Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wird nur ganz dezent im Trailer angedeutet.

  • Sony's Venom - 5.10.2018

    Jim Hawkins - - Marvel

    Beitrag

    Dieses Jahr haben sich einige Totgeglaubte durchgesetzt, Venom habe ich das in diesem Maße nicht zugetraut. Der Film irgendwie zur richtigen Zeit am richtigen Ort, das wird bei Sony wahrscheinlich auch keiner so richtig verstehen. Hätte der Film auch noch gute Kritiken gehabt, hätte Sony hier das solide Fundament für ein eigenes Universum gehabt, so ist es zumindest ein beachtlicher Auftaktsieg.

  • Zitat von Most Excellent Superbat: „Johnny Depp spielt in Zukunft nicht mehr Captain Jack Sparrow? Aber Fluch der Karibik soll trotzdem noch weiter gehen? Möglicherweise als Reboot? “ Vielleicht glaubt man bei Disney nicht mehr an eine finanzielle und erzählerische Perspektive. Die Filme waren nie die großen Lieblinge der Filmkritiker, aber insbesondere Dead Men Tell No Tale hat in den USA nicht besonders gut abgeschnitten und erreichte nur dank der Popularität in der restlichen Welt (neuerdings…

  • Die Panini-Bar

    Jim Hawkins - - Allgemeines

    Beitrag

    Ich habe noch kein Faible für hochpreisigen Alkohol entwickeln können und Whiskey schon gar nicht. Mir war die Teilnahme an einer Verköstigung des Letzteren vergönnt, für die ich wirklich dankbar bin und deren zentrale Erkenntnis war, dass da noch Cola ins Glas muss . Ich bin sicher, das kommt irgendwann ...

  • Zitat von Most Excellent Superbat: „Dementsprechend vermute ich, dass man sich von einem Sommerblockbuster bessere Einnahmen als von einem Herbstfilm verspricht. Und dass der Hauptgrund für die Verschiebung ist. “ Nach einem Oktober, der neue Rekorde aufgestellt hat? Möglich, aber da steckt sicher mehr dahinter, was absolut nichts mit der Produktion des Films an sich zu tun haben muss. In der Filmindustrie tut sich mit der Fox-Akquisition gerade eine Menge und auch Warner sortiert sich.

  • Wobei ich bei Millar die Verfilmungen bisher deutlich gelungener als die Vorlagen finde. Wenn es dabei bleibt, könnte ich auch damit leben.

  • Stranger Things #1 (US) Handlung: Die Zuschauer der Netflix-Serie erleben in der ersten Folge die Entführung von Will Byers in die finstere Paralleldimension „Upside Down“. Während sich das Live-Action-Format auf seine Freunde und ihre Suche nach ihm konzentriert, folgt der Comic stattdessen Will selbst und zeigt, was er im „Upside Down“ erlebt hat. Es handelt sich also ausdrücklich nicht um eine reine Adaption der Serie, sondern ein Tie-In aus der Perspektive von Will Byers. Bewertung: Das erst…

  • Zitat von Forever DC: „Warner ist hinreichend dafür bekannt massiv einzugreifen (BvS Kinofassung, Suicide Squad 1 Änderungen) und auch bereit im schlimmsten Falle ein laufendes, nahezu fertiges Projekt komplett zu zerpflücken und massiv zu verändern (JL). “ Es wurde in die Projekte eingegriffen, die aus Sicht des Studios aus dem Ruder gelaufen sind. Das ist bei Disney auch nicht anders (Thor: The Dark World, Rogue One, Solo), war bisher aber vergleichsweise selten notwendig.

  • Vielleicht ist das auch nur reine Taktik von Gunn, damit ihm Disney seine Guardians zurückgibt.

  • Wenn sie sich mit Gunn einigen, wäre es alleine als PR-Schachzug die Sache wert. Da es mit dem Dreh noch eine Weile hin ist, bliebe mehr als genug Zeit für eine Neuausrichtung des Projektes.

  • Aquaman (Movie-Thread)

    Jim Hawkins - - DC

    Beitrag

    Zitat von Most Excellent Superbat: „Oder man macht tatsächlich einen Crisis-Film, nur um Superman und Batman neu zu besetzen und sie vom Balast zu befreien. “ Als ob ... Es wird keiner einen Film drehen, NUR um einen Schauspielerwechsel zu rechtfertigen. Wir sind hier nicht beim Fernsehen. Das Publikum ist da nachsichtiger als man denkt. Batmans Cape ist nun schon durch einige Hände gegangen und Affleck ist kein Jackman. Zitat von Most Excellent Superbat: „Oooder man besetzt Batman neu, aber läs…

  • Der neue US-Thread (mit Spoilern)

    Jim Hawkins - - Marvel

    Beitrag

    Ich leg' mich also wieder hin.

  • Aquaman (Movie-Thread)

    Jim Hawkins - - DC

    Beitrag

    Immer diese Beißreflexe.

  • Aquaman (Movie-Thread)

    Jim Hawkins - - DC

    Beitrag

    Zitat von Kaspian: „Zu BVS gab's ja auch einen längeren Trailer damals.. Und im Kino bekam man nur den kurzen zu sehen. “ Wobei die Länge und die zwei zusammenhängenden Szenen schon ungewöhnlich sind. Selbst der BvS-Trailer ging "nur" 3:40. Das erinnert mich ein wenig an "The Amazing Spider-Man 2". Damals wurde kurz vor Kinostart ein Clip mit den ersten 10 Minuten des Films veröffentlicht. Jetzt kann man darüber mutmaßen, ob Warner denkt, dass das potentielle Publikum noch nicht richtig abgeholt…

  • Zitat von manwithoutfear: „Seht Euch RDJ an, der ist über 50 und hat eine leichte Plautze... trotzdem gibt er noch den Ironman! “ Der sitzt ja auch im CGI-Anzug und muss für die Drehs nicht 8 Wochen irgendwelche Energieriegel und Eiweißpulver mit Magerquark fressen.

  • Zitat von Forenperser: „Viele sind sich ja auch einig dass es scheiße ist dass DC nicht selbst die Zügel in der Hand hält und nach WB's Pfeife tanzen müssen. “ Wieso soll das eigentlich ein Erfolgsgarant sein? Wenn ich mit den aktuellen Comic-Output beider großen Verlage anschaue, ist es ganz gut, dass bei Marvel jemand wie Feige das Kommando über die Filmwelt hat.

  • Ich fand die Idee, die Brood einzubringen, zwar schon immer interessant, aber ob sich das ohne Weiteres in das Universum einfügt? Könnte auch ein wenig "too much" sein, wie damals das (Versteckter Text) in Indiana Jones und der Kristallkopp.

  • Auf den ersten Blick dachte ich schon, dass da Ryan Reynolds auf dem Bild zu sehen ist .

  • Fragen an die Community Part 2

    Jim Hawkins - - Marvel

    Beitrag

    Zitat von Pacreon: „Da @Lebeau im US Thread schrieb, dass die Venom Serie cool seifrag ich euch mal was man von dem "aktuellen" Zeug bei Venom gelesen haben sollte und ab wann? “ Lebeau ist vielleicht nicht der nüchternste Kritiker. Zu Venom speziell kann ich dir leider nicht viel sagen.

  • Man kann es auch totreiten.