Der allgemeine Sammelthread für Comic-Podcast der PaFo-User ** Feedback ist ausdrücklich erwünscht! **

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aber die "beste Episode" hat er doch noch gar nicht gehört! :P

      Aber vielen Dank für die ausführliche Kritik! :ok: und ja, der "Plauschangriff" der GameOne Jungs (und Mädels) war nicht nur der Grund warum ich das Podcasting überhaupt gestartet habe, auch die Qualität von denen mit den ganzen Einspielern von Gregor ist eine große Inspiration! :] allerdings hoffe ich dass wir genug "Charakter" haben um nicht als billige Kopie abgestempelt zu werden! ;)

      Höre grad den Podcast nochmal "Test" auf dem Weg zur Arbeit... :D
    • Wenn die nächste wirklich die beste Folge wird, dann werd ich auch dementsprechend kritisch sein :P

      Noch was zur aktuellen Episode, teilweise habt ihr echt einiges an Leerlauf am stärksten ist mir das klarerweise bei Batman aufgefallen, wo Bouncie telefonieren geht und Fanboy die erste Minute nicht so richtig weiß, wie er es jetzt angehen muss und als er es dann geschafft hat, da kommt Bouncie auch gleich wieder und es gerät wieder ins stottern. War die seltsamste Szene, aber es gab ein paarmal sowas.

      Auch etwas nervig ist Fanboys "Problem" mit Namen. Wenn man einen falsch aussprechen kann, dann wirds auch gleich gemacht. Lustig aber, dass Bouncie dann gleich dazuspringt und es dann auch konsequent falsch ausspricht.

      Den zweiten Teil hab ich dann nicht mehr ganz gehört, Invincible will ich mir nicht spoilern lassen (wobei ich das in 1 1/2 Jahren sicher schon wieder vergessen habe) und Arkham City genauso.

      L.N. Muhr schrieb:

      Holzauge hat völlig recht.


      „Der Mensch, der sich einem anderen Leben mit Mitgefühl nähert und sich vorstellt, was es bedeutet, ein solches Leben zu führen, wird durch diese Tätigkeit seiner Phantasie in die Lage versetzt, weiter und tiefer zu schauen, als ein Mensch, für dem dieses Leben nur einer Zahl in einer mathematischen Funktion entspricht.“

      Martha C. Nussbaum
    • Ethan van Sciver

      L.N. Muhr schrieb:

      Holzauge hat völlig recht.


      „Der Mensch, der sich einem anderen Leben mit Mitgefühl nähert und sich vorstellt, was es bedeutet, ein solches Leben zu führen, wird durch diese Tätigkeit seiner Phantasie in die Lage versetzt, weiter und tiefer zu schauen, als ein Mensch, für dem dieses Leben nur einer Zahl in einer mathematischen Funktion entspricht.“

      Martha C. Nussbaum
    • So wie man ihn schreibt :D halt auf englisch

      L.N. Muhr schrieb:

      Holzauge hat völlig recht.


      „Der Mensch, der sich einem anderen Leben mit Mitgefühl nähert und sich vorstellt, was es bedeutet, ein solches Leben zu führen, wird durch diese Tätigkeit seiner Phantasie in die Lage versetzt, weiter und tiefer zu schauen, als ein Mensch, für dem dieses Leben nur einer Zahl in einer mathematischen Funktion entspricht.“

      Martha C. Nussbaum
    • Käpt'n Kalamari schrieb:

      ähem... das gerade ihr beiden darüber sprecht... das ist so als ob sich zwei blinde über die mona lisa unterhalten. :D
      ihr habt da alle beide (mit fanboy alle drei) so eure schwierigkeiten...:P

      ;)

      macht das ganze aber sympathisch!


      Du würdest auch nicht alle richtig aussprechen :D

      und umgekehrt können die Amerikaner die etwas europäischeren Namen nicht aussprechen und scheitern dann immer grandios (Guillem klingt immer ganz toll). ABER, wenn mich einer darauf hingewiesen hat, wie man es richtig ausspricht, hab ich es immer richtig gemacht.

      L.N. Muhr schrieb:

      Holzauge hat völlig recht.


      „Der Mensch, der sich einem anderen Leben mit Mitgefühl nähert und sich vorstellt, was es bedeutet, ein solches Leben zu führen, wird durch diese Tätigkeit seiner Phantasie in die Lage versetzt, weiter und tiefer zu schauen, als ein Mensch, für dem dieses Leben nur einer Zahl in einer mathematischen Funktion entspricht.“

      Martha C. Nussbaum
    • Bouncie D. schrieb:

      Vän skeiwer?!

      Du elender Klugschnacker! :soap:

      Hier fordere ich Dich zu einem Comic-Artist Aussprache-Battle heraus! :] Holzi vs Comictron2000!


      Nimm Dir mal heute 10 Minuten Zeit!


      Glaubst du nicht, dass wenn ich ein funktionierendes Mikrophon hätte, dass ich nicht podcasten würde. Seitdem ich den mac neu aufgesetzt habe rauscht so extrem. Unhörbar

      L.N. Muhr schrieb:

      Holzauge hat völlig recht.


