Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Steve Kups (1970–2015)

    Citicobra - - Allgemeines

    Beitrag

    Scheiße, Steve. Mach doch nicht sowas. Viel zu früh, mein Freund. Viel zu früh...

  • Wahnsinn, alles nachvollziehbar. Dank euch dafür! Gestattet mir noch eine blöde Frage: sind die Sith "vom Glauben abgekommene" Jedi, oder von vornherein böse Jedis? Bei Vader ist es klar. Bei den anderen habe ich das nicht verstanden.

  • Wisst ihr - als Erfahrene - ob Vader vorhatte, den Imperator mit Luke Skywalker zu stürzen, oder die Herrschaft nach dem zu erwartenden Ende des Imperators nur antreten wollte (nach dem Motto: der Imperator macht eh nicht mehr lang)? Im Film hatte ich den Eindruck.

  • Zitat von Lizard_King: „ Er will die Bevölkerung ja nicht verunsichern. Scheisse, ich bin jetzt verunsichert.“ Jetzt lasst euch von dem Mist nicht verrückt machen. ICH gucke gar keine Nachrichten. Zwischendurch - alle 2 Tage vielleicht - checke ich was so los war. Das muss reichen. Mir wird schlecht, wenn ich die herrschende Klasse sehe; die scheint ja mehr die eigenen Bürger zu verfolgen... aber ich schweife wieder aus. Wichtiger ist es doch tatsächlich, dass man einen albernen Teller Nudeln hi…

  • Zitat von KL-L: „Zitat von Quack Ente: „Ihr habt aber noch nix regionales geschrieben. Gibt's da nix?“ Pasta, Pasta & Pasta. :D“ Ist 'n Klassiker und kommt immer gut an! Vor allem abwechslungsreich, da endlos viele Sorten: Maccheroni, Penne, Fusilli, Farfalle, Tortiglioni... Abbildung mit sämtlichen Formen: de.wikipedia.org/wiki/Datei:Pasta_2006_2.jpg de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Pastaformen PS: Es gibt übrigens einen Vollpfosten, der nicht mal einen Teller Nudeln gescheit hinbekommt... Dürft…

  • Zitat von Biberista: „Joa hier scheinen auch die Nerven blank zu liegen… IS 1 : 0 Aufgeklärte Gesellschaft“ Nö, meine Nerven liegen nicht blank. In den 90ern hatte der Golf-Krieg den Tod von einer halben Million Kinder gefordert. Die damalige US-Außenministerin fand es "den Preis wert". Da lagen auch niemandes Nerven blank. Nichts neues in der Weltgeschichte in dieser Woche also... Aber die "Null" passt zu der "aufgeklärten" Gesellschaft. Drum freue ich mich nach wie vor auf den Dezember, in dem…

  • Zitat von Quack Ente: „Hallo liebe Panini Community. ... ein Freund von mir möchte gerne ein neues Projekt starten bezüglich Anime/Manga/Comic/Games/Merch/Geek-Stuff Reviews, Übersichten und alles was einem zu diesem Thema einfällt. Evtl. werden Podcasts, YouTube Videos ...“ User norbert solltest du mal anschreiben, der ist ausgewiesener Experte für ALLES was auch nur ansatzweise mit BATMAN zu tun hat. Betreibt diesbezüglich auch eine eigene Seite. Der Vorteil wären qualitativ gute Reviews (wege…

  • Ihr redet alle dummes Zeug! Ihr habt keine Ahnung, ihr denkt nicht über die Ursachen nach und werdet drum nicht zur Lösung gelangen. Aber - keine Sorge, denn ICH verkünde euch das Heil! Folgt auch Ihr dem Pfad der Weisen und betet zu... (siehe mein Banner!)

  • Zitat von Taskmaster: „..., dann sollte Panini vor dem nächsten Shop-update lieber eine Bedienungsanleitung in Comicform raus bringen. ... “ Nee, die sollten lieber eine Anfrage an uns richten, ob wir das überhaupt wollen! - von mir aus in Comicform!

  • Zitat von Most Excellent Superbat: „Das Forum läuft ja jetzt über https und die URL des Paninishops. Vor der Umstellung funktionierte es bei mir aber besser...“ Wie gesagt, früher (zu Zeiten von "Die Spinne") war die Welt noch in Ordnung...

  • Zitat von manwithoutfear: „Sprachgenies... Die haben ja auch 1987 mal Spider-Man mit "DIE SPINNE" übersetzt... “ Ja. Damals war die Welt noch in Ordnung. Und die Seele der Comicübersetzer war noch rein und unbefleckt. Mit Zunahme der englischen Ausdrücke selbst in medizinischen Artikeln, Ratgebern, bis hin zur alltäglichen Sprache hat der Übersetzer der Zukunft nicht mehr viel zu tun. Das einzig Deutsche in der "deutschen" Ausgabe ist dann nur noch das Impressum. Für mich jedenfalls ist Spider-M…

  • Zitat von Heat Legend: „ Bei Hägar lässt sich das ziemlich genau an dem Tod von Dik Brown und der Weiterführung seines Sohnes Chris festmachen. Er zeichnet zwar genau wie sein Vater, aber hat den Humor nicht geerbt.“ Hab mir vor Jahren einen Sammelband geholt. Über den Daumen gepeilt habe ich glaube ich etwa 1 ganzes Mal gelächelt. Aber einer der Browns meinte ja auch mal, es ginge nicht ums lachen, sondern ums schmunzeln.

