Einsteigerfrage zu Avengers-Storyline(s)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einsteigerfrage zu Avengers-Storyline(s)

      Hey,

      ich bin mit dem Avengers-Heft #1 der Helden-Ära in Marvel-Comics bzw. überhaupt ins Comiclesen eingestiegen und wollte nun ein wenig über die in der Einleitung erwähnte Vorgeschichte erfahren, hab aber keine gute bzw. verständliche Auflistung gefunden, was in welchen Comics passiert ist.
      Nun hab ich im Comicladen alte "Die Wiedergeburt der Helden"-Rächer-Hefte #2 und #3 gekauft und dann vom Verkäufer empfohlen bekommen, "Die Ruhmreichen Rächer" zu lesen, weil diese vor der Helden-Ära passieren. So viel zur Vorgeschichte, nun zu meinen Fragen, da ich einiges noch nicht durchblicke, weil ich wie gesagt erst vier Rächer-Hefte besitze ;)

      So wie ich das verstanden habe, fängt mit der Helden-Ära ein neuer Zyklus/Serie/Reihe (wie ist da das richtige Wort für?;)) der Avengers an, also ist das eigentlich 'n guter Einstieg.
      Ist das generell so, dass so eine Reihe immer bei Heft #1 anfängt und wenn diese dann beendet ist, wird wieder bei #1 angefangen zu zählen oder gibt's da Unterschiede?

      Gibt es überhaupt "eine" Vorgeschichte im Sinne einer Comicreihe, die vor der Helden-Ära spielt (im Klappentext werden Heldenfall und The Siege erwähnt), oder gibt es da mehere parallele Reihen?

      Wie sind die von mir erwähnten Comics in die Zeitleiste einzuordnen? (Die ruhmreichen Rächer soll ja direkt vor der Helden-Ära spielen und die Wiedergeburt eine in sich geschlossene Miniserie sein, stimmt das soweit?)

      Gruß,
      Darillian
    • Also Avengers #1 ist ein guter Einstieg. Von den vorherigen Rächerserien musst du zum Verständnis keine lesen, auch wenn einige Stories gut waren. Interessant könnten für dich die Ereignisse ab dem Civil War Event sein (Civil War, Secret Invasion, Dark Reign) ohne das du die jetzt alle kaufen müsstest. Civil War, Secret Invasion und Siege waren Events welche in Miniserien erschienen sind und hatten alle Einfluss auf die aktuelle Helden Ära. Da kannst du einfach die Ereignisse bei Wikipedia nachlesen oder hier erfragen, bei Bedarf gibts die Stories auch als Sammelband.

