Formatfrage: BR, DVD oder ...?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe natürlich auch abgestimmt. Ich versteh auch nicht die negative Haltung gegenüber HD teils hier. Besitze einen Full HD TV und die PS3 als Bluray Player und natürlich sind die Unterschiede zwischen DVD und Bluray eklatant sichtbar.
      Ich arbeite schließlich auch am Computer lieber mit einer HD Auflösung von 1920×1080 Pixel und nicht in der PAL Auflösung von 768 x 576 weil Spiele und mehr einfach bei letzterer nicht so viel Spaß machen.
      Dabei sieht man natürlich auch bei Anime deutliche Qualitätsunterschiede, man hat einfach mehr Bildinfos in der größeren Auflösung was mit klareren, schärferen und besseren Bild nunmal einhergeht.
      Das soll nun nicht heissen dass ich DVDs nun schlecht finde, erst heute kamen wieder 19 Anime DVDs aus Amiland. Aber, wo ein HD Release in Aussicht ist, warte ich natürlich ab.
      Natürlich kommt es durch das neue Format zwangsläufig *mal wieder* zu Mehrfachkäufen. So wird z.B. die im Februar erscheinende AKIRA Bluray sehr sicher den Weg in meine Sammlung finden. Zum dritten Mal oder so...
      Aaaaaber das kann man auch positiv sehen. Auf diese Weise hat man mal wieder einen Grund den Film zu genießen, und da eben mittlerweile mit 47" Full HD TV auch bessere Hardwarevoraussetzungen gegeben sind als beim früheren Gucken, wird das sicher ein ganz neuer Filmgenuß, wie ich bei anderen Filmen bereits erfreut feststellen konnte.

      In diesem Sinne, die Frage ob nun HD besser aussieht als DVD stellt sich für mich jedenfalls überhaupt nicht, die Frage ist eher wie lange wird es dauern bis sich das *hierzulande* durchsetzen wird. Ich bin jedenfalls durch eigene Erfahrung überzeugt, möchte HD jedenfalls nicht mehr missen, nicht bei Anime noch bei Realfilmen/serien.
    • Ta-kun schrieb:

      Habe natürlich auch abgestimmt. Ich versteh auch nicht die negative Haltung gegenüber HD teils hier. Besitze einen Full HD TV und die PS3 als Bluray Player und natürlich sind die Unterschiede zwischen DVD und Bluray eklatant sichtbar.
      Ich arbeite schließlich auch am Computer lieber mit einer HD Auflösung von 1920×1080 Pixel und nicht in der PAL Auflösung von 768 x 576 weil Spiele und mehr einfach bei letzterer nicht so viel Spaß machen.
      Dabei sieht man natürlich auch bei Anime deutliche Qualitätsunterschiede, man hat einfach mehr Bildinfos in der größeren Auflösung was mit klareren, schärferen und besseren Bild nunmal einhergeht.
      Das soll nun nicht heissen dass ich DVDs nun schlecht finde, erst heute kamen wieder 19 Anime DVDs aus Amiland. Aber, wo ein HD Release in Aussicht ist, warte ich natürlich ab.
      Natürlich kommt es durch das neue Format zwangsläufig *mal wieder* zu Mehrfachkäufen. So wird z.B. die im Februar erscheinende AKIRA Bluray sehr sicher den Weg in meine Sammlung finden. Zum dritten Mal oder so...
      Aaaaaber das kann man auch positiv sehen. Auf diese Weise hat man mal wieder einen Grund den Film zu genießen, und da eben mittlerweile mit 47" Full HD TV auch bessere Hardwarevoraussetzungen gegeben sind als beim früheren Gucken, wird das sicher ein ganz neuer Filmgenuß, wie ich bei anderen Filmen bereits erfreut feststellen konnte.

