Justice League (2017) #10: Zeitlos, Endlos, Herbstzeitlos? (Mit Zeitlich begrenzten Spoilern!)

    • Justice League (2017) #10: Zeitlos, Endlos, Herbstzeitlos? (Mit Zeitlich begrenzten Spoilern!)



      Mhh... Eigentlich hatte ich ja geplant nach JL #7 aufzuhören, und das war auch geglückt allerdings habe ich mir als die #8 rauskam das JL Gratis Comic mitgenommen wo ein Auszug zur deutschen Ausgabe drin war mit Zeitlos Teil 1. Und dieser Teil hat es mir nicht nur wegen der Zeichnungen von Fernando Pasarin angetan sondern auch wegen der Story die zumindest im Vergleich zu den Vorgängern eine deutliche Steigerung darstellt und weil da Teile von JLA: Der Kryptonische Gott aufgreift. Was ich ehrlich gesagt nicht mehr geglaubt hätte. Und so habe ich mir gleich danach die #8 bis #10 nachgekauft. In dieser Ausgabe folgt nun das Finale von "Zeitlos" und der Beginn der neuen Story "Endlos"

      Handlung:
      Spoiler anzeigen
      Molly hat ihre Verbündeten Verraten und setzt nun alles daran Menschen mit Kräften auszulöschen, doch kann sie Superman noch aufhalten bei all ihrer Macht, und dann sind da ja die anderen Mitglieder der JL die überall in der Zeit verstreut sind, doch sie könnten noch die Wende bringen?

      Bei Endlos beginnt ein neues Abenteuer gleich mit dem Kampf von Flash und GL (Jessica) gegen einen neuen Gegner bei der sie stirbt und der mit einer Maschine alles in den Abgrund reißt. Und dann folgt ein Zeitsprung Zurück und Jessica stirbt wieder und das wiederholt sich mehrfach, ähnlich wie bei "Und Täglich grüßt das Murmeltier" doch was ist die Ursache des ganzen und hat die JL vielleicht selbst Schuld an der ganzen Sache.


      Meinung: Insgesamt, wahr Zeitlos besser als die gesamte JL Rebirth Serie bisher und dann kommen hier Anspielungen auf einen ganz großen Gegner, was hoffentlich etwas mit Doomsday Clock zu tun hat? Denn auch in Batman #10 spricht man darüber. Ich lass mich mal überraschen was noch kommt. Und auch wenn die JL von Hitch nicht an solche Runs von Grant Morrison und Geoff Johns rankommt war das eine Steigerung und auch Endlos lässt mich hoffen das der Autor die Kurve bekommen hat. 7 von 10 Punkte


      Der Spider-Man Komplett Lesemarathon (Die Leseliste im Link) Und Aktuell Seite 46
    • Das Ende von Zeitlos empfand ich so wirr wie den bisherigen Storyverlauf. Es wirkt auch alles ziemlich gehetzt. Als wolle Hitch auf einen bestimmten Punkt hinarbeiten und da so schnell wie möglich hinkommen.

      Endlos.. ja, was soll man da sagen? Den täglich grüßt das Murmeltierplot hab ich schon besser erlebt. Ganz nett, aber nix besonderes. Hitch sollte selber nicht mehr zeichnen. Echt nicht.

      Story: 6/7/10 (Zeitlos/Endlos)
      Zeichnungen: 7/5/20 (Pasarin/Hitch)
    • Ich fand das finale Kapitel von Zeitlos und das erste Kapitel von Endlos großartig.

      Ich bin ja mal sehr gespannt, was es mit den wahren Zielen der Infinity Corporation auf sich hat.

      Tempus: Ich weiß genau, was du vorhast.
      Vincent: Niemand weiß, was wir tun.
      Tempus: Bleibt die Erde bestehen, wird ES kommen, um das Universum zu verschlingen.
      Vincent: Ich weiß.
      Spoiler anzeigen
      Darauf setz ich ja.


      8|

      Und dann ist da noch Janes
      Spoiler anzeigen
      veränderter
      Kopf, als sie bewußtos ist.

      8|

      Das war einer der stärksten JL-Geschichten, die ich seit langem gelesen habe. Ich hab das letzte Kapitel gleich zweimal gelesen. Clever und packend geschrieben und intensiv gezeichent.

      Bin sehr froh, dass ich bei JL am Ball geblieben bin.

      5/5 von mir :thumbsup:

      Den ersten Teil der Endlos-Story fand ich ebenfalls sehr spannend und gut gemacht. Da bin ich auf die Fortsetzung gespannt.

      Als nächstes steht auf meiner Lese-Liste aber "Der kryptonische Gott" von Hitch. Ich hab mir den Band jetzt geholt und werd demnächst Zeit haben, den in Ruhe zu lesen. :lesen: :popcorn:
      Justice League Snyder Cut - Petition hier

      Du willst es doch auch!


      :)
      >You know, Batman's not so scary in the light ... I mean ever<
      Captain Cold

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Forever DC ()

    • Cool endlich macht die JL Spaß! Seit Zeitlos geht es aufwärts, Endlos scheint auch gut zu werden. Die Zeichnungen von Pasarin sind gut, bis auf die breiten, platten Gesichter, da sieht selbst Wonder Woman komisch aus. Und Hitch naaajaaa....

      9/10 für die Story, die Zeichnungen können nicht ganz mithalten 6/10
    • Neu

      Ich fand es bisschen schwach das sie erst solche Probleme mit Tempus hatten und dann wurde Molly, nach dem sie sämtliche Energie in sich vereinigt hatte und meiner Meinung nach ja ziemlich OP sein müsste, einfach so abgefrühstückt... Irgendwie hatte das alles nix.

      Täglich grüßt das Murmeltier fand ich irgendwie auch etwas lieblos umgesetzt, aber wahrscheinlich fehlen da einfach noch Hintergrundinfos die hoffentlich noch in der laufenden Story folgen.