Hellblazer #6 (mit evt.Spoilers und Vote!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hellblazer #6 (mit evt.Spoilers und Vote!)

      Bewertung des Bandes:1= schlecht;10= Sehr gut 10
      1.  
        1 (1) 10%
      2.  
        2 (0) 0%
      3.  
        3 (0) 0%
      4.  
        4 (0) 0%
      5.  
        5 (1) 10%
      6.  
        6 (0) 0%
      7.  
        7 (3) 30%
      8.  
        8 (4) 40%
      9.  
        9 (0) 0%
      10.  
        10 (1) 10%


      Fand des Band sehr gut,wirklich ein sehr guter Einstieg auch für Neulinge.Aber eine Frage habe ich:Was war in London los,habe ich da was überlesen,oder warum sind die Krankenhäuser so überfüllt?!
      Meine aktuellen ebayAuktionen
    • Das hat mit dem vorherigen Band zu tun. Das Tier ohne Namen hätte beinahe die Apocalypse herbeigeführt. Das ist auch der Grund warum John Constantine in diesem Band ohne sein Gedächtnis durch die Straßen irrt.

      Fand den Band übrigens auch sehr gut. John ohne Gedächtnis ist schon eine ganz interessante Story und wird dadurch noch besser, dass er seine Erinnerungen eigentlich gar nicht zurück haben will. Ist schön zu sehen, dass Carey bei seinem Run scheinbar von Anfang an einen Plan im Hinterkopf hatte. Negativ aufgefallen ist mir allerdings, dass Frusins Zeichnungen (die mir immer gut gefallen haben) immer schlampiger werden. Das ist leider kein Vergleich mehr zu dem was er zu Beginn des Azzarello-Runs abgeliefert hat. Aber wenn ich das recht überblicke waren das sowieso seine letzten Ausgaben.

      8/10
    • Mir hat der Band auch besser gefallen, als die vorherigen, auch wenn ich mit Careys Art zu schreiben bei weitem nicht so viel mit anfangen kann als mit Azzarellos Stories. Frusins Zeichnungen sind zwar immer noch sehr passend, aber sind wirklich nicht mehr so stark wie in früheren Ausgaben...was aber auch durchaus am Inker liegen kann.

      Vielmehr beschäftigt mich die Frage, ob wir jemals den Warren Ellis Run präsentiert bekommen, den DC inzwischen als Paperback aufgelegt hat?? Vielleicht äussert sich mal einer der Offiziellen hierzu :)
    • das verwechselst du :) 5 der 11 bände sind von ennis... von ellis gar nichts soweit ich weiß.

      zum aktuellen band: ich fand ihn sehr gelungen... alles andere was ich dazu zu sagen hab steht bei meinen "vorschreibern". aber sollten das wirklich so ziemlich die letzten ausgaben von frusin sein? das wäre wirklich sehr schade! weil er neben dillon und corben der einzige war der mich bei hellblazer überzeugen konnte.... ;(
      just stay cool, calm down!
    • punisherDD schrieb:


      aber sollten das wirklich so ziemlich die letzten ausgaben von frusin sein? das wäre wirklich sehr schade! weil er neben dillon und corben der einzige war der mich bei hellblazer überzeugen konnte.... ;(

      Wenn ich das richtig überblicke kommt als nächstes eine Ausgabe, die von Dillon gezeichnet wird, anschließend übernimmt Leonardo Manco als Stammzeichner.
    • John hat sein Gedächtnis verloren und muss sich gleich gegen einen irren Killer wehren, der mit ihm spielt und seine Freunde umbringen möchte. Nachdem er noch einmal fast ungeschoren davon kommt, rast er schon in sein nächstes Unheil. Wieder gerät er total unverhofft in die Fänge eines Feindes aus seiner Vergangenheit und der hat einiges mit ihm vor. Wieder haben mir die Geschichten von Mike Carey gefallen und den Hellblazer zu lesen macht mir immer mehr Spaß.
      [center][/center]

      Manche haben im Leben einen großen Traum und versäumen diesen Traum. Andere haben im Leben nicht einen Traum und versäumen auch ihn.
      Fernando Pessoa

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jean-Paul ()

    • mal was allgemeines zu hellblazer.

      kann es sein, dass zwischen den trades die damals bei schreiber & leser erschienen immer extrem viel ausgaben vergessen wurden?

      allein zwischen "erbsünde" und "schlechte gewohnheiten" fehlen allein 30 ausgaben.

      ich fang jetzt erst an mit dem thema, versuch mich also erstmal zu orientieren.
      wenn weiter weiß, bitte um hilfe ?(