      In diesem Sinne, die Frage ob nun HD besser aussieht als DVD stellt sich für mich jedenfalls überhaupt nicht, die Frage ist eher wie lange wird es dauern bis sich das *hierzulande* durchsetzen wird. Ich bin jedenfalls durch eigene Erfahrung überzeugt, möchte HD jedenfalls nicht mehr missen, nicht bei Anime noch bei Realfilmen/serien.
      Solange es aber DVD-Player gibt, die eine gute DVD auf FullHD hochskalieren, sodass das Argument wegfällt, wird es keinen Grund geben, der DVD den Rücken zu kehren... HD wird sich in den nächsten Jahren durchsetzen, doch ob die BluRay der DVD den Platz als Standardmedium abnehmen kann, wage ich zu bezweifeln... Zu viel Geld ist in so manche DVD-Sammlung geflossen, zu lieb wurde sie gewonnen... Erst wenn die BluRay samt Player in die DVD-Preisklasse fällt, hat sie eine Chance.
    • ChrisX schrieb:

      Zu viel Geld ist in so manche DVD-Sammlung geflossen, zu lieb wurde sie gewonnen... Erst wenn die BluRay samt Player in die DVD-Preisklasse fällt, hat sie eine Chance.


      Stimmt genau.

      Ta-kun schrieb:

      Ich versteh auch nicht die negative Haltung gegenüber HD teils hier.


      Naja, im Grunde ist für mich HD (im moment) nur Geldmacherei.
      Also, es gibt 3 Gründe, warum man sich das holen muss:
      1. Man hat zu viel Geld
      2. Man glaubt alles, was die Werbung sagt und deswegen auch, dass man das unbedingt braucht
      3. Man braucht das wirklich, weil man Fehrnsehsüchtig ist


      Keine der 3 Gründe stimmen bei mir, also brauch ich das nicht. Es gibt wichtigeres als einen supertollen Fehrnseher.
      Wenn HDTV billig genug ist, hol ich mir das bestimmt auch, aber dann gibt es schon Super-HDTV oder so.
      Und dann wollen alle Green-Ray haben, und das ist auch das einzigste Argument, die Playstation 4 zu holen, obwohl man sich für das gleiche Geld 2 bessere Konsolen kaufen kann.

      @Ta-kun:
      Okay, aber warum hast du dann einen HDTV gekauft?
      Vielleicht war Fernsehsüchtig ein bisschen übertrieben, ich meinte, dass man so viel guckt, dass man das vielleicht braucht.
      Ich wollte auch nichts Unterstellen.
      Aber welchen Grund gibt es denn noch, außer wenn man Geld wie Heu hat, Strohdumm ist, oder einen Film unbedingt in hoher Auflösung ansehen will?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mr. Becknacktoman ()

    • ChrisX schrieb:

