Wolverine # 2 (feat. die Erbsünde und... Claw?!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • executor schrieb:

      Was heißt hier sogar "aufgelklärt"? Witzigerweise wurde all das in normale Story verpackt und passiert seit "HoM" wo Xavier -> Macht verloren, tüchtige Beine bekommen -> Macht durch M'krann-Kristall wiederbekommen -> daheim in die Birne geballert -> von Exodus gerettet, aber durch Kopfschuss hat Mr. X nun Gedächtnislücken -> er forscht nach seiner eigenen Vergangenheit und findet gar schrööhöhööööhöööökliche Geheimnisse über sich herraus (und wir leser gerade mit ihm bei X-Men: Legacy).

      Ich hoffe der kleine Crashcurs in Xavier'logie hat geholfen. ;)
      Danke , jetzt bin ich wieder auf dem Laufenden :thumbsup2:
    • WAS WAR DAS DENN WIEDER FÜR EINE ABSOLUT XXXXXX SCHEISSE?

      Ging der Anfang noch so. Als Logan beschliesst Daken zur X-Men Schule zu bringen - und die beiden einen PKW "anhalten" Ging es dann Achterbahnmäßig ins Qualitätsloch. :klokriecher:

      Weder Leser - noch dieser grottenelendige Möchtergernschreiben Way - blicken hier noch durch. Ging es bisher immer darum, dass Wolverine keinen Plan hatte, dass es Romulus gibt - bzw. wer oder was er ist. Soweit klar. Nun erinnert sich Logan auf der Fahrt ins Institut dass er Missionen!!! für Romulus ausgeführt hat ?( ?( ?( Und dieser miese kleine Autor doktort dann auch (noch mehr) an Logan´s Origin herum (im letzten Heft war er ja schon KZ Aufseher) und enthüllt, dass Romulus ihn auf die Hulk Mission geschickt hat. :omg: :omg: :omg: Hör mal zu Daniel, erstens passt das Kostüm nicht, 2. war der Kampf ganz anders, 3. stellt er den Hulk als mordlüsternes Monster dar (was er nie war), 4. wurde der Mensch damals vom Wendigo Fluch geheilt, etc....Dann lässt er Logan im Department H noch eben ein paar Leute töten :oO: , Xavier missbraucht seine Kräfte (was er auch nur in absoluten Ausnahmefällen tut). DAS ALLES ist so schlecht, dass es wehtut!!!!!!! :speiuebel: :speiuebel: :speiuebel: :speiuebel: :speiuebel: :speiuebel: :speiuebel: :speiuebel: :speiuebel: :speiuebel: Hier stimmt überhaupt nichts. Wenns nicht Wolverine wäre, hätte ich die Serie schon lange gekickt.

      Und dieser ganze Mist, dass Wolverine nur den X-Men beigetreten ist, um Xavier zu ermorden. :unverschaemt: Way Du bist so hohl. :kette:


      Btw. Sorry, @Mike Deodato Jr. Deine Zeichnungen waren -wie immer- sehr sehr geil. Leider habe ich das in der Aufregung verdrängt.

      Deine Mudder guckt Arrow - ich guck Daredevil Zack Snyder's Mudder mag Batman vs Superman (und nur die-schlechtester Streifen 2016) :speiuebel:

      I WANT YOUR CRAY CRAY

      No one has a perfect life. Everybody has something that he wishes was not the way it is. – Stan Lee

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lebeau ()

    • WORD - Hier zerstört ein MöchtergernGross einen Mythos und eine Figur, die wir schon ewig kennen und lieben. Nie wieder kann ich die Klassischen X-Men (Nightcrawler, Sunfire, Nightcrawler, Colossus, Storm, Cyclops, Jean,etc..) so sehen, wie früher. Das alles ist grottenüble Rotze.

      Deine Mudder guckt Arrow - ich guck Daredevil Zack Snyder's Mudder mag Batman vs Superman (und nur die-schlechtester Streifen 2016) :speiuebel:

      I WANT YOUR CRAY CRAY

      No one has a perfect life. Everybody has something that he wishes was not the way it is. – Stan Lee
    • Oh ha... das ist wohl eine der derbsten Kritiken die ich hier je gelesen hab 8|

      Hab mir die Story noch nich geholt... werde ich aber demnächst wohl machen müssen, um mir mein eigenes Bild zu schaffen.... aber wenns so is wie Lebeau sagt , dann wirds wohl ein einziges Durchquälen... da ich ja doch eher zu den Continualitätsfans gehöre :rolleyes: ;)
      [CENTER]

      Großen Dank gilt comicJunk, Black-X und Skive, die diese Sig möglich machten !
      :clap: :clap: :clap: [/CENTER]
    • Du kennst mich, wenn ich mal was schlechtes über Marvel schreibe, dann IST es schlecht. :D

      Schlechteres Material hätte sich Panini nicht für einen Neustart aussuchen können. Bzw. konnten sie ja auch nicht. Und wer die Figur Logan mag, hasst diese Stories. Anstatt dass Origins besser wird, rast die Serie in Achterbahnmanier in die Tiefe.

