Verwirrtheitszustände im Alter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Morgen :wave: ,

      also ich war in der vorigen Woche JL und ich muss sagen mir hat der Film soooo gut gefallen ist einer der Besten seit langem.
      Aber Dein Cover topt den Film jetzt beinahe noch besonders mit green lantern! Wirklich toll! Danke :thumbsup:

      So nun zum Spruch/ Bild des Tages:
      Schönen Comiclesetag
      CM!


      "Beantworte mir eins. Wie tötet man einen Mann, der keine Furcht kennt?" - "Indem man ihm zeigt, was Furcht ist."


      Der MARVEL VS Battle Thread
      VOTET MIT!!!

      !!!Aktuell befinden wir uns in der Sommerpause, aber wir kommen wieder!!!
    • Ja, das waren die späten 70er Jahre. Da kann ich mich noch genau erinnern, wie ich mit meiner Mutter zum Bahnhof gefahren bin und das Album war jedoch nicht da. Ich habe es dann erst Jahre bzw. Jahrzehnte später gelesen.

      Übrigens hallo Marvel Boy, hallo manwithoutfear
      gerade habe ich euch auf Seite 1 besucht.
      Damit habe ich mein großes Lebensziel erreicht.
      Einmal auf der ersten Seite bei Mitglieder im Panini Forum zu stehen.


      Frohe Weihnachten.
    • Crackajack Jackson schrieb:

      Einmal auf der ersten Seite bei Mitglieder im Panini Forum zu stehen.
      Ja das schaffen nur die Besten :hutab:
      Schönen Comiclesetag
      CM!


      "Beantworte mir eins. Wie tötet man einen Mann, der keine Furcht kennt?" - "Indem man ihm zeigt, was Furcht ist."


      Der MARVEL VS Battle Thread
      VOTET MIT!!!

      !!!Aktuell befinden wir uns in der Sommerpause, aber wir kommen wieder!!!
    • CM! schrieb:

      Ich würde ja euch schon in die erste Reihe mit den beiden Herren stellen


      DU GLÜCKLICHER!!!

      wäre auch gern da gewesen wegen charles soule und meinem landsmann mahmud asrar, aber leider ist das zu weit weg :(


      Bleib mal locker Lan
      ----
      Boom, yo, gaah
      The ting goes skrrraaahh, pap, pap, ca-ca-ca
      Skibidibi-pap-pap, and a pu-pu-pudrrrr-boom
      Skya, du-du-ku-ku-dun-dun

      Poom, poom
      u dun know
    • Herzlich Willkommen @Crackajack Jackson!!

      Das wurde aber auch Zeit!
      Ich denke, ich sprechen für alle, wenn ich sage:

      Du hast "uns" gerade noch gefehlt!
      Ich hoffe Du bleibst ein wenig? Oder willst Du irgendwann auf ... die NULL?? :thumbsup2:

      Und ... das mit den Ein-Nashörnern ist cool! Wenn ich das der Kurzen erzähle, will die sofort in den Zoo!
      :coolred:

      So long...



      Klick zum aktuellen F-I-N-A-L-E !
      Jeder kann mitmachen!
    • @Crackajack Jackson welche Zeit gefällt dir besser? findest du dass die Qualität heute heuer ist oder damals?
      Qualität= Zeichnung und Story?

      Das würde mich auch von Marvelboy, dem Furchtlosen oder unserer Lady z.B. interessieren (eigentlich von allen) und das muss jetzt natürlich nicht auf DC beschränkt sein!?
      Schönen Comiclesetag
      CM!


      "Beantworte mir eins. Wie tötet man einen Mann, der keine Furcht kennt?" - "Indem man ihm zeigt, was Furcht ist."


      Der MARVEL VS Battle Thread
      VOTET MIT!!!

      !!!Aktuell befinden wir uns in der Sommerpause, aber wir kommen wieder!!!
    • Das kann ich so nicht sagen, es gibt alte Geschichten die sehr lesenswert sind, aber auch neue. Manchmal erfreue ich mich an den klaren alten Zeichnungen, manchmal ist den aktuellen Geschichten so viel in den Zeichnungen, das ich mit der Erkennung meine Schwierigkeiten habe (da greift wohl auch das Alter.. genau wie bei 3D Filmen... Überforderung)

      Also teils / teils...

      Bin auch schon immer DC-Fan, Marvel hat mich nicht so geflasht. Spidey hab ich verfolgt bis zu den Klonkriegen und dann hab ich sowas von den Faden verloren, das ich mir dachte "blöde Klone blöde" ihr könnt mich mal. Dr. Strange mag ich gerne lesen, da kenne ich soweit nix altes von.

      Meine allerliebste Lieblingsserie ist Sandman von Gaiman. Einmal im Jahr wird der komplette Run gelesen. Die ersten Bände sehen auch danach aus (war noch Feest.. diese roten) Aber das ist für mich ein "Lesecomic" auch wenn es von der Optik der Bände nicht so toll ist (@ CR nicht wahr?)
      :pferd:
    • Ich stehe da vielleicht alleine da, aber eine Kombination aus alt und neu würde mirgefallen!?

      Zeichungen vor den 80er finde ich heute extrem statisch, ich konnte auch (das muss ich zu meiner Schande gestehen) nie was mit den Zeichungen von Kirby anfangen...