      Solange es aber DVD-Player gibt, die eine gute DVD auf FullHD hochskalieren, sodass das Argument wegfällt, wird es keinen Grund geben, der DVD den Rücken zu kehren... HD wird sich in den nächsten Jahren durchsetzen, doch ob die BluRay der DVD den Platz als Standardmedium abnehmen kann, wage ich zu bezweifeln... Zu viel Geld ist in so manche DVD-Sammlung geflossen, zu lieb wurde sie gewonnen... Erst wenn die BluRay samt Player in die DVD-Preisklasse fällt, hat sie eine Chance.
      Teils gebe ich Dir ja Recht. Wie bereits in meinen ersten Posting geschrieben, sehe ich keinen Grund bei bestimmten Releases der DVD den Rücken zu kehren. Auch werde ich sicher nicht daran denken meine über Jahre gewachsene DVD Sammlung nun aufzugeben, da stecken zu viel Geld und gute Erinnerungen drinnen ^^.
      Hinsichtlich Hochskalierung seh ich das allerdings kritischer. Natürlich schaue ich auch meine DVDs hochskaliert, schließlich kann man wirklich einiges rausholen, aber dennoch. Wenn ich ein 1920×1080 Bild mit Photoshop auf 768 x 576 verkleinere, und dann wieder auf 1920×1080 hochskaliere bekomme ich nicht mehr das selbe Bild um es einmal anschaulich darzulegen.
      Ich habe einfach nicht die vermehrte Bildinfo im 768 x 576 Format, um damit den Detailreichtum, Schärfe und Klarheit im Bild zu erreichen, die ich im 1920×1080 Format vorliegen habe.
      Aus diesem Grund bin ich auf bestimmte zukünftige Anime HD Releases sehr gespannt. So sind meine Erwartungen bei Akira sehr hoch, was den Bildqualitätszugewinn angeht, aber auch noch in Ferne liegende Releases wie bestimmte Ghibli Filme (Mononoke Hime, Chihiros Reise, Nausicaä) fiebere ich schon richtig entgegen.
      Abgesehen davon sehe ich aber auch den Platzgewinn als Kaufgrund an. So können Serien auf deutlich weniger Discs releases werden, als bei DVD Releases bisher. In den USA kommen die ersten Serien ja nun langsam. Möchte natürlich aber auch nicht verschweigen, dass die Japaner dennoch es schaffen Anime Blurays mit 3 Folgen für 80$ zu verkaufen, wie sie das schaffen ist mir allerdings auch schleierhaft.
      Was ich schlecht finde, sind die Hüllen, das Format ist einfach blöd, und naja hierzulande kommt ja nun auch noch ein riesiger FSK Button mir druff, wodurch die Motive auch nicht besser werden.
      Darüber hinaus, als internationaler Käufer finde ich den Regionalcode natürlich mehr als nur lästig. Codfree Player kosten noch eine Menge mehr, eine codefree PS3 wäre ja mein Wunschkanditat, aber da ist noch nichts in Aussicht. Aber das ist alles nur eine Frage der Zeit, bis sowas vermehrt erhältlich ist und damit auch billiger wird. Reden wir in einen Jahr nochmal ^^.

      Mr. Becknacktoman: Die Unterstellung, dass ich in Geld schwimme, von der Werbung manipuliert wurde sowie TV süchtig bin weise ich mal ganz weit von mir. Sehr weit!
      Zum Edit:
      Aber welchen Grund gibt es denn noch, außer wenn man Geld wie Heu hat, Strohdumm ist, oder einen Film unbedingt in hoher Auflösung ansehen will?
      Was soll ich denn auf so ein Kindergartenargument eigentlich sinnvolles antworten? Sorry, aber auf so einem Level diskutiere ich nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ta-kun ()

    • Naja im nächsten Jahr werden die ersten BD PLayer schon bei 100-200€ liegen und 2010 sicher bei unter 100€, und da wird sich der Verkauf durchsetzten.
      Denn wenn der alte Gerät Kaputt geht wird meistens als Ersatz ein HDTV geholt, und so kommen immer mehr HDTVs dazu sowie BD Player wenn diese Billig werden.

      Denn ehrlich gesagt würde ich schon jetzt BD Animes kaufen da ich beides besitze.


      Habe Xamd Fobidden Memories in HD auf meiner Playstation 3 und meinem HDTV gesehen und glaubt mir, würden Animes in HD in DE erscheinen würden die meisten nur noch diese Animes in HD sehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ova ()

    • Mr. Becknacktoman schrieb:



      ChrisX schrieb:

      Zu viel Geld ist in so manche DVD-Sammlung geflossen, zu lieb wurde sie gewonnen... Erst wenn die BluRay samt Player in die DVD-Preisklasse fällt, hat sie eine Chance.


      Stimmt genau.

      Ta-kun schrieb:

      Ich versteh auch nicht die negative Haltung gegenüber HD teils hier.


      Naja, im Grunde ist für mich HD (im moment) nur Geldmacherei.
      Also, es gibt 3 Gründe, warum man sich das holen muss:
      1. Man hat zu viel Geld
      2. Man glaubt alles, was die Werbung sagt und deswegen auch, dass man das unbedingt braucht
      3. Man braucht das wirklich, weil man Fehrnsehsüchtig ist


      Keine der 3 Gründe stimmen bei mir, also brauch ich das nicht. Es gibt wichtigeres als einen supertollen Fehrnseher.
      Wenn HDTV billig genug ist, hol ich mir das bestimmt auch, aber dann gibt es schon Super-HDTV oder so.
      Und dann wollen alle Green-Ray haben, und das ist auch das einzigste Argument, die Playstation 4 zu holen, obwohl man sich für das gleiche Geld 2 bessere Konsolen kaufen kann.

