Welche Comics habt Ihr heute gelesen? (Vorsicht, Spoiler!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Daredevil
      Season One


      Das ist meine erste Erfahrung mit dem Teufel von Hells Kitchen. Ich habe damals die Netflix Serie gesehen und gefallen an ihm gefunden, nun wollte ich auch einmal etwas über ihn lesen und da erschien mir dieses Buch als passend. Und ja es ist ein super Einstieg.
      Ich wusste nicht mal ,dass Daredevil in seinen Anfängen ein anders farbiges Kostüm hatte.
      Es wird kurz erklärt wie er zu seinen Fähigkeiten gekommen ist und es werden verschiedene Auseinandersetzungen mit ,ich sage mal kleineren Schurken gezeigt und wie er aus diesen Kämpfen lernt. Das finde ich sehr interessant und gut umgesetzt. Die Steigerung und das er aus seinen Fehlern lernt finde ich super.
      Gefallen hat mir auch der Part als Anwalt und die Beziehung zu seinen Freunden Karen und Foggy.
      Ein super Buch für mich als Daredevil Anfänger, welches Lust auf mehr macht.
    • Neu

      excelsior1166 schrieb:

      Ich kann Dir die Bände aus der Reihe Marvel Exklusiv empfehlen.
      Mit Band 5 findest Du (erneut) eine lohnende Origin, der Bendis-Run ist brillant.
      Zudem gibt's die meisten sehr günstig...
      Auch die ME Special-Bände (Frank Miller) sind toll.

      Marvel Boy schrieb:

      Azazil schrieb:

      Ein super Buch für mich als Daredevil Anfänger, welches Lust auf mehr macht.
      Ic muß zugeben Season One habe ich noch nicht gelesen. Die Season One's die ich kenne waren eher schwach.Folg mal Excelsiors Empfehlung, du wirst sicherlich nicht enttäuscht werden.
      Danke, da werde ich mal ausschau danach halten
    • Neu

      Azazil schrieb:

      excelsior1166 schrieb:

      Ich kann Dir die Bände aus der Reihe Marvel Exklusiv empfehlen.
      Mit Band 5 findest Du (erneut) eine lohnende Origin, der Bendis-Run ist brillant.
      Zudem gibt's die meisten sehr günstig...
      Auch die ME Special-Bände (Frank Miller) sind toll.

      Marvel Boy schrieb:

      Azazil schrieb:

      Ein super Buch für mich als Daredevil Anfänger, welches Lust auf mehr macht.
      Ic muß zugeben Season One habe ich noch nicht gelesen. Die Season One's die ich kenne waren eher schwach.Folg mal Excelsiors Empfehlung, du wirst sicherlich nicht enttäuscht werden.
      Danke, da werde ich mal ausschau danach halten
      Die lohnende Origin istform etwa drei Jahren noch mal bei Panini erschienen und vor zwei Jahren auch in der Hachette Reihe: Der Mann ohne Furcht. Ebenfalls lohnende Origin: Daredevil Gelb von Panini in drei Alben.

      Keine Origin, aber lohnenswert: In dem Armen des Teufels (da gibt es mehrere Auflagen, u.a. Hachette und Panini. Geniale Mini von Kevin Smith), Auferstehung (ebenfalls häufiger aufgelegt, u.a. Hachette und Panini, geniale Mini von Frank Miller). Etwas schwieriger ist es wohl mit der Elektra-Saga. Da fällt mir nur die Hachette-Version ein, bedeutende Arc von Miller. Müsste es auch von Panini gegeben haben.
      Glossar

      • Bände: Mehrzahl von Band im Sinne von Buch
      • Bänder: Schnürsenkel
      • Bender: Figur aus Futurama
      • Bendis: Comicautor
      Vorsicht: Als Band kann auch eine Musikgruppe oder ein einzelner Schnürsenkel bezeichnet werden.
    • Neu

      excelsior1166 schrieb:

      Ich kann Dir die Bände aus der Reihe Marvel Exklusiv empfehlen.
      Mit Band 5 findest Du (erneut) eine lohnende Origin, der Bendis-Run ist brillant.
      Zudem gibt's die meisten sehr günstig...
      Auch die ME Special-Bände (Frank Miller) sind toll.
      Dem gibt's nix hinzuzufügen! Genau meine Meinung!!!

