Welche TV-Serie würdet ihr empfehlen?



    • Ist mir im Gros zu durchgeknallt. Als Film hätte das für mich super funktioniert, als Serie war mir das zu anstrengend. Trotzdem hatte die Serie ein paar wirklich witzige Momente und am Ende wird es tatsächlich richtig spannend. Die Reservoir Dogs Referenz... :komisch:

      6/10

      testtesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttest
    • Dinje schrieb:

      Falls dir die Zeichentrickserie gefallen hat, besteht eine gute Chance, dass dir die Real-Serie auch zusagen wird.
      Und ich teile Matthews Einschätzung, dass sie sich mit jeder Folge steigert.

      Ja hatte sie durchaus, war ja unter anderem ein Grund deswegen ich die neue auf die Watchlist gepackt hab. Dann werd ich da die Tage mal reinschauen



      deBaernd schrieb:

      ich hab vor kurzem die ersten 3 Staffeln von iZombie gesuchtet. Natürlich mit höhen und tiefen, aber im großen und ganzen doch ganz nett. :)
      Die comic reihe dazu kenn ich nicht, hab aber mal durch den zweiten band geblättert. Die Zeichnungen haben mich jetzt nich so angesprochen, sonst hätte ich es eventuell mitgenommen.

      Hab davon den Omnibus und ja der Comic ist auf jeden Fall anders oder besser gesagt die TV-Serie ist zur Vorlage anders. Hab den Omnibus zwar noch nicht komplett gelesen, aber konnte innerhalb der TV-Serie ein paar Anspielungen auf die Vorlage erkennen. Fand ich sehr cool gemacht, müsste mal weiterlesen und dann die Serie nochmal schauen, vermutlich gibts da noch mehr das ich bisher nur noch nicht erkannt hab. Mag die Serie recht gern und bietet auch mal eine alternative und interessante Herangehensweise an das Thema Zombies
      Wo/Wie hast du Staffel 3 geschaut? Warte schon ewig das die endlich mal auf Netflix verfügbar ist und vermutlich kann ich da wohl noch (sehr) lange warten :cursing: ;(



      ehemals Time Bomb -> The Great Lord Laharl

    • deBaernd schrieb:

      The Doctor schrieb:

      Wo/Wie hast du Staffel 3 geschaut? Warte schon ewig das die endlich mal auf Netflix verfügbar ist und vermutlich kann ich da wohl noch (sehr) lange warten
      ALso bisher ist die 3. Staffel wohl nur käuflich zu erwerben. Anders hab ich es auch nicht gemacht. Hab sie nicht gefunden zum normalen Streamen. :(
      Dann heißt es wohl weiter darauf zu warten das die Staffel mal bei Netflix verfügbar wird oder bei Gelegenheit die DVD's günstig zu erwerben



      ehemals Time Bomb -> The Great Lord Laharl

    • 2 Dinge die mich bei Crime Serien wie NCIS, Castle, etc.. immer wieder stören:

      1. Die gellenden Schreie, die einfaltslose Drehbuchautoren Frauen aufzwingen die eine Leiche finden und

      2. Die Schnelligkeit mit der Menschen das Bewußtsein durch einen Faustschlag / Schlag auf den Kopf verlieren, wenn es den Drehbuchautoren gerade in den Kram passt.

      Das wollt ich nur mal gesagt haben.
    • Aragones schrieb:

      . Die Schnelligkeit mit der Menschen das Bewußtsein durch einen Faustschlag / Schlag auf den Kopf verlieren, wenn es den Drehbuchautoren gerade in den Kram passt.
      Es sei denn dieser Schlag wird gleich am Anfang der Folge aus Eifersucht ausgeführt. Dann führt der Schlag immer zum Tode... :D

      lg Task

      Jones schrieb:

      Wenn ich mir mal einen Hund zulege, wird's ein Dobermann...und ich nenne ihn Taskmaster.

    • Ich habe die ersten vier Folgen der finalen 5. Staffel zu Orphan Black gesehen. Ich weiß nicht so recht ob mir die im Ganzen gefallen wird. Ich hoffe sie verkacken das Ende nicht.


