Nancy in Hell oder warum darf ich Jessica Nigri nicht nackt sehen! Jetzt auch mit barbusigen Engeln aka Band 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nancy in Hell oder warum darf ich Jessica Nigri nicht nackt sehen! Jetzt auch mit barbusigen Engeln aka Band 2

      Nancy in Hell von El Torres und Juan Jose Ryp



      Holla die Waldfee, was hat Panini denn geritten den Band zu veröffentlichen 8|

      Dieser aus dem Image Verlag stammende 4teiler beginnt genau so wie man es ich vorstellt: Die blonde Dralle die wir aus Lollipop Chainsaw schon kennen, genau, die Cheerleaderin mit dem dummen Freund und den prallen Möpsen landet in der Hölle. Sie ist natürlich die coolste Sau im ganzen Laden und schafft es den inzwischen recht gelangweilten Luzifer dazu zu bringen sich ihr anzuschließen um die Hölle zu verlassen. Tja was folgt, ist erstmal ein Abriss wie wir ihn schon seit über 2000 Jahren kennen, gähn, um dann endlich mal ein klein wenig an Fahrt aufzunehmen. Hier ein Klischee, dort eine Anspielung, hier ein Nippel, dort eine abgetrennter Kopf und anders Matschgemüse .... Mama, ich habe fertig! Das zieht sich tatsächlich bis zur 4ten Ausgabe um dann, tada, endlich mal des Lesers interesse zu wecken mit zumindest einem halbwegs unterhaltsamen Verlauf.

      Bin ich schon so abgebrüht, das mir die Gewaltorgie kaum eine Regung abverlangt? Oder bin ich etwas genervt wenn zwar des öfteren mal ein nackter Frauenoberkörper zu sehen ist, aber Nancys Wonderbra sitzt wie festgeklebt, auch die Short bleibt im Schritt wie getackert, alter Schwede! Klamotten aus der Hölle halt.
      Zeichnerisch ist das Ganze auch nicht gerade berauschend, passt zwar zur Geschichte, aber mir gefällt es nicht sonderlich gut.

      Das die Story am Ende dann noch einen netten Finalgag beinhaltet ist das mindeste was ich da zu erwarten hoffte, schließlich muss sich der Verlag ja irgendwas während der Veröffentlichungsplanung (ganz so aktuell ist Nancy nun auch nicht mehr: Original ist von 2011) gedacht haben. Ach und dann ist die Story zwar vorbei aber man klatscht dann lustlos eine Mini-Episode, die eigentlich zwischen 3 und 4 gehört, hinten dran. Das geht auch besser und zieht die Ausgabe noch ein wenig weiter runter.

      Es gibt ja scheinbar noch eine Fortsetzung, aber ich glaube nicht das sich da dran bleib.

      Empfehlenswert für Playboyleser, die mal den Macho Ehemann rauskehren wollen und Menschen die sich von Scripted Reality Serien noch überraschen lassen können.


      Holla, jetzt hab ich mehr geschrieben als ich wollte und war mir nicht mal sicher ob ich einen eigenen Thread dafür aufmachen soll. :whistling:
      Bin ja mal gespannt wieviel Ahnungslose der Threadtitel hier her zieht :P

      Bubi schrieb:

      @ JoeKerr: Jetzt mal Butter bei die Fische - das war doch wahrscheinlich mit Abstand Dein schlechtester Post im Forum, oder nicht?
      "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Joe Kerr () aus folgendem Grund: schreibfehler

    • Joe Ker schrieb:

      Bin ja mal gespannt wieviel Ahnungslose der Threadtitel hier her zieht :P


      Hab den Band noch ungelesen im Regal stehen und war neugierig :P .


      Joe Ker schrieb:

      Oder bin ich etwas genervt wenn zwar des öfteren mal ein nackter Frauenoberkörper zu sehen ist, aber Nancy Wonderbra sitzt wie festgeklebt, auch die Short bleibt im Schritt wie getackert, alter Schwede! Klamotten aus der Hölle halt.


      :thumbsup:
    • Vito schrieb:

      Ich kenne diesen Comic, weil einer meiner Lieblingszeichner mitwirkt (Juan Jose Ryp), gelesen hab ich den aber noch nicht.

      Wo du gerade Lollypop Chainsaw erwähnt hast: Wirklich miteinander zutun hat der Comic handlungstechnisch aber nicht mit dem Spiel, oder? 8|

      Nein, aber es fiel mir beim lesen ständg ein: Kettensägenschwingende blonde, üppig gebaute Cheerleaderin.

      Bubi schrieb:

      @ JoeKerr: Jetzt mal Butter bei die Fische - das war doch wahrscheinlich mit Abstand Dein schlechtester Post im Forum, oder nicht?
      "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields
    • Ich hatte mir mal eine Preview der Serie angesehen und war mir nach den paar Seiten sicher, dass es nichts für mich sein würde. Dabei nehme ich sonst blind etliche Image-Serien mit, aber das war mir dann doch zu plump.

      Allerdings muss ich zugegen, dass mich der Titel jetzt doch in den Thread gelockt hatte. Ich hatte jetzt aber vermutet, dass der Thread-Ersteller möglicherweise irgendwelche Hintergrundinfos zur Entstehung der Serie hatte und wollte wissen, ob Jessica Nigri tatsächlich irgendwie damit involviert war. Hätte ja möglich sein können. xD
    • Ich hab nicht mal gewusst, wer Jessica Nigri ist, aber ich hab was von nackt gelesen und reingeschaut. :D Nancy in Hell wollte ich ursprünglich schon "lesen", auch wenn die Vorschauseiten mich nicht so ganz überzeugt hatten, aber nach deinem Bericht, Joe, lass ich das lieber und kauf mir von dem Geld was anderes.

