Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PaniniComics.de Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 20. Februar 2012, 21:42

Der neue Heldenteam -Vote-Thread

Es wird Zeit für ein neues Helden Team, also laßt uns eins Zusammenstellen.
Erlaubt sind alle die je bei Marvel auf getaucht sind und eher zu den guten gehören.

Zuerst nen nennt jeder der Mitmachen will bis zu 5 Team Mitglieder und bis zu 5 Reservisten
Nach einer Woche wird daraus ein Liste
Jemanden ins Team Wählen gibt diesen 2 Punkte
Als Reservist einen.
Mit ner Begründung (selbst „sieht gut aus“ o.ä. reicht) gibt’s nen extra Punkt.

Danach wird die Liste Woche für Woche Reduziert bis max. 10 Personen übrig bleiben.
Als letztes wird dann über den Team Namen abgestimmt (also nach dem bekannt ist wer im Team bleibt).

Hier meine Kandidaten als Beispiel.

1. Amadeus Cho (Ein Genie bracht jedes Team) 3 Punkte
2. A-Bombe (das Muskelpacket und unverwundbar) 3 Punkte
3. Videoman (Energie Manipulation einfach cool) 3 Punkte
4. PSI Lord ( Zukumpfstech für Cho und PIS fürs Team außerdem mag ich den Anzug) 3 Punkte
5. Access 2 Punkte (da keine Begründung)

Reserve
6. Jolt ( Partner für Videoman) 2 Punkte
7. Agatha Harkness (Magie, Geheimnisvoll und Mentor ) inklusive Katze 2 Punkte
8. Anti-Venom 1 Punkt ( da zum zeigen keine Begründung)
9. Shadowoman (einfach nett interessant und unverbraucht) 2 Punkte
10. Cardiac (Mag in einfach, viel zu selten genutzt = unverbraucht) 2 Punkte

Sollten verschiedene Personen die gleich Wahl treffen, wird ganz normal addiert.
PS: Wenn unser Team einen Namen hat geht’s natürlich an die Erzfeind.
JLA vs. Avengers
JLA+JSA vs. Avengers Runde 5 Kämpfe Finale
Letzte Reste Großteil meiner DC / Marvel Sammlung
https://www.paninishop.de/forum/index.ph…&threadID=26329

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Netsrac« (21. Februar 2012, 17:48)


2

Montag, 20. Februar 2012, 21:57

geil!
*kopfkino*
:)

müssen wir auch noch sagen wer der anführer ist? bzw. ob die gruppe überhaubt einen haben haben will oder ob sie sich basisdemokratisch organsiert mit aufteilung in verschiedene fachbereiche??

also ich wär dafür das sie keinen anführer haben sondern nur verantwortliche für diverse fachbereiche wählen! und gemeinsam in wöchentlichen plenas über ihre aktivitäten reden und regelmäßige stimmungsrunden machen...
ich glaub mein team wird recht traditionell daherkommen...
ich leg trotzdem mal los:

1. Spidey (sympathieträger und wissenschaftliches know how... auch zwischenmenschlich ein gewinn für jedes team)
2. Wolverine (der mann fürs grobe... er ist der beste in dem was er tut)
3. Bruce Banner/Hulk (genie und 1mann armee in einer person... außerdem gönn ich ihm mal n paar gute freunde!)
4. Iron Man (Technik genie mit ausgezeichneten militärischen und taktischen kenntnissen und kann fliegen!)
5. Thor (einen gott auf tasche zu haben ist nie verkehrt und kann fliegen - somit kann das team schonmal nicht mehr abstürzen)

RESERVE:
1. Dr. Strange (unerreicht auf magischem gebiet... idealer back up weil er immer noch ein ass im ärmel hat)
2. Wasp (einfach sympatisch fürs gruppenklima! und in miniaturform eine weiter bereicherung für die flexibilität des teams)
3. Firestar ( fliegen und feuer ist schonmal top! und gut für die frauenquote)
4. Spider-Woman (jedes team braucht eine fähige geheimagentin und sie kann wolverine besänftigen)
5. Ms. Marvel (ausgezeichnete führungsquallitäten und charakterstark)


tadaaaa!
...ich weiß... satzzeichen sind keine rudeltiere...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wuselfux« (20. Februar 2012, 22:26)