      Wiedergeburt der Helden ist für die aktuellen Ereignisse vollkommen irrelevant.
    • Hallo und herzlich willkommen im Panini Forum !
      Die Avengers sind eine fabelhafte Wahl zum Einstieg in die Marvel- Comic- Welt.
      Die Hefte "Wiedegeburt der Helden" sind allerdings eher furchtbar und spielen keine Rolle in der "Rächer"- Historie (liegen zudem viele Jahre zurück).
      Vergiss diese Reihe (zudem bekommst Du die Hefte nachgeschmissen).
      Interessant für Dich dürften die letzten Alben (Paperbacks in Heftgröße mit ca. 100 Seiten und mehr) der Rächer-Serien sein, dort v.a. "Die Ruhmreichen Rächer" sowie die Heftserie "Spider-Man und die Neuen Rächer". Als "Abschlussband" gab es jüngst das Paperback "Avengers - Finale" und nun folgt die aktuelle Heftserie, die Du Dein Eigen nennst.
      In den letzten Jahren gab es eine Invasion der außerirdischen Skrulls (alle Marvel-Helden und Schurken waren involviert), in dessen Folge unglücklicherweise Norman Osborn, der Grüne Kobold (Anführer der eigentlich "bösen" Thunder-Bolts, später "Dark Avengers" sowie Erzfeind Spider-Mans) zum wichtigsten Mann der Erde wurde. Dies wurde als "Dark Reign", die dunkle Herrschaft im Marvel Universum bezeichnet. Mit Abschluss ebendieser (ich lese die letzten Ausgaben noch, weiß also nicht, wie es passierte) Stories im Rahmen des Events "The Siege", das sich durch eine Haupt- und etliche Nebenserien zog, folgt nunmehr die "Helden-Epoche"...
      Richtig gute, klassische Rächer-Stories gab es aber schon Jahre zuvor. Ab der Nummer 1 findest Du alle Geschichten in der Williams- Heftserie, die herausragend, aber auch nicht immer billig ist (da dürftest Du bei eBay am besten fündig werden - oder bei mir - ich habe noch fünf Hefte herumfliegen, die Du billig haben kannst). Danach gab es die Rächer als Taschenbücher (günstig) und Hefte (Marvel Comic Stars) im Condor-Verlag, schließlich folgte Panini (ehedem unter dem Label "Marvel Deutschland)...
      Am besten kannst Du Dich im Netz am ComicGuide orientieren, der alle Reihen auflistet und Dir auch Anhaltspunkte zu den Preisen bietet (schlechtere Zustände = billiger Lesestoff).
      Die erste Reihe "Hit Comics Die Rächer" vom Bildschriften-Verlag ist zu teuer und wurde von Williams (besser und in richtiger Reihenfolge) neu veröffentlich.
      Panini hat einige "bedeutsame" Rächer-Stories wieder veröffentlicht, schau mal im ComicGuide bei der Reihe Marvel Exklusiv rein.
      All diese Fragen kannst Du übrigens im Marvel-Bereich unter "Fragen an die Community" stellen, dort findest Du viele hilfreiche und kompetente User.
      Oder Du erstellst einen eigenen Vorstellungsthread... :wave:
      Und nochmal : Ich kann Dir als Starthilfe ein paar Rächer-Ausgaben (es müssten so fünf Williams-Hefte für je 1,80 € und zwei Paperbacks à 2,50 € o.ä. sein) für ganz wenig Geld zusammen stellen und zusenden. Nenne es Schnupperkurs oder Starthilfe ;) - und Du kannst sehen, was Dich wirklich reizt...
      excelsior 8)
      ...meine Zeit, mein Raubtier...
    • Okay, soweit vielen Dank für die Erklärung!
      Ich schau mich dann mal auf Wikipedia und im Internet rum, welche Storylines ich generell verfolgen möchte, die in den ruhmreichen Rächern #2 angeschnittenen The Initiative und Secret Invasion sehen schon sehr ansprechend aus, also verfolge ich wohl erstmal die Mighty Avengers :)

      P.S.
      Ahh, ich sehe schon, ich habe mich "falsch" ausgedrückt ;)
      Mit "ruhmreiche Rächer #2" meine ich natürlich das Album #2, worin eben Mighty Avengers #4 - #7 enthalten sind, dann wurde ich ja sehr gut beraten, mir das zu kaufen ;)
    • hi und willkommen erstmal! :wave:

      ja die aktuelle #1 der avengers ist ein guter einstiegspunkt. ich versuch mal excelsiors umfangreiche infos für dich mal ein bisschen übersichtlicher zu machen. ;)

      reihenfolge der letzten events:
      heldenfall--->house of m--->civil war--->world war hulk--->secret invasion--->dark reign--->siege--->helden ära.

      dark reign und die aktuelle helden ära sind aber eher "ist-zustände" im damaligen/aktuellen marvel universe. also keine richtigen events. ich würde dir raten mit den avengers serien nach dem civil war anzufangen.

      ab da gab es 4 avenger serien:
      - spider-man & die neuen rächer
      - die ruhmreichen rächer
      - die rächer - die initiative
      - dark avengers (nur während dark reign und siege)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Käpt'n Kalamari ()

