Welche TV-Serie würdet ihr empfehlen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche TV-Serie würdet ihr empfehlen?

      Hallo zusammen,

      da sowohl im Wildstorm Forum als auch im Manga Forum immer mal wieder aufgebrochen wurde wegen diverser Serien, hab ich mir gedacht, daß ich hier einfach mal n Thema eröffne, daß sich ausschließlich mit euren Lieblingsserien beschäftigen soll und warum Serie XY besser und durchdachter ist als SerieYX.

      Hier könnt ihr euch also zerfleischen, weil LOST sooo die Über-Serie oder weil die alten Serien wie Fraggles gar nimmer laufen oder oder oder.

      Und weil es so schön ist, mach ich mal den Anfang und sag, daß LOST ne super Serie ist und Heroes dagegen zur Zeit echt abstinkt, weil einfach viel zu viele Plot-Twists drin sind. Ach ja, was an Desperate Houswifes so dolle sein soll, hab ich auch noch nie verstanden.

      Nutzt die Chance. Hier ist wohl die einzige Möglichkeit nem Mod ans Bein zu pinkeln, ohne das er was dagegen machen kann;)
    • Eradicator schrieb:

      LOST ne super Serie ist
      Tja, ich hab leider 3 von 5 bisherigen Folgen verpasst :(

      Dafür hab ich mir jetzt Firefly ausgeliehen und kann mich köstlich drüber aufregen, dass des niemand schaut
      Band 129: JLA - Omega
      Band 130: Batwoman - Das Klagelied der Fledermaus
      Band 131: Batman/Superman - Voller Wut
      Band 132: Wonder Woman - Das Ende der Welt
      Band 133: Superboy - Der Junge aus Stahl
      Band 134: Supergirl - Der Tod und die Familie
      Band 135: Batman und die Monstermänner
      Band 136: Wonder Woman - Wer ist Wonder Woman?
      Band 137: Batman/Superman - Die Feinde unter uns
      Band 138: Batman - Verliebt und Verrückt
      Band 139: Green Arrow - Jägermond

      SoBa 10: Invasion!
      Upsell 6: 52 Teil 1
    • tja, desperate war am anfang gut, verlor sich dann aber.....
      bei LOST bin ihc grade eingestiegen und kann es echt verstehen, dass das alle so toll finden! tolle serie.
      heroes..... bin ich irgendwie nicht reingekommen und so mir zu 0815 (von der ästhetik) aus

      ansonsten freue ich mich ja , dass gerade eine der besten serien im moment werbefrei täglich läuft und ich es schon zu feierabend sehen kann.
      ARTE 17.40 MIT SCHIRM CHARME UND MELONE.... ANSCHAUEN, Pflichtprogramm. vor allem weil es (noch) keine vernünftige dvd vö gibt
    • Claw schrieb:

      Dafür hab ich mir jetzt Firefly ausgeliehen und kann mich köstlich drüber aufregen, dass des niemand schaut


      Ich habe mir letztens Serenity ( nur wegen Joss und Summer :D ) angesehen und fands cool deshalb werd ich mir demnächst auch Firefly besorgen, mir gefällt bisher alles von Joss.


      Aber meine aktuelle Lieblingsserie ist Dr.House.
    • Also ich muss sagen, das Heroes Staffel 1 sehr gut war und mir auch die 2. und der erste Teil der 3. Staffel gefallen haben. Diese waren zwar nicht ganz so gut wie die 1. haben mich aber trotzdem gut unterhalten. Habe gestern nun die erste Folge von Volume 4 ( der 2.Teil der dritte Staffel) gesehen und muss sagen ich fühlte mich sehr positiv an die 1. Staffel erinnert. Würde sagen Heroes is back on Track und hieruas kann nun viel gemacht werden. Freue mich schon auf die nächste Folge.
    • Desperate Housewives find ich nach wie vor gut, gerade jetzt mit dem Zeitsprung gab es wieder neue Ideen und neue Schauspieler :thumbup: !
      Lost gefällt mir ebenfalls sehr gut und ich bin auch total neugierig, wie alles endet.
      Mit Schirm, Charme und Melone würde ich mir gerne ansehen, aber um die Zeit sehe ich leider noch nicht fern. Außerdem ist sehe ich am Tag wenig fern, so dass ich mich auf Bestimmtes begrenze.
      Was ich noch sehr witzig finde, ist "How I met your mother", welches Samstagmittag kommt. Die Serie ist sehr lustig und mit Alyson Hannigan, der Willow aus Buffy.
      Recht viel mehr seh ich mir nicht an.
      Von meinen Lieblingsserien habe ich noch die DVDs zu Hause:
      Six Feet Under
      Absolutely Fabulous
      Queer As Folk und
      Ally McBeal
      [center][/center]

      Manche haben im Leben einen großen Traum und versäumen diesen Traum. Andere haben im Leben nicht einen Traum und versäumen auch ihn.
      Fernando Pessoa
    • Supernatural, da hab ich bei der 1sten Staffel angefangen und bin recht schnell vor langweile raus
      Und ausversehen hab ich dann das Finale angeschaut (ja Danke HypeHomer!)
      Und dann hab ich dem Anfang der 2ten Staffel unbedingt sehen müssen un, tja, was kann ich sagen? Hat mir ziemlich gut gefallen


      p.s.: Hey, kuhl, dann können wir uns ja immer Montags/Dienstags über Lost auslassen, guter Thread!
      p.p.s.: Jemand ne Meinung zu Pushing Daisies?
      Band 129: JLA - Omega
      Band 130: Batwoman - Das Klagelied der Fledermaus
      Band 131: Batman/Superman - Voller Wut
      Band 132: Wonder Woman - Das Ende der Welt
      Band 133: Superboy - Der Junge aus Stahl
      Band 134: Supergirl - Der Tod und die Familie
      Band 135: Batman und die Monstermänner
      Band 136: Wonder Woman - Wer ist Wonder Woman?
      Band 137: Batman/Superman - Die Feinde unter uns
      Band 138: Batman - Verliebt und Verrückt
      Band 139: Green Arrow - Jägermond

