Formatfrage: BR, DVD oder ...?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Formatfrage: BR, DVD oder ...?

      Yo!

      Da ich merke, dass ein Kommentar von mir im "Fragen an die Redaktion"-Thread so langsam anfängt, eine eigene Diskussion zu entwickeln, mal schnell den Kram aus dem ursprünglichen Thread auslagern. Mangels Mod eben per Quotes:

      Cool-KID schrieb:

      198.) könntest ja so eine umfrage machen blu-ray ab 2009 oder 2010??? denn eine blu-ray umstellung muss ja stattfinden da blu-ray die zukunft ist!!! so könnte man herausfinden wer für eine blu-ray umstellung bereit ist.
      Eine "Umstellung" von DVD auf BR only wird es nicht geben, Weder ist von einer ausreichenden Durchsetzung von BR-Geräten bei potentiellen Rezipientenhaushalten noch von einer ausreichenden Durchsetzung mit geeigneten Audio- und Videowiedergabegeräten in 2009 oder 2010 auszugehen. Die Kombination DVD + SD-TV statt BR + HD-TV wird (bei der Anime-Zielgruppe) auch in 2010 noch so häufig anzutreffen sein, dass es sich kein Label wird leisten können, Titel nur noch als BR auf den Markt zu bringen.
      Und die Zukunft ist nicht BR, sondern HVD (scnr).

      hudemx schrieb:




      blue schrieb:

      Und die Zukunft ist nicht BR, sondern HVD (scnr).

      MfG, blue....
      Was ist denn HVD?

      Cool-KID schrieb:

      @blue wenn man schon von einer blu-ray umstellung angst hat wegen den kosten her braucht man über eine hvd nicht reden da sie die kosten sprengen würden und sowie so braucht die hvd wieder zeit bis sie den markt erreicht auch wenn die ersten schon draußen sind. blu-ray ist noch neu und wird sicherlich bis 2015 schätze ich noch aktuell sein. aber vielleicht hast du ja recht von den leuten die ich kenne besitzen wenige einen blu-ray player aber einen hdtv hat fast jeder deswegen denk ich was die leute jetzt bald kaufen werden ist ein blu-ray player und wer weiß was die dinger in 1jahr kosten. wegen der anime zielgruppe die animes auf dvd zu bringen ist für viele im moment im vorteil aber ich denke nicht das sie sich nur animes reinziehen sondern auch hollywood filme.

      @hudemx google mal dann müsste schon was kommen
      Das an bisherigen Kommentaren als mal als Vorlage.

      MfG, blue....
      Member des ehemaligen IYFP
    • Yo!

      @cool-kid: Nee, das hat nix mit Kosten zu tun.

      BR war erst mal "mit sich selbst" beschäftigt gewesen, d.h. sich gegen HD-DVD durchzusetzen, etc. Das hatte einfach zu lange gedauert gehabt, weswegen sich das "alte" Format erst mal weiter etablieren konnte und damit der Wechselwille weiter gesunken ist. Ich hätte z.B. auch keinen Bock meinen mittlerweile alles andere als kleinen Bestand an DVD "in die Tonne zu kloppen" und (wenn auch nach und nach) durch BR auszutauschen.

      Weiterhin hat BR das Problem, dass die "Ausgabegeräte" hinterherhinken. Damit BR wirklich bis 2009/2010 soweit den Markt "durchsetzt" hätte, dass eine "Umstellung" realistisch wäre, hätten die HD-TFT-Fernseher schon mindestens 3 Jahre früher in der heutigen Qualität und dem Preisniveau verfügbar sein müssen. Denn jetzt erst mal gezwungen zu sein, die alte Röhre durch einen TFT mit 5.1-Anlage zu ersetzen, dito den Beamer durch ein HD-Modell zu ersetzen usw. und die nicht gerade seltenen Zweitfernseher - erst recht bei Familien - nicht zu vergessen. Das muss erst mal finanziert sein - und dann kommt die Anschaffung von BR-Material dran. Sorry, aber das ist für die meisten Geldbeutel einfach zuviel auf einmal.