      Ich bin da eher auf Modern(er) gestrickt, bin ein großer Fan von McFarlane, Marc Silvestri, John Byrne und Walt Simonson, Bagley aber auch Madureira... wohingegen ich aber z.B. Sal Buscema nicht mag oder auch Humberto Ramos nicht wirklich gut finde.


      Was Handlung betrifft, da finde ich, wird "zu viel" schräges probiert... und statt wieder zurück zur Natur zu gehen wir dann zu oft noch einer oben drauf gesetzt.

      Gleichzeitig werden alle Stories maximal gestreckt... Ich bin da eher ein Freund von Geschichten, die 1 bis 3 Hefte laufen.

      Gerade bei der aktuelle jungen generation ist alles so schnelllebig und alles muss innerhalb von 2 Sätze oder einem 30-Sekunden-Clip transportierbar sein, weil sonst Aufmerksamkeit und Interesse exponentiell schwinden.

      Vielleicht sind die Geschichten einfach zu lang? Und deswegen sinken die Absatzzahlen...(auch)?


      Und dann natürlich diese "Eventproblem"... Die Figuren kommen einfach nicht zur Ruhe...

      Es ist eine gottverdammte Soap... da kann man nicht alle 8 Hefte mal eine Pause machen und alles umwerfen (Siehe Ironman, Spider-Man, Avengers,...!).

      Das ist keine Entwiklung, das sind ja fast nur noch "What If...?s" ...


      Manchmal frage ich mich wirklich warum ich mir das noch antue...?


      So long...



      Klick zum aktuellen F-I-N-A-L-E !
      Jeder kann mitmachen!
    • Genau. Früher waren das, gerade bei DC, abgeschlossene Geschichten, die lose in einen größeren Rahmen eingebunden waren.
      Heute sind das Arcs von 8 Heften, die immer wieder und wieder die selben Geschichten erzählen.

      Damals wie heute gibt es gute Geschichten. Man muss sie nur finden.
      Die Geschichten von heute sind moderner und komplexer als damals.
      Die Ultimate Reihe war ein sehr erfolgreicher Versuch frischen Wind reinzubringen.
      Aber auch einzelne Titel wie Motor Girl oder Huck erfreuen mich immer wieder.
      Heutzutage kann ich durch das Internet auf eine viel größere Auswahl an Heften zugreifen als früher.


      Frohe Weihnachten.
    • Ich bin eher ein Freund von klaren Geschichten. Gerade wegen der Arbeit und seinen Arbeitszeiten fehlt mir oft die Konzentration um diese fürchterlich verstricken Stories zu lesen. Von daher bevorzuge ich zur Zeit eher die älteren Versionen unserer Lieblingsrecken! Artwork kommt tatsächlich drauf an. Gerne mal einen Kirby. Dazwischen aber schönes modernes Artwork!
      Generell kann ich sagen: die Mischung macht es. Ich kann nicht durchgehend Superhelden lesen. Anders herum kann ich auch nicht gar keine Superhelden lesen... Klare Linie ist bei mir definitiv nicht gegeben.
      Brot kann schimmeln! Was kannst du?
    • manwithoutfear schrieb:

      Und dann natürlich diese "Eventproblem"... Die Figuren kommen einfach nicht zur Ruhe...

      Es ist eine gottverdammte Soap... da kann man nicht alle 8 Hefte mal eine Pause machen und alles umwerfen (Siehe Ironman, Spider-Man, Avengers,...!).

      Das ist keine Entwiklung, das sind ja fast nur noch "What If...?s" ...
      Wahre Worte :ok:

      manwithoutfear schrieb:

      ch bin da eher auf Modern(er) gestrickt, bin ein großer Fan von McFarlane, Marc Silvestri, John Byrne u
      Ach habe mir jetzt alle Deutschen-Hefte von Byrne und den F4 im Internet gesucht und schon fast zuhause (einer fehlt noch der sollte bis 29.11. im Postkasten liegen) da freue ich mich schon ein bisschen drauf...
      ...besonders wenn jemand auch noch so nette Sachen schreibt...


      Also ich versuche immer wieder ältere Sachen zu bekommen und zu lesen gerade bei Marvel ist es so wie unser Furchtloser oben im Zitat schreibt... und Doom als Iron Man und keine F4 und eine Thor damit man wenn der OLD MAN Thor im Film abgedreht ist, die junge heiße Thor verfilmt werden kann und und da gefällt mir (gerade bei Marvel) eher das ein wenig ältere....

      bei DC habe ich da im Moment gemischte Gefühle, bei den Laterns lese ich gerade ältere und neuere Sachen, hatte sogar überlegt auf LALE's ReRead aufzuspringen... aber da ist im Moment soviel Gutes unterwegs...

      aber macht bitte weiter...
      finde ich sehr interessant (Marvelboy, etc., etc.)
      Schönen Comiclesetag
      CM!


      "Beantworte mir eins. Wie tötet man einen Mann, der keine Furcht kennt?" - "Indem man ihm zeigt, was Furcht ist."


      Der MARVEL VS Battle Thread
      VOTET MIT!!!

      !!!Aktuell befinden wir uns in der Sommerpause, aber wir kommen wieder!!!