      @Ta-kun:
      Okay, aber warum hast du dann einen HDTV gekauft?
      Vielleicht war Fernsehsüchtig ein bisschen übertrieben, ich meinte, dass man so viel guckt, dass man das vielleicht braucht.
      Ich wollte auch nichts Unterstellen.
      Aber welchen Grund gibt es denn noch, außer wenn man Geld wie Heu hat, Strohdumm ist, oder einen Film unbedingt in hoher Auflösung ansehen will?
      Hmm auf mich trifft auch keiner der 3 Punkte zu, trotzdem kauf ich mir BD.

      Ich versteh nich wie man gegenüber neuen Medien (besonders in einer so schnelllebigen Welt) immer so skeptisch gegenüber stehen kann.
      Ich zB. Kaufe BD, da ich eine PS3 habe und es sich anbietet. Durch mein FullHD sehen die Filme einfach mal imens besser aus! Und ich bin und war auch noch nie ein Filmfreak, aber das Unterschied ist unumstritten. Und warum sollte ich mir eine DVD für 17€ kaufen wenn die BD nur 19,95 kostet??
      Da geb ich gern die 3€ mehr aus und hab dafür nen abslut tolles Filmerlebnis, kann man dann wirklich schon Heimkino nennen. Aber ich glaube wer es noch nicht selber richtig erlebt hat, der wird auch weiterhin nur rummeckern.

      Jedenfalls solltest du nachdenken bevor du hier die Leute beschimfst bzw. zu viele Leute (bei den du nicht mal weiß wie viel es sind) gleichtzeitig beleidigst.

      Und ich denk mein erster Anime auf BD wird Street Fighter sein der is nämlich bei der Collector Edition zu Street Fighter 4 (dem Spiel für PS3) dabei.


      Ach und was ich nebenher bemerken wollte.... ich habe einmal im Naruto Thread geschrieben das ich knapp 100€ für eine Anime-Staffel (nämlich Naruto), eindeutig zu teuer finde. Daraufhin wurde ich gleich weltfremd und weiteres beschmimpft (irgendwie is der Anime/Manga-Thread der wo man am schnellsten wegen seiner eig. Meinung beleidigt wird)... egal. Ich möchte damit nur klar stellen. Wer 100€ für eine Staffel ausgibt sollte sich nich darüber aufregen BD sei zu teuer ;)
      (Hab mir letzens die UK Naruto Staffel für umgerechnet 15€ gekauft... soviel dazu, selber schuld Panini ^^)

      Und hier noch ein kleiner Link zur BD Käufergunst ^^ play3.de/2008/12/27/blu-ray-kaufergunst-steigt/
      Mein kleiner Verkaufsthread (Billige Preise, da das Zeug weg soll!)
    • Yo!

      Naja, Fakt ist, dass nach einer viel zu langen Auseinandersetzung das DVD-Nachfolgeformat endlich feststeht. Das hat ja schon dazu geführt, dass nun die Preise für BRs gesunken sind (bei Hollywood-Blockbuster). Aber auch für Nischenmärkte wie Anime ist damit nun eine größere Planungssicherheit gegeben, dass Anime auf BR nicht als Ladenhüter und damit als fettes Minus in der Kasse enden müssen.