      Du wirst vielleicht(!) 2012 eine ausreichende Marktdurchsetzung haben, damit es sich ein Nischenmarkt wie Anime erlauben könnte, DVDs ganz abzuhaken. Aber nicht in 2010 und schon garnicht bereits 2009. Das wäre fern jeglicher Vernunft. Zudem - noch ist die Anzahl der SD-Produktionen bei Animes (bezogen auf die Quelle, wohlgemerkt) noch höher als HD. Da rentiert sich eine Umstellung eh nicht, denn eine simple Hochskalierung von reinem SD-Material hätte sicher ähnlich bescheuerte Ergebnisse zur Folge wie die Disney-DVD "Das schwarze Loch", was nix anderes als ein pofeliges MPEG1-File in schwammiger VHS-Qualität auf einer DVD war (Kein Menü, keine Einstellbarkeit, keine Kapitel oder sonstwas, was zu DVDs gehört. Von Extras latürnich ganz zu schweigen).

      Zu HVD: Wikipedia hilft dir weiter...

      MfG, blue....
      Member des ehemaligen IYFP
    • Wer redet denn von Umstellung?

      Wäre schonmal ne feine Sache die beiden Formate parallel zu supporten.

      Wo bleibt denn der FMA Film auf Blu-Ray? Gibt doch in Japan ne HD-Variante.
      Bald kommt auch GITS 2.0 auf Blu-Ray dort.

      Ich besitzte ne PS3 und nen HDTV schon beides seit PS3 Veröffentlichung. Und viele Freunde sind dank PS3 auch Blu-Ray Fähig.

      Ich find es nicht richtig sich einfach auf irgendwelche Zahlen zu verlassen... wenn dann soll man nen Test wagen und sich richtiges Feedback holen ob die Zeit schon reif ist Animes auf Blu-Ray zu veröffentlichten.
      Paprika und Tekkonkinkreet haben sich ja auch nicht so unterirdisch schlecht verkauft. Obwohl der Preis bei letzterem fast schon zu krass war. Kostete zeitweise fast überall 35€ und im moment immer noch 30€ bei Amazon. Aber das Geld war es voll wert! Ist einfach ein komplett anderes feeling nen Anime in HD zu sehen.

      Und die Videospieleverkaufscharts. Wo immer ne PS3 Fassung auf Platz1 ist zeigt schon mal dass durch die Konsole dass ein Markt um Animes zu veröffentlichen vorhanden ist.

      Gurren Lagann JETZT IM HANDEL!!!
      DIE ERSTE DVD AUCH ALS CE INK. SAMMELSCHUBER, LEUCHT BOHRSPITZE, TOTENKOPFBROSCHE & GURREN LAGANN WAPPEN
      DAS NENNE ICH EINE VERÖFFENTLICHUNG!
      WAS ZUM ZUM TEUFEL GLAUBT IHR WER ICH BIN!?

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Holunder ()

    • Umstellen braucht man aber eh noch nicht.

      Das wird nicht einmal ne große Film Firma machen. Wenn dan beide Formate unterstützen. Aber jetzt schon die DVD aufzugeben ist quatsch.

      Für mich wäre im Moment die einzig Sinnvolle Fragestellung

      Dvd und Blu-Ray folgendes trifft auf mich zu...

      -Ich besitzte ein DVD Abspielgerät und werde in naher Zukunft kein Blu-Ray Abspielgerät kaufen.
      -Ich besitzte ein DVD Abspielgerät und werde niemals ein Blu-Ray Abspielgerät kaufen weil ich denke es setzt sich nicht durch.
      -Ich besitze schon ein Blu-Ray Abspielgerät.
      -Ich würde mir ein Blu-Ray Abspielgerät extra wegen eines Animes kaufen.
      -Ich würde mir ein Blu-Ray Abspielgerät extra wegen eines Animes kaufen wenn ich expliziete Vorteile gegenüber der DVD Fassung erkennen kann.
      -Ich werde mir demnächst aus einem anderen Grund ein Blu-Ray Abspielgerät kaufen.

