Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 774.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Kal-L: „Alle Neuheiten von DC auf einem Blick... 04.09.2018 Justice League (2017) #18 / 52 Seiten / 4, 99 € Superman Sonderband (2017) #6 (US: Superman (2016) #31-36) 132 Seiten 15,99€ 18.09.2018 Superman (2017) #18 4, 99 €? Titans (2017) #4 (Titans 19-22 & Annual 2) 132 Seiten / 15.99 €. 02.10.2018 Hal Jordan und das Green Lantern Corps #7 / 196 Seiten / 19.99 € Justice League (2017) #19 / 52 Seiten / 4, 99 € 09.10.2018 Wonder Woman (2017) #6 (WW 38-45) 188 Seiten / 18.99 € 16.10.2018…

  • Die DC Comics Neuheiten Juli/August 2018

    calohn - - DC

    Beitrag

    03.07.2018 Justice League #16 (Justice League (2016) #31, 34) 52 Seiten / 4,99€Justice League of America (2017) #3 (Nr. #12-17) 132 Seiten / SC / 15,99€ 10.7.2018 Wonder Woman (2017) #5 (Nr. #31-37) 164 Seiten / SC / 17.99€ / Erlangen Variant 21€ 17.07.2018 Superman #16: The Oz-Effect, Teil 1 von 2 (Action Comics 987-989) 68 Seiten / 5,99€ Titans #3 180 Seiten / SC / 18,99€ (Ursprünglich für 19.06.2018 angekündigt) 07.08.2018 Justice League #17 (Justice League (2016) #35-36) 52 Seiten / 4,99€ Gr…

  • Zitat von DJ of Sound: „Die langen Haare gingen gar nicht. Die Hefte hatte ich damals auch gekauft. Die wurden seltamerweise eine zeitlang beibehalten. Weiß einer wann er wieder kurze hatte? Ich warte mal auf die deutsche Blu-Ray. Hier handelt es sich wohl nur um die englische Version ohne deutsche Sprachausgabe. “ Die langen Haare waren verhältnismäßig dauerhaft im Einsatz. Bis zum Zapp Supie (Heft 50 der Dino Ära). Als sich dann Superman wieder in sein altes Ich gebeamt hatte, blieben die Haar…

  • Von mir für das Werk tatsächlich eine 10 von 10. Auch wenn ich persönlich das Werk für sperrig halte und die Romanpassagen mich immer ausgebremst haben, für seine Zeit, in der der Comic entstanden ist, wurde hier nichts anderes als ein Meilenstein abgeliefert. Die Relevanz der Erzählung, der nachdenkliche Ton, die Komplexität (die man in dieser Tiefe auch zuvor bei Marvel nicht fand) und das Artwork mit der überzeugenden Panelaufteilung. Hier wurden Mechanismen verwendet, die es nur im Comic geb…

  • Ich hoffe inständig, dass sich die Ehe zwischen Lois Lane und Clark Kent/Superman inkl. Sohn etabliert hat. Die Einstellung diverser Nebenserien (groberunfug-comics.blogspot.de…ernahme-der-superman.html) macht mir zwar Bauchschmerzen, aber jetzt heißt es wohl abwarten. Bitte nicht schon wieder so ein Sch... Reboot. (Dann hätten wir ja bald ein 3-Jahresrythmus.) Also soll Bendis meinetwegen seine Superman Origin Mini-Serie schreiben, aber dann bitte mit Frau, Sohn und ohne Schlüppi (denn den verm…

  • DC Universe Filme (direct to DVD/Blu Ray)

    calohn - - DC

    Beitrag

    Letzte Woche Donnerstag in der Post gewesen und am selben Abend geschaut. Wer die Vorlage von Mignola kennt und diese so umgesetzt sehen möchte, sollte um diesen Film einen Bogen machen. Im Endeffekt bleiben vom Original nur drei Sachen über: Das Batman Kostüm, die Zeit bzw. das Setting und Jack the Ripper als Antagonist. Unabhängig davon ist der Film eine schöne Ratestunde, wo welcher Charakter wie transportiert wurde. So darf man sich über drei "Robins" in einer Gang freuen und auch andere fei…

