Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • X-Men Reread Komplett (1975 bis heute)

    Dinje - - Marvel

    Beitrag

    Ich mag am meisten die Phase von Claremont mit Byrne, Smith und Romita jr., danach wurde es für mich schwächer. Absolute Lieblingsstoryline ist Asgardian Wars. Lieblingszeichner: John Bolton bei den Classic X-Men Bonusgeschichten. Von Excalibur und New Mutants fehlt mir noch viel zu viel um die ausreichend zu beurteilen. Wahrscheinlich bin ich dann noch einer de wenigen Fans von Generation X. Die Serie hatte mir viel Spaß gemacht.

  • Ich habe nur den ersten Conjouring gesehen. 08/15 Horror mit allen Standardzutaten, handwerklich ordentlich umgesetzt, aber ohne interessante eigene Ideen und damit für mich so langweilig, dass mich die weiteren Filme nicht interessiert haben.

  • Zitat von Hahlebopp: „4. Arrival - Lief ja glaub ich nur im TV und war daher eine schöne Überraschung der Film. Charlie Sheen mal ausnahmsweise in einer ungewohnt ernsten Rolle. “ Der war 10 Jahre zu früh

  • Zitat von Herb-Man: „ 9. Die (Dan Jurgens) Teen-Titans: Risk, Argent, Prysm und Joto (fand ich damals ziemlich erfrischend und das Schicksal von Risk tut mir immer noch leid. Die Gruppe dürfte gerne mal wieder auftreten oder neu eingeführt werden...) “ Ich dachte immer, ich wäre der einzige gewesen, der die super fand Zitat von MamoChan: „Bei DC hätte ich gerne Cassandra Cain als Batgril zurück: “ Ja, bitte. Und Barbara wieder als Oracle.

  • Ich hätte gern ein Revival von Major Bummer und den Young Heroes in Love.

  • Die Panini-Bar

    Dinje - - Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Dr.Pepper: „Zitat von Pacreon: „ich möchte hier keinen Streit aber reiß dich mal bitte etwas zusammen “ Da haben wir ja wieder dieses künstliche offended sein. Geil “ Ich bin ja lieber künstlich offended, als real erbost darüber, dass ich mir das Gesicht nicht schwarz anmalen sollte.

  • Die Panini-Bar

    Dinje - - Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von slab: „Vielleicht stimmt mein Vergleich historisch nicht. Was ich damit sagen will: soll sich ein Schwarzer das Gesicht weiss schminken, soll er von mir aus ein SS-Kostüm anziehen, soll er eine Tracht anziehen und Bratwurst essen, meine Fresse, mich stört das nicht. Ich verlange nur im Gegenzug, dass auch eine Parodie gegen Schwarze akzeptiert wird. Das ist alles. “ Tut mir leid, aber das ist einfach ignorant. Was dir egal ist, was dich nicht stört, was du gerne magst oder nicht hat ni…

  • Key Comics Bilder und Sonstiges

    Dinje - - Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Kloetenmann: „Halli hallo Ein paar mini mini mini Keys für meine Aquaman Sammlung ;D “ Hast du die Atlantis Chronicles damit komplett? Die Nummern 1 & 4 habe ich hier und würden sonst wahrscheinlich bald auf ebay landen.

  • Ich sage jetzt, dass ich auch für Infinity War gestimmt habe, weil ich auch so eine schicke rote Minus 1 haben will.

  • Olivetti it für mich auch immer eher ein Gegenargument zum Kauf eines Comics. Auf mich wirken seine Zeichnungen zu klinisch und statisch.

  • Genau was excelsior sagt. Da habe ich auch noch keine Probleme gehabt, man muss nur ein paar Tage warten, bis man den Fall schließen kann und dann bekommt man das Geld zurück.

  • Fragen an die Community

    Dinje - - DC

    Beitrag

    Barfuss in Hiroshima ist tatsächlich der eine Manga, den ich wegen dem Zeichenstil früh abgebrochen habe. Die übertrieben Mimik der Figuren hat für mich zu dem Thema des Manga nicht gepasst. Ansonsten gibt es bei Mangas natürlich unzählige Zeichnungs- und Erzähformen. Auch nicht jeder französische Comic sieht aus wie Asterix und nicht jeder amerikanische Zeichner orientiert sich an Jack Kirby.