      Wobei Umfragen was Geld und Konsumenten betrifft, meiner Meinung nach immer nicht das wahre sind.

      Gurren Lagann JETZT IM HANDEL!!!
      DIE ERSTE DVD AUCH ALS CE INK. SAMMELSCHUBER, LEUCHT BOHRSPITZE, TOTENKOPFBROSCHE & GURREN LAGANN WAPPEN
      DAS NENNE ICH EINE VERÖFFENTLICHUNG!
      WAS ZUM ZUM TEUFEL GLAUBT IHR WER ICH BIN!?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Holunder ()

    • Yo!

      Äh, sorry, Holunder, aber eigentlich geht es nicht um BR-Player und den Erwerb davon, sondern um Anime auf BR und/oder DVD und so. Aber okay, versuche ich mal einen Entwurf für die BR-Umfrage (dabei ist das eigentlich überhaupt nicht mein Thema... 8| )
      ---///---
      Animes auf BR und/oder DVDs?
      1. Gar keine BR, rentiert sich nicht
      2. Vereinzelte Film-BRs, aber keine Serien
      3. DVDs und BR bei Filme/Serien mit HD-Quellen
      4. Filme/Serien mit HD-Quellen auf BR anstelle DVDs
      5. Alle Anime sowohl auf DVD als auch auf BR
      6. DVD und BR, ab 2010 alles nur noch auf BR
      Völlig außer Acht bleibt hierbei jetzt erst mal der Preis der BR-Versionen. Gelten soll das Thema erst mal für kommende Serien. Nicht für laufende oder bereits abgeschlossene Serien/Filme. Das kann ggf. in einer separaten Umfrage, die auf dem Ergebnis von dieser basiert, abgefrühstückt werden.
      ---///---

      So, in dem Entwurf sollte sich eigentlich jeder wiederfinden können und es käme wohl auch eine Aussage bei raus, mit der man was anfangen könnte.

      MfG, blue....
      Member des ehemaligen IYFP
    • @blue nicht schlecht so eine umfrage wie es bei dir steht wär wirklich gut. das mit 2009 auf blu-ray war schon wenig übertrieben von mir ich wollte nur wissen wer oder wieviele damit einverstanden wären. aber letzten endes muss das ja 1.(indemfall)was für panini bringen sonst ist das ja auch so ein ding .und 2.eine dvd und blu-ray wär für den anfang sinnvoller als voll auf blu-ray umzuschalten. aber es wird natürlich die zeit kommen wo dann wirklich alle nur noch blu-ray herstellen werden.
    • Ohne Blu-Ray Gerät werden auch Blu-Rays keinen Sinn machen.

      Gar keine BR, rentiert sich nicht


      Woher sollen dass Voter wissen? Nur weil X Leute sich kein Blu-Ray leisten können/wollen soll es sich laut denen nicht rentieren?

      Filme/Serien mit HD-Quellen auf BR anstelle DVD

      Logisch, andernfalls ergäbe eine Blu-Ray VÖ ja überhaupt keinen Sinn...

      DVD und BR, ab 2010 alles nur noch auf Blu-Ray
      Auch quatsch... du kannst dafür doch keine Zeit festlegen ab wann man auf BR umstelltt?
      Was wenn über das kommende Weihnachtsgeschäft Blu-Ray's um mehrere 1000% Prozent anziehen sollten und DVD extremst einsacken? Dann soll man noch bis 2010 warten bis Panini Animes bringt? Und ein sterbes Format weiterhin umfangreich unterstützen?

      Gurren Lagann JETZT IM HANDEL!!!
      DIE ERSTE DVD AUCH ALS CE INK. SAMMELSCHUBER, LEUCHT BOHRSPITZE, TOTENKOPFBROSCHE & GURREN LAGANN WAPPEN
      DAS NENNE ICH EINE VERÖFFENTLICHUNG!
      WAS ZUM ZUM TEUFEL GLAUBT IHR WER ICH BIN!?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Holunder ()

    • Ich kann manche mit ihrem Blu-Ray Gehabe nicht mehr hören. Ich kaufe den Titel aber nur, wenn er auf Blu-Ray kommt....
      Mit meiner Antipathie stehe ich Gott sei Dank nicht allein da.

