Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Die Hachette Savage Sword of Conan Sammlung

    Kain - - Marvel

    Beitrag

    Und gerade Thor kann Conan ja nun auch zu dessen Zeit getroffen haben. Da sollte das Outfit aber wohl etwas angepasst werden. Andererseits steht aber auch zu befürchten, dass ein Verkaufsboost uns Conella the Barbarella bescheren wird ...

  • Die Hachette Savage Sword of Conan Sammlung

    Kain - - Marvel

    Beitrag

    cbr.com/marvel-comics-conan-li…mpaign=CBR-FB-P&view=list

  • Habe die GoI gelesen, weil sie von DohneA sind. Da habe ich mich nach dem Erscheinungsdatum gerichtet. Anhand der Story lässt es sich nicht zwangsläufig an einem bestimmten Punkt festmachen. Außer halt, dass alle Figuren am leben sein müssen (sollte davon inzwischen irgendwo einer gestorben sein). Ich denke auch, dass die nach "Secret Wars (III)" ganz gut stehen. SW (III) liegt ja auch noch hier rum ... Was nun Thanos und Co. angeht: Ich gehe mal davon aus, dass dieser ganze Sex-Offender-Quatsch…

  • Die Marvel-Superhelden-Sammlung

    Kain - - Marvel

    Beitrag

    Nein. Aber Taschenbuchmaterial ("Rächer" 32 - 33 glaube ich).

  • Ich kenne davon so gut wie nichts. Die "Black Vortex"-Ausgaben habe ich hier, bin aber noch nicht dort angekommen. Haben für mich auch gerade keine Priorität. Starlins Thanos-Geschichten stehen ziemlich für sich. In einem Interview meinte er mal, dass es bei Marvel drei Versionen von Thanos gebe: der in den Filmen, der in seinen Stories und jenen, der von anderen Autoren eingesetzt wird. Letzteres ist natürlich eher metaphorisch. Wobei seine Geschichten tatsächlich ziemlich getrennt vom MU zu se…

  • Die Hachette Savage Sword of Conan Sammlung

    Kain - - Marvel

    Beitrag

    Ja. EDIT: Was mich da übrigens immer ein wenig verwundert: Alles wird von derselben Person übersetzt. Und nebenher erscheinen noch eigene Bücher. Entweder wird da viel abgeschrieben oder auf Kleinigkeiten wie Essen und Schlaf verzichtet. Deshalb kommt mir die Angelegenheit auch etwas fragwürdig vor.

  • Die Hachette Savage Sword of Conan Sammlung

    Kain - - Marvel

    Beitrag

    Die fünf Bände wurden oben angesprochen. Die andere Reihe wird aber leider nicht fortgesetzt. Kull blieb leider hinter jeder Erwartung zurück. Das Wirken eines anderen Verlags (ich werde jenes Wirken noch den Namen des Verlags nennen) hat die Prognose für weitere Bände zudem verschlechtert. Würde ich am liebsten anzünden. Mit den Festa-HCs kann das nicht mithalten. Und ich habe es im Urin, dass die Übersetzung hundsmiserabel ist (aber das mag Wunschdenken sein). Jenem Wirken stehe ich jedenfalls…

  • Die Hachette Savage Sword of Conan Sammlung

    Kain - - Marvel

    Beitrag

    Jemand mit erlesenem Geschmack hat gesprochen!

  • Die Hachette Savage Sword of Conan Sammlung

    Kain - - Marvel

    Beitrag

    Ich habe mal mitgehört wie jemand meinte, dass ihm bekannte Übersetzer an den Bänden fünf und sechs sitzen. Mir fehlt natürlich die Möglichkeit, solcherlei zu kontrollieren. Da ich auch nicht weiß, um welche Übersetzer es geht. Bisher hat es aber immer gestimmt, wenn ich in dieser Ecke gelauscht habe. Ich bin da also durchaus guter Dinge. Zumal dabei auch ein gefallen ist, der in etwa "es geht sicher weiter" lautete.

  • Die Hachette Savage Sword of Conan Sammlung

    Kain - - Marvel

    Beitrag

    Tu das. Das sind fünf Bände. Darin sind auch sämtliche "Solomon Kane"-Geschichten enthalten. Einige sind echt gut. Auch wenn ich REH eindeutig für den schwächsten im Weird-Tales-Dreigestirn (Clark Ashton Smith, H. P. Lovecraft und Howard) halte.

