Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 666.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heute kam ein Päckchen bei mir an mit einem schönen Comic drin. Und wie immer beim galaktischen Silberstürmer ist das Teil in einem 1A Zustand, war bombensicher verpackt und wurde superschnell verschickt. Kurz: und !!! Norrin, mach weiter so!

  • Zitat von God_W.: „Stimmt alles was Du schreibst, allerdings ist die Variante, die Du in Deinem Spoiler beschreibst nur eine der Möglichkeiten. Im Comic wird eine weitere, nach neueren Erkenntnissen ebenfalls sehr wahrscheinliche Variante mit dazu genommen. Kann im Endeffekt aber natürlich auch ein Zusammenkommen verschiedener Faktoren gewesen sein. “ War nur ein Beispiel. In diesem von mir erwähnten Artikel in der GEO Epoche wurden auch andere Möglichkeiten beschrieben. Diese eine ist mir aber …

  • Die Geschichte um die Franklin-Expedition kenne ich aus der GEO Epoche Nr. 24 (11/2006): "Das Zeitalter der Entdecker". Das war ein super-spannender Artikel. Dan Simmons' "Terror" steht bei mir schon ewig ungelesen im Regal (ich brauch einfach mehr Zeit... ). Der Roman hat halt meines Wissens noch eine zusätzliche Mystery-/Horror-Komponente, die man glaube ich auch in der gleichnamigen TV-Serie übernommen hat, obwohl die realen Ereignisse schon mysteriös genug waren, wenn auch wissenschaftlich d…

  • Sandman Deluxe

    black hole - - Graphic Novels/Vertigo

    Beitrag

    @Tom & @Mathew Das Fables in einer Deluxe-Ausgabe kommt, das glaube ich nicht (wurde ja schon mehrfach von Panini kommuniziert, dass das einfach zuviel Material ist). Da seid ihr bestimmt besser bedient, wenn ihr Euch zeitig nach den Euch noch fehlenden Bänden umschaut, bevor die Sachen nur noch zu Mondpreisen (oder schlimmer: gar nicht mehr) zu bekommen sind. @Bubi Bitte, bitte, bitte: Spann uns doch nicht so auf die Folter, Du alter Folterknecht!

  • @God_W. Danke für den Tipp mit dem dtv-Verlag. Meine "Krieg der Welten"-Ausgabe ist übrigens von Diogenes, die ist noch in der Übersetzung der dt. Erstausgabe von 1901. "Die Zeitmaschine" setz ich mal als erstes auf meine Leseliste, da ich den alten Film liebe und den auch schon immer mal mit dem Roman vergleichen wollte. Der Film ist für mich einfach schon wegen seiner herrlichen Ausstattung und seiner selbst nach heutigen Maßstäben ordentlich wirkenden Spezialeffekte immer noch sehenswert. Daz…

  • Der Film mit Brando als Dr. Moreau (von 1996: "DNA - Experiment des Wahnsinns") war eine absolute Gurke... Den Roman kenne ich leider nicht, werd' ich aber mal nachholen. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich von H. G. Wells außer "Krieg der Welten" noch gar nichts gelesen habe, und das obwohl ich Sci-Fi (und Horror) von allen Genres schon immer am liebsten mochte und sich Wells Ideen wie Zeitreisen, Alien-Invasionen, Gen-Experimente etc. in diesem Bereich bis heute nicht nur immer wiede…

  • Mein Paketchen kam heute an. Der Comic ist in einem Top-Zustand, war bombensicher verpackt, wurde blitzschnell verschickt und das alles zu 'nem absoluten Schnäppchen-Preis. Kurz: und und jederzeit gerne wieder!!!

  • @God_W. "Blei im Schädel", das sind insgesamt 3 Alben, stimm's? Dann warte ich mal ab, wie Deine Review zu den verbleibenden beiden ausfällt, bevor ich mich in "Unkosten" stürze.

  • Die 6. Staffel von American Horror Story hat den Titel "Roanoke", allerdings hab ich die noch nicht gesehen und weiß deshalb nicht, ob das etwas mit diesem Mythos der Ende des 16. Jahrhunderts plötzlich verschwundenen Siedlern zu tun hat. zu Blei im Schädel: Ich hatte schon mehrmals vor, mir das zuzulegen und zu lesen, aber irgendwie kam dann immer was Anderes, das eine höhere Priorität hatte und BiS verschwand wieder von meinem Radar. Werde ich jetzt aber vielleicht doch demnächst angehen (alle…

  • Zitat von God_W.: „Wünsch Dir viel Glück! Schreib direkt an info@cross-cult.de “ Uuuups... Ich hab Amigo jetzt direkt per PN angeschrieben, da ich schon eine Weile einen Comicforum-Account habe (auch wenn ich da bisher nur als "Mitleser" unterwegs war). Wird hoffentlich auch gehen. Mal nebenbei bemerkt: Dein Thread hier ist klasse. Du gibst Dir viel Mühe mit den Reviews, die bisher - wie ich finde - alle gut und informativ geschrieben sind. Mach weiter so! Edit: Amigo hat mir vor ein paar Minute…

  • Hey Leute, danke für den Tipp! Das versuch ich gleich mal, vielleicht hat CC ja noch ein Exemplar für mich ...

