Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Beim mitlesen dieser Zeilen hier, drängt sich mir beim Vergleich der aktuellen Batman Reihen doch der Gedanke auf “früher war alles besser“

  • Batman#23 (Spoiler)

    -Vartox- - - DC

    Beitrag

    Vor allen Dingen ist das total Verantwortungslos. Das ist ja eine seelische Grausamkeit für Batman. Besonders schlimm ist ja, dass hier King auf die Moore Geschichte von Superman anspielt. Da wird doch deutlich, dass das für den Betroffenen alles andere als ein Geschenk ist. Mongul wollte schliesslich nichts gutes, aber Booster Gold verändert für Batman die Realität. Der selbe Booster Gold der vor kurzen Superman davon abhalten wollte. King schreibt nur noch übertriebenen Mist, der alte Story's …

  • Batman#23 (Spoiler)

    -Vartox- - - DC

    Beitrag

    Ich bewerte einfach das Heft mit dem einzigen Smiley der zu diesen Heft passt /10 Eigentlich haben diese uninspirierten Geschichten nur 2 verdient, aber die erste Geschichte bekommt nen Bonuspunkt für die nostalgischen Rückblicke und die zweite, hatte durchaus witzige Momente. Alles im allen, geht mir aber King's abgekupfere und übertriebene, immer mehr auf den Keks !

  • Selbst wenn es so wäre, sagt das doch nichts über die Geschichte aus. Ich kann verstehen, wenn man enttäuscht ist, wenn man das Familiending bei Superman liebgewohnen hat. Aber wenn Bendis an die Handlung von diesen Band anknüpft, geht die Geschichte für mich doch weiter. Ja, okay sie sind jetzt weg, Aber Superman muss doch mit der Trennung fertig werden und das ist doch Teil dieser Familiengeschichte. Es ist doch nur dieser Umstand hinzunehmen. Superman wird dagegen vor neuen Herausforderungen …

  • Ja, der Band war wirklich richtig gut Einmal angefangen konnte ich ihn gar nicht mehr weglegen. Die Zeichnungen sind fabelhaft. Der Gegner wirklich gefährlich und es gab dann doch schockierende Opfer Dazu gab es ja noch die Nebenhandlung, die Auswirkungen auf Superman's Privatleben hat und nicht zu vergessen die Geschichte mit den Bränden. Ich kann hier keine Abwertung zu den Tomasi und Jurgens Storys erkennen. Bendis geht respektvoll mit den Figuren um und positioniert Superman für seine Handlu…

  • Zitat von Mighty Mike: „In Bendis Superman: der Mann aus Stahl wird die Unterhose auch wieder thematisiert. Bendis macht das echt gut und charmant wie er die Hose zurückholt. Ich muss auch sagen dass mir in diesem Sonderband die Hose kaum aufgefallen ist. Habe ich mich schon daran gewöhnt ?! Oder war der Band einfach zu gut ?! “ Sag ich doch das die Hose nicht wirklich auffällt. Hör doch mal auf die alten Veteranen

  • Reign of the Supermen hat auf mich nur einen mittelmäßigen Eindruck gemacht. Ich fand unterm Strich den Film etwas gehetzt. Man hat kaum Zeit sich an die Supermen zu gewöhnen, weil dann schon wieder eine Actionszene kommen muss. Auch die Animation wirken nicht durchgängig auf dem selben Niveau. Dennoch hat der Film auf positive und witzige Momente. Lois Lane hat von Anfang an die tragende Rolle in diesen Streifen. Auch Lex Luthor wusste zu gefallen. Die beiden dürften auch die besten Momente in …

  • Batman Graphic Novel Collection

    -Vartox- - - DC

    Beitrag

    Zitat von Ben.: „. Was ist los mit euch? “ Na ja, ich hab den Sachverhalt jetzt still mitverfolgt, wenn man genau ist, kannst du diese Frage hier nur einen stellen. Alle anderen hier waren eigentlich ganz vernünftig. Ich stimm dir aber in allen Punkten zu

  • Ich kann mich Kal-L nur anschließen. Ich würde alle Bewertungen und Anmerkungen zu den Storys unterschreiben. Der letzte Band hat wieder sehr viel Spaß gemacht. Tomasi und Gleason besinnen sich wieder auf die Stärken ihrer ersten Ausgaben und zeigen eine sehr sympathische Kent Familie. Man wird gerade beim lesen des 45 er Heftes richtig wehmütig. Das war schon unterm Strich eine wirklich gute Superman Zeit. Aber wie in dem Heft schon angemerkt wird “Veränderungen müssen nicht schlecht sein“ und …