3

Montag, 20. Februar 2012, 22:04

Schauen wir später. Könnte ja gut sein das schon wer mit der Begründung Anführer gewählt wird.
(Wobei basisdemokratisch für ne kämpfende Truppe sicher nicht optimal ist.)
JLA vs. Avengers
JLA+JSA vs. Avengers Runde 5 Kämpfe Finale
Letzte Reste Großteil meiner DC / Marvel Sammlung
https://www.paninishop.de/forum/index.ph…&threadID=26329

4

Montag, 20. Februar 2012, 22:30

naja wenn sie die person mit dem größten taktischen verständnis in kampfsituation als leader gewählt haben... ist das halt sein aufgabenbereich und alle vertrauen seinem urteil auf dem gebiet!

by the way: ich muss mir deine kanditaten erstma angucken... ich kenne nämlich kaum einen von dir genannten...

achja... und du hasst vergessen zu erwähnen das wir uns im anschluß ein paar zeichner organisieren die unsere ideen in die tat umsetzen :D
...ich weiß... satzzeichen sind keine rudeltiere...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wuselfux« (20. Februar 2012, 22:37)


Taskmaster

Erleuchteter

Beiträge: 14 058

Wohnort: Festung der Halbwertszeit

Beruf: Marketing (Aperture Science)

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Februar 2012, 13:50

8o So einen Thread wollte ich eigenltich starten, wenn ich mit dem Villain-Vote durch bin...
Da mach ich natürlich mit.

Mein Hauptteam:
  • Ms. Marvel - die Teamleiterin. Sie hat die nötigen Fachkompetenzen zur Teamleitung und ist dazu auch noch stark im Kampf. Außerdem dürfte sie sich bei den Menschen des MU großer Beliebtheit erfreuen. Das ist pressetechnisch wichtig für das Team.
  • War Machine - für die Feuerkraft. Er ist meiner Meinung nach die bessere Alternative für Iron Man, da dieser sich wohl nicht so gut unterordnen könnte. War Machine hingegen findet sich wohl besser in Hierarchien zurecht. Er sorgt für Luftunterstützung des Teams und ist für Fernangriffe zuständig.
  • Beast - der Denker. Ein Wissenschaftler im Team ist Pflicht. Er ist sehr bedacht und wenig impulsiv und er ist kein Egomane wie so andere Denker (Tony, Reed, Hank Pym, ...). Sein akrobatischer Kampfstil wäre auch eine Bereicherung für das Team. Außerde ist er imstande den Quinjet zu fliegen.
  • A-Bomb - der Heavy Hitter. So ein Kraftkoloss ist schon nützlich und da ist A-Bomb die beste Wahl: er ist klar im Kopf und es besteht nicht die Gefahr das er sich durch Wut verliert. Außerdem war er sehr lange Zeit ein kleiner Mensch an der Seite von vielen Helden. So kennt er auch die andere Seite der Medaille. Seine Unverwundbarkeit und der Tarnmodus sind ein weiterer Vorteil für ihn (das hat er dem Ding vorraus)
  • Speed - der Speedster. Zwar noch sehr jung und realtiv unerfahren, so hat er sich jedoch schon bei den Young Avengers bewehrt. Ein Speedster kann das Team wunderbar bereichern, aber Quicksilver ist kriminell zu sehr vorbelastet (Pressewirksamkeit), da auch so schon viele Angriffspunkte im Team sind (Mutanten und Monster...). Speed hat zwar auch ein schwieriges Ego, jedoch denke ich das Carol, Beast und die War Machine den schon zurecht biegen.


