Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PaniniComics.de Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

El Pistolero

unregistriert

1

Freitag, 12. Juni 2009, 16:21

CONAN - Movie Thread (facts & rumors)

So ich mal mal einen Allgemeinen Thröööd für unseren Barbaren auf :D

Zitat


Conan - Remake: Marcus Nispel führt Regie

Marcus Nispel, Jared Padalecki und Danielle Panabaker bei den Dreharbeiten zu Freitag der 13. Freitag, 12.06.2009 | 11:38 Uhr

Filmstarts – Lange haben die Produzenten des "Conan" - Remake nach einem Regisseur gesucht, nun scheint der Prozess endlich zum Ende gekommen zu sein. Variety berichtet, dass Marcus") den Zuschlag bekommen hat. Die Dreharbeiten sollten bereits am 24. August in Bulgarien starten. Möglicherweise wird es aber zu leichten Verzögerungen kommen, wenn sich Nispel mehr Zeit erbittet. Sein angekündigtes Dracula-Projekt "The Last Voyage Of Demeter" wird definitiv nach hinten verschoben.

Das Remake von "Conan - Der Barbar" hat bereits eine bewegte Produktionsgeschichte. Bereits seit mehreren Jahren in Entwicklung, sollte schlussendlich Brett Ratner ("Rush Hour"-Trilogie) Regie führen. Doch der stieg im Mai plötzlich aus. In den Folgewochen fiel es den hinter dem Projekt stehenden Firmen Nu-Image/Millenium und Lionsgate schwer, sich auf einen Regisseur zu einigen. Mit Nispel setzt sich nun ein Kandidat von Lionsgate durch. Millenium favorisierte James McTeigue ("V wie Vendetta", "Ninja Assassin").
Ich finde Nispel ist eine Sehr gute Wahl :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El Pistolero« (13. Juni 2009, 10:07)


2

Samstag, 13. Juni 2009, 07:22

gabs hier nicht schonmal nen allgemeinen conanthread- wie bei star trek bzw. terminator...?
am besten wärs du änderst den threadtitel in CONAN- MOVIE THREAD um ;)


zur regiewahl:
hmm....ich ahne ja schon schlimmes was den film anbelangt, nach dem herumgeeiere über die jahre hinweg is noch immer nix passiert, man hat schon ein paar regisseure vergrault, von nem hauptdarsteller ist weit und breit nix zu sehen, von den verschiebungen ganz zu schweigen...
wobei ich zugeben muss das mir nispels regie beim TCM remake sehr gut gefallen hat. da hat er auf jeden fall mehr interessante regieeinfälle gehabt als brett ratner in seinen all seinen filmen. :D

El Pistolero

unregistriert

3

Samstag, 13. Juni 2009, 10:06

Nispel ist perfekt. Was er jetzt noch braucht ist ein gescheites Drehbuch und einen Darsteller. Ich bin gespannt :thumbup:

Assaulter

Meister

Beiträge: 2 414

Wohnort: Sinestro Corps. Sector 2814

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Juni 2009, 04:46

Solange Ralf Möller den Conan NICHT macht, besteht ja eine kleine Hoffnung, dass der Film was wird.

5

Sonntag, 14. Juni 2009, 06:24

vielleicht wirds ja wie in T4 ein CGI arnie?? :thumbsup:

6

Sonntag, 14. Juni 2009, 11:37

vielleicht wirds ja wie in T4 ein CGI arnie?? :thumbsup:
zu kostenintensiv

7

Sonntag, 14. Juni 2009, 11:41

ein bisschen fantasie wird man ja wohl ham dürfen. :P

El Pistolero

unregistriert

8

Sonntag, 14. Juni 2009, 11:53

Also Arnie war ja bestimmt nicht gerade ein Glücksgriff damals. Da kann man mir nicht erzählen das hier noch mehr Muskelmänner mit Showtalent herumlaufen ;)

Assaulter

Meister

Beiträge: 2 414

Wohnort: Sinestro Corps. Sector 2814

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 14. Juni 2009, 12:03

Arnie ist ja wohl cool als Conan. :unverschaemt:

10

Sonntag, 14. Juni 2009, 12:08

find ich auch! perfekter könnte man einen tumpfen barbaren gar nicht besetzen! :thumbsup:

