Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PaniniComics.de Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Joe Kerr

Grinsekatze

Beiträge: 9 303

Wohnort: Hinter dem Spiegel

Beruf: Clown Prince of Westworld

  • Private Nachricht senden

361

Sonntag, 20. November 2011, 07:26

Ich hätte auf jeden Fall gerne was Gedrucktes... warum nicht in die PV packen!? Die gibts gedruckt aund als Download... ja, daß Format paßt nicht... aber vielleicht läßt sich da ja was machen!? Zumindest kann man den Download im richtigen Format bringen... und wer es gern gedruckt hätte kriegt es in der PV... als Kompromiss finde ich das gar nicht so schlecht...


Das wäre ein Kompromiss mit dem auch ich mich anfreunden könnte! Preview Seiten werden doch auch fast in Originalgröße abgedruckt!

Und ellens Argumentation von wegen "mit kopieren und drucken ists nicht getan" wäre damit auch wiederlegt.
@ JoeKerr: Jetzt mal Butter bei die Fische - das war doch wahrscheinlich mit Abstand Dein schlechtester Post im Forum, oder nicht?
"If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

Bei mir kommt das menschliche immer zuerst, nur diese Woche nicht.

362

Donnerstag, 24. November 2011, 22:02

Sorry, aber mir ist das zu Blöd :tick: .
Das Scarlet HC ist die einzige Ausgabe für mich dieses Jahr.
Jedes Jahr kaufe ich weniger, also nächstes Jahr wohl nichts.
Verstehe nicht wie man bei Limitierungen soviel .... bauen kann.
Meine auch damit andere ausserhalb der C.A. Serien wie. z.B. :
Garth Ennis Punisher, wo man den Buchrücken nicht in einer Flucht abdruckt.
Jedes HC aus den USA lässt sich wunderschön ins Regal stellen,
nur Panini bekommt es nicht hin die Buchrücken fachgerecht fürs Regal in einer Höhe zu Drucken :tick: .
Gebt euch mal mehr Mühe in Sachen: Drucken X(

Led Sepp

Rock around the stock

Beiträge: 11 510

Wohnort: Montana

Beruf: Mental Toss Flycoon

  • Private Nachricht senden

363

Montag, 28. November 2011, 10:26

Also ich freue mich jetzt einfach mal auf die Seite in der PV. :)

Hab übers WE nun die ersten beiden Trades und die JLA-Elseworld-Geschichte gelesen... Gott, hatte ganz vergessen wie genial die Serie ist!

Bis Freitag geb ich mir dann noch das dritte Trade, die Hefte 19 - 21 und das Crossover mit der Authority... und am Samstag kommt dann endlich der vierte Trade... bin wieder so gespannt wie vor Jahren auf das Ende!

Led Sepp

Rock around the stock

Beiträge: 11 510

Wohnort: Montana

Beruf: Mental Toss Flycoon

  • Private Nachricht senden

364

Mittwoch, 30. November 2011, 10:19

Im dritten Trade (also den Ausagben 13 - 18 ) wird ein genauerer Blick auf Snows Vergangenheit geworfen... die Entwicklung der Figur vom Gastspieler zum Mannschaftskapitän macht einfach Spaß... und sein Leben ist einfach nur faszinierend... ich wünschte es gäbe da mehr...

Das Crossover mit der Authority war nett, hat beide Konzepte gut in einer Geschichte untergebracht (und die Gegensätze auch schön betont)... bleibt aber am Ende hinter den Batman und JLA-Bänden zurück.

Die Hefte 19 und 20 mit der "Lösung" für das "Ding" der "Vier" ist visuell absolut atemberaubend... allerdings wird die Story nur ein klitzekleines bißchen vorwärts gebracht... Gott war das grausam, als dann nach der 21 Schluß war...

Was mir hier, auch bei den Werbeseiten für die Schwesterserien, wieder auffällt, ist wie hoch interessant Wildstorm zu der Zeit war... zu schade, daß das vorbei ist...

Jameson

Triple J

Beiträge: 2 660

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Beamter

  • Private Nachricht senden

365

Mittwoch, 30. November 2011, 10:29

Ist ja schon mal gut, dass Panini etwas nachgeliefert hat. Danke dafür, auch wenn es ein wenig Flickschusterei ist und nun jeder, der den Band gekauft hat, ein hochpreisiges Mängelexemplar sein Eigen nennen darf.

