Angepinnt Fragen an die DC-Redaktion (Rebirth)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • JackOLantern schrieb:

      Thomas1968 schrieb:

      29: In Eurem neuen Katalog steht zum DIE NEUE SUICIDE SQUAD PAPERBACK 4 plus zum ersten Mal ungekürzt in deutscher Sprache: Ein Special mit Harley. Wo erschien dieses Special bisher gekürzt? Schon mal Danke.
      29.nicht erschien, sondern wird erscheinen: In einem der vielen coolen Gratis-Hefte zum 20-jährigen Panini-Jubiläum im Juno.
      30. Nachfrage dazu: Was genau (und warum) ist denn in der Einzelausgabe zum Jubiläum gekürzt? Und heißt das, man müsste sich (nach Paperback 3 mit dem War Crimes-Special als Erstveröffentlichung) auch Paperback 4 unbedingt kaufen, wenn man nichts verpassen will. Denn das Prinzip, Reprintreihen mit neuem Material aufzufüllen, ohne dass dieses auch normal zu erwerben wäre, wenn man die jeweils aktuellen Panini-Serien kauft, finde ich mehr als unschön.
    • Nightwing: Ich hab mich mit dem Band noch nicht beschäftigt, wenn Tante Ellen aber sagt, der Arc geht bis zu dem entsprechenden Heft, dann mag das so sein, und für den Plan-Updater gibt es eine Woche lang nur Kamillentee zum Abendessen.

      rettet_sups_und_co schrieb:

      30. Nachfrage dazu: Was genau (und warum) ist denn in der Einzelausgabe zum Jubiläum gekürzt?

      30:
      Weil Jim Lee nur die Rahmenhandlung gezeichnet hat, und die Traumsequenzen eines anderen Künstlers vieles ist. aber sicher nichts für den Reinschnupper-Leser, oder zum Anfixen.

      rettet_sups_und_co schrieb:

      Und heißt das, man müsste sich (nach Paperback 3 mit dem War Crimes-Special als Erstveröffentlichung) auch Paperback 4 unbedingt kaufen, wenn man nichts verpassen will.
      Ja, aber das wusstest du ja schon, bevor du die Frage gestellt hast.

      rettet_sups_und_co schrieb:

      Denn das Prinzip, Reprintreihen mit neuem Material aufzufüllen, ohne dass dieses auch normal zu erwerben wäre, wenn man die jeweils aktuellen Panini-Serien kauft, finde ich mehr als unschön.
      Und das wiederum wusste ich schon, bevor ich den Beitrag zu Ende gelesen habe. Ja, ist uns bewusst, und die Antwort ist dieselbe wie damals: Wir versuchen, es zu vermeiden, und manchmal bleibt dann doch nur diese Möglichkeit, oder ganz weglassen, bzw. manchmal brauchen wir auch was, um ein Trade voll zu kriegen.
    • Pikamoon schrieb:

      30.

      Wie ich gerade sehe, wird Wonder Woman: Das erste Jahr auch unter der Rebirth Reihe geführt, steht aber nicht in der eigentlichen Rebirth Checkliste, die auch in den Heften abgedruckt wurde. Gibt es sehr viele (wichtige) Bezüge zu "Die Lügen" oder kann man "Das erste Jahr" auslassen?
      Das erste Jahr erzählt halt die Origin Story von Wondie noch mal neu, ist aber für den Verlauf der anderen Reihe (normale Reihe) nicht wirklich von Bedeutung
      “Ho! Tom Bombadil, Tom Bombadillo!"
    • Pikamoon schrieb:

      30.

      Wie ich gerade sehe, wird Wonder Woman: Das erste Jahr auch unter der Rebirth Reihe geführt, steht aber nicht in der eigentlichen Rebirth Checkliste, die auch in den Heften abgedruckt wurde. Gibt es sehr viele (wichtige) Bezüge zu "Die Lügen" oder kann man "Das erste Jahr" auslassen?
      30.
      Also, ich würde es trotz des Neuinterpretations-Charakters schon dazu rechnen, denn im Original ist es ja eine fortlaufend nummerierte Serie von Autor Greg Rucka, der am Ende alle Fäden miteinander verweben will laut Ankündigung der finalen US-Ausgabe #25 seiner Saga. Dass es bei uns eher extra steht, hat vermutlich nicht zuletzt damit zu tun, dass unser Marketing keinen Neuleser verwirren wollte, damit unbedarfte WW-Filmzuschauer die sehr schöne Origin-Story ohne Zweifel und Vorbehalte in die Hand nehmen.
    • Die neuen DC/Rebirth-Schuber gehen in Kürze zum Kauf online im Shop.

      Abokunden/Aboaktionen bitte noch zwei Monate gedulden, da wir mehrere Prämien zur Auswahl anbieten wollen, daher möchten wir mit der Schuberprämie ebenfalls noch etwas warten.

      Mehr kann ich zu dem Thema allerdings nicht sagen, das kam nun frisch vom Marketing.

      Weiter mit Frage 31.
    • 32.

      Im Zuge der Tradepaperbacks von "Batman - Bruce Wayne: Auf der Flucht" wurden damals einige Ausgaben von "Batman" und "Batman: Gotham Knights" ausgelassen. Dürfte sich um die US-Nummern 28 - 30 (Gotham Knights) und 601 - 602 & 604 (Batman) handeln. Könnte man diese Ausgaben vielleicht mal als Messespecial bringen?

      Wenn ich es richtig überblicke, sind es die einzigen "Gotham Knights"-Hefte, die nie auf deutsch gebracht wurden und auch bei "Batman" eine der wenigen Lücken (oder sogar die einzige?) seit der Dino-Zeit.
    • Pater Alf schrieb:

      32.