Meine Reservisten:
  • Justice - der stellvertretender Teamleiter. Für den Fall das Carol ausfällt ist er meine erste Wahl. Er hat bei der Initiative und der Academy gezeigt, dass er Führungsqualitäten besitz. Auch kann er gut mit Jung- und Neuhelden umgehen, wovon Speed und A-Bomb profitieren würden.
  • Vision - der Supercomputer. Ich meine den echten, nicht den von den Young Avengers. Er sollte weniger an Missionen teilnehmen, sondern eher mit der Datenerfassung und -analyse beschäftigt sein. In Verbindung mit dem Beast sehe ich hier viel Potenzial.
  • Ares - der Aufräumer. Er kommt zum Einsatz wenn es richtig dreckig wird. Dafür wäre Ares der richtige, da er im Gegensatz zu Wolverine mehr Kampfpower mitbringt und so im E-Fall auch A-Bomb vertreten könnte.
  • Black Widdow - die Spionin. Sie wäre für Geiheim- und Spionage-Aufträge zuständig, da wo man nicht einfach mit der Tür ins Haus fallen kann.
  • Psylock - die Telepathin. Ein Telepath fehlt hier im Team nur noch. Dafür ist sie meiner Meinung nach die richtige Wahl. Xavier hätte wohl Probleme sich untezuordnen und Jean halte ich für zu gefährlich. Von Emma brauchen wir gar nicht erst anfangen, die lässt sich doch nix von ner anderen Blondine sagen. Betsy kann außerdem auch noch im direkten Kampf agieren.


Personen, die nur knapp bei mir ausgeschieden sind:
  • Sue Storm - würde auch eine sehr gute Teamleiterin abgeben. Jedoch glaub ich nicht, dass sie weit genug gehen würde um Ares einzusetzen, wenns dreckig wird.
  • Hulk - hier wäre ständig die Gefähr im Rücken, dass er ausflippt.
  • Rulk - Captain America kann er sich ja unterordnen, aber einer Frau? Ich weiß nicht. Außerdem hat mir zu viel Freude am Chaos. Er würde für mich nur als Ersatz für Ares in Frage kommen.
  • Quicksilver - wäre auch als Speedster in Frage gekommen, allerdings ist das Team schon so mit den ganzen Monstern, Mutanten und Kriegsgöttern für die Presse angreifbar genug. Ein weitere Mutant und vor allem Ex-Krimineller könnte da nur Öl ins Feuer gießen. Vor allem da er sich ja soooo gut beherrschen kann... ;)

lg Task

Zitat von »Jones«

Wenn ich mir mal einen Hund zulege, wird's ein Dobermann...und ich nenne ihn Taskmaster.



6

Dienstag, 21. Februar 2012, 14:29

WOW
Man sieht, dass du dir das gut durch dacht hast. (Netsrac beeindruckt sein ;-) )
Zu War Machine hat seit SI ja viel mehr Feuerkraft als IM
JLA vs. Avengers
JLA+JSA vs. Avengers Runde 5 Kämpfe Finale
Letzte Reste Großteil meiner DC / Marvel Sammlung
https://www.paninishop.de/forum/index.ph…&threadID=26329

7

Dienstag, 21. Februar 2012, 15:16

Dann möchte ich auch ein Team hinzufügen !


DAS TEAM !


CAPTAIN AMERICA




Er ist DER Teamleader schlechthin !
Auch andere Helden haben z.B. bei den RÄCHERN ihre Führungsqualitäten bewiesen, aber ich bin ein "alter Sack" und CAP ist "old school" !
;)


CAPTAIN MARVEL
(Genis)




Er hat die nötige Power und ist der Mann bei außerirdischen Bedrohungen !


FIRESTAR




Wie wuselfux bin ich der Meinung FLIEGEN und FEUER sind klasse ! ;)
Sie kann neben Genis die Luftaufklärung übernehmen !


HYPERION




Den Kraftmeier im Team könnte mal einer übernehmen, der nicht oft zu sehen ist.
(Fliegen kann er übrigens auch ! ;) )

NIGHTCRAWLER





Ein Teleporter macht sich immer gut im Team
und ich mag ihn einfach !
;)



DAS ERSATZTEAM !


