Suicide Squad 10 (mit Spoilern)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Suicide Squad 10 (mit Spoilern)

      enthält US-Suicide Squad 19+20


      Die erste Story fand ich spannend erzählt, was ich bei der Konstellation Zod vs Cyborg Superman + Eradicator vs SS so nicht erwartet habe, da solche Konstellationen in der Regel mehr Schall und Rauch sind. Ich hatte mich schon gefragt, wie man Zods Portal in die Phamtomzone überhaupt attackieren könnte? Waller Beobachtung und Folgerung,
      Spoiler anzeigen
      Katanas Seelenräuber kann die Geister aus der Spähre vernichten, also könnte das Schwert ja auch einen Effekt auf die Sphäre selbst haben,
      fand ich clever und die anschließende Attacke auf die Kugel logisch. Das ändert dann für Zod alles und der kryptonische Choleriker schliesst sich Cyborg Superman und dem Eradicator an um gegen Superman zu kämpfen (da freu ich mich schon auf Superman 13). Flags heroische Suicide Mission fand ich überraschend, wo er doch gerade so eine nette Zeit mit Harley hat. Was wird jetzt aus ihm?

      Die Qual der Wahl, das zweite Heft, ist zum einen auffallend schön gezeichnet von Stjepan Sejic. Zum anderen bietet die Geschichte um die Suche nach einem neuen Teamleader nette und lustige Minigeschichten rum um die Squad-Mitglieder. June und Crocs' verliebter Spaziergang durch Manhattan fand ich witzig und schön gemacht: "Ein Riesenkrokodilmensch!" "Knallt den jetzt endlich einer ab?" LOL

      Insgesamt schönes Heft! Hat mir alles soweit sehr gut gefallen. :thumbup:

      Und mit dem neuen Teamleader wird's sicher nicht langweilig.
      :)
      >You know, Batman's not so scary in the light ... I mean ever<
      Captain Cold
    • "Das ganze Forum hat die Suicide Squad verlassen; das ganze Forum?
      Nein, eine kleine Gruppe von uns hält das Banner der Squad aufrecht."
      8)


      Schade das mit Harley und Flag aber es wäre ja nicht die Squad wenn sowas lange hält.

      Hab ich mich im letzten Rezi noch "beschwert", daß die Liebe von June und Croc zu kurz kommt; so wurde hier im US 20 drauf eingegangen und so Amüsant und Herzlich, das es meine Lieblinge der Reihe wurden. Und das noch mit den wunderbaren Zeichnung von Stjepan Sejic. Da kommt Neil Edwards schlechter weg.

      Schade finde ich bisher das kein Zeichner mal länger dabei bleibt. Zumindest nicht dauerhaft 2 Zeichner die zweimonatlich Serie dabei bleiben. Ob das am Autor liegt? :kratz:

      Littlefinger schrieb:

      Leider ist die veröffontlichung leider ein wenig komisch war dass in den Staaten auch so?
      [...]
      Nö. Das Paniniheft 9 kam im Februar'18 mit Superman 11. Die US Hefte von Action Comics und Superman Reborn kamen im Mai'17 und die US SSQ Hefte im Juli'17. Finde ich in dem Fall nicht so schlimm aber ja, die Überraschung ist futsch. ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vikki ()

    • vikki schrieb:

      Littlefinger schrieb:

      Word die SQ so wenig gelesen oder einfach gibt es wenig zu bereden?
      Ich hoffe mal das es nur das Forum betrifft. Da haben viele nach dem Crossover mit JL aufgehört. Letzteres möchte ich nicht ausschliessen. Wie bei der Bildzeitung; wenn man fragt liest die auch keiner. ^^
      Ich denke mal, es ist eher das Forum. Allgemein wird die aktuelle Serie bei Comicbookroundup.com mit einem Metascore von 7,5/10 gesehen und ist die beliebteste Suicide Squad-Serie seit 2001. Also allgemein unbeliebt ist die Serie nicht.

      Wenn man sich die Verkaufszahlen für Nordamerika anschaut, dann ist SS auf dem Niveau von z.B. Green Lantern, Aquaman, JLA oder Green Arrow. Das sagt natürlich nichts über den deutschen Markt, zeigt aber, dass die Serie zumindest in Nordamerika ein ausreichend große Leserschaft hat.

      Und wie @vikki schon gesagt hat ist es möglicherweise so, dass der Großteil der deutschen Leser genießt und schweigt.
      Ich hoffe jedenfalls, dass die Serie bei Panini noch lange als Heftserie erhalten bleibt.
      :)
      >You know, Batman's not so scary in the light ... I mean ever<
      Captain Cold