Wiener Comic & Figuren Börse 02.10.2011 - Star Wars Fanclubs/Capt.America Ausstellung ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wiener Comic & Figuren Börse 02.10.2011 - Star Wars Fanclubs/Capt.America Ausstellung ...

      www.comicboerse.org
      www.facebook.com/comicboerse

      Die Comic & Figuren Börse widmet sich am 2. Oktober 2011 dem Thema "Star Wars". Fan-Clubs aus Österreich, Ungarn und Deutschland werden die Wiener MGC-Halle stürmen. Neben preisgekrönten Kostümen und LEGO-Bauten erwarten die Besucher wie immer Berge von Comics, Figuren und Merchandise.

      Spezialgäste: Comic-ZeichnerInnen

      Als Spezialgäste der heimischen Comic-Szene sind Michaela Konrad, Simon Häussle und Christoph Pirker eingeladen. Sie präsentieren ihre aktuellen Comic-Alben und zeichnen „Live“ für die BesucherInnen.

      Ausstellung: "Star Wars" aus LEGO

      Die LEGO Gemeinschaft Österreich zeigt eigens für die Veranstaltung angefertigte Sonderbauten zu "Star Wars". Mehrere private LEGO-Sammler bringen dazu ihr umfangreiches Angebot.

      Ausstellung: "Captain America" US-Comics (1943-2011)

      Im Rahmen einer kleinen aber feinen US-Comic Ausstellung werden aus einer Privatsammlung die wichtigsten Stationen des Marvel Superhelden Captain America gezeigt. Dabei werden von seltenen Golden Age Exemplaren wie "Captain America Comics" und "All-Winners Comics" (mit Covern des legendären Alex Schomburg) aus den Jahren 1943 und 1944, über Captain Americas Rückker im Silver Age Comiczeitalter in "Avengers #4" von 1964, bis hin zur aktuellsten Nr. 1 Ausgabe von 2011, Comics aus fast 7 Jahrzehnten und diversesten Serien zu sehen sein.

      Gratis Kinoplakate & Gewinnspiele

      Wie immer gibt es wieder gratis Kinoplakate, diesmal zu "Captain America" und "Cowboy & Aliens". Gewinnspiel-Aktionen werden kurz vor der Börse auf Facebook veranstaltet. Tolle Preise warten auf Euch!: www.facebook.com/comicboerse

      Variant-Cover-Spider-Man Ausgabe (25 Jahre Comic Galerie)

      Zum 25-jährigen Bestehen des Comic-Shops "Comic-Galerie" hat sich sein Inhaber Günther Polland etwas ganz Besonderes ausgedacht. Ein auf weltweit 333 Exemplare limitiertes Spider-Man-Variant-Cover-Comic-Heft der aktuellen Nummer 89 des Panini-Verlages. Es erscheint exklusiv zur Comic & Figuren-Börse am 2.10. Die Abgabe ist streng limitiert auf 1 Exemplar pro Person und es wird nur über die Comic-Galerie direkt beziehbar sein. Das Variant-Titelbild ziert eines der bekanntesten klassischen John Romita-Cover, nämlich Amazing Spiderman 100, dessen Original gerade als Re-creation in den USA um den Rekordpreis von über $ 77.000,- versteigert wurde. Zudem ist es das erste Variant-Cover im deutschsprachigen Raum welches personalisiert abgegeben wird, d.h. auf jedes Heft kommt der Name des Besitzers. Das Heft wird bei einem Mindesteinkauf von 40 € an Panini-Comics ausgegeben und kostet 7,50€.

      Donald Duck und Dagobert-Special-Angebot in neuem Saal
      Durch den Umbau gibt es mehrere neue Räume im Eingangsbereich. Gleich nach Betreten des Gebäudes durch die neue Drehtür, wird links in einem 60m² Extra-Saal phantastisch viel Donald- und Dagobert Duck Material geboten. Es gibt unzählige Signierte Stücke von Carl Barks, Don Rosa und William Van Horn. Originale, limitierte Drucke, Figuren und ein riesiges Antiquariat. Dazu Fix&Foxi, Bessy oder Gespenster-Hefte in großer Menge. Auch Schmankerl wie die Fix&Foxi Ehrennadel (mit Urkunde und Brief) sowie Bastei-HC-Sammelbände sind im Angebot.

      Comicbörse erhält neuen Namen

      Mit über 2.000 BesucherInnen ist die Wiener Comic & FigurenBörse eine der größten Comic-Veranstaltungen in Europa. Die ehemals reine Verkaufsveranstaltung ist zu einem Großereignis für Jugendliche und die ganze Familie geworden und erhält daher einen neuen Namen, der im Oktober 2011 bekannt gegeben wird. Vorschläge sind noch bis 4.9.2011 möglich (siehe Website).