YELLOWJACKET




Er wäre mein stellvertretender Teamleader !
Sicher hatte er auch schlechte Zeiten hinter sich,
aber als Leiter der AVENGER-Academy hat er Leader-Erfahrung,
wegen seiner Erfahrung aus schlechten Zeiten kann er auf schwierige Charaktäre eingehen
und einen Wissenschaftler im Team braucht man auch !
;)


QUICKSILVER



Erfahrener Speedster !
Gebe ihm gerne die Chance im Team
und Hank Pym kann ihn leiten.
Beide waren mal unten !


ROGUE



Sie erfüllt die Frauenquote !
:D

Tolle Heldin und immer für eine Überraschung gut !
(Welche kraft nutzt sie denn nun ? ;) )


WAR MACHINE




Ich würde einen IRON MAN im Team vermissen, aber wie Task schon schrieb, kann sich ein Rodey dem Hank Pym besser unterordnen als ein Tony Stark.
Daher macht's auch bei mir die Kriegsmaschine !
;)

Außerdem fehlt in der Gruppe noch eine Luftaufklärung !


THING




Ben macht dann hier das Kraftpaket am Boden !
Er ist ein freundlicher Kumpel und extrem hilfsbereit....

...man muß ihn einfach mögen !



Es gibt da noch bis zu 4, oder 5 andere Helden, die ich noch gerne im Team sehen würde,
aber es dürfen hier ja nur 5 sein !

Am Schluß muß ich noch erwähnen, daß SPIDER-MAN und WOLVERINE auch in die Teams hinein passen,
für mich aber viel zu oft in allen Comics vertreten sind !
Sollen sie sich hier mal um ihre eigenen Belange kümmern !
Nur deshalb habe ich sie hier nicht favorisiert !
:ok:

Remy_LeBeau

Fortgeschrittener

Beiträge: 502

Wohnort: Main-Kinzig-Kreis, Hessen

Beruf: Dr. jur.

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 21. Februar 2012, 15:22

Ui nette Idee:

Mein Team wäre wohl ziemlich X-lastig, aber mal sehen.

Mein Team:

1. Thor - Für die Durchschlagskraft und als Anführer. Wer sollte da besser geeignet sein als der nordische Gott? Mit Mjölnir zusammen einer meiner Lieblinge, daher muss er ins Team.
2. Psylocke - Telepathin, Ninja, weiblich und meines Erachtens nach noch lange nicht totgeschrieben. Eingestellt. Außerdem natürlich der Blickfang des Teams.
3. Bruce Banner - Man braucht einfach ein Superhirn. Und ich meine wirklich nur Bruce, ohne Hulk.
4. Fantomex - Für die Lockerheit, aber auch die dreckigen Angelegenheiten. Ich mag ihn einfach. Mit E.V.A. hätte man auch gleich noch ein Transportmittel.
5. Nightcrawler - Jedes Team braucht eine gute Seele, ein Mitglied, dass den anderen ins Gewissen reden kann und die Moral aufrecht erhält. Zudem stelle ich mir interessante Gespräcche/Themen zusammen mit Thor vor.

Die Reservisten sollten ähnliche Typen sein, wie die in meinem Team genannten finde ich. Daher

Reservisten:

1. Madrox - Als Anführer. Passt für moich einfach in die Rolle.
2. Jean Grey - Die Durchschlagskraft in Person. Außerdem einer meiner ewigen Lieblinge. Zudem Schmankerl fürs Auge.
3. Beast - als Superhirn.
4. Spider-Man für die Lockerheit und die gute Seele.
5. X-23 für die dreckigen Sachen. Außerdem unglaublich interessanter Charakter.

Knapp gescheitert:

1. Magneto
2. Reed Ricchards
3. Jonny Storm
4. Deadpool
5. Angel
Suche:
100% Marvel 65: Thor - Die Deviants Saga
War of Kings # 1-3
US:
X-Factor HCs; New Mutants HCs
Top Trumps Marvel Kartenspiele

Kauft beim Cajun!