      „Der Mensch, der sich einem anderen Leben mit Mitgefühl nähert und sich vorstellt, was es bedeutet, ein solches Leben zu führen, wird durch diese Tätigkeit seiner Phantasie in die Lage versetzt, weiter und tiefer zu schauen, als ein Mensch, für dem dieses Leben nur einer Zahl in einer mathematischen Funktion entspricht.“

      Martha C. Nussbaum
    • Ich frage mich eh schon immer, wo deutsche Podcaster die richtige Aussprache herholen. Von US Podcasts? Auf die häte ich garkeinen Bock. Bei Bouncie ist mir der Eagles-ham aufgefallen. Ich sag bei dem immer "Schem", wie in "Ken Shamrock".
      Macht es einfach wie die Nachrichten, irgendwie aber selbstbewusst und nicht darauf eingehen während dem Cast. Also nicht sagen "ich weiss nicht, wie der sich ausspricht" oder den Castpartner fragen. Muss natürlich vorher abgesprochen sein, damit der andere sich keinen Ast lacht, wenn was falsch ist.
      Der "Blitzpöbel" was schon lustig. Hat das einer in einem Fehlerthread gemeldet?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Big Time Cosmo ()

    • Big Time Cosmo schrieb:

      Ich frage mich eh schon immer, wo deutsche Podcaster die richtige Aussprache herholen. Von US Podcasts? Auf die häte ich garkeinen Bock. Bei Bouncie ist mir der Eagles-ham aufgefallen. Ich sag bei dem immer "Schem", wie in "Ken Shamrock".


      Ich hol sie mir von meinen US Podcasts, vorallem wenn der betreffende Künstler interviewt wird, weil dann kann man sich sicher sein, dass es richtig ist. Wo ich echt noch am Überlegen bin wie er ausgesprochen wird ist Mahmud Asrar sagt man Mahmud oder Machmud

      L.N. Muhr schrieb:

      Holzauge hat völlig recht.


      „Der Mensch, der sich einem anderen Leben mit Mitgefühl nähert und sich vorstellt, was es bedeutet, ein solches Leben zu führen, wird durch diese Tätigkeit seiner Phantasie in die Lage versetzt, weiter und tiefer zu schauen, als ein Mensch, für dem dieses Leben nur einer Zahl in einer mathematischen Funktion entspricht.“

      Martha C. Nussbaum
    • Bouncie D. schrieb:

      Machmud, wenn er Araber ist dann aber mit nem ziemlich krassen "schweizer" "ch" :D


      Er hat ja auch österreichische Wurzeln, daher hätt ich auch zu Machmud tendiert und sags auch immer

      L.N. Muhr schrieb:

      Holzauge hat völlig recht.


      „Der Mensch, der sich einem anderen Leben mit Mitgefühl nähert und sich vorstellt, was es bedeutet, ein solches Leben zu führen, wird durch diese Tätigkeit seiner Phantasie in die Lage versetzt, weiter und tiefer zu schauen, als ein Mensch, für dem dieses Leben nur einer Zahl in einer mathematischen Funktion entspricht.“

      Martha C. Nussbaum
    • Holzauge schrieb:

      Noch was zur aktuellen Episode, teilweise habt ihr echt einiges an Leerlauf am stärksten ist mir das klarerweise bei Batman aufgefallen, wo Bouncie telefonieren geht und Fanboy die erste Minute nicht so richtig weiß, wie er es jetzt angehen muss und als er es dann geschafft hat, da kommt Bouncie auch gleich wieder und es gerät wieder ins stottern. War die seltsamste Szene, aber es gab ein paarmal sowas.

      Auch etwas nervig ist Fanboys "Problem" mit Namen. Wenn man einen falsch aussprechen kann, dann wirds auch gleich gemacht. Lustig aber, dass Bouncie dann gleich dazuspringt und es dann auch konsequent falsch ausspricht.


      Ja, das war ne blöde situation als bouncie schnell weg war, darauf war ich nicht vorbereitet und bin dann recht ins schludern gekommen ;)

      Aber so ein großes Problem mit Namen hab ich jetz doch auch nich....Die erwähnten vän Scriva und Dougie Mahnke wusste ich halt nicht wie ich die ausprechen sollte ;) :D

      plemplemproductions.de

      Kaspian - Bester Mann am Platz! :bayer:


    • iTunes Link: itunes.apple.com/de/podcast/games-o-rama/id445568483
      Comic-o-Rama Episode 5 "Der kompetenteste Dreier seit es Swingerclubs gibt": bouncie.podspot.de/rss
      Von und mit Bouncie, "Fanboy" Chris und "Legacy" Henning!

      Intro : 00:00 - 00:20
      Einleitung : 00:20 - 05:00
      Spider-Man # 93 (Panini / US # 655-656 ) : 05:00 - 25:25
      Punisher TPB "Kingpin" und "Bullseye" (Panini = US) : 25:25 - 44:40
      Hawk & Dove # 1 (US) : 44:40 - 1:08:00
      SPECIAL SURPRISE REVIEW : 1:08:00 - 1:25:00
      "Die Glaskugel": Wir schauen uns jeweils 3 Comics der aktuellen Previews an und orakeln etwas : 1:25:00 - 1:40:00
      Interlude: Fanboy hat sein Ghost Busters # 1 (US) Review fast vergessen : 1:40:00 - 1:47:25
      "Die Glaskugel" geht weiter : 1:47:25 - 2:14:30
      Verabschiedung: 2:14:30 - 2:16:15
      Outro : 2:16:15 - 2:25:09

      In der heutigen Ausgaben bekommen wir grandiose Unterstützung von "Legacy" Henning. Neben ausführlichen Reviews gibt es diesmal wieder ein SPECIAL SURPRISE REVIEW sowie "Die Glaskugel".

      Intro: "Ritt der Walküren," von Richard Wagner
      Outro: "Muhammad Ali Speech Remix" by Bouncie und "Eye of the Tiger Orchester Version"-Medley

      Kritik ist auch diesmal willkommen!


      Kritik ist auch diesmal willkommen!

      per Mail: comic-o-rama@gmx.de
      im Blog: comic-o-rama.blogspot.com/
      oder am besten direkt hier :)

      *stay tuned*

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Bouncie D. ()