      SoBa 10: Invasion!
      Upsell 6: 52 Teil 1
    • Achso Lieblingsserien, ich habe nur Serie gelesen :D

      Angel, Buffy - zwar nicht mehr ganz aktuell aber top, Joss hats drauf und daher nehme ich Firefly auch gleich mit rein
      Friends - meistens aber nur auf Englisch wegen der Synchro
      Eine schrecklich nette Familie - Al :thumbup:
      King of Queens - die ist schon Kult
      Simpsons - dort aber eher die alten Folgen
      Dr.House - Hugh Laurie ist einfach brilliant
      Bones - ist die einzige Krimiserie dieser Art die ich schaue, kein CSI oder so
      Two and a half men - find ich einfach Klasse :thumbsup:

      Ich schaue natürlich noch mehr Serien aber das sind so über die Jahre meine Lieblingsserien
    • alkoholisierter OASIS fan schrieb:

      Ich würde dir ja höchst gerne ans Bein pinkeln, kann dir aber bezüglich Heroes vs. LOST nur zustimmen. Heroes hat 'ne Menge Potential und eine gute erste Staffel hingelegt, was danach kam, war allerdings an Dämlichkeit nicht zu übertreffen.


      wie denn auch - die serie war von watchmen, nun ja, entlehnt und endete wie watchmen und danach wusste kring offenbar nicht mehr, wo er noch borgen sollte. :D

      "jekyll" hätte ich gerne gesehen, aber am wochenende, ganz mieses timing. hat mich schon bei "kommissarin lund" gestört. ich bin vermutlich auch der einzige "life on mars"-fan hier. noch so eine serie, die auf dvd unumgänglich war wegen ihres blöden sendetermins. (und die in deutschland mittendrin abgebrochen wurde.)

      enttäuscht hat mich die zweite staffel "kdd", nachdem die erste verblüffend grosses "the shield auf deutsch"-tennis war. wer damit leben kann, nur eine staffel zu schauen und den cliffhanger zu ignorieren, und wer "the shield" mag, könnte hier eine gute ersatzdroge finden. überhaupt, "the shield" ... eine der besten cop-serien ever, und cop-serien sind vermutlich der grund, weshalb das fernsehen erfunden wurde ... :D das oder die "sopranos".

      zu "battlestar galactica" sage ich nichts, ehe ich nicht staffel 3 & 4 gesehen habe, wobei ich überlege, staffel 3 zu überspringen nach den verheerenden kritiken. "doctor who" geht dagegen eigentlich immer.

      gigantisches dialogtennis ist "angels in america", die dvd ist meist sehr preiswert zu haben. ansonsten sind die "gilmore girls" für mich als screwball-fan natürlich lebensexlixier, und wenn das nicht geht, dann das noch viel bessere "ausgerechnet alaska", die perfekte synthese aus humor und poesie.

      im mysterybereich ist sowieso "the prisoner" gott:
      pannor.de/?p=272

      und "twin peaks" sein prophet. amen.



      Mein Name ist Jochen. Ich mag es, zu kochen.
    • Wow dann ist ja Skives Thread jetzt arbeitslos :D

      Öhm ja meine Serien die ich derzeit schaue sind:

      Shark (Season 2)

      Die Simpsons (Season 9)

      Painkiller Jane

      und meine Lieblingsserien sind:

      Battlestar Galactica
      Firefly
      Sopranos
      The Shield
      Deadwood
      The Sarah Connor Chronicles
      Blade
    • Pushing Daisis finde ich auch ganz gut. Muss mir nur noch die letzten beiden Folgen ansehen, da ich aus Zeitgründen nicht vor die Glotze komme. Aber die Ausstattung und alles sieht schon sehr gut und oft surreal aus, was mir sehr gefällt. Leider wurde die Serie ja schon wieder eingestellt.
      [center][/center]

      Manche haben im Leben einen großen Traum und versäumen diesen Traum. Andere haben im Leben nicht einen Traum und versäumen auch ihn.
      Fernando Pessoa
    • Claw schrieb:

      Supernatural, da hab ich bei der 1sten Staffel angefangen und bin recht schnell vor langweile raus
      Und ausversehen hab ich dann das Finale angeschaut (ja Danke HypeHomer!)
      Und dann hab ich dem Anfang der 2ten Staffel unbedingt sehen müssen un, tja, was kann ich sagen? Hat mir ziemlich gut gefallen


      Tut mir Leid, :whistling:
      aber HypeHomer ist gut :P

      Claw schrieb:




      p.s.: Hey, kuhl, dann können wir uns ja immer Montags/Dienstags über Lost auslassen, guter Thread!


      Ich bin bei Lost eingestiegen in der zweiten Staffel. Hatte keine Ahnung was das alles sein soll aber es war spannend doch dann habe ich irgendwie den Faden verloren :|