Angepinnt Diskussions-Thread zu den Redaktions-Mitteilungen DC (Rebirth)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • L.N. Muhr schrieb:

      black hole schrieb:

      L.N. Muhr schrieb:

      Das sind die, die kapieren, dass am anderen Ende ein Mensch sitzt, kein Magier und kein Punchingball.
      Das gilt aber auch umgekehrt, oder...? ;)
      Richtig. Darum der Aufruf, Fragen mit Bedacht zu stellen.
      Und seine Kollegen unterstützen zu wollen und helfen zu wollen, so wie du Christian scheinbar, ist durchaus lobenswert. Finde ich. Besser als wenn einem die Kollegen wurscht sind.

      Aber ohne ihn privat zu kennen, ich kann mir nicht vorstellen, dass er so dünnhäutig ist und schon voller Angst und Verzweiflung und Wut das Forum betritt mit der Frage: "Welch grausame Fragen erschüttern mein Leben heute?"

      Ich vermute, du machst da ne zu große Sache draus. Und selbst wenn: Du wirst es nie schaffen, dass sich das mal ändert, bei der wachsenden Anzahl an Forum-Benutzern.

      Das Sachen, die länger als 6 Monate weg sind, lieber nicht angesprochen werden sollten, ist zumindest mir persönlich klar. Aber du magst ja noch ganz andere Fragen nicht! Und was ist mit Neulingen? Willst du denen auch direkt die Pistole vor die Brust setzen? Dann war es vielleicht ihr erster und letzter Besuch hier.

      Diese Diskussion muss mal enden.
      Also entspann dich, schnapp dir n Drink, ne hübsche Frau und genieß die Sonne.
    • It's a Job for Superben! schrieb:

      ... bei der wachsenden Anzahl an Forum-Benutzern.
      Wo nimmst du Aussage die her?

      Die nackte Mitgliederzahl im Forum taugt nicht viel, da dort 99% der Neuen Fakeaccounts sind. Ich finde es sehr viel ruhiger hier als z.B. noch vor einem Jahr.


      Die Katze grinste.
      "Hierzulande ist jeder verrückt. Ich bin verrückt. Auch du bist verrückt."
      "Woher weißt du, dass ich verrückt bin?"
      "Sonst wärst du nicht hier", antwortete die Katze.


      Mein DC Dark Re-Read
    • LaLe schrieb:

      It's a Job for Superben! schrieb:

      ... bei der wachsenden Anzahl an Forum-Benutzern.
      Wo nimmst du Aussage die her?
      Die nackte Mitgliederzahl im Forum taugt nicht viel, da dort 99% der Neuen Fakeaccounts sind. Ich finde es sehr viel ruhiger hier als z.B. noch vor einem Jahr.
      Selbst wenn sie nicht wächst und einfach nur neue dazu kommen, während andere inaktiv werden... Es ging mir darum, dass wenn man Muhrs Art noch nicht kennt, es Neulinge abschrecken kann, wenn sie direkt "Haue" von Muhr bekommen wegen ihren Fragen.
    • L.N. Muhr schrieb:

      black hole schrieb:

      L.N. Muhr schrieb:

      Das sind die, die kapieren, dass am anderen Ende ein Mensch sitzt, kein Magier und kein Punchingball.
      Das gilt aber auch umgekehrt, oder...? ;)
      Richtig. Darum der Aufruf, Fragen mit Bedacht zu stellen.
      Hmm, wir sind uns also einig: Der Fragensteller ist ebenfalls KEIN Magier (zumindest nicht in den meisten Fällen). Woher soll er denn wissen, ob die Frage genehm ist, bevor er sie gestellt hat? :kratz: Ein Teufelskreis... :S
    • @It's a Job for Superben!