  • Zitat von excelsior1166: „Nettes Fazit. Da ich einige der genannten "Perlen" eh schon hatte, fällt mein Fazit wesentlich ernüchterter aus. Ganz oft furchtbare Übersetzungen, kein Lektorat, viel zu viele peinliche Fehler. Die großen Stories waren z.gr.T. Nachdrucke, einzig die New Gods waren neu und superb. Für Altleser kaum Neues, meist miserabel editiert, uninteressant. Für komplette Neulinge sieht das aber bestimmt anders aus. “ Leider sehe ich das absolut genauso. Daher habe ich mich auch im …

  • DC Universe Filme (direct to DVD/Blu Ray)

    calohn - - DC

    Beitrag

    Dann bin ich ja mal gespannt, was von den angekündigten Titeln Batman '66 - 2. Teil mit dem Riddler Batman - Gotham by Gaslight Batman Ninja nach Deutschland kommt. Aber da bislang die Titel mit der Marke Batman hier auch tatsächlich (wenngleich auch wechselhaft) veröffentlicht wurden, bin ich zuversichtlich. Finde es nur langsam ein wenig eintönig. Noch bleibe ich aber am Ball.

  • Love is Love

    calohn - - Graphic Novels/Vertigo

    Beitrag

    Wie an meinen Avatar unschwer zu erkennen, habe ich mir den Band schon vor Monaten gegönnt und gelesen. Einfach stark. In jeder Hinsicht. Trotzdem habe ich mir jetzt auch die deutsche Version gekauft. Der Titel ist es einfach wert häufiger gelesen zu werden. Mitunter habe ich echt Tränen in den Augen, wenn ich diese Geschichten lese, weil sie einfach wahr sind oder sein könnten. So viel Emotionalität kriegt man wohl nicht in vielen Comics. Absolute Kauf- und Leseempfehlung. Es gibt keinen Grund …

  • Zitat von Arise: „Mein GL-Weltbild hat sich halt um den Jahrtausendwechsel gebildet. Die Dinohefte und Time Warps von Kyle waren super. Dazu kam, dass ich Hal als Legende kennengelernt habe; er wurde böse (Emerald Twilight war echt super) und hat sich dann doch bei der Final Night geopfert. All das wurde dann kaputt gemacht. New 52 Kyle hat mir auch nicht mehr so gefallen, meinen Eindruck von ihm habe ich aber nicht aus dieser Zeit. Ich habe nichts dagen, wenn jemand Hal oder John besser findet,…

  • Nachdem mir "Das erste Jahr" doch richtig gut gefallen hat, habe ich mir auch den Band 1 der regulären neuen Reihe gegönnt. Und da ich mit den vorherigen Runs überhaupt nicht vertraut bin, da ich nach vielen neugierigen Blicken einfach nicht mit warm wurde, muss ich sagen, dass das hier in diesem Fall wohl ein Vorteil ist. Wonder Woman ist extrem gut für Neueinsteiger. Mir hat sowohl die Story als auch das Artwork gefallen und ich freue mich auf den Band 2 und kann die bisher erschienen Bände wä…

  • So. Mal wieder den ersten Eintrag aktualisiert. Evtl. ist ja für den ein oder der anderen Person was dabei. Einfach per PN oder hier melden.