  • Die Hachette Savage Sword of Conan Sammlung

    Kain - - Marvel

    Beitrag

    Ich fand die Adaption auch nicht sonderlich gelungen. Dabei ist "People of the Dark" eigentlich eine echt gute Geschichte.

  • Die Hachette Savage Sword of Conan Sammlung

    Kain - - Marvel

    Beitrag

    Na ja, die Rückschau in ein früheres Leben kommt bei Howard öfter vor. Dass demnach auch Conan eine aktuelle Inkarnation hat, ist also nicht so weit hergeholt. Insofern lässt sich das auch als eine Conan-Story umsetzen. Ist ja nicht die einzige REH-Story, die für den Cimmerier umgewandelt wurde. Das oben ist übrigens aus Heft 40. Also weit nach allem was bisher bei Hachette gekommen ist.

  • Die Hachette Savage Sword of Conan Sammlung

    Kain - - Marvel

    Beitrag

    Ich glaube nicht so ganz an ein Selbstzensur. Grundsätzlich gab es oben ohne in "Savage Sword". Zitat von Marvel Boy: „Das Volk der Dunkelheit, ja. “ Oder so. Das ist eigentlich keine Conan-Geschichte. Ist hier in Volk der Finsternis erschienen. Der ist von 2009 und ich habe nicht mehr alle Details präsent. Irgendwo im Band ist jedenfalls eine Geschichte, in der eine Figur namens Conan auftaucht. Aber eben nicht der Cimmerier. Die Adaption für "Savage Sword" spricht natürlich dafür, dass es "Peo…

  • Die Hachette Savage Sword of Conan Sammlung

    Kain - - Marvel

    Beitrag

    "Wäre". Da mir das jetzt schon öfter aufgefallen ist. Ich glaube, dass hat eher mit der Druckqualität und evtl. dem Papier zu tun, als mit einer Retusche. War die Geschichte von Nino "Volk der Finsternis"?

  • Die Hachette Savage Sword of Conan Sammlung

    Kain - - Marvel

    Beitrag

    Beide? Ich erinnere mich nicht mal mehr an den Grund für die Indizierung ...

  • Die Hachette Savage Sword of Conan Sammlung

    Kain - - Marvel

    Beitrag

    Eines war (oder ist?) auf dem Index.

  • Die Hachette Savage Sword of Conan Sammlung

    Kain - - Marvel

    Beitrag

    Aber nur weil das Heft wegen Batroc in der "Kung Fu"-Reihe nachgedruckt wurde.

  • Die Hachette Savage Sword of Conan Sammlung

    Kain - - Marvel

    Beitrag

    Zitat von Marvel Boy: „Was für Probleme gibt es beim Zitieren? “ Zitieren selbst nicht. Da noch keine Antwort da war, wollte ich es oben reineditieren. Das Kopieren wollte nicht so wie ich wollte. Keine Ahnung. War schon öfter so bei dieser Forensoftware (auch in anderen Foren mit dieser).

  • Die Hachette Savage Sword of Conan Sammlung

    Kain - - Marvel

    Beitrag

    Die Zitatfelder lassen sich nicht so leicht kopieren?! Egal. Zitat von Marvel Boy: „Bei Hethke auch schon? Da sieht man was das Alter anrichtet, kann mich gar nicht mehr daran erinnern. “ Ich halte mich da an den Marvelguide. Irrtümer sind als möglich. Aber in der Regel stimmen die Angaben dort. Zitat von excelsior1166: „(neben den tollen Kung-Fu Tbs) “ Die sind nicht toll. Seltsame Einfärbung (original ist da etwas farbloser) und auseinandergerupfte Seiten, um sie mit möglichst wenig Verkleiner…

  • Die Hachette Savage Sword of Conan Sammlung

    Kain - - Marvel

    Beitrag

    Dunsany finde ich ziemlich großartig. Ich hätte dabei aber nicht gleich an Conan oder Sword & Sorcery gedacht. Smiths "Hyperborea"-Geschichten würde ich da übrigens auch nicht verorten. Da scheint mir eher der Wunsch Vater des Gedankens gewesen zu sein. Sein Kollaborateur de Camp hat z. B. auch Lovecrafts "The Doom that came to Sarnath" in eine Sammlung über Sword & Sorcery aufgenommen (neben u. a. Howard, C. L. Moore und Henry Kuttner). Um diese Sachen ins S&S-Genre zu packen, haben das Haar re…