      Weitere Highlights am 2. Oktober 2011

      • - "Heftln", Figuren, Plüschtiere, DVDs, Blu-rays, Videogames, Popkultur-Merchandise, Manga
      • - DOROTHEUM-Experte Gerhard Krusche bewertet Comic-Hefte
      • - Geschenke für alle an der Kassa


      Wiener Comic & FigurenBörse
      Die Börse für die ganze Familie!
      Termin: 2. Oktober 2011 von 10:00 bis 16:00 Uhr
      Ort: MGC-Halle, Modecenterstraße 22, Wien 1030
      Eintritt: Erwachsene 4 € (ermäßigt 3 €), Kinder frei
      www.comicboerse.org
    • Exklusive Star Wars Blu-ray Release Promo-Poster

      Zum aktuellen Blu-ray Release der Star Wars Saga werden am 2.10. exklusiv nur auf der Comic & Figuren Börse 40 Stück der begehrten Promo-Poster erhältlich sein. Es ist das Restkontingent von 20th Century Fox Österreich, mehr gibt es nicht. Wer zu spät kommt, schaut durch die Finger.

      Gewinnspiel: Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der Einhorn

      Zum Filmstart von "Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der Einhorn" wird es auf der Facebook Seite der Börse demnächst ein tolles Gewinnspiel geben. Verlost werden 25 Filmplakate sowie 3 x 2 Kinotickets zum Film (inkl. Filmplakat).

      www.facebook.com/comicboerse
    • Eine besondere Comic-Rarität bringt die Band No Head on my Shoulders auf die Börse mit. 9 Comiczeichner der Spitzenklasse lieferten das Material für das 48-seitige Booklet im 21×21cm Format zu Ihrer neuen CD. Schnell zugreifen ! Musiker und Comic-Zeichner sind am Sonntag vor Ort noheadonmyshoulders.com/

      Die comic-galerie.at (gleich beim Eingang) bringt neben den neusten Mangas und einer grossen Auswahl an Anime-DVD´s, diesmal auch neue japanische Artbooks der beliebtesten Mangahelden mit. Hol dir auch Gratis-Manga-Postkarten!...und nach der Börse trifft man sich in der Manga World im Gasometer zur Aftershowparty.

      Die Veranstalter der Moses Records Vinyl&CD-Börse sind mit einem DVD-Spezial-Stand dabei und stehen gerne für Fragen zur Ihrer Börse zur Verfügung! Auch das DVD-Paradies ist vor Ort.

      JAPAN NOW> Benefiz-Aktion zugunsten der Katastrophenopfer in Japan (im neuen Eingangsbereich)Der aus Pleissing stammende Grafiker Matthias Grieder hatte im April 2011 KünstlerInnen und kreativ Tätige eingeladen, Postermotive zu gestalten, in denen die Japanische Flagge zur Katastrophe 2011 interpretiert wird, aber dennoch wiedererkennbar bleiben sollte. 63 Kunstschaffende beteiligten sich mit 117 Motiven, alle Poster sind zu sehen auf zeitvertrieb.net/japan-now-selection. Eine Wiener Digitaldruckerei produzierte 7000 Poster von 16 Motiven. Alle Spenden gehen an Jugend eine Welt/Don Bosco – diese NGO ist bereits im Krisengebiet tätig. Reinhard Heiserer, Geschäftsführer des Hilfswerks Jugend Eine Welt: »In zwei Häusern der Don Bosco Schwestern sind Familien untergebracht, die vor der nuklearen Bedrohung fliehen mussten.« Die Don Bosco Schwestern versorgen die Männer, Frauen und Kinder mit dem Notwendigsten an Nahrungsmitteln, Medikamenten und Decken.

      Auch das Figuren-Angebot ist reichhaltig und bunt gemischt. Figuren zu den neuen Schlümpfe und Tim+Struppi-Filmen und andere PVC Figuren bringen Duckburg duckburg.de/ und Axse bit.ly/oEgpuU mit, der Figurenspezialist Karl Berger bemalt live Figuren und steht gerne für Ratschläge zur Verfügung > berger-karl.de.tl und aus Deutschland ist dieses Mal auch wieder ein Spezialist für Timpo und andere Cowboy/Indianer/Ritter-Figuren dabei.

      Duckburg duckburg.de/ bringt außerdem eine große Anzahl phantastisch erhaltener Williams-Superhelden-Hefte mit > auch Spinne Nr. 1 von 1974 ist dabei, im Zustand "wie gestern am Kiosk gekauft".