  • Eaglemoss: DC Comics Graphic Novel Collection

    calohn - - DC

    Beitrag

    Jepp. "Die Feinde unter uns" kamen in der Heftserie ab Heft 15: comicguide.de/index.php/compon…ort&display=long&id=90206 Jägermond wie schon beschrieben bei Hethke unter "Grüner Pfeil" ab Album Nummer Vier: comichunters.net/index.php?t=1&comic=25636

  • Lesenswerte Superman Bände

    calohn - - DC

    Beitrag

    Mittlerweile sind ja auch aktuell wieder lesbare Storys entstanden und daher mal der kleine Nachtrag: Superman: Arkham und Imperator Joker (der gesamte Run ist gut und lesbar) - kann sein, dass er hier auch schon mal genannt wurde - Falls nicht: Leseempfehlung! Superman: American Alien (gelungene Origin außerhalb der üblichen Kontinuität mit Fokus auf Clark Kent) Superman Sonderband 1 und 2 von 2017: Der Sohn von Superman und Super-Söhne (einfach gut geschrieben und gezeichnet)

  • Den positiven Stimmen kann ich mich nur anschließen. Ungeheuer charmant erzählt, gute Charaktere, gute Storylines in exakt der richtigen Länge und ein tolles Artwork von allen Künstlern. Das wünsche ich mir gerne öfter gerade bei Superman. Neben "Superman - American Aliens" eine der Top Publikationen zu Superman in den letzten Monaten/Jahren. Ich freue mich schon auf Folgematerial. 8 von 10

  • DC Universe Filme (direct to DVD/Blu Ray)

    calohn - - DC

    Beitrag

    Und mit dem Batmann '66 Animationsfilm geht es in die nächste Runde: moviejones.de/news/news-adam-w…an-vs-two-face_29488.html Wenn sie daran festhalten, dass es nur mit den Originalsprechern funktioniert, dann wird es sich hierbei auch um den Abschlussfilm handeln.

  • Bei mir sind es: George Perez (ein Hammerstil - Crisis on infinte Earths, JLA vs. Rächer, Wonder Woman, Teen Titans ... - und das sind nur seine DC Sachen) Darwyn Cooke (nicht viel und leider auch nicht mehr unter uns, aber was er gezeichnet hat, war großartig - für alle DC Titel stellvertretend: Final Frontiers) Tim Sale (Long Halloween, Dark Victory, For all seasons - das sagt doch schon alles) Brian Bolland (Killing Joke, Camelot 3000)

  • Eaglemoss: DC Comics Graphic Novel Collection

    calohn - - DC

    Beitrag

    Zitat von Claw: „Nein, ich denke nicht, dass es weitergeht. “ So richtig wundert es mich nicht. Zwar behalte ich die Serie im Auge und konnte dadurch manche Sachen mir in meine Sammlung holen, die ich bei Panini aus diversen Gründen "verschlafen" habe, aber in Summe habe ich ca. 1/3 der Bände gekauft und den Rest aus unterschiedlichen Gründen links liegen lassen. Ich denke, dass viele Komplettsammler aufgrund der anfänglichen Schwierigkeiten dann auch irgendwann im besten Fall auf Gelegenheitska…

  • Nach all diesen positiven Stimmen, musste ich dann doch immer wieder drauf schielen. Als ich dann letzten Samstag sah, dass mein Comic-Dealer immer noch den Hardcover bei sich liegen hatte und es mir immer noch zusagte, habe ich dann doch zugegriffen und nicht bereut. Zugegeben kenn ich neben "Das erste Jahr" nur die erste Origin aus Anfang 1940er, dann die von Perez und die Erde Eins Version (wovon Erde Eins die mit Abstand schwächste Verison ist). Und ich kann den positiven Stimmen hier nur Re…

  • Persönlich mag ich ja diese eher einzelnen in sich abgeschlossenen Storys: "Der Nagel" (Dino - JLA Sonderband 11) und die Fortsetzung "Noch ein Nagel" (Panini - DC Premium 34) "Justice" - Der Zwölfteiler erschien erstmal auf deutsch als Paperback Reihe in 6 Bänden bei Panini "JLA / Die Rächer" - auch bei Panini "Heavens Ladder" von Hitch und Waid (bei Panini im Überformat erschienen) "JLA: Secret Origins" von Alex Ross (auch im Überformat bei Panini) "JLA: Turm zu Babel" von Mark Waid und Howard…