      Verstehe ich, @Nicky_Santoro , @Gia und @misterm86 , die zuletzt "Prügel" bezogen, sind allerdings alles andere als neu hier. Die kennen den @L.N. Muhr schon und wissen ja durchaus zu reagieren. Wäre ich ein Neuling und würde so "angefahren" (ich würde vorher aber eher schauen, was für Fragen so gestellt werden und die dann womöglich erst einmal der Community stellen) wäre mir das relativ wurscht. Ich würde auf den Inhalt schauen und gucken ob da nicht ein Körnchen drin steckt, das ich mir zu Herzen nehmen kann. Ist heute aber wohl genausowenig Usus, wie andere Formen der Höflichkeit, speziell in den "sozialen" Medien.


      Die Katze grinste.
      "Hierzulande ist jeder verrückt. Ich bin verrückt. Auch du bist verrückt."
      "Woher weißt du, dass ich verrückt bin?"
      "Sonst wärst du nicht hier", antwortete die Katze.


      Mein DC Dark Re-Read
    • It's a Job for Superben! schrieb:

      LaLe schrieb:

      It's a Job for Superben! schrieb:

      ... bei der wachsenden Anzahl an Forum-Benutzern.
      Wo nimmst du Aussage die her?Die nackte Mitgliederzahl im Forum taugt nicht viel, da dort 99% der Neuen Fakeaccounts sind. Ich finde es sehr viel ruhiger hier als z.B. noch vor einem Jahr.
      Selbst wenn sie nicht wächst und einfach nur neue dazu kommen, während andere inaktiv werden... Es ging mir darum, dass wenn man Muhrs Art noch nicht kennt, es Neulinge abschrecken kann, wenn sie direkt "Haue" von Muhr bekommen wegen ihren Fragen.

      Ich denke, all die Häme, persönlichen Angriffe und allgemein der Heckmeck, den diverse User regelmäßig veranstalten, ist viel abschreckender als ein kurzer Aufruf zum Bedacht.

      Etwas mehr Besinnung vor dem Posten täte vielen gut.



      Mein Name ist Jochen. Ich mag es, zu kochen.
    • black hole schrieb:

      L.N. Muhr schrieb:

      black hole schrieb:

      L.N. Muhr schrieb:

      Das sind die, die kapieren, dass am anderen Ende ein Mensch sitzt, kein Magier und kein Punchingball.
      Das gilt aber auch umgekehrt, oder...? ;)
      Richtig. Darum der Aufruf, Fragen mit Bedacht zu stellen.
      Hmm, wir sind uns also einig: Der Fragensteller ist ebenfalls KEIN Magier (zumindest nicht in den meisten Fällen). Woher soll er denn wissen, ob die Frage genehm ist, bevor er sie gestellt hat? :kratz: Ein Teufelskreis... :S

      Bitte den Kontext beachten. Es ging zunächst darum, dass die recht abfällige Aussage gegenüber Hotline-Mitarbeitern u.ä. zu verurteilen ist. Da sind wir uns hoffentlich einig.

      Ansonsten die simple Regel:

      Wenn es weiter als 6 Monate in der Zukunft ist, wenn es noch nicht in den USA erschienen ist, wenn es einen Film betrifft, zu dem keine einzige Szene gedreht ist, wenn es Titellisten amerikanischer Verlage betrifft, wenn es also allgemein weder Panini betrifft noch in planbarer Reichweite liegt... frag nicht, denn niemand weiß es.

      Mit "genehm" hat das nichts zu tun, niemand hat je davon gesprochen, dass Fragen nicht genehm seien, das ist nur etwas, das in die klare Aussage, Fragen mit Bedacht zu stellen, reininterpretiert wird. (Was übrigens auch nicht sein muss, es wirkt leicht bösartig.)



