Wolverine # 2 (feat. die Erbsünde und... Claw?!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wolverine # 2 (feat. die Erbsünde und... Claw?!)

      Ich glaube, es gibt noch keinen Thread...


      Deodato hat mir schon besser gefallen. Gilt auch für "Origins". Aber vielleicht wird es mit der Fortsetzung besser. Logan will seinen Bengel bei einem alten Freund verstecken aber der Hellfire Club schnappt ihn sich. Oder besser: Sebastian Shaw und Ms. Sinister (die plötzlich Claudine Renko heißt). Sie wollen Daken offenbar dafür verwenden, um sich ihrer Konkurrenz im Club zu entledigen. In diesen steigt Wolvie übrigens ein...

      Interessanter sind da schon die Szenen aus der Vergangenheit.

      Wolvie sollte im Auftrage Romulus gegen den Hulk kämpfen, damit Xavier auf ihn aufmerksam wird. Das hat geklappt...

      Spoiler anzeigen
      Charles ahnt, dass Wolvie ihn töten soll, lädt ihn aber dennoch ein. Er kann Wolverine ausschalten und verändert seinen Verstand.


      Hm. Mal sehen, wie es weitergeht.

      Den Kampf mit Wolvie, Wendie und Hulkie habe ich ein wenig anders in Erinnerung. Außerdem trug der olle Logan damals eine andere Variante des gelben Kostüms. Und General Chasen wirkte in "Giant-Size X-Men" auch nicht so, als wäre er von Xavier kontrolliert worden. Aber gut... Ich hoffe mal, dass "Erbsünde" in Gesamtheit besser wirken wird.

      Am Ende werden noch eine Kommentare aus dem PF präsentiert. Den Anfang darf jensen machen. Herb-Man darf ebenfalls zu Wort kommen und KoRnAdema wird erwähnt. Außerdem wird Claw erwähnt! :wut: Und auch noch lobend!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kain ()

    • Ooooh, ich muss mir die Ausgabe unbedingt zulegen :D
      Band 129: JLA - Omega
      Band 130: Batwoman - Das Klagelied der Fledermaus
      Band 131: Batman/Superman - Voller Wut
      Band 132: Wonder Woman - Das Ende der Welt
      Band 133: Superboy - Der Junge aus Stahl
      Band 134: Supergirl - Der Tod und die Familie
      Band 135: Batman und die Monstermänner
      Band 136: Wonder Woman - Wer ist Wonder Woman?
      Band 137: Batman/Superman - Die Feinde unter uns
      Band 138: Batman - Verliebt und Verrückt
      Band 139: Green Arrow - Jägermond

      SoBa 10: Invasion!
      Upsell 6: 52 Teil 1


    • CHARLES XAVIERS SÜNDENFALL!

      Nach seiner demoralisierenden Begegnung mit Cyclops und Emma Frost ist Professor X gezwungen, sich mit der größten Herausforderung und dem größten Versagen seiner Karriere zu konfrontieren: Logan! Doch sein Konstrukt aus Lügen birgt ein letztes, tödliches Geheimnis, das bis zu den Gründungstagen der X-Men zurückreicht. Und Xavier hätte den Zeitpunkt der Eröffnung nicht ungünstiger wählen können ...

      Die Wahrheit über Daken, Wolverines Sohn!


      Hmm, ich fand das Heft an sich okay. Optisch hat's auf jeden Fall Spaß gemacht; ich bin ja schon 1 Fan von Deodatos Stil und auch Eaton fand ich hier ganz gut. Storytechnisch passiert leider nicht viel - und Die Wahrheit über Daken, Wolverines Sohn! konnte ich irgendwie auch nicht finden :S ;) Zudem gibt's nen derben Schnizer da Wolvie's Outfit beim Kampf gegen den Hulk (welcher übrigen fantastisch aussah!) nicht original war ;)

      7/10

      ps. DREIST finde ich jedoch den Preis :S
    • Ich kann nach wie vor nur das dazu sagen, was ich schon im "heute gelesen"-Thread geschrieben habe:

      jensen schrieb:

      Wolverine 2 (Panini)

      Ich kann momentan nicht mehr dazu sagen als "ich habe den Comic gelesen". Das Pendel kann zwischen 7 (auf keinen Fall mehr) und 0 irgendwo stehenbleiben, denn ich selbst pendele zwischen "gut", weil (noch) interessant, und "stocksauer", weil Way (und in diesem Fakll auch Carey) endlich, endlich mal aus dem Quark kommen und sagen soll, was Sache ist. Dieses "ich lege eine Fährte hier, streue Hinweise dort" wird mich jedenfalls nicht mehr allzu lange bei der Stange halten ...


