Spawn Remake kommt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spawn Remake kommt

      Hört sich das nicht schön an? Neu aufgelegt. Das klingt so frisch, fröhlich, ja geradezu erfrischend. Dass es sich dabei (schon wieder) um ein Remake handelt dürfte aber für die meisten klar sein (spätestens jetzt). Der SciFi-Film aus dem Jahre 1997 wird also nochmal aufgerollt und Spawn Erfinder McFarlane wird das gesamte Projekt aus eigener Tasche heraus finanzieren.

      Natürlich soll die neue Version viel besser werden als der Streifen aus den 90ern. So soll der Film nichts mit dem Original zu tun haben und viel düsterer und unheimlicher werden. Na da bin ich doch gespannt was einen erwartet, wenn jetzt nicht mal 10 Jahre "alte" Streifen vor Remakes sicher sind.

      bereitsgesehen.de/wbblite/thread.php?threadid=9337

      Als der Film raus kam war ich grade mal 11. Wie schnell die Zeit doch vergeht. Find ich sehr schön das der Film nun ein Remake bekommt und mit Todd als Mann hinter allem wirds wohl auch sehr gut werden.
    • Ich fand den alten Film eigentlich ganz nett. Für die damalige Zeit waren die Tricks sogar fast gut. Die Story war natürlich nicht so der Hammer, aber die DVD im Directors Cut ziert meine DvD-Sammlung natürlich.
      Ach ja, der DC ist der normalen Fassung aus Gründen der Vollständigkeit vorzuziehen. Allerdings sollte man hierzu schon mindestens 18 sein! :P

      Ansonsten erzählt Todd das ja nun quasi seit kurz nach dem Erscheinen, dass er noch mal einen Film machen will.
      Und aus eigener Tasche? War er nicht Pleite, weil doch da dieses Verfahren war....


      Und zuletzt: Ich würde mich natürlich auf Spawn freuen mit aktueller Tricktechnik. Sieht bestimmt noch ne Ecke geiler aus wie damals. Wobei ich das Kostüm eigentlich sogar sehr gut fand und eigentlich sogar enttäuscht war, dass es nicht den angekündigten zweiten Teil gab! :(
      :D Schon der Einwand: ich kann auch irren, ist störender Unglaube! :D
    • Original von bigbrother25
      Und aus eigener Tasche? War er nicht Pleite, weil doch da dieses Verfahren war....
      :(



      Der Toddster ist ein Cleverle, der sorgt schon dafür das es nicht an sein Privatvermögen geht wenn jemand McFarlame Produktion verklagt.


      @Belly Tony Twist ("bekannter" Hockey Spieler) hat McF. Prod. auf 15 Millionen $ verklagt weil sein Name in den Spawn Comics verwendet wird/wurde. Wenn ich mich recht entsinne fasselt der Toddster auch mal was davon das er sich bei der Schöpfung des Comic-Twist vom realen Twist inspirieren lies.

      "Wenn die Gewinne als Dividenden verteilt werden und die Verluste vom Steuerzahler getragen werden, das nennt man freie Marktwirtschaft"
      Volker Pispers



      Mein Verkaufsthread
      Mein Suchthread
    • Original von Collector
      @Belly Tony Twist ("bekannter" Hockey Spieler) hat McF. Prod. auf 15 Millionen $ verklagt weil sein Name in den Spawn Comics verwendet wird/wurde. Wenn ich mich recht entsinne fasselt der Toddster auch mal was davon das er sich bei der Schöpfung des Comic-Twist vom realen Twist inspirieren lies.

      Ui. Ich dachte bei Personen die in der Öffentlichkeit stehen sei sowas erlaubt ...
      Danke für die Info.
    • Ich würde ein Remake auch sehr begrüßen, denn der "alte" Film, ist mehr als schlecht. Ich hab ihn zwar auf Video und schon 4-5 Mal gesehen, aber immer in der Hoffnung, dass er mir besser gefällt, was leider nie eingetreten ist.

      Original von Darkseid
      Wen würdet ihr denn gerne als Spawn sehen?
      Samuel L. Jackson wäre in meinen Augen eine gute Wahl. Nicht nur die Statur, sondern das Gesamtbild stimmt um Al Simmons zu verkörpern, wie ich finde.