      Ich kann einige Argumente ja auch verstehen von der Blu-Ray Fraktion: bessere Schärfe, mehr Details, besserer Ton.
      Zum Ton kann ich nichts sagen, aber zu den beiden Bildaspekten. Schärfe kann man zumindest noch objektiv beurteilen. Aber mehr Details macht eigentlich nur bei Realfilmen Sinn, wenn dann auch noch das kleinste Detail zu sehen ist, manchmal dann auch der letze Dreck. ;)
      Aber bei Animes halte ich dieses für übertrieben. Schließlich muss ein Anime gezeichnet werden, egal ob per Hand oder PC. Alleine schon per Hand dürften die Detailabstufungen limitiert sein. Kein Mensch kann ohne Hilfsmittel Details so fein darstellen, dass man noch mehr auf ner HD-Auflösung sehen dürfte. Auch bei der Herstellung am PC sind durch die Hardware Grenzen aufgesetzt. V.a. wenn es noch animiert werden soll, braucht man ne gute Balance zwischen Optik und Framerate. Zwar werden die Verfahren besser, doch man kann sich ja vorstellen, je mehr Polygone zu rendern sind, desto mehr Rechenzeit wird benötigt. Das man da schnell zu Vereinfachungen greift dürfte klar sein.
      Was sind Vereinfachungen?
      Einfachere Polygonnetze, weniger komplexe Modelle usw. Wie auch in der Computergrafik dürften dem Erstellen von Anime ähnliche Grenzen gesetzt sein.

      Wenn es einige Blu-Ray Befürworter nicht glauben wollen, denkt doch mal drüber nach, worin die Unterschiede zwischen Real und Animeproduktion sind. Wenn ihr mir nicht glauben wollt, könnt ihr es gerne als Spinnerei eines Informatikers abtun, der sich zumindest über drei Semster mit unterschiedlichen Vorlesungen zu Computergrafik, den Algorithmen dazu und Animationen näher befasst hat.
      a.k.a. Fan Fanel, für alle deren Tastaturen kein V unterstützen
    • Yo!

      Van Fanel schrieb:

      Ich kann manche mit ihrem Blu-Ray Gehabe nicht mehr hören. [...]
      Nur nicht stressen lassen ^^ Leider haben einige Poster nur unzureichenden Realitätsbezug, sollte man also nicht zu ernst nehmen.

      Kleiner Tip an Holunder: Eine aufschlussreiche Umfrage deckt auch durchaus extreme Optionen ab. Dass die Vorstellungen von Manchen nicht ganz deckungsgleich mit den Realitäten sind, dafür lieferst du ein schönes QED ab. Aber für jemanden, der eine Umfrage auswerten möchte, ist es nicht uninteressant zu wissen, wie realitätsbezogen die Teilnehmer überhaupt sind um das Endergebnis besser gewichten zu können. (dizz-mode off *g*)
      HTH
      MfG, blue....
      Member des ehemaligen IYFP
    • Was soll daran aufschlussreich sein?
      Gar keine BR, rentiert sich nicht
      Wenn das 20 Leute voten, was weiß ich dann? Das Leute keine Ahnung vom Markt haben oder wieder mal beweißen wollen wie toll ihre Kristallkugel ist?
      Filme/Serien mit HD-Quellen auf BR anstelle DVDs
      Wieviele Animes die potential haben in Deutschland veröffentlicht zu werden haben denn keine HD-Quelle mehr?

      Wir doch im moment eh alles in HD animiert... was soll sich aus solchen Wahlmöglichkeiten erschließen?

