Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich habe trotzdem mal einen Thread eröffnet, damit jeder alle Infos auch im Eröffnungspost finden kann.

  • Joker Movie Facts

    Most Excellent Superbat - - DC

    Beitrag

    Im allgemeinen DCEU-Thread ist der Film momentan Hauptgesprächsthema, dabei ist er nicht mal im DCEU und es gibt genug Material für einen eigenen Thread. Also alle Details hier: Geplante Veröffentlichung: 4.10.2019 (in den USA) Regie: Todd Phillips Drehbuch: Todd Phillips und Scott Silver Produzenten: Todd Phillips, Bradley Cooper, Emma Tillinger Koskoff Darsteller: Joaquin Phoenix als Arthur Fleck/ Joker Robert DeNiro als noch nicht benannter Talk Show Host Zazie Beetz als Sophie Dumont (Verste…

  • Mich wundert es sowieso, dass es noch keinen Thread gibt. Zumal es schon deutlich mehr Material gibt als bei anderen Filmen mit Thread. Zu Flash und Batman gibt es ja gar nichts Neues, selbst von Wonder Woman 1984 hat man weniger gesehen.

  • Wie ich mittlerweile aufgeschnappt habe, will der Regisseur nicht, dass Paparazzi irgendwelche schlecht aussehenden Aufnahmen vom Set leaken - also werden immer wieder ganz offiziell Bilder und Aufnahmen von den Dreharbeiten veröffentlicht. Hier ein Bild von Zazie Beetz im Film: nry9091fzvn11.jpg

  • Eno Liame? Was soll das heißen? Aber wenn ich die Augen zusammen kneife, den Kopf schräg halte und etwas Fantasie benutze, könnte man da auch "Endgame" sehen.

  • Falls einer nicht weiß, warum der Joker so aussieht wie er aussieht: i.redd.it/0321ufsp5on11.jpg Und während die Anspielung auf die Vorgänger ja schon sehr klar ist, war es vorher ja immer nur eine kurze Szene, und dauerhaft würde es meiner Meinung nach nur wie irgendein beliebiger Creepy-Clown aussehen...

  • Neuigkeiten zu Eternals: hollywoodreporter.com/heat-vis…-studios-eternals-1143547 Chloe Zhao wird Regie führen. Eine chinesische Regisseurin, die bislang aber in den USA gearbeitet hat. Ihre beiden bisherigen Filme waren kleine Indie-Produktionen, die aber extrem gute Kritiken bekommen haben. Ein Drama uns ein zeitgenössischer Western. Also hat sich Marvel hier jemand eher unbekanntes an Bord geholt. Es gibt auch schon ein Skript, dass angeblich unter anderem die Beziehung zwischen Ikaris und Se…

  • Wird von dem Artikel bei mir nicht alles angezeigt? Denn ich sehe kein Bild vom neuen Joker, aber dieses Bild macht die Runde: i.redd.it/o53usl5gkmn11.jpg (Spoiler?) Ich hätte ja den Artikel oben als Quelle vermutet, aber ich sehe es da nicht. Meine Gedanken zum Bild: 1. I got that reference. 2. Dennoch... wtf?

  • 0cg4bl9skkn11.png

  • Nach dem Ende des letzten Films sollte der nächste Teil eigentlich "Aegr: Ifnt Wr" heißen. Oder "vnes: niiy a". Badabum tsch.

  • Zitat von manwithoutfear: „Allgemein bin ich gespannt, wie denn ALLES unter einen Hut gebracht werden soll? Also FOX-Men aus dem Kino, The Gifted, Legion (was wird da aus den scheinbar gut laufenden Serien?) Universal-Hulk... Kann man da die Alleinherrschaft zurück Erlangen? Und wie sieht es da mit Nebencharakteren aus? (She-Hulk, Leader...) “ Die Fox-X-Men werden wohl enden, mal sehen wie rund das Ende wird. Ich habe die TV-Serien immer noch nicht gesehen, aber eine Verbindung zu den Filmen sch…

  • DC Comics Black Label

    Most Excellent Superbat - - DC

    Beitrag

    Ach deswegen habe ich heute Witze über Batman Schniepel gelesen. Ich habe mich schon gefragt, wie die Leute schon wieder darauf kommen...

  • Zitat von Unbreakable Cosmo: „Und Sonys "Jackpot" wäre dann auch darin? Ach Sony, gib halt auf. “ Wat, wurde etwa schon wieder ein neuer Film angekündigt während ich kurz mal nicht aufgepasst habe?

  • Bob Iger gibt in einem Interview zu, dass er denkt, dass Disney wohl zu schnell zu viele Star Wars Filme produziert hat. Deswegen wird es in Zukunft weniger Filme geben, aber es geht trotzdem noch weiter. hollywoodreporter.com/news/bob…145493?utm_source=twitter Statt jährlich dann alle zwei Jahre? Oder reduziert man das sogar auf die klassischen 3 Jahres Intervalle? Die Planung beginnt wohl grade erst, nach Episode 9 sind aber schon doch noch weitere Sagas in der Mache.

  • Bob Iger, CEO von Disney, bestätigt wohl, was viele erwartet haben: Es wird in Zukunft nur ein Marvel-Filmuniversum geben, und Kevin Feige wird die volle Kontrolle über die X-Men übernehmen, um sie ins MCU zu integrieren. Zitat: "There shouldn't be two Marvels." hollywoodreporter.com/news/bob…145493?utm_source=twitter

  • Zitat von Nero: „Der Film hat 6 (!) verschiedene Autoren, weil mehrfach massive Änderungen am Drehbuch vorgenommen wurden. Das zeugt von wenig Vertrauen seitens des Studios.“ Normalerweise würde das wirklich so wirken, aber bei Marvel Studios? Hier hinterlassen Autoren und Regisseure sicher ihre Einflüsse auf die Filme, aber letztendlich scheint das Franchise doch vom Produzenten gesteuert zu werden. Wenn Kevin Feige ein Drehbuch überarbeiten lässt, bis er damit völlig zufrieden ist, dann habe i…

  • youtu.be/T73h5bmD8Dc Hmm, der erste Film funktionierte noch sehr gut, da man da bereits relativ klassische Videospielkonzepte benutzt hatte. Aber bei der Fortsetzung bin ich doch besorgt, dass der Film sehr schlecht altern könnte, weil die Memes mittlerweile schneller wechseln als die Jahreszeiten.

  • Zitat von slab: „Tante Edith: ich habe damals ganz oft und gerne ESPN Extreme Games gespielt. Das wäre mein 100% Kaufgrund!! Wobei ich mir dieses Ding ziemlich sicher kaufen werde “ Wie sehen die Chancen aus, dass irgendwelche Sportspiele enthalten sein könnten? Ich würde gerne Tony Hawks Pro Skater 2 dabei sehen, und hier gab es wohl sogar Veröffentlichungen auf modernen Geräten, aber mittlerweile ist das wohl wieder weg, weil Lizenzen für die Musik abgelaufen waren. Ich vermute, bei anderen Sp…

  • Bei den Filmen fallen mir noch ein paar Beispiele, sogar mit Comicbezug: X-Men 2, Spider-Man 2, Captain America: The Winter Soldier und Thor: Ragnarok waren alle besser als ihre Vorgänger. Wobei man bei Comics ja fragen muss: was zählt als Fortsetzung? Die Geschichten laufen immer weiter, wäre da eine Fortsetzung nicht auch schon direkt die nächste Geschichte nach dem großen Wurf? Oder zählt es nur, wenn der Titel die Geschichten miteinander verbindet? Oder muss die Art der Geschichte gleich sei…

  • Btw wurden mittlerweile mehr Cast-Mitglieder für Joker von Warner bestätigt. cbr.com/warner-bros-confirms-joke-cast-crew/ Ich mach mal Spoiler drum, wieso seht ihr, wenn das Licht angeht. (Versteckter Text)