Batman: die Rückkehr des dunklen ritters

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Batman: die Rückkehr des dunklen ritters

      hey leute ich wollte euch mal fragen ob der oben gennante comic auch fortsetzungen hat, so wie die verfilmung in 2 teile geteilt ist, ist das auch der comic oder nicht und wenn ich ihn dann kaufe habe ich dann die komplette geschichte ohne dass ich mir noch eine fortsetzung dazu kaufen muss? :0

      PS: Sorry falls ich hier falsch bin, ich bin noch ganz neu hier und will jetzt anfangen ein paar comics zu lesen vor allem erstmal batman.
    • der Comic an sich ist ein abgeschlossener Band. Ob es da noch andere gibt, weiß ich nicht genau, ich meine aber ja. Da sollte aber auch google dir helfen können.

      Ansonsten gibts den thread hier :
      paninicomics.de/forum/index.ph…&threadID=5109&pageNo=546
      für solche Fragen.

      Uuuuuuund: willkommen im PF :prost:

      testtesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttest
    • Jupp, ist in sich abgeschlossen und wurde nur für die Verfilmung zweigeteilt, weil er ein ziemlicher Wälzer ist.

      Allerdings gibt es wirklich eine Forsetzung (Link), die ursprünglich aber nie geplant war und die man deshalb nicht zwingend auch lesen muss. Sie soll etwas schlechter sein, aber immerhin ist "Rückkehr des dunklen Ritters" auch einer der Top3 Batman Comics.
      Meine Empfehlungen:
      DC Rebirth: Wonder Woman, Superman, Hal Jordan & das Green Lantern Corps, Detective Comics
      Marvel: Thor
      Lieblingszeichner: Kenneth Rocafort
    • Sie soll etwas schlechter sein
      Etwas? Etwas? Wenn TDKR in den Top 5 der besten Batman-Geschichten aller Zeiten einzuordnen ist, findet sich TDKSA am komplett anderen Ende des Spektrums. Nicht umsonst fand es sich auf Comicsalliance's Liste der 15 schlechtesten Comics der letzten Dekade. Wirre Handlung, grauenhafte Zeichnungen, missglückte Medienkritik, spontanes Einmischen sämtlicher Justice League Mitglieder in die Handlung, der formwandelnde neue Joker Dick Grayson...


      These ‘no-nonsense’ solutions of yours just don’t hold water in a complex world of jet-powered apes and time travel
      -Superman

      OMAC [...] should be immediately greenlit as a movie by the first DC Entertainment executive to read these words.

      -Grant Morrison

      EAT IT GRANDPA!
      -Cosmic Boy
    • das hier

      amazon.de/Batman-Die-R%C3%BCck…3968/ref=pd_bxgy_b_text_y

      enthält die komplette Dark Knight Returns Geschichte, eine für sich abgeschlossene Handlung die in vier Kapitel (Bücher) eingeteilt ist. Die Filme enthalten in Teil 1 die ersten 2 Kapitel und in Teil 2 die letzten beiden. Sind übrigens auch sehr sehr gut und absolut zu empfehlen.

      Mehr als das oben verlinkte Buch brauchst du nich um die komplette Story zu haben (alternativ eben auch die beiden Filme ^^)

      DAS hier

      amazon.de/Batman-Dunkle-Ritter…3866074182/ref=pd_sim_b_1

      ist die besagte spätere Fortsetzung, auch eine abgeschlossene Geschichte die an das ende des ersten Comics anknüpft. Ist aus mehreren Gründen für Batman und Comiceinsteiger nicht zu empfehlen. 1. es tauchen Haufenweise Figuren aus dem DC Universum auf die nichts mit Batman zutun haben, man sollte das also erst lesen wenn man sich schon recht gut im kompletten DC Universum auskennt, da ja sämtliche Figuren hier ja auch anders umgesetzt sind als sonst, da es ja ne Elseword Story ist. 2. sie ist nicht mal ansatzweise so gut wie die erste Geschichte und viele die beide Storys gelesen haben sind der Meinung das die zweite Story für sie die geniale erste Story irgendwie kaputt gemacht hat.
    • Von der Fortsetzung auf jeden Fall die Finger lassen. Was sich der sonst so grandiose Herr Miller dabei gedacht hat ist mir ein Rätsel.
      Der hat sich gedacht: "Ihr Säcke nervt mich seit 20 Jahren wegen einer Fortsetzung. Da habt ihr sie! Seid ihr jetzt zufrieden?".
      Dachte ich zumindest immer. Andererseits steckt Miller ja auch hinter dem All-Goddamn Batman und dem "tollen" "Batman Fixer gegen Terroristen"-Comic "Holy Terror".


      These ‘no-nonsense’ solutions of yours just don’t hold water in a complex world of jet-powered apes and time travel
      -Superman

      OMAC [...] should be immediately greenlit as a movie by the first DC Entertainment executive to read these words.

      -Grant Morrison

      EAT IT GRANDPA!
      -Cosmic Boy


    • Mein erstes Lesen diesen ... Machwerks ... Machtwerks ...??? Hatte noch nie einen Comic, der mich so lange beschäftigt. Ich habe den Band seit dem 18. August, habe aber auch erst mit der Batman Anthologie angefangen. Als ich in der Anthologie aber bei Frank Miller ankam, wollt ich erstmal diesen Band hier lesen. Pro Seite einige Panels mehr als gewohnt, mehr Text als gewohnt und komplexer geschrieben als gewohnt. Habe dann Dark Knight Returns auf das Klo verbannt, da es für mich in kleinen Dosen leichter zu lesen war. Ab und zu, wenn Zeit war, durfte er auch mit auf die Couch, aber nur für ein paar Minuten!

      Es ist echt schon etwas besonderes, für mich aber trotzdem nicht der absolute Überflieger (will sagen, nicht die einzige gute Bat-Story). Für Batman Fans definitiv ein muss!