      Mein Name ist Jochen. Ich mag es, zu kochen.
    • L.N. Muhr schrieb:

      Wenn es weiter als 6 Monate in der Zukunft ist, wenn es noch nicht in den USA erschienen ist, wenn es einen Film betrifft, zu dem keine einzige Szene gedreht ist, wenn es Titellisten amerikanischer Verlage betrifft, wenn es also allgemein weder Panini betrifft noch in planbarer Reichweite liegt... frag nicht, denn niemand weiß es.
      Das sind aber ganz schön viele Wenns. :S Da soll man also stundenlange Recherche betreiben im Netz (wofür man in vielen Fällen noch des Englischen mächtig sein muss), um abklären zu können, ob eine Frage jetzt "genehm" ist (im Sinne von: "Habe ich jetzt alles nach obigem Schema bedacht und überprüft?") oder nicht. Also bei aller Liebe: Die Fragensteller hier sind in der Regel doch Panini-Kunden, die mit ihrem sauer verdienten Geld Panini-Comics kaufen wollen und somit das Gehalt der Panini-Mitarbeiter bezahlen, oder? Die sollen also, bevor sie ihre Kohle ausgeben, bloß keine nervigen Fragen stellen und sich mal schön selber schlau machen?! Sorry, aber ich - ebenfalls ein Kunde - würde meinen, es ist nicht zu viel verlangt, einfach jede Frage eines Kunden zu beantworten, selbst wenn sie nicht nach obiger Checkliste vom Fragensteller auf ihre "Legitimität" überprüft wurde. Es reicht ja völlig aus, einfach nur mit einem kurzen "Nein" oder "Weiß ich nicht" etc. zu antworten, so wie's Jack doch sowieso macht. ;)
    • black hole schrieb:

      Sorry, aber ich - ebenfalls ein Kunde - würde meinen, es ist nicht zu viel verlangt, einfach jede Frage eines Kunden zu beantworten, selbst wenn sie nicht nach obiger Checkliste vom Fragensteller auf ihre "Legitimität" überprüft wurde.
      Ein Kundenservice, der anders orientiert ist, wird auf kurz oder lang auch keinen Erfolg haben. Dass das aus Sicht des Mitarbeiters manchmal eine anstrengende Angelegenheit sein kann, steht wohl außer Frage, aber gegen das, was Mitarbeiter von Vodafone, Unitymedia, Aldi oder amazon.de jeden Tag erleben, ist das hier sicher Kururlaub.
    • black hole schrieb:

      L.N. Muhr schrieb:

      Wenn es weiter als 6 Monate in der Zukunft ist, wenn es noch nicht in den USA erschienen ist, wenn es einen Film betrifft, zu dem keine einzige Szene gedreht ist, wenn es Titellisten amerikanischer Verlage betrifft, wenn es also allgemein weder Panini betrifft noch in planbarer Reichweite liegt... frag nicht, denn niemand weiß es.
      Das sind aber ganz schön viele Wenns. :S Da soll man also stundenlange Recherche betreiben im Netz

      Du übertreibst.

      Schade.

      Übrigens ging es nie darum, dass nicht jede Frage beantwortet wird. Ich bedaure es sehr, dass du nicht sachlich bleibst.



      Mein Name ist Jochen. Ich mag es, zu kochen.
    • Wie lange wird das Thema hier jetzt noch thematisiert?

      Man dreht sich doch nur im Kreis, Jungs und Mädels.

      Irgendwann ist es doch mal gut. Es steht außer Frage, dass manche Fragen unpassender sind als andere. Die Frage, was unpassend ist, hat jeder für sich selbst beantwortet. Und jeder hat da seine Grenze woanders gezogen. Und daher wird das nie was, dass sich alle einig sind.

      Beide Seiten haben nicht ganz unrecht. Panini hat das Recht zu sagen, bitte nutzt diesen Service nicht aus. Hier vertreten von L.N. Muhr.

      Der Kunde hat auch das recht, Informationen zu Produkten zu erhalten und Fragen zu stellen.