Sehe ich das richtig, dass die Panel "verrutscht" sind? Anders kann ich mir die Blanko Sprechblasen im obersten Panel auf der fehlerhaften Seite nicht erklären. Vielleicht wurde das auch schon besprochen, aber ich konnte das hier im Thread nicht finden bzw. bin ich über das Lesen des "Mitarbeiter Status" von BC müde geworden. ;)

366

Freitag, 9. Dezember 2011, 12:29


Was mir hier, auch bei den Werbeseiten für die Schwesterserien, wieder auffällt, ist wie hoch interessant Wildstorm zu der Zeit war... zu schade, daß das vorbei ist...


Das stimmt, Wildstorm war eigentlich damals für DIE interessantesten Serien zuständig die im Superheldensektor vertreten waren. Sleeper, Wildcats, Planetary, Desolation Jones, die div. ABC Serien,...

Leider hat sich das ganze in den darauffolgenden Jahren immer mehr zu Grabe getragen, am Schluss war WS nur noch ein laues Lüftchen in der Comiclandschaft. :S

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El_Duderino« (9. Dezember 2011, 13:44)


367

Freitag, 9. Dezember 2011, 13:42

Jup die letzte große Serie war Ex Machina. :S

Hab mir jetzt übrigens das 4. US-Trade geholt wo auch die drei Ausgaben enthalten sind die auf deutsch nur als Hefte zu haben sind. 50 Euro für ein fehlerhaftes und nicht komplettes Trade waren mir einfach zuviel. Hab ja auch die Absolute Editionen und da ich die drei deutschen Trades von MG auch habe hab ich jetzt das ganze zum "nur lesen" auch als Trade komplett. :]

Joe Kerr

Grinsekatze

Beiträge: 9 303

Wohnort: Hinter dem Spiegel

Beruf: Clown Prince of Westworld

  • Private Nachricht senden

368

Samstag, 31. Dezember 2011, 11:55

So nun hab ich mit der Serie mal wieder angefangen, diesmal lese ich sie im "Directors Cut" heißt incl. aller Crossover und endlich bis zum Ende.

Wie gewohnt bin ich schon nach 8 Ausgaben absolut geflasht was Ellis und Cassaday da abliefern (allein die Cover :love: ):
Jap. Monsterfilme, eine Liga von extraordinären Gentlemen, die fanstastischen Vier, Hellblazer, Verschwörungen, Mysterien und noch vieles mehr :thumbup: . Da wird man gar nicht satt davon, ich will noch mehr Pulp und Superheldenmixturen.

Besonders gefiel mir bisher Hellblazers Verwandlung in Spider Jerusalem, fiel mir damals gar nicht so auf :)
Da ich im Besitz der Heftausgaben bin würde mich mal interessieren ob in den Sammelbänden die Interviews und Berichte auch mit dabei sind.
So und nun mach ich erstmal Schluß, Ausgabe 9 wartet schon ....

Ein Leserun wäre hier auch mal eine gute Idee, allerdings bin ich wohl schon zu weit vorgeprescht :whistling: . Aber einer Diskussion der einzelnen Ausgaben würde ich mich jederzeit anhängen.
@ JoeKerr: Jetzt mal Butter bei die Fische - das war doch wahrscheinlich mit Abstand Dein schlechtester Post im Forum, oder nicht?
"If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

Bei mir kommt das menschliche immer zuerst, nur diese Woche nicht.

Bouncie D.

Da Bouncemaster

Beiträge: 21 563

Wohnort: Göttingen

Beruf: Buntstift

  • Private Nachricht senden

369

Samstag, 31. Dezember 2011, 12:07

Jup die letzte große Serie war Ex Machina. :S

Hab mir jetzt übrigens das 4. US-Trade geholt wo auch die drei Ausgaben enthalten sind die auf deutsch nur als Hefte zu haben sind. 50 Euro für ein fehlerhaftes und nicht komplettes Trade waren mir einfach zuviel. Hab ja auch die Absolute Editionen und da ich die drei deutschen Trades von MG auch habe hab ich jetzt das ganze zum "nur lesen" auch als Trade komplett. :]


Das ist so hirnrissig :D kann man die Absolutes nicht lesen? :P

Bouncie D.