      Die Katze grinste.
      "Hierzulande ist jeder verrückt. Ich bin verrückt. Auch du bist verrückt."
      "Woher weißt du, dass ich verrückt bin?"
      "Sonst wärst du nicht hier", antwortete die Katze.


      Mein DC Dark Re-Read
    • Marcella (Season 02)

      Ganze 2 Jahre hat es gedauert, bis es hier endlich weiterging und durch die lange Pause wußte ich gar nicht mehr so richtig viel von Staffel 1, außer das sie mir damals sehr gut gefallen hat. Viel Vorwissen ist allerdings auch nicht nötig, denn man ist gleich mitten drin in dem neuen Fall und der hat es wirklich in sich.

      Zartbesaitete sollten wirklich die Finger von "Marcellea" lassen, denn was dem Zuschauer hier um eine Reihe von Kindsmorden zugemutet wird, ist sehr oft nur schwer zu ertragen. Hinzu kommt, das die Serie keinerlei Sympathiefiguren aufweist oder auch nur einen Funken Humor versprüht, um mal ein wenig runter zu kommen. Auch wenn der Name der Titelheldin fast schon unbeschwert freundlich klingt, so spielt Anna Friel hier eine ziemlich labile Ermittlerin, die von ihren Kindern verachtet und von ihrem Ex-Mann als "Krankheit" bezeichnet wird. Und die ihre eigenen Dämonen in sich trägt. Die letzten 10 Minuten verlangen dann nicht nur der Hauptfigur einiges ab, auch als Zuschauer sitzt man reichlich fertig da... und kann es kaum bis zu nächsten Staffel erwarten, die dann hoffentlich nicht wieder 2 Jahre auf sich warten läßt.


      Picnic at Hanging Rock (Miniserie)

      6 Folgen, die einem wie 12 vorkamen, was wahrscheinlich an den ständigen unsinnigen Zeitlupeneinstellungen lag. Überhaupt gab es ständig irgendwelche Bild-Spielereien oder sich wiederholende Rückblenden, die aber auch nicht von der öden Handlung ablenken konnten. Tolle Ausstattung, die Naturaufnahmen waren ebenfalls sehenswert und Natalie Dormer macht auch nichts falsch (das Drehbuch gibt halt nicht mehr her, obwohl ihre Figur durchaus interessant war), aber damit hat es sich auch schon, was die Plusseite betrifft.

      Spoiler anzeigen
      Und am Ende gibts noch nicht mal eine Auflösung, sondern nur eine Texteinblendung, das man die vermissten Mädchen nie gefunden hat... Hätte man auch gern am Anfang einblenden können...
    • Hinweis: Morgen startet die vierte und finale Staffel von 12 Monkeys. Alle 11 Episoden werden in vier aufeinander folgenden Wochen ausgestrahlt. Jeden Freitag jeweils drei Folgen, bis zum zweistündigen Serienfinale (die gesamte 3. Staffel wurde letztens Jahr an drei aufeinanderfolgenden Tagen ausgestrahlt).

      Schaut ihr sie und wenn ja, irgend welche Theorien auf Lager? Ich vermute, dass Jennifer Coles Mutter ist. Nach der sensationellen 3. Staffel kann ich mir nicht vorstellen, wie Terry Matalas da noch einen drauf setzen will. Werde allerdings erst etwas später reinschauen können, denn morgen steht erstmal Incredibles 2 an.
      22% off auf X-Men Universe 9-Film Bundle
      Klick!
    • Neu

      Suits, Staffel 2

      Weggesuchtet. Man schafft es das unterhaltsame Niveau der 1. Staffel zu halten. Die Machtkämpfe innerhalb der Kanzlei sind spannend und abwechslungsreich. Die sieger sind zwar immer die gleichen, aber das ist okay so. Ich denke, das wird sich über kurz oder lang ändern.

      8/10

      Suits, Staffel 3

      Hier gilt gleiches wie für Staffel 1 und 2, nur liegt hier minimal mehr Fokus auf den persönlichen Entwicklungen der Charaktere, was nicht schlecht ist. Am Ende gibts eine recht überraschende Wende.

      8,5/10

      Ich mag Donna und Lois. Bei dem schwanke ich immer wieder zwischen in die Fresse hauen, Mitleid und Gott, ist der süß. Sehr interessanter Charakter.

      testtesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttest