Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Marvel vs. DC

    Oskar - - Allgemeines

    Beitrag

    Eh klar und sah ja auch super aus, vor allem die Knieramme (MMA lässt grüßen). Dann gilt für mich aber auch nicht die Overkill-Referenz "Thanos hat Hulk" fertiggemacht.

  • Marvel vs. DC

    Oskar - - Allgemeines

    Beitrag

    Dann schaut euch doch den Rest des Filmes an. Thanos hat gegen deutlich schwächere Gegner als den Hulk Schwierigkeiten im Faustkampf bzw. wird von diesen beeindruckt. Das ist einfach nicht zu erklären, außer a)im ersten Kampf hat er Zusatzkräfte. b)im ersten Kampf ist der Hulk besonders schwach oder geschwächt.

  • Zitat von manwithoutfear: „Na ja... Renner sieht optisch aus, wie ein Boxer nach der 10 Runde... Kein wunder also. Und Olsen scheint schon vor der Geburt 2 "Schönheits"-OPs gehabt zu haben... Die sieht mir irgendwie viel zu künstlich aus... (So geht es mir übrigen auch mit Jessica Biel)... So long... “ Das sind aber die hohen Wangenknochen gepaart mit wenig Gewicht und eingefallenen Wangen. Das kanns du kaum operieren, nur mit Faustkraft, aber dann könte auch Jeremy Renner rauskommen Übrigens ei…

  • Marvel vs. DC

    Oskar - - Allgemeines

    Beitrag

    Ich ignoriere Directors Kommentare grundsätzlich, weil sich Meinungen immer drehen können. Auf mich wirkt nur was im Film war. und selbst wenn die Steine nicht geleuchtet oder gebrummt haben, so hatte er doch den Handschuh mit einem Stein an, das ist Fakt. Keiner kann etwas über eine mögliche indirekte Nutzung sagen. Ich wette in 1-2 Jahren wird der Streit, warum Thanos den Hulk einfach so fertig gemacht hat, so gelöst. Also bewerte ich den Kampf grundsätzlich frei und da sehe ich halt Doomsday …

  • Marvel vs. DC

    Oskar - - Allgemeines

    Beitrag

    My Bad, war so fixiert dass ich Darkseid gelesen habe. Trotzdem bleibe ich dabei, Doomsday hätte mit dem Thanos ohne Handschuh den Boden gewischt. Was die Russos sagen ist gut und schön aber Beiwerk, man sieht trotzdem, dass Thanos bei seinem Kampf bereits einen Stein am Handschuh hatte. Was Batman betrifft, man darf nie seine Tricks vergessen im Vergleich zum Naivling Cap. Und der Hulk hat massiv an Glaubwürdigkeit verloren. Vor allem wure er vom Hellcarrier geworfen und hat sich verwandelt. Da…

  • Marvel vs. DC

    Oskar - - Allgemeines

    Beitrag

    1. Superman vs Hulk 5:0 2. Thanos vs Doomsday 4:1 3. Wonder Woman vs Thor 2:3 4. Black Panther vs Aquaman 2:3 5. Flash vs Quicksilver 5:0 6. Iron Man vs Cyborg 2:3 6. Batman vs Captain America 4:1 7. Loki vs Ares 3:2 8. Deadshot vs Hawkeye 1:4 Ähm, wo war denn Doomsday in einem DCU Film? Wenn dann müsste da wohl Steppenwolf stehen oder? Und keiner hat Thanos ohne Handschuh kämpfen sehen!

  • DER DC Battle-Thread

    Oskar - - DC

    Beitrag

    Ultraman vs KRONA 5:5 GUY GARDNER vs ZATANNA 2:8 BLACK HAND vs SUPERMAN 2:8 BOOSTER GOLD vs Krypto 5:5

  • DER DC Battle-Thread

    Oskar - - DC

    Beitrag

    Zitat von Kaspian: „Ich hab Lust mit dem Feuer zu spielen.... Nach der aktuellen Runde.. Starte eine Sonderrunde DC Moviewieauch immer vs MCU Ich lass Henry Cavill gegen Thanos los “ Kampf- oder Fanvote?

