Vienna COMIX 29.09.2013 > 20-jähriges Jubiläum / STAR WARS / G. Sudzuka / T. Roberts

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vienna COMIX 29.09.2013 > 20-jähriges Jubiläum / STAR WARS / G. Sudzuka / T. Roberts

      1993 wurde die Comic & Figuren-Börse erstmals in einem Pfarr-Saal in Wien, Hernals abgehalten. 20 Jahre später ist aus ihr unter dem neuen Namen „Vienna COMIX“ eine der größten, mehrmals pro Jahr stattfindenden Comic-Veranstaltungen Europas geworden. Am 29.9. feiern wir dieses Jubiläum mit vielen Gästen und Überraschungen!



      Zeichenwettbewerb „Star Wars bei dir zu Hause“
      Zeichne deine Star Wars helden, wie du sie dir in deiner Stadt, deiner Wohngegend oder an deinen Lieblingsorten vorstellst. Die kreativsten Zeichnungen werden am 29. September 2013 auf der Vienna Comix in der MGC-Halle ausgestellt. Die Künstlerinnen und Künstler erhalten Comic-Merchandise und ihre Werke werden im Messe-Folder abgedruckt. Bis zum 15.9.2013 kann eingereicht werden: facebook.com/viennacomix oder info@viennacomix.at


      Parade der Star Wars Helden
      Vor den Toren der Vienna Comix (MGC-Halle Wien) wird es einen großen Aufmarsch an kostümierten Star Wars Fans aus Österreich, Deutschland, Ungarn und der Slowakei geben. Die Independent-Filmgruppe Pellicula stellt ihr Fan-Filmprojekt „Star Wars – Regrets of the Past“ vor. Zu den besonderen Attraktionen zählt auch die „Star Wars“ Ausstellung der LEGO Gemeinschaft Österreich.


      Gratis Filmplakate
      - Escape Plan (Filmstart 14.11.2013)
      - Die Tribute von Panem - Catching Fire (Filmstart 21.11.2013)
      - Ender's Game (Filmstart 24.10.2013)
      - Tarzan 3D (Filmstart 10.10.2013)

      ...und mehr. Genaue Infos dazu später!


      Goran Sudzuka
      Nach der Hochschule für Angewandte Kunst begann er 1988 seine Tätigkeit in einem Animationsstudio und veröffentlichte erste Comics und Illustrationen. Nach mehreren Veröffentlichungen in seiner Heimat war "Outlaw Nation" mit Gorlan Parlow und Jamie Delano 1999 seine erste Arbeit für DC Vertigo, für die er als vielversprechendster Newcomer 2001 einen Eisner Award erhielt. Neben der vierteiligen Serie "Hellblazer Special: Lady Johanna Constantine", geschrieben von Andy Diggle, war Sudzuka regelmäßig als Gastzeichner für Brian K. Vaughans und Pia Guerras hochgelobte Serie "Y - The Last Man" tätig – fast ein Drittel aller Ausgaben entstammen seiner Feder. Neben einer Hellblazer Mini-Serie „Chas“ um den besten Freund von John Constantine und einem Zweiteiler für die reguläre Hellblazer-Serie übernahm er auch ein Album für den französischen Markt mit „L’histoire secrete“ (dt. Macht der Archonten Band 3). Es folgte ein Zweiteiler für Marvels Flaggschifftitel „Wolverine“ und eine umfangreiche dystopische Graphic Novel für Vertigo zusammen mit Douglas Rushkoff namens „A.D.D.“ Im Moment arbeitet er für DC an „Wonder Woman“, für Image an "Ghosted" und für stripovi.com zeichnet er zudem wöchentlich den Comic "Marina Mjesec", getextet von Darko Macan.




      Tanya Roberts
      Tanya Roberts (in Edinburgh, Schottland geboren) ist eine Comiczeichnerin, die für das Erweiterte Universum von Star Wars zahlreiche Comics zeichnete. Für die Comic-Kurzgeschichten der Reihe The Clone Wars, die in Deutschland im gleichnamigen Magazin von Panini abgedruckt werden, war sie bei vielen Titeln als Zeichnerin verantwortlich. Außerhalb von Star Wars war Roberts für Titel wie Toy Story oder Strawberry Shortcake tätig.