      Noodles
      >>I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol.<<

      -Steven Seagal
    • Noodles schrieb:

      Ich hab nicht mal gewusst, wer Jessica Nigri ist,
      Das enttäuscht mich bei dir jetzt ein bissel...
      Hast du jetzt wenigstens Google angeschmissen?

      Noodles schrieb:

      aber nach deinem Bericht, Joe, lass ich das lieber und kauf mir von dem Geld was anderes.
      Ebenso..

      lg Task

      Jones schrieb:

      Wenn ich mir mal einen Hund zulege, wird's ein Dobermann...und ich nenne ihn Taskmaster.

    • X-treme Unicorn X-D schrieb:

      So, ich lese das Ding jetzt :baeh: :P .

      Super, ich wär nämlich über eine zweite bzw. dritte Meinung sehr erfreut. Karate "ichhauvollrein" Lothar hatte mal kurz was im gelesen Thread geschrieben.

      Bubi schrieb:

      @ JoeKerr: Jetzt mal Butter bei die Fische - das war doch wahrscheinlich mit Abstand Dein schlechtester Post im Forum, oder nicht?
      "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields
    • Noodles schrieb:

      Ich hab nicht mal gewusst, wer Jessica Nigri ist, aber ich hab was von nackt gelesen und reingeschaut. :D Nancy in Hell wollte ich ursprünglich schon "lesen", auch wenn die Vorschauseiten mich nicht so ganz überzeugt hatten, aber nach deinem Bericht, Joe, lass ich das lieber und kauf mir von dem Geld was anderes.

      Noodles
      Bei mir war es auch das "nackt". Wer ist die alte jetzt? Ne Cosplayerin?
    • Nancy in Hell
      Gute Mädchen kommen in die Hölle
      Image 2011, 1 - 4

      Der Einband zeigt gleich Richtung B-Movie aus den 80igern und hat doch eine gewisse Anziehungskraft.
      Nancy die blonde Chearleaderin mit großen ... und knapper Bekleidung bringt es auf der ersten Seite auch gleich auf den Punkt.

      Ein Horror- Splatter Comic direkt aus der Hölle und obwohl Nancy auch manchmal auf Scream Queen macht, schlägt äh sägt Sie sich ganz gut.

      Erinnert mich ein bischen an Chaos Comics nur finde ich dort meist die Zeichnungen besser
      und bei Luzifer musste ich zuerst an den labilen Jesus aus die Chroniken von Wormwood denken.

      Die Darstellung von Luzifer als weinerlichen im Selbstmitleid badenen Morgenstern finde ich zusammen mit der Entstehungsgeschichte der Hölle recht amüsant.
      So ist die Kurzgeschichte am Ende zwar Müll doch musste ich auf den letzten beiden Bildern schmunzeln,
      als Luzifer wieder anfing zu heulen mit der Frage ob Zerberus nur spielen wollte.

      Ansonsten wird wirklich jede Art von Klischee des Genres bedient und man bekommt das was man eigentlich erwartet hat ....

      Man, macht doch die Tür zu!!! :omg: :D
    • Dial C for Cosmo schrieb:

      Bei mir war es auch das "nackt". Wer ist die alte jetzt? Ne Cosplayerin?
      Yep, wie noodles schon erwähnt. Ich wurde vor allem durch das Videogame Lollipop Chainsaw auf sie aufmerksam.

      Noodles schrieb:

      Ja, ist irgendeine professionelle Cosplay Tussi. Gibt tausend Amateure (Amateure *höhö*) die geileres Zeug machen.

      Noodles
      Mag sein, ging aber nie darum wer hier besser, schneller, größer oder die längeren Nippel hat. Ging ausschließlich um Nancy!
      Nancy ist groß, blond, drall und schwingt ne Kettensäge, also halt irgendwie nicht unbedingt Ash oder ein irgendein Cosplayer bei dem man nicht weiß obs männlein oder weiblein ist ;)

      Seht den Thread als den Morning Glories Thread des Schundcomics. Man muss nicht immer alles verstehen :P
      Aber wenn du es unbedingt brauchst: Gib mal blond, tits, chainsaw und cheerleader bei google ein und geh auf Bilder ;)

      Bubi schrieb:

      @ JoeKerr: Jetzt mal Butter bei die Fische - das war doch wahrscheinlich mit Abstand Dein schlechtester Post im Forum, oder nicht?
      "If you can't dazzle them with brilliance, baffle them with bullshit." W.C.Fields
    • Ich kenn die Chainsaw Lollipop Bilder von Jessica Nigri - sind gar nicht schlecht. Hab aber auf der LBM z. B. auch schon Chainsaw Lollipop Cosplays gesehen die waren mindestens genauso gut. Und ich bin mir sicher, das war ein Mädchen. ;)

      Ich versteh ja, warum du die Olle im Titel hast. ;) Aber ich will nur anmerken, dass die nicht so geil ist, dass der Ruhm wirklich gerechtfertig wäre...

      Noodles
      >>I am hoping that I can be known as a great writer and actor some day, rather than a sex symbol.<<

      -Steven Seagal