      Na ja, dafür kauft der Marvel- und Kleiner-Kanadier-Fan die normale Serie vom Dreamteam Millar und McNiven. Sooooo geiler Stoff. :ok:

      Deine Mudder guckt Arrow - ich guck Daredevil Zack Snyder's Mudder mag Batman vs Superman (und nur die-schlechtester Streifen 2016) :speiuebel:

      I WANT YOUR CRAY CRAY

      No one has a perfect life. Everybody has something that he wishes was not the way it is. – Stan Lee
    • Lebeau schrieb:

      Anstatt dass Origins besser wird, rast die Serie in Achterbahnmanier in die Tiefe.


      Das hatte ich von Anfang an befürchtet ! :S
      Während die erste Origin von Wolvie einfach nur klasse war (neue Einblicke, keine Continuatitätsfehler, immer noch viele Geheimnisse ) ist die akt. Origin Serie nur eine Anhäufung von kleinen Storys die immer wieder neues Hervorbringen wollen, auf Teufel komm raus... egal was vorher geschrieben wurde ... und das finde ich ist ein falscher Ansatz um die Vergangenheit von Logan aufzurollen. Lieber das was bis dato erzählt wurde clever nutzen und nur 1-2 neue Details enthüllen ... und nich alles neu hinzutexten und altes dabei außer acht lassen.... bin mal gespannt wo das Enden soll :S :S
      [CENTER]

      Großen Dank gilt comicJunk, Black-X und Skive, die diese Sig möglich machten !
      :clap: :clap: :clap: [/CENTER]
    • Mein Denken.

      Wenn man bedenkt, was Way uns hier auftischen will. KZ-Aufseher, Xavier-Attentäter, Romulus-Agent, Ausbilder von Nuke, etc.... (bzw. den Rest der Scheisse hab ich verdrängt)da hört sich selbst Austens "Draco" dagegen wie Gold an, oder Milligan´s X-Men. Und dazu noch die Logiklöcher. Bei Loeb und Way erinnert sich Logan nicht im Geringsten an einen Romulus, aber jetzt, ohne jegliche Andeutung, weiss er sogar, dass er auf Romulus Missionen war. Da passt doch gar nichts. Nee, sowas wollen wir Wolvie Fans nicht. Und nochmals Word zur genialen Origin Mini von Jenkins und Kubert (die war klasse). :ok:

      Deine Mudder guckt Arrow - ich guck Daredevil Zack Snyder's Mudder mag Batman vs Superman (und nur die-schlechtester Streifen 2016) :speiuebel:

      I WANT YOUR CRAY CRAY

      No one has a perfect life. Everybody has something that he wishes was not the way it is. – Stan Lee
    • Lebeau schrieb:

      Und nochmals Word zur genialen Origin Mini von Jenkins und Kubert (die war klasse). :ok:

      Stimmt. Manchmal ist eben kurz und knackig viel besser, als künstlich aufgebläht und ohne erkennbares Konzept.


      „Life doesn’t have plots and subplots and denouements. It’s just a big collection of loose ends and dangling threads that never get explained.“.
      - Grant Morrison als "er selbst" in Animal Man, vol. 3: Deus ex machina
    • Stimme Dir voll und ganz zu lieber Munk. Eine Linie oder Plan sucht der Fan hier vergebens. Glaube, der guckt abends nen Film und Tags darauf baut ers in die Serie ein, egal was das war. :kette2:

      Deine Mudder guckt Arrow - ich guck Daredevil Zack Snyder's Mudder mag Batman vs Superman (und nur die-schlechtester Streifen 2016) :speiuebel:

      I WANT YOUR CRAY CRAY

      No one has a perfect life. Everybody has something that he wishes was not the way it is. – Stan Lee
    • Wenns nach Way geht, schlachtet er die X-Men komplett ab und begeht am Ende ehrenhaft Selbstmord. Und dann stellt dann der nächste Autor heraus, dass der ganze Way Rotz nur ein böser Wolverine Traum war - den Logan seit House of M hatte.

