Bataclan – Wie ich überlebte

    • der band kommt übrigens nicht gut weg bei mir. zwar habe ich vollstes verständnis für die situation des autoren und wage es nicht, dieses auch nur im ansatz bewerten zu wollen.

      der "comic" jedoch schafft es nicht, mehr als das erwartete zu präsentieren und ist letztlich ganz schnell vergessen. "die leichtigkeit" oder "love is love" haben da einen viel besseren ansatz gewählt.

      abzug gibt es für das schlechte marketing von panini. hätte ich vorher gewusst, dass nur ein bruchteil des albums auch als comic durchgeht und das meiste bloßer text ist, hätte ich ihn nicht bestellt. ganz im gegenteil: in der pv75 wirkt es, als würden den leser 50 gezeichnete seiten erwarten. das war schlicht mies.

      2/5 sterne