      :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      :bampf: :bampf: :bampf:
      Ich suche den folgenden Band!!! NEONOMICON VON ALAN MOORE IN HARDCOVER

    • Neu

      He-Man und die Masters of the Universe #3

      LordKain1977 schrieb:

      Nach Band 1 und 2 in den letzten beiden Monaten kam jetzt also Band 3 bei mir an die Reihe.
      Und was soll ich sagen? Ich bin absolut begeistert. So stelle ich mir eine Neuinterpretation des MotU Mythos vor! Ich habe mich binnen kürzester Zeit in dieses Universum verliebt.
      Das auf Eternia eher die Magie vorherrscht und auf Etheria Wissenschaft und Technik: Guter Ansatz.
      Das man weiss das He-Man auch Adam ist: Wunderbar! Dieses Clark Kent/Superman Ding war schon lange überholt. Die Teela/Adora Beziehung und das Teela erfährt das die Sorceress ihre Mutter ist: top!
      In diesem Band ist viel passiert und viel wurde den Figuren enthüllt. Dieses Tempo mag nicht jedermans sein, ich allerdings fande es in Ordnung.
      Die Optik der Figuren und der Look der Welt finde ich ebenfalls Hammer. Es ist mir unverständlich wie Hollywood es jahrelang nicht gebacken kriegt einen Film auf die Beine zu stellen? Dabei müssten sie nur mal einen Blick in diesen Band werfen um sich dann vor Ideen sprudelnd an den Laptop zu setzten!

      Fazit: Ich bin absolut begeistert und vergebe 9/10 Faustos (ja irgendwie muss ich mich noch an den neuen Namen gewöhnen)

      Eine Frage noch: Ist es chronologisch besser vor Band 4 erst den DC Crossover Band zu lesen?
      "Hast Du je bei blassem Mondlicht mit dem Teufel getanzt?" :pupsi:
    • Neu

      Fix und Foxi Magazin 24. Jahrgang Heft 7





      Mit den Comicgeschichten, bzw. „Ein- und Halbseitern“:


      Fix und Foxi: Ein Millionör hat's manchmal schwör...
      Zeichnungen: Fecchi

      Die Schlümpfe: Ein schlumpfiges Rendezvous
      Zeichnungen: Peyo

      Schnieff und Schnuff: Strafe muß sein!
      Zeichnungen und Story: Roba

      Die Gifticks: Gefährliche Bildstörungen 3/6
      Zeichnungen und Story: Deliège, Piroton

      Die Dixies

      Isabelle: Das geheimnisvolle Gemälde... 4/4
      Zeichnungen/Story: Will, Delporte, Macherot

      Jo-Jo: Kleine Fische
      Zeichnungen und Story: Franquin

      Pauli: Verschneit und zugeschüttet
      Zeichnungen: Murek

      Rückseite:
      Schnieff und Schnuff
      Zeichnungen und Story: Roba


      Vor allem die schönen Jugend/Mystery – Serien Isabelle und Gifticks haben es mir angetan. Die häppchenweise Präsentation mit einem kleinen Spannungsaufhänger am Ende macht Lust auf die Fortsetzung im nächsten Fix und Foxi - Heft.

      "Gott ist mit Dir mein Sohn. Auch wenn Du ein Arschloch bist!"
      (Lemmy K.)
    • Neu

      Asterix und Kleopatra
      Eine wunderschöne Geschichte, wahrscheinlich sogar meine liebste. Generell mag ich aber auch die Reisegeschichten von Asterix und Obelix immer ein Ticken mehr als wenn sich alles in unmittelbarer Umgebung des Dorfes abspielt, da dann mehr (und andere) Gags und Anspielungen auf moderne oder historische Bauwerke, Sitten oder Persönlichkeiten möglich sind.

      Die Handlung und Charaktere sind toll geschrieben und bleiben auch immer nachvollziehbar. Die Gags und Zeichnungen treffen auch auf den Punkt: "Die machen Überstunden", oder Obelix als Ägypter verkleidet um ein bisschen Zaubertrank zu stibitzen, oder der Klassiker mit der Sphinx und dass dann alle Händler ihre Souvenirs entsprechend anzupassen – Herrlich :thumbsup:

      Genau wie auch das letzte Panel:


      Soetwas liest/ sieht man und es bleibt einem für immer in Erinnerung. Ein zeitloser Klassiker eben.

      PS: Damit fehlen mir noch 10 Hefte für meinen vollständigen Re-Read :D
      Erst seit Rebirth Comic-Leser, überwiegend DC, vorzugsweise US-Ausgaben, digital.
      Aktuelle Serien (Auszug): Batman, TEC, Superman, AC, WW, Aquaman, Flash, Batgirl, Green Arrow, JL, JL Dark, Teen Titans.

      Bestes Comic 2018: Batman: White Knight
      Bestes Comic 2019 (bisher): JL Dark