Der Aquaman Lese-Guide

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wichert schrieb:

      Story: 9/10 habe zuvor noch nie was von Will Pfeiffer gelesen, will jetzt aber mehr!

      "Bewusst habe ich von ihm auch noch nichts gelesen."

      Hätte ich jetzt geschrieben, wenn ich nicht gestern mit dem Teen Titans Megaband fertig geworden wäre. :D Trotz einiger Fragezeichen die Motivation der "Bösen" betreffend, ließ sich der wunderbar "weglesen".


      Die Katze grinste.
      "Hierzulande ist jeder verrückt. Ich bin verrückt. Auch du bist verrückt."
      "Woher weißt du, dass ich verrückt bin?"
      "Sonst wärst du nicht hier", antwortete die Katze.


      Mein DC Dark Re-Read
    • Hallo,



      ich bin ein Aquaman und Comic Neueinsteiger und hab da mal ne grundsätzliche Frage...

      Ich habe mir jetzt Aquaman Band 1, 2 und 3 gekauft und es gibt noch bis band 8 habe ich gesehen, in der Leseliste sind aber weitaus mehr Titel aufgelistet. Gibt es diese auch zu kaufen und wenn ja, auch in deutsch oder ist auf deutsch nach Band 8 Schluss?

      Ich würde jetzt Band 1-8 erstmal durchlesen,ist das dann so die richtige Lesereihenfolge?



      VG
    • Kiruro schrieb:

      Hallo,



      ich bin ein Aquaman und Comic Neueinsteiger und hab da mal ne grundsätzliche Frage...

      Ich habe mir jetzt Aquaman Band 1, 2 und 3 gekauft und es gibt noch bis band 8 habe ich gesehen, in der Leseliste sind aber weitaus mehr Titel aufgelistet. Gibt es diese auch zu kaufen und wenn ja, auch in deutsch oder ist auf deutsch nach Band 8 Schluss?

      Ich würde jetzt Band 1-8 erstmal durchlesen,ist das dann so die richtige Lesereihenfolge?



      VG
      Servus :)

      Du darfst das nicht alles als EINS sehen sondern da gibt es verschiedene Timelines und Stories, musst ein bisschen recherchieren, ist aber nicht so schwer und für Fragen sind wir gerne da ;)

      wenn du Aquaman 1-8 liest kannst du erstmal nichts falsch machen ! Viel Spaß weiterhin mit dem König von Atlantis ;)
    • Da ich hier so was ähnlich wie die Rolle des Aquaman beauftragten/Bootschafters übernommen habe, gebe ich euch hier eine kleine Info.

      Aquaman: Kingdom Lost [url]htt…sw_r_wa_apa_tniGyb1058YSK[/url]

      Nach Sub Diego und To serve and protect kommt im August der dritte Band der Era.
      Aquamam - the Lost Kingdom

      Es ist zwar nicht viel, aber bei Aquaman ist mMn sogar ein einzelner neu Aufgelegter Paperback news wert =)
    • Night Gods

      Brave and the Bold #32

      Ein Einzelheft aus der amerikanischen Brave and the Bold Heftserie, welche sich Aquaman und Etrigan dem Dämon widmet.
      Kleine Zusammenfassung in den Spoilern
      Spoiler anzeigen
      Ein Mann dessen Name nicht bekannt ist, wird von der Polizei beim Exhumieren seines Freundes erwischt. Der Mann erzählt der Polizei die Geschichte welche zu der Situation führte.
      Vor einigen Jahren kenterte das Schiff des Mannes auf mysteriöse Weise und die gesamte Crew bis auf ihn verlor ihr Leben. Nachdem er an Land geschwommen ist, stehen Aquaman und Etrigan vor ihm und befragen ihn was seinem Schiff widerfahren ist. Der Mann schildert was er gesehen hat, worauf Etrigan ihm Kiemen schenkt, damit er das Duo auf ihrer folgenden unter Wasser Reise begleiten kann.
      Aquaman und Etrigan tauchen auf den Grund des Geschehens und finden eine Armee von Zombie Seemonstern wieder. Schnell stellt sich heraus, dass sie die Ankunft von Cthulhu aus den Lovecraft Romanen vorbereiten. Aquaman und Etrigan bekämpfen die Armee und Etrigan schafft es mit einem Zauberspruch Cthulhu zurück in sein Loch zu sperren bevor er zu voller Stärke kommt.
      Am ende wird noch aufgelöst, dass der Mann den die Polizisten einen Spinner nannten die wahrheit erzählte, da einer der Zombies sein Freund war, der ihm unter Wasser sein Medaillon gekalut hatte, welches in dem Sarg lag.



      Der Comic war extrem gut, dafür dass er nur knapp 30 Seiten hatte. Besonders Gut fand ich die Darstellung von Aquaman aus der Sicht des Fremden und die darstellung Aquamans Kraft. Ihr werdet kaum einen Comic finden, in dem man eine bessere Vorstellung von Aquamans Kraft vorfindet!

      Story: 8,5/10
      Zeichnungen: 8/10
    • The Triton Saga (1998 )

      enthalten in : US Aquaman vol.5 #Annual 1, #34, #42 - #46

      Endlich... Endlich kann ich diese Geschichte mein eigen nennen.
      Eine der ersten großen Aquaman Stories die auf meiner Liste stand und nun die vorletzte auf meiner Liste die ich lesen konnte.

      Inhalt in Kürze:

      Spoiler anzeigen

      In annual 1 werden wir durch ein paar Rückblenden geführt. Aquamans erstes Treffen mit Superman, das erste treffen mit seiner späteren Frau Mera, die Geburt seines Sohnes, und am wichtigsten - seine erste auseinandersetzung mit Triton (als er dieser gerade versuchte Wonder Woman zu vergewaltigen). am Ende des Heftes erklärt Poseidon Aquaman, dass er nun seinen Platz eingenommen hat, da die Meereslebewesen ihn und nicht mehr Poseidon anbedeten - und aus großer Macht folgt große verantwortung.

      in #34 fordert unser Orin Poseidon heraus, seinen Titel zu verteidigen. Poseidon schickt Aquaman und Triton in eine Arena, der Nachfolger soll mit göttlichen Kräften gesegnet werden und darf sich NAchfolger von Poseidon nennen.
      Aquaman entscheidet das Duell für sich.

      in den Heften #42 bis #46 findet dann die eigentliche Handlung der Triton Saga statt. Aquaman bekämpft in jedem Heft scheinbar Einzelne nicht verbundene Gegner, jedoch werden alle im Hintergrund von Triton losgeschickt, welcher seinen Vater Poseidon getötet hatte, um sich mit Hilfe seiner Kraft an Aquaman zu rächen.
      Er bekämpft eine art Wasserwerwolf,einen titanen und eine art Dinosaurier. Dabei gehen ihm bei dem Titanen der rote Superman, sowie bei dem Dinosaurier der erste Flash und Sentinel zur Hilfe. Die Kämpfe haben häufig gegen Ende eine sehr traurige Wendung.
      in den letzten beiden Heften heisst es dann Mano-a-Mano zwischen den beiden Streihähnen, wobei sich Aquaman mit absicht töten lässt, nur um Poseidon aus dem Styx zu holen und daraufhin Triton zu besiegen. Poseidon bedankt sich für Aquamans Hilfe und schenkt diesem seinen Dreizack, nachdem er damit seinen Sohn für dessen verrat umgebracht hat.


      Was ich an den Comics gut fand:

      - ich muss wohl nicht erwähnen, dass ich Aquamans look zu dieser Zeit abartig feier. (Momoa lässt grüßen)
      - die Fantasy-lastigkeit des runs
      - insbesondere die Magie
      - Die Hefte sind meist tiefgründiger als sie Anfangs scheinen
      - kleines plus - Aquaman hat Schwimmhäute!
      - fast ausschließlich unterwasser

      Was ich an den Comics schlecht fand

      - man hat bei den Einzelheften ab und an ein wenig das Gefühl etwas zu verpassen
      - etwas wenig Triton, dafür dass er der auptschurke ist
      - Aquaman ein wenig zu over the top als Badass


      Fazit:
      Irgendwie Schade, dass Aquaman nicht mehr so ist wie er damals war. versteht mich nicht falsch, ich finde die neueren Stories wo er viel an Land agiert auch sehr gut, aber davon haben wir doch genug Helden. Diese ganze Fantasy die ich in den paar Heften erlebte, hatte eine super Atmosphäre und ist eine willkommene abwechslung zum Rest der Superhelden Comics die so veröffentlicht werden.
      die paar Hefte lassen mich hoffen, das irgendwann der David Run in einem oder mehreren Omnibussen veröffentlicht wird. Ich würde sie ohne mit der Wimper zu zucken bestellen!
      Die Zeichnungen sind für ihre Zeit ganz gut.

      Story: 8/10
      Zeichnungen: 7/10

      Leseempfehlung? - Schwer zu sagen. Ich habe es zwar geliebt und würde es in meiner Sammlung vermissen, aber ich glaube so richtig lohnen tut sich nur Davids komplettes Werk. Hoffen wir einfach dass es neuveröffentlicht wird zum Aquaman Film ;)