      Gurren Lagann JETZT IM HANDEL!!!
      DIE ERSTE DVD AUCH ALS CE INK. SAMMELSCHUBER, LEUCHT BOHRSPITZE, TOTENKOPFBROSCHE & GURREN LAGANN WAPPEN
      DAS NENNE ICH EINE VERÖFFENTLICHUNG!
      WAS ZUM ZUM TEUFEL GLAUBT IHR WER ICH BIN!?

    • Mir ist es eigentlich völlig egal, ob die Serien nun als BR oder als normale DVDs rauskommen. Ich seh da keinen goßen Unterschied, immerhin kann man auf beiden die Serien gucken. Liegt vllt auch daran, dass ich keine Ahnung hab, aber ich sehe keinen Sinn darin wegen sowas ne Umfrage zu starten^^"
      Wer Lust hat, kann sich gerne mal meinen Manga angucken^^ Die ersten beiden Kapitel könnt ihr auf crazy-ai.de.tl lesen. Mal zur Geschichte: 50 Jungs kommen auf Probe auf eine Mädchenschule. Man kann sich denken, dass das nicht gut geht, vor allem mit einer gewissen Clique, die da vorkommt;) :thx: falls ihrs lesen solltet
    • Cool-KID schrieb:

      sorry van fanel ich kauf mir ruhig auch weiter dvds das sollte auch kein problem sein. !!!kaufgrund liegt ja bei der story!!!ich bin nur neugierig :)
      Musst dich nicht entschuldigen. Ich meinte dich jetzt nicht, geht eher um einige andere Leute, die permanent behaupten wie toll doch Blu-Ray ist und ihnen keine DVD mehr ins Haus kommt. Wenn das dann jedesmal kommt, wenn man über einige gute Titel spricht, geht es dann so aus: Interessant, merke ich mir, wenn dann mal die Blu-Ray kommt...
      a.k.a. Fan Fanel, für alle deren Tastaturen kein V unterstützen
    • Ich find einfach keine richtige 720p Trailer von Tekkonkinkreet. Hätte gerne mal nen Vergleich gepostet HD gegen SD.

      Kauft euch einfach ne Playsi und ne HD-Glotze ladet euch den Tekkonkinkreet Trailer runter. Danach kauft und schaut man nur noch schweren Herzens ne DVD.

      Aber Thorsten was auch ein Vorteil einer Blu-Ray Veröffentlichung wäre. Mann könnte den Anime natürlich gegen Geld im PlayStation Store veröffentlichten. Das ist ne Art Laden über den man, Internet vorausgesetzt, über die PlayStation 3 Spiele kaufen kann. Hat Sony selbst in Amerika auch schon bei nem Anime gemacht. Bonen no Xamdou konnte man da downloaden. Die erste Folge sogar kostenlos.

      Gurren Lagann JETZT IM HANDEL!!!
      DIE ERSTE DVD AUCH ALS CE INK. SAMMELSCHUBER, LEUCHT BOHRSPITZE, TOTENKOPFBROSCHE & GURREN LAGANN WAPPEN
      DAS NENNE ICH EINE VERÖFFENTLICHUNG!
      WAS ZUM ZUM TEUFEL GLAUBT IHR WER ICH BIN!?

    • Van Fanel schrieb:


      Ich kann einige Argumente ja auch verstehen von der Blu-Ray Fraktion: bessere Schärfe, mehr Details, besserer Ton.
      Zum Ton kann ich nichts sagen, aber zu den beiden Bildaspekten. Schärfe kann man zumindest noch objektiv beurteilen. Aber mehr Details macht eigentlich nur bei Realfilmen Sinn, wenn dann auch noch das kleinste Detail zu sehen ist, manchmal dann auch der letze Dreck. ;)
      Aber bei Animes halte ich dieses für übertrieben. Schließlich muss ein Anime gezeichnet werden, egal ob per Hand oder PC. Alleine schon per Hand dürften die Detailabstufungen limitiert sein. Kein Mensch kann ohne Hilfsmittel Details so fein darstellen, dass man noch mehr auf ner HD-Auflösung sehen dürfte. Auch bei der Herstellung am PC sind durch die Hardware Grenzen aufgesetzt. V.a. wenn es noch animiert werden soll, braucht man ne gute Balance zwischen Optik und Framerate. Zwar werden die Verfahren besser, doch man kann sich ja vorstellen, je mehr Polygone zu rendern sind, desto mehr Rechenzeit wird benötigt. Das man da schnell zu Vereinfachungen greift dürfte klar sein.
      Was sind Vereinfachungen?
      Einfachere Polygonnetze, weniger komplexe Modelle usw. Wie auch in der Computergrafik dürften dem Erstellen von Anime ähnliche Grenzen gesetzt sein.