9

Dienstag, 21. Februar 2012, 15:28

Geht irgendwie mehr nach Sympathie, versuch aber trotzdem mal eine Begründung... :D

Hauptteam:
Iceman - Robert Drake - Co-Teamleader

Cannonball - Samuel Guthrie - Co-Teamleader, mag einfach die Freundschaft und das Teamwork zwischen Sam und Bobby im Carey Run...

Wiccan - Billie Kaplan - für magische Probleme und Teleportation
Hulkling - Theodore Altman - für Infiltration und das Grobe

Victor Mancha - von den Runaways, als Cyborg für den Technikkram zuständig...


Reserve (bewohnen das Hauptquartier Nowhere im Kopf eines Celestials):
Cosmo - telepathischer Weltraumhund, betreut das Hauptquartier

Multiple Man - Jamie Madrox - zur Bemannung von Nowhere und falls viel Manpower gebraucht wird...

Rocket Raccoon - als Waffenexperte und für Weltraummissionen

Phoenix - Jean Grey - Telepathiereserve

Trauma - Terrence Ward - psychologische und nach Studium auch medizinsche Betreuung...


90 % davon haben wohl keine Chance, ich würde mir 10 Exemplare dieser Serie im Monat holen... :thumbsup:

@Netsrac: korrigier mal den Titel, Team wird ohne h geschrieben... :)
"Defying gravity, together..."

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Heatwave« (21. Februar 2012, 15:47)


10

Dienstag, 21. Februar 2012, 17:47

Thx Tipp Fehler
Hulkling und grob?

Hier mal ne Zwischenstand


Anführer
Cannonball 3 Punkte
CAPTAIN AMERICA 3 Punkte
Iceman 3 Punkte
Justice 2 Punkte
Madrox 4 Punkte
Ms. Marvel 5 Punkte
YELLOWJACKET (auch Denker) 2 Punkte

Denker
Amadeus Cho 3 Punkte
Beast 5 Punkte
Iron Man 3 Punkte
Spidey 5 Punkte
Vision 2 Punkte
Victor Mancha 3 Punkte

Kraftpackte
A-Bomb 6 Punkte
Bruce Banner/Hulk 3 Punkte
CAPTAIN MARVEL (Genis) 3 Punkte
Hulkling (auch Spion) 3 Punkte
HYPERION 3 Punkte
THING 2 Punkte
Thor (auch Anführer) 6 Punkte

PSI
Cosmo 2 Punkte
Jean Grey 4 Punkte
PSI Lord ( Franklin) 3 Punkte
Psylock 5 Punkte


Spion
Black Widdow 2 Punkte
Spider-Woman 2 Punkte

Teleportation
NIGHTCRAWLER 6 Punkte
Access 2 Punkte

Fürs grobe
Ares 2 Punkte
Fantomex 3 Punkte
Wolverine 3 Punkte
X-23 2 Punkte

Magie
Agatha Harkness 2 Punkte
Dr. Strange 2 Punkte
Wiccan ( auch Teleportation)3 Punkte

Weitere
Anti-Venom 1 Punkt
Cardiac 2 Punkte
Firestar 5 Punkte
Jolt 2 Punkte
ROGUE 2 Punkte
Rocket Raccoon 2 Punkte
Shadowoman 2 Punkte
Speed 3 Punkte
Trauma 2 Punkte
QUICKSILVER 2 Punkte
Videoman 3 Punkte
War Machine 5 Punkte
Wasp 2 Punkte
JLA vs. Avengers
JLA+JSA vs. Avengers Runde 5 Kämpfe Finale
Letzte Reste Großteil meiner DC / Marvel Sammlung
https://www.paninishop.de/forum/index.ph…&threadID=26329

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Netsrac« (22. Februar 2012, 17:20)


11

Dienstag, 21. Februar 2012, 17:55

Hulkling und grob?


Jup, hier seine Kräfte:
"Hulkling is a hybrid offspring of a Kree/Skrull mating. Each of his abilities comes from his alien backgrounds. His powers of shapeshifting/metamorphing, and his accelerated healing factor come from his Skrull heritage, while his superhuman strength originates from his Kree background. However he is stronger than even most Kree because of his partial Skrull background."