Da Bouncemaster

Beiträge: 21 563

Wohnort: Göttingen

Beruf: Buntstift

  • Private Nachricht senden

370

Samstag, 31. Dezember 2011, 12:15

BTW: wenn ich heute ohne irgendwelche Angebote die komplette Serie inkl. der Sonderausgaben digital kaufe, zahle ich insgesamt nur 46,91€ :]

Joe Kerr

Grinsekatze

Beiträge: 9 303

Wohnort: Hinter dem Spiegel

Beruf: Clown Prince of Westworld

  • Private Nachricht senden

371

Mittwoch, 4. Januar 2012, 17:21

Ja, was für eine wunderbare Story.
Vor allem macht Ellis nicht den Fehler immer mehr zu wollen, sondern fängt ab Nr. 20 eher an auf vorhandenes Zurückzugreifen und der Handlung auch eine finale Richtung zu geben. Somit läuft auch alles auf eine Konfrontation mit den 4 hin, deren Hintergründe/Motivation nun endlich auch in Deutschland offenbart werden. Snow fügt sich dementsprechend (oder wird von Ellis/Cassady fügsam gemacht) und deutet seine Aufgabe als "Retter" bestimmt zu sein. Die Rückkehr/Wiederkehr von Ambrose Chase bildet somit das Ende der Saga, nicht ohne einen Wink der zukünftigen Planetary auf kommende Abenteuer ...aber ehrlich wer will schon noch mal 10 Jahre warten ;) .
Eine Verbeugung vor der (Superhelden-)Comicpulpwelt haben Ellis und Cassady da abgeliefert was wohl so schnell nicht mehr in ähnlicher Weise geschreiben und gezeichnet werden wird. Ein Vergleich mit Moores Liga der e. Gentlemen kommt einem aber zeitweise in den Sinn.

Noch kurz zu den beiden DC Crossovern:
Batman fügt sich nahtlos in die Geschichte ein und lohnt sich schon allein wegen der verschiedenen Batman Epochen die von Cassaday so gekonnt in Szene gesetzt werden das man sofort die Ur-Zeichner dahinter erkennt, großes Kino :ok:
JLA ist da ein anderes Kaliber, sind in der Serie ein Superman, eine Wonder Woman und eine Lantern gestorben so stehen einige davon doch recht ungewohnt wieder auf der Matte und so fügt sich das ganze nicht so gut in die Geschichte wie das Batman Crossover. Allerdings sollte man den Puls nicht vergessen und die unzähligen Welten darin. In diesem Kontex wirkt die Geschichte auf verblüffende Art als Epilog zur Serie.
Und in einem DC Comic mal "Fick dich" zu lesen, ist es schon wert zulesen :P

Kaufempfehlung: Nein, denn wer die Serie jetzt noch nicht komplett hat, hat eh verloren: Schade über euch :engel:

Alle anderen: Lesen und für kurze Zeit im Comichimmel verweilen.
:hutab:
@ JoeKerr: Jetzt mal Butter bei die Fische - das war doch wahrscheinlich mit Abstand Dein schlechtester Post im Forum, oder nicht?
"If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

Bei mir kommt das menschliche immer zuerst, nur diese Woche nicht.

Led Sepp

Rock around the stock

Beiträge: 11 510

Wohnort: Montana

Beruf: Mental Toss Flycoon

  • Private Nachricht senden

372

Donnerstag, 5. Januar 2012, 09:59

Ging mir ähnlich... nur der Schluß war nach all den Jahren unbefriedigend... aber es hätte mich ehrlich gesagt gewundert, wäre es anders gewesen.

Wegen Planetary hab ich nun auch die Stormwatch-Ausgaben von Ellis und die folgende Authority-Serie (auch nach Ellis) mal wieder gelesen.... Wildstorm war schon klasse zu der Zeit!

Joe Kerr

Grinsekatze

Beiträge: 9 303

Wohnort: Hinter dem Spiegel

Beruf: Clown Prince of Westworld

  • Private Nachricht senden

373

Donnerstag, 5. Januar 2012, 10:18

Die hatte ich auch schon wieder in der Hand, allerdings liegt noch zuviel ungelesen rum.
Aber irgendwann sicher, du hast recht das ganze Ellis/Miller Wildstorm Zeug war genial :ok:
@ JoeKerr: Jetzt mal Butter bei die Fische - das war doch wahrscheinlich mit Abstand Dein schlechtester Post im Forum, oder nicht?
"If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

Bei mir kommt das menschliche immer zuerst, nur diese Woche nicht.

