X-Men: Dark Phoenix - (Release: 02.11.18)

    • Dieser Troll Vito disliked ständig meine Beiträge aus Rache. Muss ich jetzt einen Ausheul-Thread aufmachen, wo ich mich in der Opferrolle begebe und auf Begriffsstutzig so tu, als könnte ich mir im wahrsten Sinne überhaupt nicht erklären, wieso jemand einen Grund hätte MICH, einen moralisch einwandfreien Engel wohlgemerkt, disliken könnte? :whistling:
      True Love Never Dies!
    • Nero schrieb:

      Dieser Troll Vito disliked ständig meine Beiträge aus Rache. Muss ich jetzt einen Ausheul-Thread aufmachen, wo ich mich in der Opferrolle begebe und auf Begriffsstutzig so tu, als könnte ich mir im wahrsten Sinne überhaupt nicht erklären, wieso jemand einen Grund hätte MICH, einen moralisch einwandfreien Engel wohlgemerkt, disliken könnte? :whistling:

      Dein Ernst? Ich dislike nur, wenn ich komplett anderer Meinung bin oder mir was sauer aufstößt (wie. z.B. dein arrogantes Getue in deinem letzten Beitrag in diesem Thread), im Gegensatz zu dir, der von bestimmten Usern ohne Grund jeden Beitrag disliked den er finden kann, nur weil diese ihm vielleicht einmal nicht zugestimmt haben oder was weiß ich. Kann mir nicht erklären, wieso du so ein Anti auf mich schiebst. Muss dich ja mal echt getroffen haben mit irgendwas. :D Und wenn man dir PNs schickt um zu fragen, warum du das überhaupt abziehst, werden diese ignoriert.
      Hoffe du weißt, wie lächerlich du dich damit machst. Aber scheinst ja eh nicht viel im Leben zu haben außer den X-Men-Filmen und dir auf Fassbender einen zu keulen (dahingehend hast immerhin deinen Avatar gut gewählt), so penetrant wie du hier immer deine Bullshit-Infos postest. Anders kann ich mir nicht erklären, wieso man sich in der Woche mitten in der Nacht mal wieder die Mühe macht die letzten paar Beiträge von jemandem rauszusuchen, nur um kommentarlos ein rotes Minus dahinzusetzen. Als du nach X-Men: Apocalypse im digitalen Nirvana verschwandest, hast du mir besser gefallen.



    • Neu

      Was uns nochmal zu der spannenden Frage bringt... wer da marketingtechnisch mit Apocalypse in einen Topf geschmissen wurde.
      Ich könnte da bis auf eine maximal mittelmäßige Adaption für Film und Drehbuch nämlich keine Mixtur Ausmachen, jedenfalls nicht spontan. Mit einen Stupser in die fruchtige Richtung würde mich das echt interessieren, auch um die Figur vielleivjt besser zu verstehen.
    • Neu

      Nero schrieb:

      Ich dachte hier wimmelt es nur so von Comicexperten und ich bin der einzige, der keine Ahnung von Comics hat. Dann müsstet ihr ja wissen, dass Apocalypses Grundkonzipierung auf einen anderen X-Charakter basiert, der aus markentechnischen Gründen in den Comic & Zeichentrick Apocalypse eingebettet wurde. Aber lassen wir das Thema.

      Okay, ich kenne mich mit den Comics aus, weiß aber nun auch wirklich nicht, auf wessen anderen X-Charakter du hinaus willst, auf den Apocalypse in den Filmen basiert?! Mir würde jetzt kein X-Charakter einfallen, welcher sicher auf solche weiße wie er Kräfte anderer Leute einverleiben kann (Rogue und Mimic kopieren ja nur die Kräfte anderes Mutanten, Apo übernimmt hier dessen Körper seines Opfers).
      Klar, seine Kräfte wurde hier ein wenig verändert, im Vergleich zu den Comics, allerdings finde ich das auch recht gut gemacht, da er dadurch noch um einiges stärker wirkt, als in den Comics. Und das einzige, was man halt nicht verwenden konnte bei Apocalypse, war eben ein wichtiger Bestandteil seiner Origin, dass er die Technologie, die er benutzt, sich von den Celestials angeeignet hatte, welche FOX nicht verwenden darf. Dennoch habe ich mir Apos Technologie in dem Film aber damit erklärt, dass er sie von Außerirdischen hat, die man im alten Ägypten sieht. Eine kleine Erwähnung dazu, dass diese Technologie nicht von der Erde wäre, wäre ganz nett gewesen. So ist dies für den ein oder anderen, der die Comics nicht kennt, ein Störfaktor, weshalb Apocalypse vor 5000 Jahren schon so eine Art Technologie hatte.

      Nochmal etwas zu Fassbender: er war bisher in jedem X-Men movie einer der größten Höhepunkte. So kann ich mir einfach nicht erklären, wie man sich gegen ihn aussprechen kann. Wenn etwas erfolgreich läuft, dann ändere ich es doch nicht. Veränderungen müssen im X-Franchise definitiv wo anders vorgenommen werden. Aber nicht bei Fassbender. Man kann es auch so betrachten: Fassbender ersetzt JLaw. Das wäre ein Deal, oder? Ich habe auch einige Punkte genannt, weshalb Magneto weiterhin etwas gewinnbringendes birgt.