    • hm, da weiss man garnicht wo man anfangen soll, wiedergeburt der helden (wdh) spielt in einer anderen realität und haben mit dem "normalen" ablauf der marvel hefte nichts zutun.
      wdh besteht aus vier serien mit jeweils 13 ausgaben, iron-man, captain america, die fantastichen vier, die rächer (the avengers).
      zum verstädniss, es gibt immer wieder geschichten die in anderen realitäten spielen und nichts oder nur wenig mit den normalen geschichten zutun haben. die reguläre welt der marvel comic helden (avengers, spiderman, wolverine usw) spielen in einer welt die sich das 616er universum nennt. diese geschichten sind auch mehr oder weniger miteinander verknüpft, soll heissen wenn z.b. in einem spieder-man heft eine figur stirbt ist diese auch in allen andere serien von marvel auch tot.
      diese geschichten haben zum grössten teil anfang der 60er jahre angefangen und laufen bis heute kontinuierlich durch, wobei es immer wieder mal grosse ereignisse gibt die grössere änderungen mitsichbringen können, dann kommt es manschmal vor das eine serie wieder bei nr.1 startet, die vorgeschichte bleibt dabei weiter gültig nur das ein ganz neuer handlungsbogen beginnt den man lesen kann ohne viel vorwissen haben zu müssen, es ist ja auch nicht zumutbar das jeder neueinsteiger erstmal 50 jahre comic geschichte und 10000 hefte lesen muss um sich zurecht zu finden.
      die geschichten die zu dem heft avengers1 geführt haben sind halt heldenfall, civil war, secret invasion, dark region, the siege und alles dazwischen ( ich persöhnlich fand davon die 5 ausgaben von "dark avengers" am besten).
      kannst dich ja auch mal hier auf der pannini homepage durch die checkliste klicken.
    • Avengers 1 ist mMn ein guter Einstiegspunkt. Die Vorgeschichten sind für das Verständnis nicht unbedingt nötig.
      In den USA ist die Serie jetzt seit den 60ern zum fünften Mal mit einer neuen Nummer 1 gestartet worden. Dazu gab es unzählige Neben- und Miniserien, die man nicht alle gelesen haben muss. In Deutschland dürften wir, soweit ich das überblicke, bei der neunten Nummer 1 der Hauptserie angekommen sein. Auch hier sind einige Nebenserien veröffentlicht worden.

      Also würde ich mich mit dem Balast am Anfang nicht belasten und einfach bei Avengers 1 anfangen. Wenn Dich später mehr interessiert, gibt es einige Highlights der Avengers-Historie die man ohne Verständnisporbleme nachschieben kann.
    • Auch an die restlichen Poster vielen Dank für eure Infos, die haben mir schon ein wenig bei der Auswahl geholfen.

      Da ich das Ausgabensystem bzw. das Storysystem noch echt undurchsichtig finde, noch ein paar Verständnisfragen:

      Die Serie Die ruhmreichen Rächer sind entsprechend die zusammengefassten Ausgaben der Mighty Avengers-Ausgaben, die es einzeln nicht mehr gibt (oder nie gegeben hat)? Schaut man sich nun z.B. diese Storyline an, so wird man diese verschiedenen Storys (Ultron etc.) nacheinander durchlaufen, wenn man nacheinander die Panini-Alben liest, richtig?

      Wenn man also generell Secret Invasion (oder jede beliebige andere Storyline) lesen möchte, muss man sich auch woanders umsehen, beispielsweise bei den New Avengers (Secret Invasion wird dort in Heft #38-47 behandelt), soweit auch richtig? ;)
      Sind die New Avengers hier als Spider-Man und die neuen Rächer rausgekommen? Das verwirrt mich irgendwie zusätzlich ?(

      Ich habe also sozusagen die Situation, dass die neuen Rächer in ein paar Ausgaben bei Secret Invasion mitmischen, die ruhmreichen Rächer in ein paar anderen, evtl. auch noch andere Helden in ihren Comicreihen, aber die jeweilige Comicreihe meistens mehrere Storys anschneidet, ja?

      Ich entschuldige mich hier schonmal für meine vielleicht banalen Fragen, aber ich finde das ganze in wenig kompliziert ;)

      Wenn ich nun die entsprechenden Rächer-Ausschnitte aus Secret Invasion gelesen habe, wie passt dann die Panini-Ausgabe Secret Invasion zu den Rächer-Plots? Passiert die eigenständige Ausgabe danach?