      Das Statement von mir auf der Redaktionsseite ist an inhaltlicher Tiefe und analytischer Schärfe kaum noch zu überbieten ... ;( :D Hatte ich dazu nicht noch etwas mehr gesagt/geschrieben? :kratz:
    • Hm, die Kritik, dass nicht viel passiert, muss ich leider bestätigen, irgendwie weiß man noch nicht so recht wo das Ganze hinwill.
      Wirklich gestört hat mich das manchmal doch etwas seltsame Verhalten von Wolverine, vor allem als er Emma geschlagen hat, was sollte das denn!? :tick:
      Außerdem hatte ich von Ms. Sinister irgendwie mehr erwartet, als nur die Handlangerin von Shaw zu spielen. :kratz:
      Ansonsten ist das Ganze imo aber ganz interessant geschrieben und bei den Zeichnungen gibts auch nix zu meckern.

      7,5/10
      "Defying gravity, together..."
    • jensen schrieb:

      Kain schrieb:

      Deshalb steht da wohl, dass der Beitrag von der Redaktion bearbeitet wurde. ;) Verfluchte Zensur! :wut: :P ;)

      Jo.
      Ist aber o.k., damit erhält Jolly Jumper bereits das zweite Wolvie-Heft samt Lesermeinung von mir - ist ja fast schon so was wie eine persönliche Widmung. :D ;)


      Die oben angesprochenen Leserbriefe in den Redaktionsseiten haben mich natürlich neugierig gemacht und da ich eh X-Men 102 kaufen musste, habe ich mir es nicht nehmen lassen, die Redaktionsseiten von Wolvie Nr. 2 beim Händler durchzulesen, wo gleich oben die ….“Fanpost“ von dem Leser jensen für gewisse Kurzweil und Vergnügen sorgte!

      Wenn ich es nicht besser wissen würde, (denn jensen trinkt schon Bier :schwips: und raucht auch schon!), würde ich das alter auf 10 (minus x) schätzen.

      Solch ein gewichtiger und bedeutungsvoller Satz schreit ja förmlich nach einer Veröffentlichung! :fertig:
      "Gott ist mit Dir mein Sohn. Auch wenn Du ein Arschloch bist!"
      (Lemmy K.)
    • Wie schon im Gelesen-Thread angedeutet, biete das Heft eigentlich nix besonderes. Es kommt im Gegensatz zu den jüngsten Origins-Teilen zwar zu etwas mehr Fortschritt (zumindest werden etwas bereiter gefächert mit doch ein wenig Atmosphäre einige Grundsteine für eine interessante Ablauf gelegt). Das ist Ausbaufähig, aber leider bekamen wir in der Vergangenheit schon desöfteren solche Krümel vorgeworfen, die aber letztlich immer im luftleeren Raum verpufft sind. Insofern ist Vorsicht geboten. Insgesamt ist alles daher zu behäbig, das schon über einen sehr langen Zeitraum. Das stellt mich nicht zufrieden. "Butter bei die Fische" - so muss das Motto für Way/Carey lauten.
      4,5/10


      „Life doesn’t have plots and subplots and denouements. It’s just a big collection of loose ends and dangling threads that never get explained.“.
      - Grant Morrison als "er selbst" in Animal Man, vol. 3: Deus ex machina
    • Ui, das ist ja nett ... ein Beitrag im neuen Wolvie-Comic ...

      ... hmm, ist ziemlich positiv ausgefallen - wie meistens bei mir. Ich lese schon sehr lange Comics und betrachte sie als mein Hobby. Da ich dieses Hobby aber nicht sonderlich ernst nehme und ich mich mit "Abenteuer aus Marvel und DC" nur ein wenig amüsieren und von meiner sonstigen Arbeit ablenken möchte, müssen die Hefte schon sehr sehr schlecht sein, damit ich sie NICHT mag (wie z.B. HoM-Spidey). Bei Wolvie wurde ich stets gut unterhalten und das genügt mir, um dranzubleiben.