      Also soweit ich die Beiträge gelesen habe, haben wir uns nur gegen Magneto ausgesprochen und nicht gegen Fassbender (ich selber habe sogar geschrieben, dass ich ihn dann lieber in New Mutants mal gesehen hätte, anstatt wieder in einem X-Men Film). Das ist ein Unterschied. ;) Aber hey, vllt. überrascht uns FOX ja und Fassi spielt gar nicht Magneto, sondern Joseph. Dafür wäre ich dann wieder offen.
      10-jähriges Jubiläum


      Back to the Roots: 30.05.2006-30.05.2016

      Lesereihenfolgen & Comic Cover Tauschbörse

      Verkaufe "The Origin of Generation X" (The Phalanx Covenant) US-TPB
    • Neu

      Nero schrieb:

      Ich dachte hier wimmelt es nur so von Comicexperten und ich bin der einzige, der keine Ahnung von Comics hat. Dann müsstet ihr ja wissen, dass Apocalypses Grundkonzipierung auf einen anderen X-Charakter basiert, der aus markentechnischen Gründen in den Comic & Zeichentrick Apocalypse eingebettet wurde. Aber lassen wir das Thema.
      Nö. Jetzt will ich das auch wissen. Ich habe mich natürlich nicht superanalytisch mit dem Film beschäftigt. Der Typ mit Flügeln ist Angel, der Bampfer ist Nightcrawler und der Blaue Typ mit den Schläuchen und Horsemen ist Apocalypse.
      Du sagst "X-Charakter". Also keine Namen mit Kangs vertauscht, kein Thanos und Sinister kam ja vor. An wen denke ich gerade nicht? Ozymandias? :blaugrins: Apo hatte ja ungefähr dessen Kräfte.

      Terminator_T-101 schrieb:

      Also soweit ich die Beiträge gelesen habe, haben wir uns nur gegen Magneto ausgesprochen und nicht gegen Fassbender (ich selber habe sogar geschrieben, dass ich ihn dann lieber in New Mutants mal gesehen hätte, anstatt wieder in einem X-Men Film). Das ist ein Unterschied. ;) Aber hey, vllt. überrascht uns FOX ja und Fassi spielt gar nicht Magneto, sondern Joseph. Dafür wäre ich dann wieder offen.
      Ja, das ist wichtig, nicht dass Fox plötzlich sagt, "wir machen was Cosmo will und bringen wieder Ian".
      Guardians of the Galaxy? DnA or gtfo! Starlin is fine too.

    • Neu

      Nero schrieb:

      Nochmal etwas zu Fassbender: er war bisher in jedem X-Men movie einer der größten Höhepunkte. So kann ich mir einfach nicht erklären, wie man sich gegen ihn aussprechen kann.
      Du hast es dir schon selbst beantwortet:

      Skankhunt42 schrieb:

      er war bisher in jedem X-Men movie

      Die Sache mit dem anderen X-Character würde mich allerdings auch interessieren. Mir fiel da jetzt auch nur Ozzy ein.
      Aber ich bin bei den Mutanten auch nicht so bewandert...


      Vito schrieb:

      Und wenn man dir PNs schickt um zu fragen, warum du das überhaupt abziehst, werden diese ignoriert.
      Hehe, ich hab eine Antwort bekommen. :P :D

      lg Task

      Jones schrieb:

      Wenn ich mir mal einen Hund zulege, wird's ein Dobermann...und ich nenne ihn Taskmaster.

    • Neu

      Nero schrieb:

      Das soll er sogar von ihm selber bestätigt bekommen haben, für Mittwoch hat er nämlich ein Podcast mit Fassbender angekündigt!
      Michael Fassbender Says He’ll “Likely” Be Back for More ‘X-Men’ Movies

      Fassbender im Wortlaut:



      But with the original quartet be back? Speaking recently on Josh Horowitz’s podcast Happy Sad Confused, Fassbender seemed to confirm that he’ll be reprising his role as Magneto when asked if we can expect to see him in any of these future X-Men movies:


      “Possibly. Yeah, likely.”
      True Love Never Dies!
    • Neu


      “Possibly. Yeah, likely.”

      ??
      Aber eigentlich ... heißt das doch nix! Bzw.... "Wenn Die Kohle stimmt! Sonst könnt Ihr mich alle mal..." Oder auch... "Du Vollhonk! Ich hab keine Ahnung, wo ich demnächst zu sehen bin, frag meinen verfluchten Manager, der regelt das ..."

      Hört sich leider eher an wie Politikergeschwätz!


      So long...
      RETTET DAREDEVIL !!



      Wenn Ihr DD veröffentlicht haben wollt, dann tragt ab jetzt auf den Messen "I'm not Daredevil"-Shirts!
    • Neu

      Dass JLaw auch hier wieder dabei ist? Ja, ist ein verdammter Paukenschlag!!!11!!

      Puuuh, wirkt jetzt alles etwas chaotisch das ganze. Damit haben sich auch einige meiner Argumente für die pro Magneto Fraktion zerschlagen. Bin gespannt, wie die JLaw in die Storie einbauen wollen, ohne den Fokus auf die Dark Phoenix Saga zu verlieren. Am Ende des Tages wird bei Fox doch auf die bewährten Zugpferde gesetzt. Einerseits erfreulich das man den Cast wieder zusammen bekommt, aber andererseits hätte ich mir mehr Mut seitens des Studios gewünscht.
      True Love Never Dies!