Constantine: The Hellblazer #1 - Abwärts! (The Downward Spoiler)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • black hole schrieb:

      Ihr liegt beide falsch: Die aktuelle Serie CONSTANTINE: THE HELLBLAZER ist die dritte Serie. Falls es nach diesem Run von Ming Doyle wieder einen Neustart geben sollte (was ich ernsthaft bezweifle: Wenn's halbwegs erfolgreich ist, geht's wohl einfach weiter mit einem neuen Story-Arc, entweder mit diesem Kreativ-Team oder einem anderen),
      Nö. Es heißt jetzt The Hellblazer und natürlich neue Number 1.

    • Der Flattermann schrieb:

      black hole schrieb:

      Ihr liegt beide falsch: Die aktuelle Serie CONSTANTINE: THE HELLBLAZER ist die dritte Serie. Falls es nach diesem Run von Ming Doyle wieder einen Neustart geben sollte (was ich ernsthaft bezweifle: Wenn's halbwegs erfolgreich ist, geht's wohl einfach weiter mit einem neuen Story-Arc, entweder mit diesem Kreativ-Team oder einem anderen),
      Nö. Es heißt jetzt The Hellblazer und natürlich neue Number 1.

      Tatsächlich! DC hat im Juli dem guten alten J.C. wieder einen Neustart "gegönnt"... Ich kann's echt nicht fassen 8| : Heißt nur noch THE HELLBLAZER und ist von Simon Oliver. Das wäre somit also die vierte Hellblazer-Serie. Ich weiß aber echt nicht, was ich davon halten soll?! ?( Was sollen diese ganzen Neustarts? Mich macht das ganz wirr im Kopf! :wacko: Aber mal back to topic: Die New-52-Constantine- undJustice-League-Dark-Sache hat mich so gar nicht angesprochen, CONSTANTINE: THE HELLBLAZER - ABWÄRTS! geb ich jedoch eine Chance, da ich die Leseprobe ganz gut fand (inkl. der Zeichnungen :ok: ).
    • So hab den Band durch. Storys fand ich gelungen und die Figuren klasse aber die Zeichnungen waren für mich die Hölle. Musste mich echt durchkämpfen. Deshalb 5 /10
      Mit einer Optik die ich nicht beschissen finde und Figuren die ich erkennen kann wäre es ne 8/10 für mich gewesen. Leider wird wohl auch der nächste Band wieder so aussehen. Hoffe es halten genug Leute durch damit constantine weitergehen kann
    • LaLe schrieb:

      Den zweiten Band werde ich mir sicher holen. Kommen soll der am 13. Dezember.

      Lt. PV kommt der schon am 4. Oktober und enthält die US-Nummern 6-13. Ist aber nicht als Finalausgabe gekennzeichnet. Könnte ein Indiz dafür sein, dass die neue US-Serie unter einer #3 zu Constantine: The Hellblazer erscheint.


      Die Katze grinste.
      "Hierzulande ist jeder verrückt. Ich bin verrückt. Auch du bist verrückt."
      "Woher weißt du, dass ich verrückt bin?"
      "Sonst wärst du nicht hier", antwortete die Katze.


      Mein DC Dark Re-Read
    • LaLe schrieb:

      LaLe schrieb:

      Den zweiten Band werde ich mir sicher holen. Kommen soll der am 13. Dezember.

      Lt. PV kommt der schon am 4. Oktober und enthält die US-Nummern 6-13. Ist aber nicht als Finalausgabe gekennzeichnet. Könnte ein Indiz dafür sein, dass die neue US-Serie unter einer #3 zu Constantine: The Hellblazer erscheint.
      Das hat überhaupt nichts zu bedeuten, laut PV ist Superman/Wonder Womman #4 auch nicht die Finalausgabe der Serie, aber laut dem Band den ich jetzt in der Hand halte ist es das doch! Zumal in der PV schon vieles stand, und was dann doch ganz anders kam.


      Der Spider-Man Komplett Lesemarathon (Die Leseliste im Link) Und Aktuell Seite 46
    • Ich fand Constantine spitze.

      Die Story ist düster, unheimlich, pervers. Wer die schwarze Szene liebt ist hier an der richtigen Adresse. Ich habe jede Seite genossen, sowohl storytechnisch als auch zeichnerisch. Das Artwork unterstützt den Underground perfekt und ist für mich hervorragend gewählt.

      Für mich ist es die erste Constantine Serie. Der Charakter gefällt mir ausgesprochen gut. Hellblazer 2 liegt schon hier.
      :supers: :bats: