Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • R.I.P. Stan Lee

    -Vartox- - - Marvel

    Beitrag

    Ruhe in Frieden, Stan. Du hast Millionen von Menschen inspiriert und unterhalten. Du hast Figuren geschaffen, die Generationen lang Fans haben werden. Ich bin hin und her gerissen. Auf der einen Seite bin ich traurig, dass er uns verlassen hat, aber andererseits habe ich das Gefühl, dass er noch da ist, denn sein Vermächtnis wird ihn auf einer gewissen Art und Weise unsterblich machen. Stan Lee war ohne jeden Zweifel einer der ganz Großen. Excelsior

  • Batman #20 (Spoiler)

    -Vartox- - - DC

    Beitrag

    Für mich sind das einfach zu viele Parallelen zu Action Comics 761. Da kann ich es fast nicht glauben, dass King diese Story nicht gekannt hat. Mich hat jedenfalls die Story aufgrund der Parallelen gar nicht packen können. Das wirkt einfach nur schlecht abgekupfert, als gut geschrieben. Vor allen Dingen will das alles gar nicht zu Batman passen. Das wirkt so sehr gezwungen und aufgesetzt, dass ich mich wirklich durchquälen musste. Die besagte Action Comics Ausgabe ist da um soviel mehr unterhalt…

  • Mich würde eine Robin Anthologie eher weniger interessieren. Einfach deswegen, weil die Figur für mich zu austauschbar ist. Dick Grayson, Tim Drake, Jason Todd, Stephanie Brown, Carrie Kelley und Damian Wayne. Jeder davon war Robin und ich bräuchte da jetzt keine Sammlung davon. Vor allen Dingen sehe ich da jetzt nicht wirklich herausragende Comicgeschichten. Ich mag die Anthologies, aber Robin wäre für mich ziemlich ziemlich uninteressant. Da wären Catwoman, Green Lantern, Green Arrow oder Lex …

  • Netflix' Punisher-Serie

    -Vartox- - - Marvel

    Beitrag

    Ich kann mich den positiven Stimmen nur anschließen Ich hab die Serie jetzt doch lange links liegen gelassen. Zu unrecht muss ich nun zugeben. Von Anfang bis zum ende, sehr interessante Figuren, eine gute Story, die zwar leichte längen hatte, aber dafür einige extrem herausragende Folgen hatte. Ich würde spontan sagen, dass Punisher in meinem Ranking knapp hinter Daredevil und Jessica Jones kommt. Von der Action sogar alles andere in den Schatten stellt

  • Superman 19 , Jagd durch die Zeit

    -Vartox- - - DC

    Beitrag

    Das Heft war jetzt weniger eine Superman als eine Booster Gold Geschichte. Das las sich nett und locker und hat mit dem Lois Lane Teil eine schöne abwechslungreiche Nebenhandlung. Ich kann da jetzt auch wieder nicht wirklich viel negatives sehen. Ich finde sogar, dass genau so eine Superheldenheftserie sein sollte, eine knackige nette Geschichte mit flotter Handlung. Tiefgang sucht man hier natürlich vergeblich. Mir macht es weiterhin Spaß der Superman Serie zu folgen 7/10

  • Zitat von Taskmaster: „Zitat von -Vartox-: „Das war jetzt mein erstes Spidey Heft seit langer Zeit “ War bei mir genaus. Das Heft ist was nettes für Zwischen durch, nichts Bahnbrechendes. 2 US-Ausgaben, die jeweils eine (nahezu) abgeschlossene Handlung erzählen? Wann hatten wir denn das letzte mal sowas? Fühlt sich ja richtig oldschoolig an. Größter Kritikpunkt: Ja, in England fahren die Autos auf der linken Seite. Das heißt aber nicht, dass sie gespiegelt sind! Die Schrift ist auch in England g…

  • Flash geht wohl manchmal etwas in der Masse unter Aber es stimmt, auch dieser Band war wieder sehr unterhaltsam. Im Grunde kann man mit der Flash Serie nichts verkehrt machen. Die Reihe liest sich schön und hat kaum Aussetzer nach unten, aber auch nicht nach oben. Das ist Segen und Fluch von dieser Serie. Der treue Leser, bekommt immer etwas geboten, aber für Gelegenheitsleser wird dann doch zu wenig geboten. Erfreulich ist auch, dass die Zeichnungen in den Band mal konstant gut waren. Gerade Fl…

  • Netflix' Daredevil-Serie

    -Vartox- - - Marvel

    Beitrag

    Das was mir beim dem Trailer wieder auffällt, dass Vincent D'Onofiro als Kinpin einfach nur der Hammer ist. Meiner Meinung nach, ist das eine der besten Schurken Besetzung aller Zeiten. Genau so stellt man sich einen wahren Kingpin vor. Der Mann hat so eine unglaubliche Bedrohung und Präsenz die wirklich imposant ist. Besonders beeindruckend, weil D'Onofrio schon oft bewiesen hat, dass er nicht nur das bedrohliche und böse drauf hat. EIn wirklich Wahnsinnsschauspieler und ein echter Gewinn für d…

  • Superhelden Comics gibt es nur in vereinzelten Lotto Toto Läden, oder höchstens im Real. Ansonsten bleiben da wirklich nur Buchshops, Comicläden , oder an Bahnhofkiosk. Der Comicmarkt in Deutschland ist tatsächlich ziemlich überschaubar.

  • Das war jetzt mein erstes Spidey Heft seit langer Zeit (bin damals mit dem irrsinnigen Spider-Verse ausgestiegen). Nun positiv ist, man kam problemlos in die Geschichte. Alles Vorwissen das man benötigt, wird im Heft, oder den Reaktionsseiten geklärt. Das Heft selbst, hat eine flotte Anfangsgeschichte. Die schnell und einfach ihr Pensum runterspult. Das tut nicht weh und man kommt schnell zum Ende. Darüber hinaus liefert Immonen hier wieder richtig gute Arbeit ab Der zweite Teil hat aber auf jed…

  • Fragen an die DC-Redaktion (Rebirth)

    -Vartox- - - DC

    Beitrag

    619. Bekommen wir hier auch Material aus den Wallmart Heften zu Gesicht ? Habt ihr das auf dem Radar, oder geht das rechtlich gar nicht ?

  • Superman #18 (Die Zeit heilt alle Spoiler)

    -Vartox- - - DC

    Beitrag

    Das Hefte wirkte mal wieder wie eine Zeitreise in die Neunziger. Unterstützt wird das natürlich auch damit, dass Dan Jurgens nicht nur getextet, sondern auch noch gezeichnet hat. Booster Gold ist auch noch mit dabei und erhöht damit den Sympathiefaktor erheblich. Das ist sicher nicht der Inbegriff einer großartigen Superman Geschichte, aber das Heft wirkt in sich rund und unterhaltsam. Somit gibt es von meiner Seite nicht viel an diesen schönen Heft auszusetzen. 7,5/10

  • Batman (und Superman) #19 (Spoiler)

    -Vartox- - - DC

    Beitrag

    Ich fang immer mehr an die King Geschichten zu mögen, aber man muss sich schon auf sie einlassen können. Ich finde seine Storys gehen etwas weg von der dunklen Marschrichtung der früheren Jahre. King`s Batman ist auf der einen Seite menschlicher und greifbarer, aber auf der anderen Seite sind die Geschichten dann doch auch ziemlich banal. Dieses Heft hat jetzt auch wieder soviele schöne charakterliche Momente um dann im nächsten Moment mit einer absolut irrwitzigen Idee aufzuwarten. Aber das Zus…

  • War ein solider Sonderband, der durchaus unterhalten konnte, aber doch etwas spannungsarm war. Die Zeichnungen waren gut bis sehr gut. Unterm Strich muss man aber feststellen, dass die US Superman Serie im Gegensatz zu den Action Comics doch an Fahrt verloren hat. 6,5/10

  • Zitat von Dinje: „Zitat von -Vartox-: „Na ja, der Bäcker ist jetzt nicht der beste Vergleich Mein Brot kann ich nämlich selbst machen “ Ich kann auch selber Comics machen. Die würde Niemand auch nur geschenkt haben wollen, aber könnte ich “ Klasse Der Punkt geht klar an dich @dhe Das mit dem Bäcker war ein Scherz von mir. Ich hab Muhr durchaus verstanden, was er damit mitteilen wollte Und sicher sollte auch Vertrauen in die Schaffenden Leute bestehen. Ich hab vertrauen in die Panini-jungs. Die l…

  • Na ja, der Bäcker ist jetzt nicht der beste Vergleich Mein Brot kann ich nämlich selbst machen Ein Bäcker wäre aber schlecht beraten ,wenn er Brötchen nur noch alle zwei Tage frisch anbietet, um an den einen Tag die alten los zu werden. Aber ich weiß als langjähriger Bäckergänger trotzdem, dass gern mal altes Zeug angeboten wird Dies ist nunmal ein Diskussionsforum und da wird es zwischen den Usern immer unterschiedliche Meinungen geben. Ebenso wird es immermal unterschiedliche Ansichten zu der …

  • Zitat von L.N. Muhr: „Das tun sie nicht. Beide Serien erzählen zunächst wie gehabt Mehrteiler, die in sich abgeschlossen sind. Beide Serien sind miteinander verknüpft, das ist richtig. Aber es ist aktuell nicht wie etwa in den Neunzigerjahren, als man die Titel reihum lesen musste. Im Gegenteil: Action Comics startet mit dem Sechsteiler Invisible Mafia, Superman mit der Unity Saga. Beide Mehrteiler parallel abzudrucken, wäre eher frustrierend für den Leser. Finde ich. “ Ich hab ja auch nicht ges…

  • Ich glaube eher Panini setzt darauf, dass sich die Superman Serie eher verkauft wenn man die actionreichen Bendis/Reis Ausgaben als Heftserie bringt und die “ruhigeren“ Action Comics in die Sonderbände verfrachtet. Die haben ne kleinere Auflage und tun nicht weh, wenn da weniger zugreifen. Ist rein vom blossen wirtschaftlichen Gedanken durchaus nachvollziehbar. Nur wird da eben vergessen, dass beide Reihen dennoch eine Geschichte erzählen.

  • Die Superman Reihe soll die große Serie sein in der Ivan Reis als Zeichner richtig glänzen kann und Action Comics soll den Clark und Lois Teil abdecken. Auf jeden Fall soll man, wenn man Bendis glauben schenkt, eine große Story bei rum können die sich auf das gesamte DC Universum auswirken wird. Das hätte ich halt dann doch eher in einer Serie und wenn es so wichtig wird, wäre eine monatliche Heftserie doch eher angebracht, als eine Sonderband Reihe mit kleinerer Auflage. Vor allen Dingen soll d…

  • Zitat von Shiny: „Weil das bis jetzt so schön übergangen wurde: Was spricht denn dagegen generell auf Paperbacks umzusteigen? Man kann die Storys in einem Ruck lesen. Was mMn am Ende besser ist als zwei Monate zu warten, in denen man dann eh wieder einiges an Infos vergessen wird. “ Im Grunde spricht da nichts dagegen. Es wäre zwar wieder Schade von Superman keine Heftreihe zu haben, weil ich eher ein Heftfreund bin. Aber so würde der Superman Sammler zumindest nicht zwei Reihen kaufen müssen. V…