      Aber nun zum Heft: Es passiert nicht sehr viel und da ich die X-Men nicht so verfolge, kenne ich diese Miss oder Mrs. Sinister gar nicht. Auch der Hellfireclub scheint schon bessere Tage gesehen zu haben. Bin mal gespannt,wie's weitergeht mit Daken und seinem alten Herrn...

      Eine Frage an die US-Leser:

      Auf wieviele Serien sind die Erbsünde-Stories eigentlich verteilt? Orignins, eine eigene Ausgabe und Legacy liegen ja in Wolvie (dt. Vol. 3) Heft 2 nun vor - zog sich die Story auch durch die "normale" Wolvie-Serie oder andere X-Men-Titel?

      Wann geht's eigentlich mal wieder mit der eigentlichen Serie weiter? Es erschienen dieses Jahr bisher glaube ich nur Origin-Titel....

      Übrigens: Deodato ROCKS!!!!!!
      SUCHE:
      Wintersoldier MB 2, Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 5,
      Hachette HC Nr. 64, 66, 69

      BIETE:
      Alte und neue Comics, Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America,
      Little Britain, Nick Knight, Taxi Brooklyn, Sharknado,...)

      siehe TAUSCH-Thread
      [url='http://www.paninicomics.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=26356']Tausche Comics (neu und Sammlerstücke), DVDs und Filmraritäten gegen Batman Collection SBs (Adams, Aparo, Mignola), Wintersoldier Megab. 2, JLA Crisis 1-5 - update 02.09.15 more DVDs[/url]
      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
    • Herb-Man schrieb:


      Auf wieviele Serien sind die Erbsünde-Stories eigentlich verteilt? Orignins, eine eigene Ausgabe und Legacy liegen ja in Wolvie (dt. Vol. 3) Heft 2 nun vor - zog sich die Story auch durch die "normale" Wolvie-Serie oder andere X-Men-Titel?


      Nein, "Erbsünde" ist "nur" ein Crossover von "X-Men: Legacy" mit "Wolverine Origins". Dazu kommt dann das eben erwähnte "Original Sin"-Special, welches quasie jeweils 1/2 "Origins" und 1/2 "Legacy" enthielt. Das wars auch schon.

      Und keine Sorge, dieses Mal "passiert wirklich was" in der Storyline, besonders in Ausgabe 3 passiert eigentlich sogar Wolverine-Origins-mäßig extrem viel, was auch die Serie eine etwas andere Richtung einschlagen lässt...
      [CENTER][/CENTER]
    • executor schrieb:

      Herb-Man schrieb:


      Auf wieviele Serien sind die Erbsünde-Stories eigentlich verteilt? Orignins, eine eigene Ausgabe und Legacy liegen ja in Wolvie (dt. Vol. 3) Heft 2 nun vor - zog sich die Story auch durch die "normale" Wolvie-Serie oder andere X-Men-Titel?


      Nein, "Erbsünde" ist "nur" ein Crossover von "X-Men: Legacy" mit "Wolverine Origins". Dazu kommt dann das eben erwähnte "Original Sin"-Special, welches quasie jeweils 1/2 "Origins" und 1/2 "Legacy" enthielt. Das wars auch schon.

      Und keine Sorge, dieses Mal "passiert wirklich was" in der Storyline, besonders in Ausgabe 3 passiert eigentlich sogar Wolverine-Origins-mäßig extrem viel, was auch die Serie eine etwas andere Richtung einschlagen lässt...


      Super, Danke!!

      Na, dann kann's ja weitergehen .... ich freu' mich drauf...
      SUCHE:
      Wintersoldier MB 2, Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 5,
      Hachette HC Nr. 64, 66, 69

      BIETE:
      Alte und neue Comics, Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America,
      Little Britain, Nick Knight, Taxi Brooklyn, Sharknado,...)

      siehe TAUSCH-Thread
      [url='http://www.paninicomics.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=26356']Tausche Comics (neu und Sammlerstücke), DVDs und Filmraritäten gegen Batman Collection SBs (Adams, Aparo, Mignola), Wintersoldier Megab. 2, JLA Crisis 1-5 - update 02.09.15 more DVDs[/url]
      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN