Batman #39 (Anarchie der Spoiler)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DonnyCrane schrieb:

      Aber mal eine andere Frage. Habe ich mich verguckt, oder versucht Bullock Batman hier von hinten zu erschießen? Was soll das denn plötzlich?
      Ja. Ich fand Bullock schon bei Ikarus völlig überzogen, was das soll, weiss kein Mensch. Wär ich Batman, hätt ich dem erstmal die Kauleiste neu gezimmert.

      testtesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttest
    • ALs ich mir ein paar Hefte geschnappt habe um die Lüken des neuen Batman BP zu fühlen wurde auch mal spontan das aktuelle Heft geschnappt :D

      Nur dumm das ich mir jetzt auch noch das nächste werde kaufen müssen wen ich wissen will was genau Anarky wirklich vor hat, die Masken werden wohl mehr sein als nur ein Symbol.

      Das Bullock der grummliche Typ ist, ist ja nicht neues und auch das er nicht der größte Batman Fan ist aber die Aktion von ihm hat mich schon überrascht.

      Dumm mit dem Jungen am Ende
      Spoiler anzeigen
      nur wie soll Batma in angeblich erschossen haben Bats trägt doch keine Schusswaffe bei sich.
    • Die Story ist Unterhaltsam und die Zeichnungen sind klasse, was will man mehr vielleicht mehr Tiefgang?

      Nun ja das gibts bei Batman ja nicht häufig so auch hier. Anarkys Aktionen finde ich ein stark übertrieben besonders die Aktion sein Symbol in ein Gebäude zu Sprengen. Was hat das mit Revolution zu tun, eher das er ein ziemlich großes Ego hat mit einem Hang zur Selbstdarstellung und dann die Aktion von Bullock in der er Batman erschießen will, ziemlich fragwürdig. Und passen tut es auch nicht zu ihm jemand hinterrücks ohne Ankündigung töten zu wollen :omg:


      Trotzdem gibt es nochmal auch wegen der Zeichnungen :batman: 7 von 10 Punkte
      Der Spider-Man Komplett Lesemarathon (Die Leseliste im Link) Und Seite 46 [Post 909] & 78! :twip:
    • Hallo,

      ich fand das Heft echt (bis auf ein Paar, hier schon angesprochene (Druckerexplosionen, Bullock's Aktion von hinten,...)) sehr gut :)

      Vielleicht wird das ganze ja noch ein wenig mit der Ikarusgeschichte verknüpft? Immerhin hat Bullock am Ende ja das Anarchie Symbol gefunden wo er eigentlich den Leuchtemann vermutet hat?!

      Freue mich auf den nächsten Teil :thumbup:


      LG
    • Ich hab mir das mit bullock noch mal angeguckt. Imo löst sich der Schuß weil Bats die waffe wegwischt, was wohl auch Bullock (dessen Gesichtsausdruck nach zu urteilen) extrem überrascht.

      Hier wird sich über diverse Unzulänglichkeiten gewundert. Die größte aber ist (vor allem vor dem Hintergrund, dass das während Batman Eternal spielt) dass jemand wie ANARCHY ausgerechnet in Gotham Chaos verbreiten möchte. Das macht in etwa so viel Sinn, als würde man versuchen, Superman in der Sonne zu verbrennen. :D

      testtesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttest
    • W0rmy schrieb:

      Damian schrieb:

      Ich hab mir das mit bullock noch mal angeguckt. Imo löst sich der Schuß weil Bats die waffe wegwischt, was wohl auch Bullock (dessen Gesichtsausdruck nach zu urteilen) extrem überrascht.


      Das schon. Aber er zielt doch im Bild davor klar auf ihn? Oder worauf zielt er da 8|

      LG
      Ja tut er, das ist aber imo nichts anderes als Säbelrasseln. Aber schlüssig find ich das trotzdem nicht.

      testtesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttest
    • Auch ich fand dieses Heft gut. Nicht sehr oder gar überragend, aber gut. Die Zeichnungen verdienen für sich allein aber das Prädikat Sehr gut. Das mit dem Jungen den Batman erschossen haben soll, sehe Ich nicht als Fehler der Story. Ich seh des so, das einfach ne Horde Menschen, einen Schuss hörten, Batman über nen toten Jungen sahen und die Hetze ging los. Wird sich vielleicht gleich auf den ersten Seiten des nächsten Heftes für uns Leser aufklären. Auch wenn da wohl erst recht ne Hetzjagd gegen Batman vor geht, wenn man der Vorschau glauben schenken darf.

      Das mit den Druckern und so sehe ich halt Comiclike. Der neue Anarky gefällt mir genauso wenig wie der erste. Das neue Kostüm finde noch blöder wie das erste.

      Der Nerd: Ein perfekter Liebhaber, mit umfangreichen Wissen über: Comics, Kino, TV und Videospiele.
    • Wunderschöne Zeichnungen und Panelaufteilungen erzeugen eine beeindruckende Atmosphäre. Aber wie Damian schon schrieb, es soll den Eindruck der Story nicht verwässern. Diese beginnt sehr stimmungsvoll, und interessant, steigert sich halt aber leider auch in das übliche überdrehte Katastrophen-Zeugs hinein (Wayne-Tower, schon klar, Masken für jeden Bürger der Stadt, aber ja, woher die Kohle usw., das fragt keiner, ALLE Daten gelöscht, aber klar doch). Zudem die unnötige letzte Seite ("Batman war's"). Dennoch lesbar und interessant, auch wenn das Ganze schon ein bissl "realistischer" rüber kommen darf, denn so fühle ich mich als Leser verschaukelt, bei diesen Logiklöchern. 7/10.
    • Nach dem durchlesen der ganzen Kommentare hier kann ich mich nur anschliessen:
      Zeichnungen absolut Top :ok: ... der Rest eher nicht so X(.

      "New Bad-Ass"-Bullock war im vorherigen Mehrteiler schon arg an der "Out of Chara"-Limite und überschreitet diese hier definitiv. Er war bisher immer einfach ein mürrischer & leicht cholerischer Cop mit dem Herzen am rechten Fleck. Warum er bei Buccellato immer gleich ausflippt wenn Batsy auftaucht und auf losgehen möchte wirkt einfach nur daneben (Negativ-Höhepunkt sicher die Waffe/Schuss-Szene :omg: ). Ich hoffe das sind nicht erste Anzeichen dafür dass der TV-Gotham Bullock charakterlich langsam ins Comicverse rüber rutscht.

      Auch diese neue und über leichengehende Anarky-Version passt mir nicht. Da war mir die Vor-New52-Version mit der Robin Hood-Attitude wesentlich lieber! Na ja, mal sehen ob das im nächsten Heft doch noch etwas schlüssiger wird und ob wir im Laufe des Buccellato-Runs noch einen Grund für Bullocks Bully-Verhalten bekommen ;).

      Nette 5 von 10 (fast nur für die Manapuls Top-Zeichnungen)

      Kommt Zeit, kommt CD&C