  • Die Denkstelle ist wohl, dass man bei Thanos reale Motive mit Wahnsinn vermischt. Auch für mich war das etwas schwierig. Klar hebt es Thanos auf eine "menschlichere" Ebene, aber einiges bleibt dann zumindest komisch. Vieles was er tut oder sagt nehm ich ihm einfach nicht ab. (Trauer für Gamorra, Wohl der Lebewesen und gleichzeitig killt er Unmengen usw.) Da ist die alte Comicvariante, so absurd sie auch ist, klarer, denn sie betreibt die Vermengung nicht. Da ist alles klar: Thanos ist irre, lieb…

  • DC Extended Universe (allgemeiner Diskussionsthread)

    Oskar - - DC

    Beitrag

    Oder ne Zeitschleife: Warum bringt man nicht einen Film in dem Bruce Wayne als Mentor für Terry McGinnis fungiert und der kommt in unsere Zeit und Bruce wird von Affleck dargestellt, das würe auch passen so als alter Batman. Und Supes könnte ja ins Exil im All aufgebrochen sein. Mit Shazam hat man ja einen fast gleichwertigen Ersatz. Dazu könnte man Mon-EL oder wenns unbedingt sein muss Supergirl instalieren. Oder eben Flashpoint: Boom und wir haben eine Alternativwelt. bei all diesen Szenarien …

  • DER DC Battle-Thread

    Oskar - - DC

    Beitrag

    1. KRYPTO vs Dex-Starr 9:2 2. SHAZAM vs Ultraman 3:8 3. KRONA vs Jimmy Olsen 10:1 4. NIGHTWING vs GUY GARDNER 5:6 5. CONSTANTINE vs ZATANNA 3:7 6. SAINT WALKER vs BLACK HAND 2:9 7. RED HOOD vs SUPERMAN 2:9 8. BLUE BEETLE vs BOOSTER GOLD 5:6

  • Das Problem ist weniger Vision, sondern die Inkonsistenz bei Corvus und Proxima. Fighten gegen Vision und Witch und werden dann von Falcon, Widow und Cap auseinander genommen. Die Black Order wurde mit Ausnahme von Ebony Maw zu schwach dargestellt.

  • Yep, Black Dwarf!

  • So nun auch noch mal gesehen. Ändert nicht viel an meinem ursprünglichen Urteil, nur: Am Small Screen verlieren manche Szenen an Wucht: Startkampf, Nidavellir und natürlich die Overcrowded Wakanda Szene Dafür kann man sich mehr auf die Dialoge konzentrieren. Quill kam ziemlich witzig rüber. Den Kindern gefiel es auch sehr, nur die Seelensteinszene kam ihnen arg lang und fad vor. Den Fight auf Titan, fanden auch sie besonders cool. Dwarf hielten sie für ne Witzfigur.

  • DER DC Battle-Thread

    Oskar - - DC

    Beitrag

    Finale BoosterGold/BlueBeetle/GuyGardner vs The Spectre 1:11 Vergisst denn jeder das Hauptasset von Booster: Reise in der Zeit. Er kann Spectre zu seiner schwächsten Zeit treffen oder mal schnell den Spear of Destiny holen. Platz 3 Flash vs Nightwing/Aquaman/Plastic Man 8:4

  • Stan Lee Marvel Treasury Edition

    Oskar - - Marvel

    Beitrag

    OK, dann bin ich doch irgendwie froh dass ich das Original habe. Relativ gesehen ist das Ganze damit OK bepreist, allerdings nicht mehr und nicht weniger. Nämlich 20 cent auf die Seite für eine Wiederveröffentlichung

  • Stan Lee Marvel Treasury Edition

    Oskar - - Marvel

    Beitrag

    Wirklich interessant ist das Ganze bei Splshpages und bei detailliertem Artwork. Die ersten Ausgaben der Serien wirken da nur teilweise. Gut sieht das zB bei Silver Surfer , Daredevil 47 oder den Thor Ausgaben aus. Den frühen Jack Kirby muss man aber nicht unbedint in Oversize haben.

  • DER DC Battle-Thread

    Oskar - - DC

    Beitrag

    1.The Flash vs The Spectre 0:5 2. Booster Gold/Blue Beetle/Guy Gardner vs Nightwing/Aquaman/Plastic Man 2:3

  • DER DC Battle-Thread

    Oskar - - DC

    Beitrag

    1. Doktor Fate vs The Spectre 4:11 2. Booster Gold/Blue Beetle/Guy Gardner vs Roy Harper/Harley Quinn/Raven 8:7 3. Nightwing/Aquaman/Plastic Man vs Atrocitus 8:7 4. Jessica Cruz/Black Canary/Hawkman vs The Flash 6:9

  • Und wenn man das als Vorstufe für nen Warner Streaming Dienst ansieht, dann wirds langsam eng im Karton. Denn auchdie haben eine gehörige Backlist die sie gegebenenfalls abrufen können.