      Wenn es einige Blu-Ray Befürworter nicht glauben wollen, denkt doch mal drüber nach, worin die Unterschiede zwischen Real und Animeproduktion sind. Wenn ihr mir nicht glauben wollt, könnt ihr es gerne als Spinnerei eines Informatikers abtun, der sich zumindest über drei Semster mit unterschiedlichen Vorlesungen zu Computergrafik, den Algorithmen dazu und Animationen näher befasst hat.


      Mehr Details kommen wahrscheinlich in HD nicht bei rum, in Animes sind eh selten detailreiche Zeichnungen.^^
      Allerdings haben ich Anime DVDs schon auf einem Full HD Fernseher gesehen, die er oder der Player folglich hochrechnen muss. Beide Versionen sind wenig vorteilhaft denn sie sehen auf einem LCD besch***** aus und machen wenig Spaß. Schon auf dem kleinen nicht Full HD Laptopbildschirm liegen Welten zwischen der HD/SD Version. Ich selbst habe zwar nur einen alten Pal Fernseher, werde mir aber über kurz oder lang auch einen Full HD Fernseher zulegen und habe dann selbiges Problem.
      Nun hab ich aber keine Lust mir alles doppelt erst als DVD und dann auf blue ray zuzulegen und habe mir kurzerhand ein blue ray Laufwerk für den PC gekauft, auch wenn ich momentan trotzdem nur Pal sehe.
      Die aktuellen Serien laufen in Japan in HD, logischerweise sollten diese Serien dann auch als HD verfügbar sein, nicht ausschließlich, aber eben auch.
      Man sollte auch bedenken dass die Serien leicht auf die nicht legale Art in HD zu bekommen sind, da würde ich mich schon äußerst schwer tun für eine qualitativ schlechtere Version auch noch kräftig zu zahlen...
    • Ich find nach wie vor die Umfrage nicht sehr durchdacht.

      Blu-Ray wird gleichwertig zu den DVDs sein und da in der heutigen Zeit eh jeder Anime ne HD-Quelle hat kann ich also davon ausgehen falls Blu-Ray mit der DVD auf den selben Stand kommt, dass künftige Lizensierungen auch auf Blu-Ray kommen? Also direkt die nächsten Animes nach Death Note und Darker Than Black?

      Wurde Darker Than Black eigentlich auch schon in HD produziert? Wenn ja würd ich die kommenden DVDs mal links liegen lassen und auf ne Blu-Ray-Fassung warten.

      Gurren Lagann JETZT IM HANDEL!!!
      DIE ERSTE DVD AUCH ALS CE INK. SAMMELSCHUBER, LEUCHT BOHRSPITZE, TOTENKOPFBROSCHE & GURREN LAGANN WAPPEN
      DAS NENNE ICH EINE VERÖFFENTLICHUNG!
      WAS ZUM ZUM TEUFEL GLAUBT IHR WER ICH BIN!?

    • Yo!

      Thorsten schrieb:

      Ich hoffe du machst keine Urheberrechtsverletzung daraus blue. ;(
      Hmmm, wenn ich mir mein gerupftes Konto so anschaue, könnte mich das schon in Versuchung führen..... j/k

      Latürnich isses okay die Fragen so zu übernehmen, dafür war das Ganze ja auch gedacht ^^ Und für diejenigen, die sich darin nicht wiederfinden, gibt es ja immer noch die magische Option "weiß nicht" *g*

      MfG, blue....
      Member des ehemaligen IYFP