Wieder-Quereinsteiger: Empfehlungen aus dem DC-Universum und Blackest Night

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wieder-Quereinsteiger: Empfehlungen aus dem DC-Universum und Blackest Night

      Hallo zusammen,

      nach einer jahrelangen Comic-Abstinenz bin ich vor ein paar Wochen wieder quereingestiegen. Schon immer lag mir das DC-Universum am Herzen und bin derzeit ausgiebig nach interssanten Storylines am Stöbern. Jetzt hoff ich hier ein paar gute Empfehlungen zu bekommen.

      U.a. hab ich großes Interesse an dem Blackest Night Zyklus, jedoch bin ich mir noch nicht so recht im Klaren wie ich mich dem Thema nähere. Was sind die wichtigsten Ausgaben? Gibt es einen Sammelband zu den Heften 1-8? Wie sind "alle" Ausgaben chronologisch einzuordnen?

      Und nun bin ich auf Eure Unterstützung und Tipps gespannt ... schon mal ein dickes Danke im Voraus!

      Viele Grüße

      tobeit
      "Hochwissenschaftliche Größen sind nur meine Durchschnittsgrößen!" - Unbekannt

      "Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz!" - Klaus Kinski (meines Wissens nach)

      "Ahnungslosigkeit ist die Objektivität der einfachen Gemüter!" - Harald Schmidt

      Mein Verkaufsthread , vorwiegend DC / Panini Comics und Actionfiguren, einfach mal rein schaun
    • Hier hast du eine kompeltte Übersicht, wenn du alles von der BN lesen willst, so wie ich es getan habe (bin noch net ganz am Ende)^^

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=17112

      Falls du einen Road zur BN willst, inkl Crisis, sollte dass hier reichen:

      JLA SB 12+13: Crisis on Infinte Earths
      Batman & Superman präs.: Identity Crisis Paperback
      Countdown Special
      Batman Sonderband 6
      Superman Sonderband 11
      Infinite Crisis Paperback
      52 #1-5
      52 Sonderband
      52 #6
      Final Crisis Paperback

      Wobei Countdown Special und Batman SB6 (müsste Dino sein), sehr teuer oder vergriffen ist.
      Ich werds ohne lesen, da ich nur den Rest habe.

      Bin also ein Zeitreisender und reise mit dem wissen der FV/BN zurück und lese dann irgendwann New Krypton Series und Brightest Day. :D

      Edit:
      52 Special als limited gibts auch, kA wo das zeitlich in die 52 passt.^^


      Star Wars: The Old Republic

    • habsburg9333 schrieb:

      Ist 52 wirklich wichtig? Hab bis jetzt eher negative Kritiken gehört von diesen Bänden und deshalb waren sie mir zu teuer.

      Was ist schon wichtig? Gut sind sie aber. Woher die negativen Kritiken stammen, weiß ich nicht. Handelt halt von Nebenfiguren: Hauptsächlich Ralph Dibney (Elastoman), Renée Montoya, The Question, Adam Strange, Animal Man, und vor allem: Black Adam.
      Kommt 52 eigentlich auch als Paperback wie die FC?
      Kam schon: In Form von 6 Paperbacks. Die 52 Einzelhefte sind auch nur in dieser Form erschienen.
    • @D4RKY: Merci, das is ja wirklich eine Menge Holz muss ich sagen ... wobei ich im glücklichen Umstand bin, dass ich die Sonderbände von Dino hab ;)

      Aber wenn man BN richtig chronologisch lesen möchte, endet das ja in einer ganz schönen Blätterorgie, zumindest auf Deutsch ...
      "Hochwissenschaftliche Größen sind nur meine Durchschnittsgrößen!" - Unbekannt

      "Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz!" - Klaus Kinski (meines Wissens nach)

      "Ahnungslosigkeit ist die Objektivität der einfachen Gemüter!" - Harald Schmidt

      Mein Verkaufsthread , vorwiegend DC / Panini Comics und Actionfiguren, einfach mal rein schaun
    • Ich hab erst in dem hiermit angefangen, da hat man aber den Nachteil, dass man einiges bereits kennt, bevor es wirklich dran ist.
      Meistens steht aber auch zB in den BN SBs drin, was du vorher lesen solltest.
      Am besten mehrere Lesezeichen verwenden, so hab ich das bei Marvels CW/SI und WOK auch gemacht. :D

      Edit:
      Hier noch nen Leseguide:
      emilboskop.em.ohost.de/blackest-night.htm


      Star Wars: The Old Republic