      Man muss sich jetzt nur noch entgegenkommen und sich auf die jeweils andere Seite etwas einlassen

      Nebenbei: Das Forum ist nicht der Nabel der Welt. Da draußen gibt's sowohl viel schönere als auch wichtigere Dinge, über die man viel eher mal nachdenken sollte.

      Das hier wird langsam nur noch peinlich. Als wenn man keine anderen Sorgen hätte.
    • Immerhin hab ich durch die Frage erfahren (dann zwar im Diskussion Thema) das es sogar eine Titans Erde Eins Story gibt. Ich bin, was die US Veröffentlichungen angeht relativ unwissend :)
      Ich hatte halt nur das Cover von GL im Netz gesehen und dachte fragst du mal nach. Wahrscheinlich hätte ich die Frage allgemeiner nach dem Format "Erde Eins" stellen sollen und ob da in Zukunft noch mehr geplant ist bzw. mehr kommt.
      Ich versteh hier das ganze hick hack aber auch nicht... So schlimm war das jetzt nicht das es Stoff für 3 Seiten Diskussion gibt :)

      Jedenfalls fühle ich mich hier trotz allem nicht auf den Schlips getreten. Alles Easy und einen guten Morgen
    • kabuki1111 schrieb:

      JackOLantern schrieb:

      kabuki1111 schrieb:

      135 welche Deluxe Bücher im Überformt sind bei Euch geplant ?
      135.Wie vor Kurzem schon gesagt: als nächstes kommt BATMAN: DAS ERSTE JAHR.

      kabuki1111 schrieb:

      136 welche Deluxe Bücher gibt es dann schon in den USA?
      136.Sorry, aber das musst du in den Weiten des Internets selbst herausfinden, Stichwort: Absolute Edition
      ich habe gesucht und über den großen Teich, einige Deluxe Bücher gefunden.Auf welche dürfen wir uns denn freuen?
      141 Batman Deluxe Hush
      142 Batman Deluxe The Long Halloween
      143 Batman Deluxe Dark Knight
      144 Batman Deluxe Haunted Knight
      145 Batman Deluxe Arkham Asylum
      146 Batman Deluxe Dark Victory
      147 Batman Deluxe All-Star Batman And Robin
      148 Ronin Deluxe

      Die PV75 kenne ich
      .bitte eine positive Antwort
      Jetzt mal im Ernst. Jack hat in der Antwort verlauten lassen dass er keine Angabe machen kann/will was in den USA zZt für Dlx Editionen gibt. Denkst du ernsthaft er kann dir, jetzt wo du ihm ne Liste hinklatscht, plötzlich sagen welche davon hier in Deutschland erscheinen? Denkst du nicht er hätte dir ne klare Auskunft gegeben (was er ja hat, siehe Year one) wenn er es gekonnt hätte?
      You know, the very powerful and the very stupid have one thing in common:
      they don't alter their views to fit the facts;
      they alter the facts to fit their views.”

      __________

      "Als sie die kreischende Frau von mir wegzerrten, verstand ich plötzlich, was Wahnsinn wirklich ist. Es bedeutet, an eine realität zu glauben, an die sonst Niemand glaubt und so zu handeln als ob es keine Andere gäbe."
    • @Oskar

      Oskar schrieb:

      149. Was genau ist denn in diesem Batman/Superman/Wonder Woman Special?

      Irgendwie tu ich mir gerade sehr schwer, die von euch auf der Homepage angegeben Ausgaben zu finden bzw. deren Existenz zu beweisen! :)

      PS: Kannst du wieder streichen, hab gerade einen alten Thread gefunden. Hilft mir aber trotzdem gar nicht, mir ein Bild dazu zu machen!
      Guckst du hier. ;)


      Die Katze grinste.
      "Hierzulande ist jeder verrückt. Ich bin verrückt. Auch du bist verrückt."
      "Woher weißt du, dass ich verrückt bin?"
      "Sonst wärst du nicht hier", antwortete die Katze.


      Mein DC Dark Re-Read