      Im Zuge der Tradepaperbacks von "Batman - Bruce Wayne: Auf der Flucht" wurden damals einige Ausgaben von "Batman" und "Batman: Gotham Knights" ausgelassen. Dürfte sich um die US-Nummern 28 - 30 (Gotham Knights) und 601 - 602 & 604 (Batman) handeln. Könnte man diese Ausgaben vielleicht mal als Messespecial bringen?
      32.
      Unwahrscheinlich.

      TheBatman schrieb:

      33. Superman Sonderband 2 Variant - welches Cover?

      Guten Morgen,

      welches Motiv wird auf dem Variant Cover zum zweiten Sonderband verwendet? Die Panini Vorschau ist (für mich) leicht verwirrend.
      33.
      Auf Seite 14 sind die richtigen Versionen abgebildet.

      Das Variant-Cover ist von Joe Prado, unserem Gast auf der Comic Con in Stuttgart.
    • slab schrieb:

      34.
      Die Lobo-Collection steht aktuell bei Band 3. Werden alle erschienen Hefte als Lobo-Collection nachgedruckt?

      Vielen Dank jetzt schon für deine Antwort

      34.
      Wenn es nach uns ginge, ja, doch jetzt kommt das Aber, und Ihr müsst jetzt alle ganz tapfer sein: Seit der letzten Nachfrage zu genau diesem Thema vor ein paar Tagen, auf die hin ich das intern angesprochen habe, hat sich leider ergeben, dass unser guter Lobo nicht mehr genug Leser erreicht, um weiterzumachen – der für Oktober anvisierte vierte Band der Lobo Collection ist damit erst mal auf Eis gelegt.
    • JackOLantern schrieb:

      slab schrieb:

      34.
      Die Lobo-Collection steht aktuell bei Band 3. Werden alle erschienen Hefte als Lobo-Collection nachgedruckt?

      Vielen Dank jetzt schon für deine Antwort
      34.
      Wenn es nach uns ginge, ja, doch jetzt kommt das Aber, und Ihr müsst jetzt alle ganz tapfer sein: Seit der letzten Nachfrage zu genau diesem Thema vor ein paar Tagen, auf die hin ich das intern angesprochen habe, hat sich leider ergeben, dass unser guter Lobo nicht mehr genug Leser erreicht, um weiterzumachen – der für Oktober anvisierte vierte Band der Lobo Collection ist damit erst mal auf Eis gelegt.
      och Leute... :extremheul:

      testtesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttesttest
    • JackOLantern schrieb:

      slab schrieb:

      34.
      Die Lobo-Collection steht aktuell bei Band 3. Werden alle erschienen Hefte als Lobo-Collection nachgedruckt?

      Vielen Dank jetzt schon für deine Antwort
      34.
      Wenn es nach uns ginge, ja, doch jetzt kommt das Aber, und Ihr müsst jetzt alle ganz tapfer sein: Seit der letzten Nachfrage zu genau diesem Thema vor ein paar Tagen, auf die hin ich das intern angesprochen habe, hat sich leider ergeben, dass unser guter Lobo nicht mehr genug Leser erreicht, um weiterzumachen – der für Oktober anvisierte vierte Band der Lobo Collection ist damit erst mal auf Eis gelegt.
      Das kann echt nicht mehr wahr sein...Bleibt nur noch die Mark Millar Collection, dann hat Panini erfolgreich alle Reihen eingestellt, die ich von ihnen noch gelesen hab.
      Mein Name ist Otto. Aufwiegeln und Unruhe stiften ist mein Motto.
    • 35) Ich kann verstehen, dass manchmal Serien mitten drin eingestellt werden - aber eben nur manchmal. Es ist aber für Fans äußerst ärgerlich wenn jede zweite Serie (so ist es bei mir) eingestellt wird. Green Lantern, Legenden des dunklen Ritters, Neue X-Men, Ultimativer Spider-Man, vom Prinzip auch die Paperback-Reihe der Justice League mit dem vergriffenen Heft-Only-Paperback und nun Lobo wurden eingestellt.

      a) Wird Panini die eigene Ankündigung ernst nehmen und Gotham Central bringen?
      b) Nachdem Fans nun 100 Euro ins Niemandsland investiert haben, drei weitere Bände angekündigt wurden, wie hoch ist die Chance das auch komplett zubekommen?
      c) Da das JL-Special nur während der Heft-Zeitebene erhältlich war, gehen Paperback-Leser leer aus. Ist es da sinnvoll von Anfang an die Rebirth-Paperbacks im Laden zu lassen, da mit den Monster-Men ein ähnlicher Fall droht?
      d) Habt ihr vor den Rucka-Run bei WonderWoman durch zu ziehen?
      e) Wenn Panini jede zweite Serie für die ich mich interessiere einstellt, ist es für den Leser nicht besser abzuwarten ob der Verlag es auf die Kette bekommt? Ich weiß das dieses Verhalten auch kritisch ist, aber habe langsam zu viele unvollständige Serien im Regal!
      f) Wird Melzers JLA beendet oder ist die auch gepaninint (eingestellt) worden.
      g) Wenn man von Serien schon einige Hefte daheim hat, aber sich trotzdem die Paperbacks kauft um Panini zu unterstützen und die Chance hat sie einheitlich zu den fehlende Nummern (beispielsweise ab 21) zu bekommen und die fehlenden Nummern nun aber nicht kommen, war das dann für den Kunden ein Griff ins Klo oder nimmt Panini die unnötig gekauften Bände zurück?
      h) Ich habe das Niemandsland bereits von Dino. Finde Paperbacks aber deutlich schöner. Für mich macht es aber nur Sinn, wenn ich es komplett bekomme. Soll ich gleich einsteigen, oder abwarten?
      ...