Batman 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Geschichte entwickelt sich konsequent, ansprechend, wenn auch ohne große Überraschungen.

      Spoiler anzeigen
      Dass Orca draufgeht, ist kein großer Verlust. Dass Harvey wieder zu Two-Face wird, war zu erwarten, und ist von meiner Seite aus auch zu begrüßen.


      Bei der Szene mit Bullock und Batsy kamen mir ja vor Rührung fast die Tränen! Hat nur noch die Geigenmusik im Hintergrund gefehlt. Und dass sie sich küssen!
    • Original von Emil Boskop
      Original von Darkdevil
      Ja gibts das jetzt doch? Gestern bei der Abolieferung war es nicht dabei, so ein Mist. X(

      Bei mir auch nicht. X( Nur die Marvel Titel.


      Muss man damit den ganzen Thread zu müllen?

      ----
      Das Heft ist gut, keine Frage...das ganze wird konsequent auf gutem Niveau erzählt, Bullock sit genial und der neue Charakter (der Detektiv dessen Namen mir entfällt) weiß ebenfalls zu gefallen...
      Schön war auch die Szene in der Bathöhle, wo Bruce trainiert und Robin am Computer sitzt...weiterhin fehlt allerdings NIghtwing
      Spoiler anzeigen
      Was Harvey angeht, bin ich etwas zwiegespalten...was das ganze bom erzählerischen angeht, ist es sehr gtu in Szene gesetzt, auch die Tatsach dass Harvey sich tatsächlich selbst verstümmelt und ist eine sehr tolle Idee und macht den Charakter meiner Meinung nach ungemein komplex, wenn er meint nun sei er 'vollkommen'. Andererseits aber hat mir der zurückgekehrte Harvey einfach auch sehr gut gefallen, da sich hier Möglichkeiten ergeben hätten, die leider nicht genutzt wurden..
      nun möchte ich mal sehen, wie das ganze weiter geht, aber ganz überzeugt davon bin ich dann doch nicht...

      Das Bats dennoch ein kleines bisschen düsterer sein könnte, stimmt allerdings, aber auch mit dem derzeitigen komme ich gut aus
      Point of View of a Fool

      Derzeit primär für erste literarische Versuche

      Foolish Twitter

      Ein Mix aus Weltschmerz, Politik und Langeweile
    • Was auch noch auffällt, dass mit Killermoth (Der wieder ausschaut wie früher) und Firebug zwei Opfer der Crisis plötzlich wieder leben. Die paar Opfer einer Krise sollten doch bitte tot bleiben...

      Ansonsten war das Heft ganz gut, aber ich hätte auch gerne ein paar Storys mit dem gesunden Harvey gehabt, da hätte man noch interessante Geschichten schreiben können und dann wären die jetzigen Entwicklungen dramatischer geweßen.
    • Insgesamt bin ich mit der Serie seit dem OYL Start nicht so zufrieden. Batman kommt mir irgendwie zu "Weichspülterhaft" rüber und die Story zieht sich wie Kaugummi, macht kaum Fortschritte.

      Und die Sache mit
      Spoiler anzeigen
      Harvey Dent und seinem "Rückfall" fand ich vollkommen theatralisch und überzogen. Klar hat er mal kurz Salpetersäure zur Hand, die ihn wieder genauso aussehen lässt, wie vor der plastischen Chirurgie...fand ich nicht besonders gut gelöst und zudem unlogisch, denn Verätzungen gehen nicht so schnell von statten, dass die Haut komplett weg ist.


      Gut Batman ist ein wenig menschlicher, wobei ich das mit
      Spoiler anzeigen
      der 2.Chance für die Beziehung ]Bullock/Batman vollkommen kitschig fand
      .

      Insgesamt allenfalls schwacher Durchschnitt das Heft....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MRP ()

    • Ja ich fands sehr gut.
      Eine gute Story, Zeichnungen gut und auch gut zu lesen.
      Fande es heftig wie Harvey sich selbst das Gesicht wegätzt und dann auch noch mit den Skalpell darüber zieht. 8o
      Zeig mir das Gestern,
      denn fürs Morgen bin ich blind!
      Jim Gordon`s Verbündete:

      Foak Yew, bbb, Nania, Rovin, Nicknology, Dinje, Kain, Jensen, Hitman, RojoJuglar, LittlePhoenix, Batman , Vision

      Jim Gordon`s Ignorierliste:

      Termi, Noodles, Lebeau, Partisan, Hollow, Claw R.I.P., The Goddamn MoonKnight, Lizard_King, Michael Petzsche, Bouncie D. Obama, gina_michi, Diana Troy, Seaquest, Mr. A, Alpi89, thepigeon, Al Pacino, El Pistolero, stimpy, Holzauge (Verräteros), Geronimo
    • ICh fand das Heft war besser als die Nummer #1. Noch mal zum Protokoll das ich es schei$$e finde, das KGBeast tot ist, ich mochte den Charakter. Batmans Verhaltens bzw. Sprachmuster gefiel mir auch nicht wirklich (da hast du Recht, Robin.......wat ?)


      Original von MRP
      Und die Sache mit
      Spoiler anzeigen
      Harvey Dent und seinem "Rückfall" fand ich vollkommen theatralisch und überzogen. Klar hat er mal kurz Salpetersäure zur Hand, die ihn wieder genauso aussehen lässt, wie vor der plastischen Chirurgie...fand ich nicht besonders gut gelöst und zudem unlogisch, denn Verätzungen gehen nicht so schnell von statten, dass die Haut komplett weg ist.



      vor allem, das muss doch unerträglich wehtun oder ?? Der kippt sich das einfach über die Birne als wär nichts !??

      plemplemproductions.de

      Kaspian - Bester Mann am Platz! :bayer:
    • Original von Fanboy
      ICh fand das Heft war besser als die Nummer #1. Noch mal zum Protokoll das ich es schei$$e finde, das KGBeast tot ist, ich mochte den Charakter. Batmans Verhaltens bzw. Sprachmuster gefiel mir auch nicht wirklich (da hast du Recht, Robin.......wat ?)

      vor allem, das muss doch unerträglich wehtun oder ?? Der kippt sich das einfach über die Birne als wär nichts !??


