Warhammer 40.000 Legends Collection

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Warhammer 40.000 Legends Collection

      So, nachdem ich das Unterforum für mich reaktiviert habe, starte ich mal einen neuen Thread... In der Hoffnung,dass es noch ein/zwei Mitleser gibt.


      Von Hachette gibt es inzwischen auch eine Warhammer 40k Sammlung (hier ein link warhammer40klegends.com/home). In GB ist die wohl schon ziemlich weit. In Deutschland liegt im Moment Band 4 im Supermarkt. Mein Buchhändler, Bahnhofskiosk bzw Comicshop hat nichts von dieser Sammlung gehört. Auch online finde ich nichts zu einer deutschen Version.

      Weiß da jemand mehr drüber? Ist das erstmal wieder nur ein Testlauf, der auf wenige Märkte/Regionen beschränkt ist?

    • Auch wenn es nicht viele lesen... Weil ich da nichts zu gefunden habe, habe ich einfach mal Hachette angeschrieben. Wie vermutet, war es ein Testlauf.

      Hier die Antwort im Wortlaut:

      vielen Dank für Ihre Email.

      Zunächst einmal möchten wir uns bei Ihnen für Ihr Interesse an der Sammlung „Warhammer 40.000 Legends“ bedanken. Die bisher erschienenen Hefte waren Teil eines begrenzten Markttests, der im Auftrage des Verlages Hachette Collections durchgeführt wurde und der vor einer bundesweiten Belieferung zunächst ausgewertet werden muss. Dieses wird jedoch noch einige Zeit in Anspruch nehmen und in der Zwischenzeit können wir Ihnen keine Bestellung anbieten.

      Wir bedanken uns nochmals für Ihr Interesse und Ihr Verständnis und hoffen, dass wir die Sammlung fortsetzen können. Zudem würden wir uns sehr freuen, wenn wir Sie bei einem möglichen bundesweiten Start wieder zum Kreise der Bezieher/innen zählen dürften.

      Mit freundlichen Grüßen

      Ihr Kundenservice-Team

    • Ich hatte mich schon gewundert, dass es davon keine Ausgabe mehr in den Zeitschriftenladen geschafft hat. An dem Band für 3,99 konnte ich natürlich, wie bei den meisten "Nerd"-Sammlungen, nicht vorbei gehen, der war auch ganz ok. Die Folgebände waren dann schon nicht mehr auffindbar, auch wenn ich gerne die Story zu den Spacewolves und auch "Baneblade" gerne als Urlaubslektüre eingesackt hätte. Allerdings bin ich der Sache auch nicht wirklich hinterher gerannt (höchstens mal in der Bucht nach den Bänden gestöbert), da ich zwar Unmengen von 40k-Stoff in irgendwelchen Kisten auf dem Boden verrotten lasse, aber es letztlich nie so meine große Leidenschaft wurde.

      PS: Ich habe sogar den Feedbackbogen zurückgeschickt (vermutlich meinten die das mit "Markttest") und dafür eine potthä...äh semi-schicke Tasche erhalten ^^.