      Tisch14 präsentiert Sonder-Ausgabe “Musik“
      Die Wiener Comic-ZeichnerInnen-Szene hat sich zum Projekt Tisch14 zusammengefunden (auch auf facebook). In unbestimmter zeitlicher Abfolge werden zu einzelnen Themen Comic-Sammelbände mit Beiträgen einzelner Comic-KünstlerInnen herausgebracht und auf der Vienna COMIX präsentiert. In der aktuellen Nummer „Musik“, findet man die Entstehungsgeschichte „Wie der Ostbahn-Kurti zu seinem Namen kam“ (R. Putzker) ebenso wie eine von Chris Scheuer gezeichnete Hommage an Jimi Hendrix. Und natürlich auch viele andere Storys rund um die klingenden Töne. „TISCH14 Sonderausgabe MUSIK“ Format 21x21cm geleimt / 110 Seiten / SW + Farbcover




      Bettina Ott > ein Multi-Talent !
      Bettina Ott ist eine freischaffende digitale und traditionelle Künstlerin die Ihre Arbeiten auf der Vienna COMIX präsentiert. Sie ist spezialisiert auf Illustration und Concept-Kunst, vorrangig Charaktere und Kreaturen in semi-realistischem und Cartoon-Stil. Sie liebt es Tribals zu designen, Gläser zu gravieren und von Zeit zu Zeit Bilder zu animieren. Die Künstlerin hat auch Erfahrung mit 3D-Animation. Hier ein paar Beispiele für Ihr weitgefächertes Talent. Mehr auf Ihrer Homepage ottbettina.com und am 29.09. in der MGC-Halle.






      Consol.Media mit dem neuen mit Comic-Internet-Portal Hive !
      Mit dabei ist der consol.MEDIA Verlag mit seinen Computer- und Videospielmagazinen, consol.AT und Gamers.at. Dieses mal gibt es Redakteure der brandneuen www.comic-hive.info Website zum Angreifen. Es gibt aktuelle Ausgaben, speziell Abos, Gimmicks und vieles mehr. Die Redakteure freuen sich auf Euren Besuch und stehen euch mit Ihrem Fachwissen zur Verfügung.




      DOROTHEUM-Experte bewertet Ihre Comic-Hefte
      Auf jeder Vienna COMIX ist der Comic-Experte des DOROTHEUM-Wien, Gerhard Krusche mit einem Info-Stand vor Ort (gleich nach dem Hallen-Eingang rechts), und alle BesucherInnen können Comic-Hefte mitbringen und Herrn Krusche um Rat fragen: Sind das wertvolle Comics? Wie ist der Zustand der Hefte zu bewerten ? Und natürlich kann man Herrn Krusche noch zu sehr vielen anderen Comic-Themen befragen. Bringen Sie Ihre Comic-Hefte und mit etwas Glück sind gute Stücke dabei, die bei der jährlichen DOROTHEUM-Comic-Auktion versteigert werden können.




      Geschenke für alle BesucherInnen!
      Die BesucherInnen der Vienna Comix werden bei jedem Termin an der Kassa mit Geschenken empfangen: Comic-Hefte, Magazine, Gutscheine, Figuren und verschiedenste Zuckerl (PEZ, Dorotheum-Traubenzucker, …) liegen im Kassa-Bereich zur freien Entnahme auf oder befinden sich im Geschenk-Sackerl das alle BesucherInnen nach der Kassa überreicht bekommen. In diesem Sackerl können zusätzlich noch Geschenk-Gutscheine sein, mit welchen man am Tag der Vienna Comix noch Extra-Gewinne in der Garderobe abholen kann.

      Neben den Geschenken im Eingangs-Bereich gibt es auch immer wieder Aktionen von einzelnen AusstellerInnen (Gewinn-Spiele an Info-Tischen (z.Bsp. DVD-Forum)) und als Fixpunkt auch jedes mal original Kinoplakate von aktuellen oder kommenden Filmen als Geschenk. Bitte beachten Sie dazu die im gesamten Veranstaltungs-Bereich aushängenden Orientierungs-Pläne auf welchen alle Attraktionen, ZeichnerInnen-Gäste etc. eingetragen sind.
      Und für alle Kinder die gratis Eintritt genießen gibt es zu jeder Vienna Comix auch noch Extra-Geschenke !