  • jensens Filmthread

    Dinje - - Neuvorstellung für neue Mitglieder

    Beitrag

    Zitat von majorcrampas: „ Ein, trotz einiger erzählerischer Schwächen “ Ich fand den Film eigentlich gerade erzählerisch sehr stark, vor allem, weil er in meinen Augen überhaupt nicht versucht hat, Tonya in ein besseres Licht zu rücken und ständig klar gemacht hat, dass die Bilder, die wir gerade sehen, nur eine Version dessen ist, was wirklich geschehen ist, meistens die Version, die Tonya erzählt hat. Das wird schon dadurch klar, dass sich die Figuren oft gegenseitig über die Vorgänge widerspr…

  • Fragen an die Community Part 2

    Dinje - - Marvel

    Beitrag

    Zitat von Most Excellent Superbat: „Schnelle Frage: Die Marvel Knights-Serie aus dem Jahr 2000 (nicht das Label als Ganzes), hat die was getaugt? Marvel US hat viele Serien von damals in neuen Trades aufgelegt, und der Band ist grade digital im Angebot. amazon.de/Marvel-Knights-Dixon…ords=Marvel+knights+dixon Die Ära der frühen 2000er von Marvel finde ich interessant, weil es scheinbar keine Crossover-Events gab. Aber es ist ja nicht immer alles Gold was glänzt. Kann also jemand hier etwas zu de…

  • Spoilerfrei kannst du hier gerne auch etwas zu aktuellen US Comics schreiben

  • Zitat von Joe Kerr: „Zitat von Dinje: „Die 90er Jahre Serien haben mir wenig zugesagt. Es war damals ein großer Fehler, dass man alle Storys durch sämtliche Superman-Titel gezogen hat und die damit von immer 4 unterschiedlichen Autoren und Zeichnern weitererzählt wurden, wodurch die einzelnen Teams ihre eigenen Stärken im Geschichtenerzählen nicht wirklich ausspielen konnten. “ Die berühmte Triangel Zeit. Ich fand das gar nicht so schlecht, war für mich wie nur eine große Serie. Heute kocht jede…

  • Welche DVDs und Whiskeys habt ihr heute noch gelesen? Ich lese mich derzeit durch einen großen Stapel Superman-Comics, die sich hier in den letzten Jahren angesammelt haben. Die 90er Jahre Serien haben mir wenig zugesagt. Es war damals ein großer Fehler, dass man alle Storys durch sämtliche Superman-Titel gezogen hat und die damit von immer 4 unterschiedlichen Autoren und Zeichnern weitererzählt wurden, wodurch die einzelnen Teams ihre eigenen Stärken im Geschichtenerzählen nicht wirklich ausspi…

  • Wie viele Nerdkriterien treffen auf euch zu?

    Dinje - - Allgemeines

    Beitrag

    Es gibt ja jedes Jahr neue Studien die zeigen, dass Erfolge in der Schule und im Studium in Deutschland besonders stark durch die soziale Herkunft begünstigt werden. Ich kenne auch genug, bei denen der Uni-Abschluss definitiv nicht durch eine erhöhte Intelligenz zustande gekommen ist. Da ist aber keine Ausrede für mein persönliches studentisches Versagen. Das war pure Faulheit.

  • Zitat von manwithoutfear: „ Technisch einwandfrei, aber das Thema nicht verstanden...LEIDER!! “ Ich dachte erste, da schreibst du über Watchmen...

  • Ich hatte von der Serie nichts erwartet, da die erste Beschreibung nach einer Teenie-Liebesgeschichte mit Superkräften klang, aber das wurde es zum Glück nicht und ich wurde positiv überrascht. Die Serie entfernt sich sehr weit von den Comics, von der Charakterisierung, Umgebung und vielen anderen Dingen, aber die Eigenständigkeit passt gut. Teste ruhig Mal ein paar Folgen.