Du bist nicht angemeldet.

1

Samstag, 16. März 2013, 22:26

Witchblade / The Darkness - einen Überblick verschaffen

Bin schon seit einigen Jahren vorallem an Witchblade interessiert, muss aber zugeben, hab bis vor Kurzem keine einzige Ausgabe gelesen.
Mich hat die Thematik ganz allgemein fasziniert und tut es nachwievor.

Da ich vor wenigen Monaten dann doch angefangen habe Comics zu lesen, hab mir auch einen Band von Witchblade gekauft. Witchblade 1 - AUF EIN NEUES!
Die weiteren Ausgaben leg ich mir auch in naher Zukunft noch zu. Gestern 2 und 3 gekauft.
Da bald Witchblade, wie auch Darkness mit Rebirth was neues kommt werde ich mir die holen und dabei auch gleich in The Darkness reinschaun.

Für mich war da jedoch einiges Neues dabei.
Die Grundgeschichte mit Angelus, Darkness und Witchblade kannte ich. Auch wer Träger der Witchblade bzw. Darkness ist.
Neu war jedoch, dass Sara jetzt Mutter geworden ist und auch Dani kannte ich vorher noch nicht oder dass es 2 Trägerinnen der WB zu diesem Zeitpunkt sind.
Würde nun gerne wissen ob es irgendwelche Bände gibt, die noch zu bekommen sind, die man sich eventuell holen sollte, um ein wenig mehr Licht in die Geschehnisse in der Vergangenheit zu bringen.

Danke schonmal!


Mfg. Syrghar

Dr. Alzheimer

Fortgeschrittener

Beiträge: 575

Wohnort: Essen, die Stadt, wo es mal ´ne gute Veranstaltung zum Thema "Comics" gab, aber die mittlerweile zu einer langweiligen Selbstbeweihräucherung verkommen ist!

Beruf: Bücherschupser/Hobby-Autor und vieles mehr, über das ich nicht reden kann!

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. März 2013, 11:43

Wenn du dich mit früheren Witchblade-Auftritten beschäftigen willst, bleibt dir wohl nichts anderes übrig als auf die alten Ausgaben des Infinity-Verlages oder US-TPBs zurückzugreifen. Infinity-Hefte findest du bei etlichen Online-Anbitern zu relativ kleinem Geld. (Genauere Nrm. bzg. Dani müsste ich aber erst nachschlagen! Die Geburt von Hope kann man in First Born 1 - 3 und die letzten Witchblades 71 - 74 / US-Nr.110 -113 nachlesen!)
Please allow me to introduce myself. I´m a man of wealth and taste.
(Sympathy for the devil; Rolling Stones, 1968 )


http://phoenixatomos.forumsfree.de

Das etwas andere Forum!

3

Sonntag, 24. März 2013, 12:59

Super, danke für die Infos!

Dann werd ich mal ein wneig im Netz stöbern.

excelsior1166

Erleuchteter

Beiträge: 9 487

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Lehrer

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 26. März 2013, 02:40

Du kannst Dich (auch bzgl. etwaiger Preise) ganz gut im und am ComicGuide orientieren.
Dort findest Du unter der Titeleingabe "Witchblade" (Infinity) die meisten relevanten Informationen, teils auch Inhaltsangaben...
excelsior 8)
...meine Zeit, mein Raubtier...

Ganthet

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Gesundheitwesen

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 13. April 2013, 17:51

Ein kleiner Tipp: Lass die US-Ausgaben 15-39 weg. Da war Christina Z. als Autorin am Werk. Ich glaube, die weiß selber nicht, was sie da zusammen geschrieben hat. Die ersten 14 Ausgaben umfassen den ersten großen Story-Arc. Ab Band 40 übernahm dann Paul Jenkins und die Storys wurden wieder begreifbarer und sind gut bis heute gut.

6

Samstag, 8. Juni 2013, 09:58

Also falls es jemanden interessiert. Ich verkaufe die komplette neue Serie von Infinity ;)

7

Dienstag, 9. Juli 2013, 14:40

Hach ja, die gute alte Witchbalde... hab früher gesammelt (so ca bis ins Jahr 2000) und besitze nach wie vor die ersten dt. Ausgaben die bei Splitter erschienen sind, bis ca. Heft 30. Dann wurden Story und Zeichnungen immer mieser und irgendwann habe ich das Interesse verloren.