El Pistolero

unregistriert

11

Sonntag, 14. Juni 2009, 12:10

Ja p seh ich genauso. Arnie war perfekt. Aber ihr könnt mir nicht erzählen, dass da draußen nicht noch mehr potentielle Conans herumlaufen. Man müßte einfach mal zu einem Casting aufrufen. Jedes Muskelpacket sollte gecastet werden :thumbup:

12

Sonntag, 14. Juni 2009, 12:12

warum nicht gleich roland kickinger? nach seinem dezenten ausradieren bei T4 wäre DAS jetz seine chance. :D

Assaulter

Meister

Beiträge: 2 414

Wohnort: Sinestro Corps. Sector 2814

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 14. Juni 2009, 12:13

Aber ihr könnt mir nicht erzählen, dass da draußen nicht noch mehr potentielle Conans herumlaufen.

Unzählige. Aber die werden wohl kaum einen Unbekannten als Conan verpflichten.

El Pistolero

unregistriert

14

Sonntag, 14. Juni 2009, 12:14

Aber alle bekannten die ich kenne, taugen nüscht als Conan :S

15

Sonntag, 14. Juni 2009, 12:21

warum eigentlich keinen unbekannten?
arnie war damals beim ersten teil auch relativ unbekannt und der film war ein erfolg.

ich kenn jedenfalls auch keinen bekannten muskelprotz den ich jetz gern als conan sehen würd.
aber solche aufgepumpten heinis sind ja in der heutigen zeit sowieso etwas ausgestorben, in den 80ern gabs davon ja noch viel mehr auswahl.

Assaulter

Meister

Beiträge: 2 414

Wohnort: Sinestro Corps. Sector 2814

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 14. Juni 2009, 12:24

aber solche aufgepumpten heinis sind ja in der heutigen zeit sowieso etwas ausgestorben,

Ääähhh....davon gibt es noch eine Menge.

El Pistolero

unregistriert

17

Sonntag, 14. Juni 2009, 12:28


aber solche aufgepumpten heinis sind ja in der heutigen zeit sowieso etwas ausgestorben,

Ääähhh....davon gibt es noch eine Menge.
Seh ich genauso, sie sind nur in den Medien nicht mehr so präsent wie damals ;)

18

Sonntag, 14. Juni 2009, 12:50

ich meinte das es solche typen wie schwarzenegger, stallone und konsorten heutztuage so gut wie gar nicht mehr gibt im kino. maximal in videotheken, siehe john cena..

der heutige actionstar sieht aus wie jason statham, und der is ja nicht so dermassen aufgepumot wie die 2 oben genannten.

Beiträge: 959

Wohnort: Erkelenz

Beruf: Bürokaufmann

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 14. Juni 2009, 13:04

Marcus Nispel führt Regie? Das klingt nach einer guten Entscheidung, seine Arbeit bei Pathfinder hat mir jedenfalls sehr gut gefallen. Nur ist hoffentlich diesmal das Drehbuch besser und man verschont uns vor dem "gekonnten Mienenspiel" von Ralf Möller.

Was den Hauptdarsteller angeht: Klar braucht man hier einen durchtrainierten Typen, aber ich glaube nicht, dass man sich hier an Arnie orientieren sollte. Weder in Robert E. Howards Original-Conan-Stories noch in den sehr gelungenen Comics von Marvel oder Dark Horse wirkt Conan so übertrieben aufgepumpt auf mich wie unser Freund aus Österreich. Hier würde ich schauspielerisches Talent klar über Muskeln stellen. Zumal Conan ja nun wirklich mehr ist als ein "tumber Barbar". Ursprünglich war der Kerl nämlich mal richtig klug, erst durch Arnies Film und die vielen schlechten REH-Nachahmer entstand der Eindruck, er könne nicht mehr außer Prügeln, Vögeln und Saufen.
Absolute Leseempfehlung:
http://www.jimshooter.com/

ChrisX

Fortgeschrittener

Beiträge: 338

Wohnort: Berlin

Beruf: Genpfuscher und Fermentationsoptimierer

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 14. Juni 2009, 13:22

Nachdem es bei Thor ja leider nicht geklappt hat... Hier der perfekte Conan:

http://www.youtube.com/watch?v=hnZoQ5OgRr0

:blaugrins: