Marvel's Iron Fist

    • Nach längerer Netflix Abstinenz habe ich jetzt auch endlich Iron Fist gesehen - rechtzeitig bevor die Defenders starten. Die ersten paar Folgen fand ich recht gut, aber dann habe ich immer mehr das Interesse an der Serie verloren. Die viel geschmähte Night Nurse empfand ich als Lichtblick in der Serie und freu mich schon auf ein Wiedersehen bei den Defenders. Ingesamt fand ich die Serie ganz OK, aber nach meinem Geschmack die schwächste der Netflix Marvel-Serien.

      Was mir nicht gefiel:
      - Danny glaubt Madame Gao sofort, das Harold die Piloten vergiftet hat um seine Familie zu ermorden. Warum? Könnte alles gelogen sein um Zwietracht zu sähen.
      - Colleen Wing gehört auch zur Hand. Hat bis dato nicht mitbekommen, das die Hand böse ist?
      - Ihre ehemaligen Schüler, die zur Hand gehören, wenden sich all gegen Colleen. Haben die alle ein Gehirnwäsche erhalten.
      - Danny handelt oft impulsiv und leidet unter Wutausbrüchen - haben 15 Jahre Ausbildung im Kloster so wenig gebracht.
      - generell zuviel Hand

      Was mir gut gefiel:
      - Colleen Wing, die meiste Zeit über und besonders beim Käfigkampf
      - die Night Nurse, Rosario Dawson ist wie geschaffen für diese Rolle
      - Dannys Einmischung in die Firmenpolitik, wie Medikamtenpreise niedrig halten und Chemiefabrik schließen - diese Handlungsebene hätte man detaillierter erzählen können
      - der Kampf Dannys gegen die Hatchet Men

      Fragen:
      - Ist Harold wirklich tot, obwohl sein Kopf nicht abgetrennt wurde?
      - Warum will Joy in der letzten Folge plötzlich Dannys Tod?
      - Warum hat Colleens Dojo nicht der Hand gehört, wenn sie dort potentielle Schüler für die Hand ausbildet.


      Jetzt freue ich mich auf die Defenders und hoffe das die Hand dabei von DD, LC, JJ und IF gründlich zerschlagen wird, so das in den weiteren Fortsetzungen dieser Serien die Hand keine Rolle mehr spielen wird.
    • Unbreakable Cosmo schrieb:

      Aragones schrieb:

      - Warum will Joy in der letzten Folge plötzlich Dannys Tod?
      Na weil die Autoren das geschrieben haben. Eine der dümmsten Szenen in der Serie.

      Also ich glaube ja noch immer nicht daran, das Joy Danny wirklich umbringen will. Ich denke eher, dass sie wohl eher versucht (warum auch immer) Undercover versucht Danny zu helfen und da bei der Hand ein wenig rumschnüffeln will. :whistling:
      These cars running on human blood!


      PHOENIXbiohazardGROUP