  • Zitat von God_W.: „OK, danke für den Tipp! Hab das Buch die Tage in der sehr schicken, limitierten Auflage direkt von Cross Cult bekommen [...] “ Wie haste denn das gemacht? Der Roman ist doch verlagsvergriffen, egal ob normale (klick) oder Sonderedition (klick). Ich such den schon 'ne ganze Weile für'n halbwegs vernünftigen Preis ...

  • Sandman Deluxe

    black hole - - Graphic Novels/Vertigo

    Beitrag

    Zitat von rettet_sups_und_co: „Ja, ich befürchte auch, dass es es sich "nur" um eine Neuauflage (Deluxe-Ausgabe, HC-Edition etc.) eines bereits veröffentlichten Comics handelt und nicht um eine neue Veröffentlichung einer der Reihen, über die wir so spekulieren. PS: Bei dem Projekt Hellblazer-Komplettierung wäre ich natürlich dabei. Die Wahrscheinlichkeit dürfte allerdings im nicht messbaren Bereich sein. “ @rettet_sups_und_co Zu beiden Punkten: Das sehe ich auch so.

  • Sandman Deluxe

    black hole - - Graphic Novels/Vertigo

    Beitrag

    @Kain Ich finde "Sandman" ja auch klasse, aber "Fables" find ich halt noch ein bissel "klasserer" Aber mal ganz im Ernst: Ich geb Dir absolut recht damit, dass man als Comic-Fan "Sandman" gelesen haben sollte. Gottseidank muss man sich aber auch nicht wirklich entscheiden und kann beide Serien lesen ... und gut finden.

  • Sandman Deluxe

    black hole - - Graphic Novels/Vertigo

    Beitrag

    Zitat von Kain: „Zitat von Mathew: „Zitat von Daredevil 333: „Fables hab ich mir gerade gestern ein paar Leseproben angesehen. Scheint ne interessante Sache zu sein !?!? “ es gibt Leute, die sagen, es sei noch besser als Sandman “ Die irren sich. “ Nööö, die irren sich nicht...

  • Zitat von Joe Kerr: „Würde ich bei Moore nur bedingt empfehlen, da er zuletzt doch eher in seichterem Fahrwasser schwamm. “ Mir ging's speziell jetzt nur um Miracleman in Bezug zu Watchmen, vor allem weil God_W. in seinem Ausgangspost danach fragte, in welcher Reihenfolge er seine Auswahl der "klassischen" Sachen von Moore (V wie Vendetta, From Hell, Watchmen) am besten lesen solle und Kal-L ihm daraufhin als weiteren Klassiker noch Miracleman empfahl. Und speziell bei MM kann man gut erkennen, …

  • Zitat von Kal-L: „Wenn es um Klassiker von Alan Moore geht kann ich die noch Miracleman empfehlen, dort will er nur als "Der Original Author" bezeichnet werden. “ "Miracleman" kann ich auch nur wärmstens empfehlen. Das würde ich aber dann vor "Watchmen" lesen, weil Moore in MM schon - wie drück' ich's am besten aus - eine gewisse Richtung einschlägt hin zu "Watchmen". Ich finde das immer interessant, wie sich Autoren mit der Zeit entwickeln und lese deshalb die Sachen möglichst in Reihenfolge de…

  • Fragen an die Community Part 2

    black hole - - Marvel

    Beitrag

    Das ist entweder aus Secret Wars (von 1984) oder aus John Byrnes Fantastic Four-Run, also in Marvel Exklusiv 16, 21 oder 28 zu finden.

  • Skepsis ist auch absolut ok. Ich könnte mir z.B. Charles Burns BLACK HOLE stimmungsmäßig nicht in Farbe vorstellen, obwohl mir die kolorierten Titelbilder der Einzelausgaben durchaus gefallen. Oder Millers SIN CITY: Da würden dann die sparsam eingesetzten "Farbeffekte" keine Wirkung mehr erzielen. Ich hatte speziell die beiden obigen Beispiele gewählt, weil ich immer interessant fand, wie das bei diesen Titeln mit der Kolorierung zustande kam: Bei BONE wollte Smith eigentlich von Anfang an in Fa…

  • Also ich würd' mir dasTeil auch in Farbe antun. Die Kolorierung gefällt mir (zumindest das, was ich mal eben schnell gegoogelt hab). Ob dadurch die "Stimmung gekillt" wird (wie God_W. befürchtet)? Tja, wer weiß es... Bone von Jeff Smith hatte ich zuerst in der s/w-Version gelesen und war begeistert von diesem Comic. Dann kam die kolorierte Fassung mit dem Ergebnis: Bone in Farbe hat mich noch mehr gerockt! Bei Hellboy war's sogar so, dass ich die ersten Ausgaben, die Cross Cult damals in s/w rau…