      Noodles
      >>I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol.<<

      -Steven Seagal
    • Original von Collector
      Original von bigbrother25
      Und aus eigener Tasche? War er nicht Pleite, weil doch da dieses Verfahren war....
      :(



      Der Toddster ist ein Cleverle, der sorgt schon dafür das es nicht an sein Privatvermögen geht wenn jemand McFarlame Produktion verklagt.


      @Belly Tony Twist ("bekannter" Hockey Spieler) hat McF. Prod. auf 15 Millionen $ verklagt weil sein Name in den Spawn Comics verwendet wird/wurde. Wenn ich mich recht entsinne fasselt der Toddster auch mal was davon das er sich bei der Schöpfung des Comic-Twist vom realen Twist inspirieren lies.



      tony twist war doch eine erfindung von greg capullo!
      [CENTER][/CENTER]
    • Original von MoonKnight
      Hab mal in einem Interview gelesen, daß McFarlane eher einen Gruselfilm machen wolle, anstatt eines Actionfilms, da das Budget begrenzt sein soll.
      Spawn soll als eine Art Geist auftreten, und meist gar nicht ganz im Bild zu sehen sein.


      naja, hauptsache das drehbuch ist ordentlich. wobei ich die erstverfilmung gar nicht mal so schlecht fand - aber es hatte sowas b-movieges :)
    • Original von HellSpawn
      Original von Collector
      Original von bigbrother25
      Und aus eigener Tasche? War er nicht Pleite, weil doch da dieses Verfahren war....
      :(



      Der Toddster ist ein Cleverle, der sorgt schon dafür das es nicht an sein Privatvermögen geht wenn jemand McFarlame Produktion verklagt.


      @Belly Tony Twist ("bekannter" Hockey Spieler) hat McF. Prod. auf 15 Millionen $ verklagt weil sein Name in den Spawn Comics verwendet wird/wurde. Wenn ich mich recht entsinne fasselt der Toddster auch mal was davon das er sich bei der Schöpfung des Comic-Twist vom realen Twist inspirieren lies.



      tony twist war doch eine erfindung von greg capullo!
      Es gibt eine reale Person die Tony Twist heißt.

      Noodles
      >>I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol.<<

      -Steven Seagal
    • Original von Noodles
      Original von HellSpawn
      Original von Collector
      Original von bigbrother25
      Und aus eigener Tasche? War er nicht Pleite, weil doch da dieses Verfahren war....
      :(



      Der Toddster ist ein Cleverle, der sorgt schon dafür das es nicht an sein Privatvermögen geht wenn jemand McFarlame Produktion verklagt.


      @Belly Tony Twist ("bekannter" Hockey Spieler) hat McF. Prod. auf 15 Millionen $ verklagt weil sein Name in den Spawn Comics verwendet wird/wurde. Wenn ich mich recht entsinne fasselt der Toddster auch mal was davon das er sich bei der Schöpfung des Comic-Twist vom realen Twist inspirieren lies.



      tony twist war doch eine erfindung von greg capullo!
      Es gibt eine reale Person die Tony Twist heißt.

      Noodles


      hab ich schon kapiert ich dachte nur wenn greg der erfinder ist dann muss er und nicht todd dafür bezahlen...
      [CENTER][/CENTER]
    • Original von HellSpawn
      Original von Noodles
      Original von HellSpawn
      Original von Collector
      Original von bigbrother25
      Und aus eigener Tasche? War er nicht Pleite, weil doch da dieses Verfahren war....
      :(



      Der Toddster ist ein Cleverle, der sorgt schon dafür das es nicht an sein Privatvermögen geht wenn jemand McFarlame Produktion verklagt.


      @Belly Tony Twist ("bekannter" Hockey Spieler) hat McF. Prod. auf 15 Millionen $ verklagt weil sein Name in den Spawn Comics verwendet wird/wurde. Wenn ich mich recht entsinne fasselt der Toddster auch mal was davon das er sich bei der Schöpfung des Comic-Twist vom realen Twist inspirieren lies.



      tony twist war doch eine erfindung von greg capullo!
      Es gibt eine reale Person die Tony Twist heißt.

      Noodles


      hab ich schon kapiert ich dachte nur wenn greg der erfinder ist dann muss er und nicht todd dafür bezahlen...
      Aber die Figur erscheint in den Spawncomics - Capullo veröffentlicht die ja nicht.

      Noodles
      >>I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol.<<

      -Steven Seagal

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Noodles ()