      „If the audience knew what they wanted then they wouldn't be the audience, they would be the artist.“

      Blog

      facebook twitter
    • Ich habe erst mit Panini angefangen Hellblazer zu lesen und weiß jetzt nicht genau, wie viele Ausgaben zwischen Schreiber & Leser fehlen. Werde mir vielleicht irgendwann noch mal die Ausgaben von Schreiber & Leser holen ;) !
      [center][/center]

      Manche haben im Leben einen großen Traum und versäumen diesen Traum. Andere haben im Leben nicht einen Traum und versäumen auch ihn.
      Fernando Pessoa
    • die ersten beiden schreiber & leser bände waren "erbsünde 1 und 2".
      das waren us# 1-9

      danach kam schreiber & leser mit "schlechte angewohnheiten", also der 3. band
      das sind aber schon us# ab irgendwas mit 40

      die von panini fangen GLAUBE erst ab 100 nochwas an...

      „If the audience knew what they wanted then they wouldn't be the audience, they would be the artist.“

      Blog

      facebook twitter
    • Hier habe ich noch einen Link gefunden zu den Hellblazer-Ausgaben von Schreiber & Leser:
      schreiberundleser.de/index.php…x&cPath=cPath=1_19#tag134

      Auf jeden Fall sind die Veröffentlichungen sehr durcheinander, von den ersten DC-Ausgaben bis zu den Ausgaben 146 - 163 und viele Löcher dazwischen.
      [center][/center]

      Manche haben im Leben einen großen Traum und versäumen diesen Traum. Andere haben im Leben nicht einen Traum und versäumen auch ihn.
      Fernando Pessoa
    • Ja...diese fiesen Lücken an Storys find ich auch irgendwie merkwürdig. :huh:
      Wie kam es wohl dazu..sind die Sachen so mies oder was ?
      Kann ich mir doch kaum vorstellen.

      Vielleicht mal ne Möglichkeit für Panini hier mit ihren Monstereditionen Abhilfe zu leisten.
      Wird doch eh mal überfällig, der 2. Monsterband. (oder ist der schon gerüchteweise angekündigt?)
      :batman: :batman:

    • McRob schrieb:

      Ja...diese fiesen Lücken an Storys find ich auch irgendwie merkwürdig. :huh:
      Wie kam es wohl dazu..sind die Sachen so mies oder was ?
      Kann ich mir doch kaum vorstellen.

      Vielleicht mal ne Möglichkeit für Panini hier mit ihren Monstereditionen Abhilfe zu leisten.
      Wird doch eh mal überfällig, der 2. Monsterband. (oder ist der schon gerüchteweise angekündigt?)


      Gerüchteweise hat sich der 1. Monsterband so schlecht verkauft, dass kein zweiter mehr folgen wird, was ich sehr schade finde. Überhaupt scheint sich das Interesse an Hellblazer ziemlich in Grenzen zu halten, wenn man die wenigen Reaktionen und Antworten hier im Thread als Maßstab nimmt.

      Vieles Hellblazer-Material ist auch nicht wirklich gut...wie bei jeder langlaufenden Serie. Die Paul Jenkins Sachen haben mir z.B. überhaupt nicht gefallen.Wünschen würde ich mir von den älteren Sachen noch den 5-Teiler von Garth Ennis "Son of man", den ca. 10 Hefte anhaltenden Run von Warren Ellis und die Newcastle-Story, jenes Desaster auf das in den Alan Moore Swamp-Thing-Nummern bei Johns ersten Auftritten oft Bezug genommen wurde. Ich wäre schon zufrieden, wenn eines davon irgendwann mal für Essen oder Erlangen als Vertigo-Messespezial erscheinen würde. Viel Hoffnung habe ich da aber nicht :(
    • Das mit Newcastle war eine Ausgabe. Da lohnt sich kein PB. ;) Das kann man höchstens mal als Schmankerl in einen Band packen.

      John's first venture into occult "heroism", as depicted in a flashback in Hellblazer #11, was a disaster. On tour with Mucous Membrane at the Casa Nova Club in Newcastle, he found the aftermath of a magical orgy gone horribly wrong: an abused child, Astra, had conjured a hideous monster that took revenge on the adults who were tormenting her, and the monster refused to leave.

      With typical recklessness, John convinced some members of the band, along with several occultist friends, to try destroying the creature by summoning a demon of their own. Unfortunately, this demon was not under their control and after it had destroyed the child's monster, it tormented Constantine's friends and took the child to Hel


      dc.wikia.com/wiki/John_Constantine_%28New_Earth%29