      Trotzdem hat die BR mehr Hindernisse zu überwinden als dies damals die DVD gegenüber VHS erleben musste:

      Die DVD verwendet PAL/NTSC genauso wie VHS. Man sah nur anfangs den ersten DVDs noch eine "analoge Quelle" an.
      Die BR realisiert dagegen mit Full-HD einen großen Schritt in Punkto Qualität. Dies erfordert aber auch eine entsprechende Quelle in HD. Einfach Hochskalieren ist nur Kundenveralberung und Augenwischerei und fällt für mich in die gleiche Schiene wie z.B. die hochnotpeinliche DVD von Disneys "Das schwarze Loch". Eine simple MPEG2-Datei auf DVD, kein Menü, keine Kapitel, nix. Und die Bildquali war schlicht mäßiges VHS.

      Die DVD konnte auf dem gleichen Fernseher wiedergegeben werden wie die VHS-Kassette. Beides hing am Fernseher an den gleichen Anschlüssen (Scart, Chinch, S-Video, however). Neben dem Player keine (zusätzliche) Neuanschaffung erforderlich.
      Die BR braucht ein Full-HD-Gerät um ihre Stärken ausspielen zu können. Die heutigen TFTs kriegen das im Gegensatz zu den alten Röhren auch hin, aber erst ab 42" Bilddiagonale soll das Ganze wirklich sinnvoll sein (kann keine eigenen qualifizierten Erfahrungswerte dazu liefern). Wer sich also nur einen kleinen TFT hinstellt, könnte demnach wohl auch bei DVDs bleiben da die Unterschiede dabei eher untergehen.

      Ansonsten profitiert BR eindeutig davon, dass in der PS3 ein BR-Player schon mit dabei ist. Das verstärkt die Verbreitung von BR ganz deutlich. Da hatte es die DVD anfangs schon deutlich schwerer gehabt. Aber mit dem Regionalcode macht es sich BR wieder unnötig schwer. Bei DVD stören mich die bescheuerten und kundenfeindlichen Regionalcodes längst nicht mehr. Alles was bei mir DVDs abspielt (Notebook, sämtliche DVD-Player) ist längst auf codefree geschaltet, denn ich habe nun mal DVDs aus bislang drei verschiedenen Regionen (Globalisierung gilt nämlich auch für den Endverbraucher!). Bei BR ist "codefree" leider noch nicht verfügbar.

      Daraus folgt:
      Wer sich erst ausstattet, tut gut daran, sich "zeitgemäß" einzudecken, d.h. Full-HD in ausreichender Auflösung sowie BR-fähige Player. Wer allerdings schon eine DVD-basirte Ausstattung hat, müsste für BR einen kompletten Austausch vornehmen. Ich habe bei mir zwei Fernseher, einen Beamer (1024x768, also nicht mal WideScreen per Default), Notebook mit DVD, und ein 4:3-TFT sowie 3 DVD-Player. Wollte ich das alles BR-fähig machen, müsste ich 'ne Menge Kohle in die Hand nehmen. Aus dem Grund (sowie der 4-stelligen DVD-Sammlung) werde ich vorerst auch weiterhin der DVD treu bleiben. Erst wenn es eine codefree-PS3 gibt, könnte ich mir eine erste Umrüstung vorstellen.

      Nichtsdestotrotz begrüße ich es, wenn Anime mit HD-Quellen auch auf BR rauskommen. Es gibt viele Titel, die sich in HD-Qualität richtig lohnen (z.B. Freedom sowie viele der neuen Titel). Dagegen halte ich von Vorschlägen mit Serien in LQ auf BR überhaupt nichts. Denn wenn jemand eine BR-fähige Anlage hat und dann eine BR einlegt und nur LQ zu sehen bekommt - der kommt sich doch (zu Recht) etwas verarscht vor, oder?

      MfG, blue....
      Member des ehemaligen IYFP
    • Die Eignung einer bestimmten Bildschirmgröße wird halt von Person zu Person anders empfunden. Ich selbst habe ein 40" Gerät, bin aber der Meinung, dass man auch mit einem 32er LCD, sofern man ihn als Schlafzimmer TV verwendet, etwas anfangen kann.

      Ich bin seit kurzem ebenfalls vollständig "Blu-ray ready", meine kürzlich gekaufte PS3 stammt aber aus den USA, weil, wie schon zuvor bei den DVDs, davon auszugehen ist, dass Amerika das größere Angebot an attraktiven Titeln, egal ob Hollywood oder Anime, haben wird. Natürlich hoffe ich, dass hiesige Animepublisher, hier also mein kleiner Aufruf an Panini Video, es vielen Studios gleichtun und die BR Scheiben Code-Free anbieten können/dürfen, sofern es die japanischen Lizenzgeber zulassen, denn für den einen oder anderen Titel hätte ich schon ganz gerne auch eine deutsche Synchro.

      Noch vor knapp einem Jahr stand ich HDTV übrigens skeptisch gegenüber, seitdem ich aber mehrere Sportveranstaltungen in dem Format gesehen habe (z.B. die Olympischen Spiele auf Anixe HD), kann und möchte ich nicht mehr darauf verzichten. Dementsprechend hoffe ich auch auf eine schnelle Verbreitung von weiteren HDTV Sendern. Mein größter Wunsch ist z.B. die Einspeisung von Eurosport HD.
    • Ich habe nun schon seit einen jahr nen Bluray Player sowie seit herbst ein neues Bluraylaufwerk bei mir stehen.sowie einen hd ready beamer sowie nen 2 jahren alten hd ready Fernseher.
      Ich bin eigentlich recht zufrieden aber wenn man das ganze bluray medium optimal sehen /hören will muss man leidergottes doch schon sehr viel geld ausgeben.
      Da ist der fernesher noch das kleinste übel ,danach kommt dann noch ne anständige 7.1 anlage dazu ,und die ganzen Blurays die man auch noch kaufen soll /muss.
      Da sind gleich mal alleine für den sound 1600 euro mit den dazugehörigen av receiver über nacht aus dem fenster geschmissen und das soundsystem ist nichtmal einer der Highend produkte ,aber man kann zumindest gegenüber der dvd hören.
      Leider gottes will man dann auch keine dvd mehr ansehen und somit beginnt ,das ausodieren der dvd gegen blurays .
      bei mir waren es zwar noch nicht so viele titel aber es werden immer mehr wie zb

      Akira von Panini gegen Akira us Bluray
      Orgin von universum anime gegen die von Manga entertaimend
      Devil my cry von ufa - für die von Manga entertainmend
      Ghost in the shell 2 von ufa auf die von Manga und bald auch wird diese wegkommen da ich die deutsche haben will
      Ghost in the shell von Panini gegen die Ghost in the shell 2.0 Version
      Wonderfull Days gegen die Bluray aus england
      Appleseed Deutsch DVD - auf Bluray
      Apleseed ex machina Dvd auf Bluray
      sowie
      Tekkon Kinkreet sowie Paprika

      Ich bin leider entauscht nun schreiben wir das jahr 2010und wieviele Blurays sind in DACH angekündigt
      gerade mal 4 und davon gibt es 3 schon auf dvd.
      Zumindest gibt es noch andere märkte ausserhalb vom Dach wie englend ,Hongkong,und amerika.
      Dieses jahr wird wahrscheinlich noch für den deutschen Anime HD konsumenten leider noch immer ein Import job.
      Ich frage mich halt wenn zb von den sagen wir 10000 Anime dvd Kaufern auch nur 1000 Leute deswegen dem deutschen markt den rücken kehren ob dies denn markt nicht zu sehr schädigt.
      Ich rede nicht von den leuten die ihre Anime sich nur aus dem internet ziehen.

      Ach ja ich hab mir nun schon ein paar in SD produzierte movies auf Bluray reingezogen wie zb Akira sowie Escaflowne und muss sagen selbst da sieht man den unterschied doch sehr deutlich obwohl Akira von Panini für damalige version gegenüber der von Laserparadise version einen deutlichen bildzugewinn hatte,sieht die neue Bluray aus amerika noch um 2 hausecken besser aus.
      Escaflowne the movie hab ich noch nie davor gesehen aber wenn van am anfang auf dieses Flugschiff runterstürzt und alle abmezellt sieht dies schon sehr gut aus.