      Deine Mudder guckt Arrow - ich guck Daredevil Zack Snyder's Mudder mag Batman vs Superman (und nur die-schlechtester Streifen 2016) :speiuebel:

      I WANT YOUR CRAY CRAY

      No one has a perfect life. Everybody has something that he wishes was not the way it is. – Stan Lee
    • Du LEbeau, ich will dir ja nicht in den Arsch treten, aber du bist wie ein Frosch.
      Wenn man dich ins heiße Wasser schmeißt (also die Story am Anfang schwächelt bzw. schice ist) merkst dus sofort und springst raus.
      Wenn man dich aber ins kalte Wasser setzt und schön langsam erwärmt bis es kocht merkst du es erst, wenn du tot bist bzw. gar nicht.
    • @Claw: Blöder Vergleich. Erstens läuft Origins schon Jahre - gefühlte Jahrzente. 2. bin ich wirklich nicht der Typ Fan, der ne Serie vorschnell hinwirft oder überhaupt (die Kollegen hier wissen dass :D ) Im Gegenteil, ich bin der Typ Fan, der auch mal schlechte Zeiten mit "seinen" Figuren durchmacht.

      Und sonst wird immer gelästert "der Lebeau findet alles von Marvel gut, der kauft alles und lobt es"etc... Wenn ich meine Meinung sage, passt das auch nicht.

      Das ist Rotz, übelster Rotz. Da passt einfach nichts - ausser den Zeichnungen von Dillon, Deodato und Eaton - und natürlich Quesada´s Covern. Way verzapft Hirngrütze, die dumm macht. :unverschaemt:

      Deine Mudder guckt Arrow - ich guck Daredevil Zack Snyder's Mudder mag Batman vs Superman (und nur die-schlechtester Streifen 2016) :speiuebel:

      I WANT YOUR CRAY CRAY

      No one has a perfect life. Everybody has something that he wishes was not the way it is. – Stan Lee
    • Lebeau schrieb:


      Und dieser ganze Mist, dass Wolverine nur den X-Men beigetreten ist, um Xavier zu ermorden. :unverschaemt: Way Du bist so hohl. :kette:


      und die idee ist nichtmal von way, so kam logan bei den UXM zur truppe.
      die idee find ich aber nichtmal schlecht, fügt sich aber irgendwie schlecht ins 616er ein, im UU wars ne gute idee.(die man ja leider bald wieder fallengelassen hat)


      zur serie: gott sei dank bin ich mittem im deadpool arc ausgestiegen...warum man die serie oder zumindest den autor nicht schon längst in die tonne gehauen hat bei marvel versteh ich eh nicht...als ob way noch was zu erzählen hätte, die serie war von anfang an eine spannungsarme augenauswischerei.

      konzept konnte ich in 22 ausgaben auch keines erkennen.
      dabei hätte man die serie wie die highlander tv-serie aufbauen können: logan erinnert sich an sein leben inkl. flashbacksequenzen, dazu braucht man nicht einen überschurken wie romulus der sein leben(bzw. seine "rasse") seit jahrtausenden lenkt(siehe loebs "klassiker" evolution") :thumbdown:

      @Kornadama:
      die klingt hatte glaub ich schno ihre berechtigung, wollte logan damit nicht daken ausschalten? anscheinend hat das way wieder vergessen und wir sehen die klinge nie mehr. :thumbsup:
    • zur serie: gott sei dank bin ich mittem im deadpool arc ausgestiegen...warum man die serie oder zumindest den autor nicht schon längst in die tonne gehauen hat bei marvel versteh ich eh nicht...als ob way noch was zu erzählen hätte, die serie war von anfang an eine spannungsarme augenauswischerei.

      konzept konnte ich in 22 ausgaben auch keines erkennen.
      dabei hätte man die serie wie die highlander tv-serie aufbauen können: logan erinnert sich an sein leben inkl. flashbacksequenzen, dazu braucht man nicht einen überschurken wie romulus der sein leben(bzw. seine "rasse") seit jahrtausenden lenkt(siehe loebs "klassiker" evolution")



      W O R D - genau auf den Punkt gebracht. Ich verstehe beim besten Willen nicht, warum Marvel Way nicht kickt??????? Der Typ ist sinnlos wie ein Furunkel am Arsch. Eine richtig Top Story kam von dem noch nie. Bei Bullseye vs. Punisher hats immerhin für ein Solala gerreicht. Aber sonst - nada. Es gibt so geile Autoren wie JMS, Bendis, Millar, Slott, Wells, Gale, Brubaker, Fraction, etc... Way ist ne absolute Null. Der schreibt Origins so, dass nicht mal Fans - oder er selbst - durchblicken.

      Deine Mudder guckt Arrow - ich guck Daredevil Zack Snyder's Mudder mag Batman vs Superman (und nur die-schlechtester Streifen 2016) :speiuebel:

      I WANT YOUR CRAY CRAY

      No one has a perfect life. Everybody has something that he wishes was not the way it is. – Stan Lee