  • Zitat von Tess: „ Und zum Thema Bilder von Männern die sich ablecken oder was weiß ich tun. Jeder soll das machen was er möchte, die neigung ausleben die er will mit dem der es auch will, aber trotzdem müssen mir die Bilder nicht zusagen oder ich muss sie toll finden. Was das mit fehlender tolleranz zu tun hat kannst du mir bestimmt erklären, Oder?“ Nö, solche Bilder müssen dir nicht zusagen, und man sollte dir so etwas auch nicht vorlegen. Fehlende Toleranz hin oder her - warum soll ich krankes…

  • Fragen an die Star Wars-Redaktion

    Citicobra - - Star Wars

    Beitrag

    Ich weiß nicht, wohin sonst; möchte hier ein paar Fehler durchgeben zu Star Wars SB 86: Auf die harte Tour Seiten/Blätter ohne Umschlag gezählt: Blatt 12, linkswendig, 2. Textbox: Wie auch? Begrenzte Resourcen. Blatt 23, rechtswendig: Mit etwas Farbe wurde der Sturmtruppler zu jemanden, ... Blatt 30, rechtswendig, 2. Textbox: Und es wird dauern, bis ich das, verg- esse, was er dem armen Kerl,... Blatt 33, linkswendig, 3. Panel: Erst als sich der Rauch und die Trümer legen, wird mir klar... Blatt…

  • Sonderband 86: Auf die harte Tour

    Citicobra - - Star Wars

    Beitrag

    Vielleicht liegt es daran, dass ich "Krieg der Sterne" nicht zu ernst nehme und darum mir der Band gut gefallen hat. Der Vorteil ist dann, dass man die Geschichte leichter vorübergehen lassen kann ohne auf Details aufmerksam zu werden, die ein hartgesottener Fan auf Anhieb erkennt und die ihn beunruhigen. Mir hat der Band sehr gut gefallen, zur Abwechslung mal wieder ein bisschen Star Wars schnuppern. Die Idee mit der Freundschaft war doch überzeugend umgesetzt, ohne daraus zu viel Aufhebens zu …

  • STAR WARS SONDERBAND 86: AUF DIE HARTE TOUR STARWARSSONDERBAND86AUFDIEHARTETOUR_Softcover_535.jpg paninicomics.de/-i12866.html Bin kein Star-Wars-Fanatiker, aber zwischendurch lese ich auch das (alle 10 Jahre einen Sonderband) und bis jetzt waren die Bände durchwegs gut. Von diesem Sonderband bin ich begeistert! Gewohnt schöne Zeichnungen, sehr schöne Grafik. Vor allem aber hat mich der Autor mit der Geschichte überzeugt. Sehr gut umgesetzt! Klare Kaufempfehlung für alle. Nachtrag: hab vorhin ge…

  • Fehler bitte hier melden

    Citicobra - - DC

    Beitrag

    BATMAN SONDERBAND 44: ARKHAM WAR Ist zwar bald ein Jahr alt, wird aber in 100 Jahren ganz sicher wieder aufgelegt, darum bitten wir um Korrektur von: Ohne Umschlag, Blatt 19, rechtsseitig, Mitte, Man-Bats Sprechblase: Wir fliegen auf direktem Weg hin, Scarecrow. Wir kennen den Weg. Pro Behälter sind zwei Bat-Men eingeteilt. (Es sind Man-Bats! )

  • BATMAN SONDERBAND 44: ARKHAM WAR BATMANSONDERBAND44ARKHAMWAR_Softcover_780.jpg paninicomics.de/-i11279.html Das war mal ein Kracher! Absolut geile Zeichnungen, ernst zu nehmender Inhalt. Bin begeistert. 16,99 € haben sich gelohnt - auch wenn ich jetzt Teller waschen muss.

  • Unter dem Hakenkreuz 7 – Einer muss es tun Unter-Hakenkreuz-7---Einer-muss-es-tun.jpg schreiberundleser.de/index.php…21e6bf94a916efecbd069a5d6 1944: Adjutant (Offizier) Martin Mahner trifft zunehmend auf Menschen aus dem Militär, die der Diktatur entgegenstehen. Er selbst wird Teil einer Verschwörung. Ruhige, angenehme Erzählweise. Die Bilder überzeugen. Schön zu lesen.

  • Red Lanterns 6 (Sammelband) Die Idee, einem Gepeinigten durch einen roten Ring die Macht zu verleihen, sich rächen zu können, war in der ersten Ausgabe sehr gut umgesetzt und geschaffen wurde der mächtige Atrocitus. Bislang habe ich die Serie gespannt mitverfolgt, da es vor allem zu Beginn teilweise emotional zuging (verliert seine Familie grausam). Dass Guy Gardner selbst zur Red Lantern wird und es zum Thronsturz kommt, war erst an dem Punkt zu verkraften, als Atrocitus seine zweite Rache plan…