      Ich hätte noch ein paar Sachen in petto, aber ich will eure Geduld nicht überstrapazieren:D

      Deshalb erstmal Schluss für heute, Gruß
      Darillian

      P.S.
      Die Wiedergeburt der Helden lese ich vor allem deshalb, weil sie schön strukturiert und abgeschlossen ist ;)
      Abgesehen davon, dass man sie tatsächlich nachgeschmissen bekommt und sie andererseits die Sucht bis zum 05. April mindern...
    • Darillian schrieb:

      1. Die Serie Die ruhmreichen Rächer sind entsprechend die zusammengefassten Ausgaben der Mighty Avengers-Ausgaben, die es einzeln nicht mehr gibt (oder nie gegeben hat)?

      2. Schaut man sich nun z.B. diese Storyline an, so wird man diese verschiedenen Storys (Ultron etc.) nacheinander durchlaufen, wenn man nacheinander die Panini-Alben liest, richtig?

      3. Wenn man also generell Secret Invasion (oder jede beliebige andere Storyline) lesen möchte, muss man sich auch woanders umsehen, beispielsweise bei den New Avengers (Secret Invasion wird dort in Heft #38-47 behandelt), soweit auch richtig? ;)

      4. Sind die New Avengers hier als Spider-Man und die neuen Rächer rausgekommen? Das verwirrt mich irgendwie zusätzlich ?(

      5. Ich habe also sozusagen die Situation, dass die neuen Rächer in ein paar Ausgaben bei Secret Invasion mitmischen, die ruhmreichen Rächer in ein paar anderen, evtl. auch noch andere Helden in ihren Comicreihen, aber die jeweilige Comicreihe meistens mehrere Storys anschneidet, ja?

      6. Ich entschuldige mich hier schonmal für meine vielleicht banalen Fragen, aber ich finde das ganze in wenig kompliziert ;)

      7. Wenn ich nun die entsprechenden Rächer-Ausschnitte aus Secret Invasion gelesen habe, wie passt dann die Panini-Ausgabe Secret Invasion zu den Rächer-Plots? Passiert die eigenständige Ausgabe danach?

      ...

      8. Die Wiedergeburt der Helden lese ich vor allem deshalb, weil sie schön strukturiert und abgeschlossen ist ;)
      Abgesehen davon, dass man sie tatsächlich nachgeschmissen bekommt und sie andererseits die Sucht bis zum 05. April mindern...


      1. Richtig und einzeln gab es die nie auf deutsch.

      2. Richtig

      3. Secret Invasion ist ein sogenannter Event. Bei Events spielt sich die Geschichte meist in verschienen Reihen/Serien ab. Generell ist das aber nicht so. Es gibt z.B. in den Ruhmreichen Rächern durchaus Storylines/Arcs/Handlungsbögen für die du dich nicht woanders umsehen musst.
      Andere Events sind z.B. Civil War und... mir fällt gerade nichts ein

      4. Richtig erkannt.

      5. Die Situation hast du richtig erkannt und die jeweiligen Comicreihen haben mehrere Stories, ja.

      6. Nee, genau sowas gehört ins Forum

      7. Die Paniniausgaben "Secret Invasion" erzählen die Hauptstory. Die ganzen Rächerstries zu Secret Invasion (und was es sonst noch dazu gibt) sind sogenannte Tie-Ins, die mal mehr, mal weniger wichtig sind für die Hauptstory. Passieren tut alles mehr oder weniger zeitgleich.

      8. Die ist halt im Vergleich zu anderen Comics nicht sehr gut oder beliebt. Daher auch der Preis.
    • Vielen Dank für die Antworten!

      Apropos dieser Aufzählung zu Civil War: Gibt's die auch für andere Events? Hab keine auf der Website gefunden...

      Kanns es übrigens sein, dass die Comic-Einzelausgaben sich in zwei Alben überschneiden? Also dass bspw. Mighty Avengers #32 in zwei Paperbacks enthalten ist?

