Spider-Man: Hauptstory und andere Serien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bin nicht sicher, ob das schon erwähnt wurde... Aber McFarlane hatte ja noch die "adjektivlose" Serie "Spider-Man. Die findest Du soviel ich weiß nur in den Condor-Alben (ca. 43-50 ?? ) das waren 2 längere Storys mit Wolverine und Lizzard (um nicht zu viel zu verraten) und zwei kurze mit Morbius und... äh... hab ich vergessen... Sorry!

      So Long...
      RETTET DAREDEVIL !!

      Wenn Ihr DD veröffentlicht haben wollt, dann tragt ab jetzt auf den Messen "I'm not Daredevil"-Shirts!

      KLICK!
    • manwithoutfear schrieb:

      Bin nicht sicher, ob das schon erwähnt wurde... Aber McFarlane hatte ja noch die "adjektivlose" Serie "Spider-Man. Die findest Du soviel ich weiß nur in den Condor-Alben (ca. 43-50 ?? ) das waren 2 längere Storys mit Wolverine und Lizzard (um nicht zu viel zu verraten) und zwei kurze mit Morbius und...


      ...mit X-Force.

      "What's y'r problem, space shrew? Y'got somethin' against ducks"
    • manwithoutfear schrieb:

      Bin nicht sicher, ob das schon erwähnt wurde... Aber McFarlane hatte ja noch die "adjektivlose" Serie "Spider-Man. Die findest Du soviel ich weiß nur in den Condor-Alben (ca. 43-50 ?? ) das waren 2 längere Storys mit Wolverine und Lizzard (um nicht zu viel zu verraten) und zwei kurze mit Morbius und... äh... hab ich vergessen... Sorry!

      So Long...

      "Spider-Man" startete im August 1990 (Cover Date) und umfasste 98 Ausgaben, von denen etliche nicht in D veröffentlicht wurden.
      Die McFarlane-Ausgaben sind die No. 1-14 + 16:
      1-5 = "Qualen" oder "Besessen" in Spinne-Album 45-47, ND in Marvel Exklusiv 4
      6-7 = "Masken" (Ghost Rider) in Sp.-Album 50, ND in ME 8
      8-12 = "Einsichten" oder "Wahre Monster" (Woverine) in Sp.-Album 47-49, ND in ME 6
      13-14 = "Sub City" (Morbius) in Sp.-Album 51
      16 = "Sabotage" 1/2 (Crossover mit X-Force 4) wie alle o.a. (nachgedruckt) nur in SM Monster Edition Mc Farlane.
      Bei Interesse: Ich müsste die Spinne-Alben noch doppelt in Z1 für 'n Appel und 'n Ei hier haben...
      excelsior 8)
      ...meine Zeit, mein Raubtier...
    • Wie heißt es "Man soll das Eisen schmieden so lange es noch heiß ist" und bei mir ist die Lust auf Spider-Man gerade sehr heiß :D
      Weil ihr mir so sehr geholfen habt und sonst kaum jemand die Comic-Kauflust nachvollziehen kann, teile ich Euch mit was ich mir gestern mal folgendes gekauft. Die Wahl viel auf die Essentials, da ich
      a) wie schon gesagt, auf Spidey brenne
      b) mir das Schnäppchen der Essentials nicht entgehen lassen wollte
      c) Angst hatte, dass ich die Ausgaben nicht mehr bekomme. Denn eine erste intensive Suche hat gezeigt, dass die Komplettserien -egal welche- rar sind.

      Marvel Masterworks HC Band 1 & 2 - weil ich die ersten in Farbe wollte
      Essentials 4, 5, 6, 7, 8, 10 & 11 - weil es die günstigste und schnellste Variant (stand heute) ist. Außerdem finde ich die s/w Drucke tatsächlich zeichnerisch schöner. Da die Colorierung einiges von den zeichnerischen Künsten vertuschte.

      Fehlt jetzt noch Essentials 2, 3 und 9. 2 und 3 bekommt man gebraucht zu einem guten Preis. Aber was ist denn bitte mit der #9 los? Kann mir das einer sagen? Günstigste Variante war gebraucht für 120€ :thumbdown:
      Und natürlich fehlt mir dann noch alles nach Essential 11. Aber man muss die Welt nicht an einem Tag erobern.

      Für diejeinigen, die sich einen Eindruck von den Essentials verschaffen wollen und vielleicht auch von den Marvel Masterworks habe ich Youtube-Videos verlinkt.

      Ansonsten bin ich noch über einen gelungenen Kurzvergleich der US-Komplettserien Marvel Masterworks vs. Omnibus vs. Essentials gestoßen. Wen es interessiert, sollte mal den Link anklicken. Mein Fazit, ob sich die Essentials gelohnt haben bzw. ob ich es bereue, gibt es dann, sobald ich die ersten gelesen habe.
      Auch Kraftausdrücke gehören zur lebendigen Sprache
      Freiheit den Kraftausdrücken :)
    • excelsior1166 schrieb:


      "Spider-Man" startete im August 1990 (Cover Date) und umfasste 98 Ausgaben, von denen etliche nicht in D veröffentlicht wurden.
      Die McFarlane-Ausgaben sind die No. 1-14 + 16:
      1-5 = "Qualen" oder "Besessen" in Spinne-Album 45-47, ND in Marvel Exklusiv 4
      6-7 = "Masken" (Ghost Rider) in Sp.-Album 50, ND in ME 8
      8-12 = "Einsichten" oder "Wahre Monster" (Woverine) in Sp.-Album 47-49, ND in ME 6
      13-14 = "Sub City" (Morbius) in Sp.-Album 51
      16 = "Sabotage" 1/2 (Crossover mit X-Force 4) wie alle o.a. (nachgedruckt) nur in SM Monster Edition Mc Farlane.
      Bei Interesse: Ich müsste die Spinne-Alben noch doppelt in Z1 für 'n Appel und 'n Ei hier haben...
      Hi Excelsior,
      ich komme später eventuell gerne auf dein Angebot zurück. Aber im Moment, muss ich erstmal die Vernunft siegen lassen und auch prüfen, wie ich die Serien nach Essentials #11 sammeln möchte.

      Trotzdem vielen Dank! (vielleicht melde ich mich nächsten Monat :wave: )
      Auch Kraftausdrücke gehören zur lebendigen Sprache
      Freiheit den Kraftausdrücken :)
    • Ich habe mir übrigens auch alle Spider-Man-Comics (nach-)gekauft, letztlich dann sogar jedes je in D erschienene Marvelcomic.
      Daher habe ich durchaus größtes Verständnis für Deine "Comic-Kauflust"... ;)
      Zudem liebe ich das chronologische Lesen der Comics, v.a. im Marvel-Kosmos, fußen doch viele Stories auf älteren Geschehnissen...
      excelsior 8)
      ...meine Zeit, mein Raubtier...