Wiccan felht übrigens in der Liste... ;)
"Defying gravity, together..."

12

Mittwoch, 22. Februar 2012, 12:52

Von Kräften her sicher nur vom Wesen her ...
PS: hatte Wiccan ganz übersehen. Alle anderen hatten ja ihr eigenes Bild.
JLA vs. Avengers
JLA+JSA vs. Avengers Runde 5 Kämpfe Finale
Letzte Reste Großteil meiner DC / Marvel Sammlung
https://www.paninishop.de/forum/index.ph…&threadID=26329

Taskmaster

Erleuchteter

Beiträge: 14 058

Wohnort: Festung der Halbwertszeit

Beruf: Marketing (Aperture Science)

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 22. Februar 2012, 13:16

Hulkling hat nix bei "fürs Grobe" zu suchen!
Darunter verstehe ich nämlich, wer auch mal bereit ist seinen Gegner einige Körperteile abzubauen. Und das ist Hulkling sicherlich nicht. Er ist mehr der Softie.

Also, Nestrac, ich würd ihn zu den Kraftpaketen schieben. ;)

lg Task

Zitat von »Jones«

Wenn ich mir mal einen Hund zulege, wird's ein Dobermann...und ich nenne ihn Taskmaster.



14

Mittwoch, 22. Februar 2012, 14:54

sehe ich ja auch so aber erstmal kommt er dahin wo nominiert.
JLA vs. Avengers
JLA+JSA vs. Avengers Runde 5 Kämpfe Finale
Letzte Reste Großteil meiner DC / Marvel Sammlung
https://www.paninishop.de/forum/index.ph…&threadID=26329

Taskmaster

Erleuchteter

Beiträge: 14 058

Wohnort: Festung der Halbwertszeit

Beruf: Marketing (Aperture Science)

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 22. Februar 2012, 14:59

Na dann schlag ich noch Wolverine als Tagesmutter vor, den Hulk als Finzanbuchhalter und Hercules als Emanzipationsbeauftragter... :fertig:

lg Task

Zitat von »Jones«

Wenn ich mir mal einen Hund zulege, wird's ein Dobermann...und ich nenne ihn Taskmaster.



16

Mittwoch, 22. Februar 2012, 15:35

und Xavier als sportlehrer...
...ich weiß... satzzeichen sind keine rudeltiere...

17

Mittwoch, 22. Februar 2012, 16:04

Steuererklärung hat der Hulk ja schon gemacht und Xavier war doch guter sportlehrer (siehe X-Man selber ist er doch auch wider sehr beweglich.) .

Wolverine hat Hulk Junio auch gut auf gezogen. Von Herc weis ich leider nicht genug

:-) :P :-)
JLA vs. Avengers
JLA+JSA vs. Avengers Runde 5 Kämpfe Finale
Letzte Reste Großteil meiner DC / Marvel Sammlung
https://www.paninishop.de/forum/index.ph…&threadID=26329

18

Mittwoch, 22. Februar 2012, 17:08

Ist wohl ein Verständnisproblem, mit "fürs Grobe" meinte ich eigentlich Kraftpaket, kannst also gern verschieben... :D
Wie genau definiert ihr denn fürs Grobe? :kratz:
"Defying gravity, together..."

Taskmaster

Erleuchteter

Beiträge: 14 058

Wohnort: Festung der Halbwertszeit

Beruf: Marketing (Aperture Science)

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 22. Februar 2012, 17:10

Bei meinem Ares-Vote hatte ich geschrieben "für die Drecksarbeit", und damit meinte ich einen, der wenns drauf ankommt auch mal über Leichen geht.

lg Task

Zitat von »Jones«

Wenn ich mir mal einen Hund zulege, wird's ein Dobermann...und ich nenne ihn Taskmaster.



20

Mittwoch, 22. Februar 2012, 17:19

Ach so, ok, dann ist Hulkling da definitiv falsch... ;)
"Defying gravity, together..."