      Gruß, Darillian
    • Darillian schrieb:

      Kanns es übrigens sein, dass die Comic-Einzelausgaben sich in zwei Alben überschneiden? Also dass bspw. Mighty Avengers #32 in zwei Paperbacks enthalten ist?
      Wüsste ich nicht. Mir jedenfalls ist sowas letzte Zeit nicht untergekommen.
      Es kann aber vorkommen, das Heftserien später in gesammelten Paperbacks noch mal rauskommen, so wie aktuell Spider-Man und die neuen Rächer, oder kommend Spider-Man blau.

      Cosmo schrieb:

      Andere Events sind z.B. Civil War und... mir fällt gerade nichts ein
      weitere Events in Reihenfolge: Secret War, House of M, Civil War, World War Hulk, Secret Invasion, The Siege.
      Dazu kommen die Ist-Zustande im Marvel-Universum: Die Initiative zwischen Civil War und Secret Invasion, die Dark Reign zwischen Secret Invasion und The Siege, und die Helden-Ära ab The Siege. ;)

      lg Task

      Jones schrieb:

      Wenn ich mir mal einen Hund zulege, wird's ein Dobermann...und ich nenne ihn Taskmaster.

    • Taskmaster schrieb:

      weitere Events in Reihenfolge: Secret War, House of M, Civil War, World War Hulk, Secret Invasion, The Siege.
      Dazu kommen die Ist-Zustande im Marvel-Universum: Die Initiative zwischen Civil War und Secret Invasion, die Dark Reign zwischen Secret Invasion und The Siege, und die Helden-Ära ab The Siege. ;)

      Käpt'n Kalamari schrieb:

      reihenfolge der letzten events:
      heldenfall--->house of m--->civil war--->world war hulk--->secret invasion--->dark reign--->siege--->helden ära.

      dark reign und die aktuelle helden ära sind aber eher "ist-zustände" im damaligen/aktuellen marvel universe. also keine richtigen events.

      ;)

      Darillian schrieb:

      Kanns es übrigens sein, dass die Comic-Einzelausgaben sich in zwei Alben überschneiden? Also dass bspw. Mighty Avengers #32 in zwei Paperbacks enthalten ist?

      manchmal, aber eher selten, werden in deutschen comics sogenannte backup storys (das sind kleinere storys die als zusatz in den heften sind) aus den us-heften veröffentlicht. die haben dann die gleichen nummern wie die hauptstorys. das kann ein wenig für verwirrung sorgen...

      Darillian schrieb:

      Apropos dieser Aufzählung zu Civil War: Gibt's die auch für andere Events? Hab keine auf der Website gefunden...

      world war hulk:
      paninicomics.de/module/newsletter/static/ar_86/mail.html

      secret invasion:
      paninicomics.de/special/sinv.html

      the siege:
      paninicomics.de/special/sinv.html

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Käpt'n Kalamari ()

    • Darillian schrieb:

      Auch an die restlichen Poster vielen Dank für eure Infos, die haben mir schon ein wenig bei der Auswahl geholfen.
      P.S.
      Die Wiedergeburt der Helden lese ich vor allem deshalb, weil sie schön strukturiert und abgeschlossen ist ;)
      Abgesehen davon, dass man sie tatsächlich nachgeschmissen bekommt und sie andererseits die Sucht bis zum 05. April mindern...

      dann kann ich dir nur das abschlussheft der serie empfehlen "die Rückkehr der Helden"
      cgi.ebay.de/Marvel-Special-Nr-…omics&hash=item5ada68dfb6
      hat mir sehr gut gefallen, auch wenn alles ziehmilch schnell aufgelöst wurde war das heft sehr unterhaltsam.

      eigendlich kann man dir auch noch das crossover "onslaught" empfehlen, sehr gutes event (aber nur das erste onslaught event, das zweite "onslaught die wiedergeburt" das 10 jahre später kam war ne frechheit)
      cgi.ebay.de/Marvel-ONSLAUGHT-P…omics&hash=item2a0e9414f4sind zwar nur x-men und co hefte aber die avenger hefte sind mit intigriert.
      das ist die geschichte wie es zum universum "wiedergeburt der helden" gekommen ist. zudem ist es nicht so umfangreich