Schöne Serie aber, vielleicht sollte ich mal wieder einen Blick riskieren.

Reilly

blondierter Klon

Beiträge: 3 914

Wohnort: Rostock

Beruf: Gesundheits - und Krankenpfleger/ Klonsaga Gangmitglied

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 13. Juli 2013, 20:20

@Alan
Ja, der Turner Run war geil... einfach toll.
Danach ging es aber noch...
Hole Dir mal die erste Panini PB Serie vor Rebirth... das ist mMn einfach nur pures Vergnügen :)

Die Macht ist stark in meiner Familie...

9

Montag, 15. Juli 2013, 11:24

Okay, danke für den Tipp. Werde ich mal reinschauen ;)

10

Montag, 15. Juli 2013, 19:18

Ich hätte da noch eine sehr gepflegte Sammlung, angefangen bei den ersten Splitter-Ausgaben, abzugeben.
SUCHE: Thunderbolts 6 · X-Force 7 "Necrosha 2" · Morning Glories ab TPB 5

11

Freitag, 6. November 2015, 12:51

Ich hätte da noch eine sehr gepflegte Sammlung, angefangen bei den ersten Splitter-Ausgaben, abzugeben.

Die ich zum Glück nicht (alle) verkauft habe, denn ich lese aktuelle wieder begeistert Witchblade :D.

Ist ja nicht ganz einfach den Durchblick zu behalten, deshalb möchte ich hier mal mitteilen, wie man ungefähr mit der Serie klarkommt und die Reihenfolge einhält. Specials bleiben unberücksichtigt - ich klappere die dt. Lesereihenfolge anhand der US-Ausgaben-Nummern ab.

WITCHBLADE - ÜBERBLICK

Heft 1 - 19 (Infinity, 2000-2001)
(US 1 - 39)

  • Anmerkung:
    Die Hefte 1 - 29 (mit den US-Ausgaben 1 - 29) sind ebenfalls bei Splitter erschienen (1996 - 1999) erschienen. Die Qualiät, gerade bei den ersten Heften, ist nicht schön. Ich würde da eher zu den o.g. Ausgaben von Infinity greifen.


Witchblade - Neue Serie (Infinity 2001 - 2008 )
Heft 1 - 74
(US 40 - 112)

Witchblade 1 - 7 (Panini, ab 2009)
7 Sonderbände/Sammelbände mit je 5 - 6 US-Ausgaben
(US 113 - 150)

Witchblade: Rebirth 1 - 5 (Panini, ab 2013
6 Sonderbände/Sammelbände mit je 5 - 6 US-Ausgaben
(US 151 - 185)

Ooops, so schwer war es gar nicht :-). Dazu kommen dann noch diverse Sonderhefte, Tie-ins, One-Shots, etc. Einen Überblick gibt es beim bekannt-beliebten Comicguide.
SUCHE: Thunderbolts 6 · X-Force 7 "Necrosha 2" · Morning Glories ab TPB 5

Joe Ker

Grinsekatze

Beiträge: 9 377

Wohnort: Hinter dem Spiegel

Beruf: Clown Prince of Westworld

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 8. November 2015, 10:59

Ich hätte da noch eine sehr gepflegte Sammlung, angefangen bei den ersten Splitter-Ausgaben, abzugeben.

Die ich zum Glück nicht (alle) verkauft habe, denn ich lese aktuelle wieder begeistert Witchblade :D.

Ist ja nicht ganz einfach den Durchblick zu behalten, deshalb möchte ich hier mal mitteilen, wie man ungefähr mit der Serie klarkommt und die Reihenfolge einhält. Specials bleiben unberücksichtigt - ich klappere die dt. Lesereihenfolge anhand der US-Ausgaben-Nummern ab.

WITCHBLADE - ÜBERBLICK



Also, da muss ich dir echt respekt zollen :thumbup: Danke für die Lesereihenfolge, das ich die in nummerischer Reihenfolge, von 1-185, lesen sollte war mir vorher nicht bewußt, hätte jetzt vermutet da gäbe es den ein oder anderen Haken.


Ok, mal im Ernst: Witchblade besteht doch auch aus Artifacts, Broken Trinity und Crossovern mit Darkness, Artifacts etc. Das in Kontinuität zu bringen ist doch der Sinn einer Reading Order. Und genau da machst du es dir leicht und verweist auf den Comicguide, der dann hinsichtlich der Thematik auch nicht wirklich dafür gemacht wurd und überhaupt keien Überblick verschafft.

Früher sagte man dazu: Motivation mangelhaft, Ausarbeitung minimalistisch. Note 6! Setzten. :S
@ JoeKerr: Jetzt mal Butter bei die Fische - das war doch wahrscheinlich mit Abstand Dein schlechtester Post im Forum, oder nicht?
"If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

Bei mir kommt das menschliche immer zuerst, nur diese Woche nicht.

13

Mittwoch, 11. November 2015, 12:19

*Haha* Ruf die Witchblade-Polizei! Wenn Du mehr Plan hast - schreib ihn doch! Ich für meinen Teil bin gerade erst bei der dt. #29 und noch meilenweit entfernt von den von Dir genannten Storylines.

Bin froh, dass ich erstmal nen Plan hinter die dt. Veröffentlichung FÜR MICH bekommen habe. Die ganzen Tie-ins (Obakemono & Co.) wollte ich mir auch sparen. Wenn ich Lust (und nen Plan) habe ergänze ich noch, aber jetzt erstmal nicht :unverschaemt: .
SUCHE: Thunderbolts 6 · X-Force 7 "Necrosha 2" · Morning Glories ab TPB 5

Joe Ker

Grinsekatze

Beiträge: 9 377

Wohnort: Hinter dem Spiegel

Beruf: Clown Prince of Westworld

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 11. November 2015, 17:55

Lieber Witchblade Polizei, als die Tittenpolizei hier im Forum :]


Ich les echt viel Krempel, Witchblade gehört leider nicht mehr dazu ;) Wenn du mal ne Ordentliche Timeline kreierst, dann ziehe ich auch den Hut vor dir.
@ JoeKerr: Jetzt mal Butter bei die Fische - das war doch wahrscheinlich mit Abstand Dein schlechtester Post im Forum, oder nicht?
"If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

Bei mir kommt das menschliche immer zuerst, nur diese Woche nicht.

Nemesis38

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: BW

Beruf: SAP Administrator

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 12. November 2015, 07:23

Eine Timeline wurde doch schon mal kreiert

https://www.paninishop.de/forum/index.ph…&threadID=15952

Noodles

Puppenspieler

Beiträge: 9 324

Wohnort: Scoreland

Beruf: Evil Angel

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 3. Januar 2017, 21:22

Ich hole das gerade mal hoch, da ich im Witchblade Compendium Witchblade noch mal komplett von vorne lese. Jetzt bin ich bei Ausgabe 12 darüber gestolpert, dass ein Teil der Geschichte in Top Cow/Marvel Crossover fortgesetzt wurde. War mir bisher gar nicht bekannt. Lohnen die sich, oder braucht man die nicht unbedingt lesen?

Noodles

Neue Helden braucht das Land!

Marvel Boy

Erleuchteter

Beiträge: 11 164

Wohnort: Hannover

Beruf: Meister

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 4. Januar 2017, 07:18

Wenn es das ist was ich in erinnerung habe fand ich das aus Marvel Sicht gar nicht so schlecht. Witchblade habe ich allerdings immer nur mal sporadisch gelesen und kann das in dem Zusammenhang nicht beurteilen.

Noodles

Puppenspieler

Beiträge: 9 324

Wohnort: Scoreland

Beruf: Evil Angel

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 4. Januar 2017, 09:39

Das war die Geschichte mit Mephisto. Ich werde es mal hinten anstellen und lesen, wenn ich nach dem Compendium 1 und 2 noch Lust drauf hab. Danke schon mal.

Noodles

Neue Helden braucht das Land!