  • Zitat von slab: „Sehe ich etwas anders. Das AC 1000 ist ein, wie der Name sagt, Special. Specials wurden noch in den regulären Abos geliefert (z.B Superman Doomed Story). Und der Mann aus Stahl ist ein Sonderband wo unter anderem eine Mini (US-Man of Steel 1-6) beinhaltet. Warum sollten also dieses Hefte bzw. PB' mit dem regulären Abo laufen, welches aus Heften bestand? “ Panini hat aus Action Comics 1000 ein Special gemacht Im letzten Superman Heft war die Nummer #999 enthalten, da könnte man d…

  • Der Mann aus Stahl Band ist die Vorgeschichte zu den beiden Superman Serien von Bendis. Den sollte man sich irgendwie schon holen, wenn man bei der Heftserie und der neuen Sonderbandreihe nicht vor böhmischen Dörfern stehen will Allerdings möchte ich anmerken, dass ich es unglücklich finde, dass Action Comics 1000 und auch der Mann aus Stahl Band nicht zu den Aboserien gehören. Immerhin gehören sie ja zu den regulären Reihen und jemand der Superman abonniert hat, möchte bestimmt auch diese Bände…

  • Na ja, die PV #84 ist eh schon vollgepackt mit interessanten Comics. Ich hätte nichts dagegen wenn sich die Shazam Anthologie verschiebt. Ich hatte schon lange nicht mehr eine PV in der Hand in der ich so zähneknirschend selektieren muss

  • @Mighty Mike Du darfst das auch gerne anders sehen. Mein Einwurf mit den Neu und Altleser, sollte auch nur anmerken, dass gerade letztere die Veränderungen oder die Rückbesinnungen aufs alte in den Superheldencomics eben tendenziell gelassener sehen. Aber das heißt ja nicht, dass man dann alles einfach so akzeptiert, man schluckt den Drops nur leichter runter Barry Allen kam zurück, Hal Jordan auch. Jim Gordon hat man verjüngt und wieder zum Commissioner gemacht. Auch Jason Todd ist wieder da, B…

  • Superman Special: Action Comics 1000

    -Vartox- - - DC

    Beitrag

    Überrascht mich wirklich, dass die Collectors Edition so schnell weggeht, hätte ich nicht gedacht. Sie war aber sowieso nichts für mich. Diese Varianten Gimmicks sind nichts mehr für mich Ich hol höchstens eines von den “einfachen“ Varianten, wenn nicht hole ich dann nur die normale Ausgabe. Da war ich früher wirklich gieriger auf die limitierten Varianten.

  • Hinter der Rückholaktion der roten Überhose, würde ich eher Marketing Absichten vermuten. Man hat wohl rausgefunden, dass der einfache Bürger mehr zu einem Superman im klassischen Look greift, als zu einen mit einen moderneren Aussehen. Da man wohl ungern, einen Marketing Superman im klassischen Anzug haben will und einer Comicversion ohne roten Überzieher, hat man es wieder vereinheitlicht. Das mag für die New 52 Leser ein harter Schlag sein, für die meisten Leser die schon länger dabei sind, w…

  • Superman "Das neue DC Universum"

    -Vartox- - - DC

    Beitrag

    Action Comics war jedenfalls die Serie die am durchgängigsten überzeugt hat.

  • Ich hätte jetzt die rote Überziehhose auch nicht mehr gebraucht. Aber wenn man ehrlich ist, ist das wirklich nur ein kleines optisches Detail auf das man irgendwann sowieso nicht mehr achtet. Da fand ich die langen Haare schwieriger, weil sie bei jedem Zeichner anders aussahen.

  • Batman Metal- Das Fazit

    -Vartox- - - DC

    Beitrag

    Geballtes, übertriebenes und unnötiges Event, dass zumindest schöne Cover und Zeichnungen hatte. Interessant sind höchstens die Specials, die die Geschichte der Batmen erzählen. Das eigentliche Event war dagegen ziemlich spannungsarm und uninspiriert.

  • Marvel vs. DC

    -Vartox- - - Allgemeines

    Beitrag

    Finale The Dark Knight vs Guardians of The Galaxy 17:3 Platz 3 Aquaman vs Mos 9:9

  • Ich verstehe die Diskussion nicht. Der besagte Band kam vor fast einem Jahr raus. Ein Verlag muss die Auflagen schliesslich so machen, dass es sich für sie rentiert. Klar wird es dann mal vorkommen, dass einzelne Bände schneller ausverkauft sind, aber das sollte eher das Sammlerherz aktivieren. Was war das früher schön, einzelne Hefte und Bände nachzukaufen die schwer zu finden waren.