Creeper

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: nerd

  • Private Nachricht senden

374

Dienstag, 17. Januar 2012, 07:44

Planetary Nummer 8 Variant ?????

Nach über 10 Jahren habe ich mir mal wieder einen aktuellen Comic-Preiskatalog zugelegt. Darin stieß ich dann auf ein mit 10,00€ bewertetes Variant-Cover von Heft Nummer 8 (Mg publishing).

Meine Frage hierzu: Häääääh???
Beware the Creeper

Creeper

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: nerd

  • Private Nachricht senden

375

Dienstag, 17. Januar 2012, 07:53

Planetary 8 Variant (Teil 2)

Sorry, war noch nicht ganz fertig. Also, habe ich das seinerzeit wirklich verpasst, obwohl Mg seine Variants und Sonderformate doch immer sehr ausführlich beworben hat? Oder kann es sein, dass sich der Preiskatalog auf ein US-Heft bezieht? Bitte teilt doch mit, ob jemand das Teil sein Eigen nennt oder schon mal gesehen hat. Einem Erwerb wäre ich natürlich nicht abgeneigt, auch hierzu bitte Tipps oder Adressen, wenn möglich. Vielen Dank im voraus.
Beware the Creeper

376

Dienstag, 17. Januar 2012, 15:32

Ich denke was Batman hier in diesem Beitrag geschrieben hat, beantwortet deine Frage,
ich denke das gilt nicht nur für die Simpsons Hefte sondern auch für das Planetary Heft.


:)

Creeper

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: nerd

  • Private Nachricht senden

377

Freitag, 24. Februar 2012, 16:58

PLANETARY reloaded

Tja, vielen Dank für den Link. Das war´s dann wohl vorerst mit der Planetary. Jawohl: vorerst !

Denn ganz aufgeben will ich die Hoffnung nicht, dass sich die Herren Ellis und Cassaday in einigen Jährchen hinsetzen und einen neuen Run verzapfen.

Bei Stephen King und dem Dunklen Turm (Band 8 ab April in den USA) hat´s ja auch geklappt.

Mal schauen ...
Beware the Creeper

Joe Kerr

Grinsekatze

Beiträge: 9 303

Wohnort: Hinter dem Spiegel

Beruf: Clown Prince of Westworld

  • Private Nachricht senden

378

Samstag, 25. Februar 2012, 11:28

Planetary hat sich lange genug hingezogen und einen befriedigenden Abschluß hingelegt. Ist doch ok so!
Warren Ellis sollte lieber versuchen Fell weiterzuführen ...
@ JoeKerr: Jetzt mal Butter bei die Fische - das war doch wahrscheinlich mit Abstand Dein schlechtester Post im Forum, oder nicht?
"If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

Bei mir kommt das menschliche immer zuerst, nur diese Woche nicht.

379

Dienstag, 28. Februar 2012, 14:24


Bei Stephen King und dem Dunklen Turm (Band 8 ab April in den USA) hat´s ja auch geklappt.


8|
Das seh und hör ich gerade zum ersten mal. :oO:

Aber hab gerade den Wiki Artikel gelesen und bin doch ziemlich ernüchtert, das wird ja eher sowas wie ein "Einschiebeband", ähnlich der Comics. Interessiert mich also gleich viel weniger. :|

Planetary hat sich lange genug hingezogen und einen befriedigenden Abschluß hingelegt. Ist doch ok so!
Warren Ellis sollte lieber versuchen Fell weiterzuführen ...


Seh ich auch so. Nicht alles muss zwanghaft in die Länge gezogen werden bis die letzte Kreativität rausgepresst wurde.

Fell kann aber ruhig noch weitergehen, und wirds ja anscheinend auch bald, Templesmith arbeitet ja schon an neuen Ausgaben. :thumbup:

380

Donnerstag, 10. Mai 2012, 12:18

Die hatte ich auch schon wieder in der Hand, allerdings liegt noch zuviel ungelesen rum.
Aber irgendwann sicher, du hast recht das ganze Ellis/Miller Wildstorm Zeug war genial :ok:

Kann ich nur so bestätigen. Ich vermisse Wildstorm. Hab mir gerade die World´s End Sachen gekauft und werde demnächst mich mal dadrin vertiefen!
Ach Wildstorm, mein absoluter lieblings Verlag, hätte ich dich doch nur früher entdeckt...........