      1. "Du hast Recht, Robin" passt dir nicht??? "Well done, old chum" :cool:
      2. Das ist halt ein Comic. Das ist halt so. Das ist nicht unlogischer als die Säureflasche. Oder der Joker. oder überhaupt irgendwer.
      And I want my squid.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fear of God ()

    • Original von Fanboy
      ICh fand das Heft war besser als die Nummer #1. Noch mal zum Protokoll das ich es schei$$e finde, das KGBeast tot ist, ich mochte den Charakter. Batmans Verhaltens bzw. Sprachmuster gefiel mir auch nicht wirklich (da hast du Recht, Robin.......wat ?)


      Original von MRP
      Und die Sache mit
      Spoiler anzeigen
      Harvey Dent und seinem "Rückfall" fand ich vollkommen theatralisch und überzogen. Klar hat er mal kurz Salpetersäure zur Hand, die ihn wieder genauso aussehen lässt, wie vor der plastischen Chirurgie...fand ich nicht besonders gut gelöst und zudem unlogisch, denn Verätzungen gehen nicht so schnell von statten, dass die Haut komplett weg ist.



      vor allem, das muss doch unerträglich wehtun oder ?? Der kippt sich das einfach über die Birne als wär nichts !??


      Allerdings. Nun gut ich komme aus der Chemie und vielleicht störte es mich deshalb so sehr...
    • ich fand das heft auch gut, die zeichnungnen steigerten sich ein wenig im guten okay bereich, die motte war wieder die motte, bullock ist auch gut, um orca isses nicht schade, und batman könnte wieder ein hübsches psychoproblem kriegen wegen einer mitschuld am (wieder-) entstehen von 2face...
      mit den covern muss ich mich noch anfreunden.. weiss noch nciht wie ich die finde....
      nochmal kurz zu den zeichnungen, die batstorys finde ich siehe oben, aber wer zeichnet die jason bard geschichtchen??? die sind ja mies (obwohl: im ersten teil fand ich sie nicht so schlimm, aber diesmal, nee nee nee)
    • Original von chaz' toy
      nochmal kurz zu den zeichnungen, die batstorys finde ich siehe oben, aber wer zeichnet die jason bard geschichtchen??? die sind ja mies (obwohl: im ersten teil fand ich sie nicht so schlimm, aber diesmal, nee nee nee)

      Mich würde darüber hinaus auch mal interessieren, aus welchem Heft oder welchen Heften die Geschichten um Jason stammen. Da konnte ich noch keine Angaben zu entnehmen.

      Generell finde ich den Neuanfang von Bats iO.
      Es ist quasi schon nostalgisch zu sehen wie er wieder zusammen mit Jason und Harvey arbeitet. Da muss in dem Jahr dazwischen auf der Reise mit Dick und Tim ja durchaus einiges passiert sein, dass Batman sich so gewandelt hat. Seine ganzen Interaktionen zu anderen Personen sind anders...irgendwie menschlicher und nicht mehr so unnahbar wie noch vor kurzem (er hält sogar Smalltalk).
      Spoiler anzeigen
      Der Angelegenheit mit Harvey kann ich eigentlich was abgewinnen. Denn sind wir doch mal ehrlich: was hat der normale Dent in letzter Zeit seit seiner "Genesung" denn schon großartig für Auftritte gehabt? Ich finde es zwar schade, dass man aus dieser Situation nicht mehr gemacht hat, aber man muss ja auch bedenken, dass uns derzeit noch ein ganzes Jahr an Stories fehlt, in denen Dent ja eine gewichtige Rolle gespielt haben muss. Ich freue mich auf jeden Fall auf den neuen Two-Face (auch wenn ich mit der Selbst-OP überhaupt nix anfangen kann).


      Generell bleibt festzuhalten, dass ich dem Rollback bei Batman zwar positiv gesinnt bin, das ganze aber auch mit skeptischen Blicken beäuge.
      Man versucht ja irgendwie das Beste aus der Vergangenheit und das Beste von vor kurzem miteinander in Einklang zu bringen. Das ist ein interessantes Anliegen, das aber auch derbe nach hinten losgehen kann. Ich wünsche DC dabei auf jeden Fall viel Erfolg und freue mich auf gute Geschichten in der Zukunft.
      Welche Farbe nimmt ein Schlumpf an, wenn man ihn würgt?!?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schlumpfmaster ()

    • Original von schlumpfmaster
      Original von chaz' toy
      nochmal kurz zu den zeichnungen, die batstorys finde ich siehe oben, aber wer zeichnet die jason bard geschichtchen??? die sind ja mies (obwohl: im ersten teil fand ich sie nicht so schlimm, aber diesmal, nee nee nee)

      Mich würde darüber hinaus auch mal interessieren, aus welchem Heft oder welchen Heften die Geschichten um Jason stammen. Da konnte ich noch keine Angaben zu entnehmen.


      Die stammen aus Batman 651 (in Heft 1) und Detective Comics 819 (in Heft 2). Wenn Du mal nachschaust wirst Du feststellen, dass bei diesen Heften der eigentliche Batman-Teil deutlich dünner war (nur ca. 15 Seiten)...