Games-o-Rama -_\

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      churchi schrieb:

      bzw komm ich mir einfach doof vor 100x beim reiten die L3 Taste zu drücken, nur um die Stufe zu pushen).
      Fällt mir gar nicht schwer. Bzw. drücke ich das nicht 100x hintereinander, sondern mache das mittlerweile ganz automatisch, wenn der kurz stockt, nen guten Sprung gemacht hat, ich durch einen Busch geritten bin, etc. Einfach so zwischendurch.

      churchi schrieb:

      Klar, schmerzt ein totes Pferd, bringt die Handlung oder Immserion aber auch nicht wirklich weiter.
      Die Immersion auf jeden Fall.
      Daraus wird ja schnell ein eigenes kleines Abenteuer.
      Als Lady Amara zum Beispiel in dem Tümpel verreckt ist. Ich hab sie abgesattelt, bin dann nachts mit dem Sattel durch die Gegen gerannt, habe einen Hof gefunden, den Sattel außerhalb versteckt, eines der Pferde geklaut. Schießerei mit dem Hofbesitzer, das Pferd schnell eingeritten, auf gesattelt.
      Solche Momente machen für mich unter anderem das Spiel aus. Ich bin nicht darauf ausgerichtet die Handlung voran zu treiben oder Progress zu machen. Ich lass mich lieber treiben, gucke was so passiert.

      lg Task

      Jones schrieb:

      Wenn ich mir mal einen Hund zulege, wird's ein Dobermann...und ich nenne ihn Taskmaster.

    • Neu

      Den Schuss konnte ich tatsächlich abgeben. Aber nur weil ich da gerade direkt vor der Bühne stand und geschaut habe, ob man mit etwas interagieren kann. Die 2$ Eintriit waren es mir auf jeden Fall wert, auch wenn ich mir noch mehr Reaktion oder Interaktion gewünscht hätte. :D

      Die Vorstellung bei Valentine für 50$ hab ich noch nicht besucht. Da soll ein Film laufen, ist das korrekt? Und ohne großen Spoiler, lohnt es sich die 50$ zu bezahlen? Wenn nicht warte ich lieber noch etwas.
    • Neu

      Advanced Meth schrieb:

      Die 2$ Eintriit waren es mir auf jeden Fall wert, auch wenn ich mir noch mehr Reaktion oder Interaktion gewünscht hätte.
      Hehehe, ich bin gratis reingekommen. Vitamin B, ich kenne da ein paar Artisten. :P


      Advanced Meth schrieb:

      ie Vorstellung bei Valentine für 50$ hab ich noch nicht besucht. Da soll ein Film laufen, ist das korrekt? Und ohne großen Spoiler, lohnt es sich die 50$ zu bezahlen? Wenn nicht warte ich lieber noch etwas.
      Gibt da verschiedene Vorstellungen. Musst halt erstmal den Kassenwart fragen, was grade läuft.
      Die Geschichte mit dem Bär fand ich gut. Das war eine schöne Fabel. Außerdem schön gemacht mit praktischen Effekten.
      Die 50Cent (nicht Dollar!) solltest du sicher über haben. :P

      lg Task

      Jones schrieb:

      Wenn ich mir mal einen Hund zulege, wird's ein Dobermann...und ich nenne ihn Taskmaster.

    • Neu

      Mitten in der RDR2-Zeit haut Nintendo ein "neues" Pokemon raus. :rolleyes:
      Zum Glück unterwegs Spielbar, wohin mich der Wilde Westen noch nicht verfolgt.

      Ich bin bei Let's go Pikachu jetzt im Mid-Game angekommen und erlaube mir mal ein erstes Zwischen-Fazit:

      Man kann wilde Pokemon nicht mehr bekämpfen, sondern sie nur noch in einer Pokemon-Go-Sequenz direkt fangen. Was ich davon halten soll weiß ich noch nicht. Zum einen fehlt mir der Kampf, allerdings verschlankt dies die Bewegung zwischen den Arealen auch sehr.

      + keine Random-Encounters mehr. Pokemon werden direkt in die Overworld projeziert und frohlocken dort durch die Gegend. Wenn man sie fangen will läuft man in sie hinein. Man kann ihnen aber auch aus dem Weg gehen. Somit kann man endlich durch Grass und Höhlen wanderen OHNE dass man alle 2 Schritte von einem Zubat angesprungen wird.
      Die Bewegungsmuster, wie sich die Tierchen durch die Gegend bewegen sind dabei toll gestaltet.

      - Zu einfach. Durch das Fangen gibt es ständig EP für die eigenen Pokemon. Der ExP-Share ist dabei dauerhaft an. So kommt es, dass von anfang an heillos überleveld bin und an den richtigen Kämpfen nur meine schwächeren Tierchen teilnehmen lassen um wenigsten den Anschein von Herausforderung zu haben.

      + keine VMs mehr. Zumindest hat es bis jetzt so den Anschein. Das haben sie gut aus Sonne und Mond übernommen. Man braucht keine VM-Sklaven mehr mit sich rumführen, Pikachu scheint die Techniken selbst zu lernen.

      + man kann jeweils 1 Pokemon seines Teams (neben Pikachu) aus dem Pokeball holen und hinter sich her laufen lassen. Toll! Dabei haben verschiedene Pokemon auch verschiedene Bewegungsmuster. Während Nidoran treu hinter einem hertrottet rennt Menki einfach mal forsch vor. Sandamer verfolgt den Spieler unfreiwillig an Indiana Jones erinnernd rollend als Stachlige Todeskugel. Es lohnt sich also mit seinem "Verfolger" zu experimentieren.

      - keine Sprachausgabe. Wir haben mittlerweile den Sprung auf die Konsole geschafft und die vielen Charaktere bleiben noch immer stumm. Nichteinmal Simssches gemurmelt kommt ihnen über die Lippen.

      + die Optik ist großartig.

      Fazit:
      Die Reise zurück nach Kanto ist einfach gehalten, sodass sie eher jüngere Spieler und Einsteiger ansprechen wird.
      Die Meta-Szene und die, die mit Go auch schon nix anfangen konnten wird es nicht begeistern.
      Man muss sich aber vor Augen halten, dass dieses Spiel von Game Freak nicht zur Hauptreihe gezählt wird, sondern zu Spinoffs (wie Mystery Dungeon, etc.)

      lg Task

      Jones schrieb:

      Wenn ich mir mal einen Hund zulege, wird's ein Dobermann...und ich nenne ihn Taskmaster.

    • Neu

      Habe mir heute auch Pokémon Lets Go Pikachu plus den Pokeball Controller geholt.

      Mir gefällt es gut und zum überbrücken auf den core Titel im nächsten Jahr super.

      P. S. Sollte jemand Pokémon Lets Go evoli für 40€ haben wollen, dann PN an mich. Habe das noch verschweißt hier liegen, brauche aber nur eine Edition.

      Taskmaster schrieb:

      Das Forum ist ein Schweinestall. Da kannste nix mehr machen. Das kriegt nicht mal mehr Tine Witler aufgeräumt, selbst wenn du auf jeder zweiten Seite ein Mettbrötchen versteckst.

      facebook.com/groups/163295280832731/