Suicide Squad 12 (mit Spoilern außer Kontrolle)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Suicide Squad 12 (mit Spoilern außer Kontrolle)



      Suicide Squad 12 (mit Spoilern außer Kontrolle)

      enthält: US-Suicide Squad 23+24 (Oktober 2017)

      Am Ende des letzten Hefts ordnete Waller den Einsatz der Task Force X gegen Batman und Killer Frost an. Der Angriff auf Killer Frost erfolgt und wird erzählerisch begleitet mit Einblicken in Caitlins persönlichen Problemen, also ihrem Bemühen, ihre Kräfte nicht für Tod und Zerstörung einzusetzen und Wallers Prognose für Caitlins Scheitern. Tatsächlich scheint Killer Frost völlig außer Kontrolle zu geraten.

      Im zweiten Heft (ohne jetzt zu viel zu Spoilern) geht es um eskalierende Spannungen zwischen Team und Chefin und Batmans Eindringen in Belle Reve mit überraschenden Entwicklungen und Konsequenzen („Beginnt den Krieg gegen die Superhelden!“).

      Auch diese Heft fand ich spannend und unterhaltsam geschrieben. Wie schon im letzten Heft mag ich an Williams Story nicht nur wie er generell seine Geschichte weiterspinnt. Sondern auch, wie er es versteht, die einzelnen Akteure mit- und/oder gegeneinander antreten zu lassen („Die sexy Kavallerie ist da!“).

      Was mir besonders gut gefällt ist, dass man Zur Zeit als Leser von Suicide Squad und Justice League of America Teil an Caitlins Entwicklung und ihren Problemen nimmt. In SS holt sie ihre Vergangenheit ein (in Form von Amanda Waller und der Task Force X) und in JLA öffnet Batman ihr die Türe in die Zukunft. Beide Serien ergänzen sich da prima Einziger negativer Punkt sind die Original Cover der beiden US-Hefte: Auf beiden ist Captain Boomerang zu sehen, aber in keinem der Hefte taucht er auf.

      Für mich weiterhin ein tolle Serie :popcorn:

      Hier geht's zu einer Vorschau auf US-Suicide Squad 23
      :)
      >You know, Batman's not so scary in the light ... I mean ever<
      Captain Cold

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Forever DC ()