      Angebot:
      Deutsche + U.S.-Comics, Manga + Anime, Comic - DVDs, -VHS, -Videogames, Trading + Magic + Yu-Gi-Oh-Cards, Originalseiten + Drucke, T-Shirts, Romane, Posters, Gimmicks, Comic + Actionfiguren, Werbefiguren, Barbie, Big Jim, DISNEYANA, Herr d. Ringe, Star Wars, Hörbücher, PEZ, Ü-Eier, Masters of the Universe, Hello Kitty, Simpsons, Panini-Sticker, Massefiguren (Elastolin,…), Plastikfiguren der 70er und 80er Jahre (Airfix, Timpo,…), Werbefiguren (Linde, Korona, Titze, Wundertüten,…) und Modellfiguren (Eisenbahnzubehör, Tiere)

      VIENNA COMIX
      www.viennacomix.com/
      Erwachsene 5 Euro (ermäßigt 4 Euro)
      Kinder Eintritt frei bis zum 13ten Geburtstag



    • Weitere Infos zur Vienna COMIX:

      Wir haben schöne Comic-Motiv-Sackerl (Panini) und sehr viele Geschenke für Euch organisiert: PEZ-Soft-Bonbons, STABILO-Stifte, Panini-Super-Helden-Sticker, SF-Roman-Lese-Proben u.v.m. Auch für die beliebten Gewinn-Gutscheine (A4-Format) in den Sackerl gibt es eine große Anzahl schöner Extra-Geschenke in der Garderobe abzuholen: Kino Plakate (u.a. neu hinzugekommen: "Turbo" und "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2") Kino-Karten, Panini-Comic-Hefte, coole Kapperl, T-Shirts, Taschen u.v.m. Für alle Kinder gibt es zusätzlich Extra Kinder-Geschenke-Sackerl mit einem EHAPA-Comic-Heft und JOLLY-Buntstiften. Ein besonderer Leckerbissen: "THOR - The Dark Kingdom" und "X-Men: Days of Future Past" Film-Plakate gibt es am Stand im Saal gerade aus ganz hinten.

      Dieses Mal sind 36 AusstellerInnen dabei die letztes Mal nicht da waren (davon 12 überhaupt das erste Mal, zusammen 86 Meter). Es gibt aus folgenden Sammelgebieten größeres oder neues Angebot: natürlich Star Wars und LEGO, Gothic-Mode, antiquarische Comic, View-Master, Timpo-Figuren, Manga-Schmuck, DVDs, Computer-Spiele, Graphik Novels, Anime + Manga, Comic-Original-Seiten und Zeichnungen (von Wonder-Woman, Batman, Iron-Man, Amazing-Spider-Man, Fantastic Four, Lasso, Buffallo Bill, Bessy-Titelseiten (Dill),..und auch unsere Star-Zeichner-Gästen T. Roberts und G. Sudzuka bringen welche mit), ein Spezial-Laden für Comic-T-Shirts ist erstmals dabei und noch total viel mehr.

      Star Wars Fan-Clubs aus Österreich (www.501st-austria.com/ ), Deutschland (www.swfn.de ) , Ungarn und der Slowakei haben Ihre Abordnungen nach Wien entsendet um allen BesucherInnen ein wunderbares Star Wars – Spektakel zu bieten. Mit einem Photo-Point um sich mit den Helden der Star Wars Saga abbilden zu können und einer speziellen Kinder-Spiel-Station. Auch der Star-Wars-Fan-Film “Regrets of the Past“ rotp.pellicula.org wird auf der Vienna COMIX seine Fortschritte präsentieren und Einblicke in seine Entstehungs-Geschichte erlauben > besucht den zweiten Saal, nach den Stiegen links.

      Weiter Highlights aus unserem Programm: LEGO-Spezial mit der LEGO-Gemeinschaft Österreich und speziellem LEGO-Händler-Angeboten, neben den Star-Gästen Tanya Roberts (Star Wars Clone Wars) und Goran Sudzuka (Wolverine, Y The Last man) sind noch sehr viele andere ZeichnerInnen aus der heimischen Comic und Cartoon-Szene dabei, Präsentation des ersten Rüssel-Mops-Comic-Sammelbandes, DOROTHEUM-Comix-Beratung, ein Figurenbemal-Spezialist zeigt live seine Fertigkeiten, u.v.m. Infos zu den Programmpunkten findet Ihr auch auf unserer Facebook-Seite facebook.com/viennacomix und natürlich auf der Vienna COMIX-Homepage www.viennacomix.at , diese wird noch vor Sonntag komplett runderneuert.

      Und am Sonntag gibt es erstmals Infos über eine große Änderung im Ablauf der Vienna COMIX ab Oktober 2014 > dazu findet Ihr einen Flyer im Geschenke-Sackerl.