Comics & Wrestling

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Comics & Wrestling

      Ich interessiere mich generell für Wrestling-Historisches und kaufe mir auch an Comics so ziemlich alles, was mit Wrestling zu tun hat. Und da dachte ich, man könnte ja mal hier sammeln, was es in dieser Richtung auf dem Markt gibt. Und vielleicht interessiert das ja noch jemanden außer mir. :)

      Beide auf ihre Weise cool sind die beiden Graphic Novels, die sich mit dem Leben Andre the Giants befassen:

      Von Brandon Easton und Denis Medri "Andre the Giant: Closer To Heaven"

      Box Browns "Andre the Giant"

      Von Box Brown kaufe ich seitdem alles - hat einen etwas speziellen, aber tollen Stil. Übrigens gibt es von ihm eine zweite GN mit Wrestlingbezug:

      "Is This Guy For Real? - The Unbelievable Andy Kaufman"

      Kaufmans Fehde mit Jerry "The King" Lawler ist schließlich legendär.


      Bei Image läuft seit November 2015 die Serie "Ringside" von Joe Keatinge und Nick Barber. Die ersten beiden Trades habe ich zwar schon hier liegen, kam allerdings noch nicht zum Lesen. Graphisch sieht das Ganze aber schon mal gut aus.

      Wer eher auf die heutigen Stars der WWE steht, dem sollte die WWE-Reihe von BOOM! gefallen. Optisch ist das mit Abstand die beste Reihe von WWE-Comics, die es je gab. Was allerdings auch nicht so schwer ist. :D Inhaltlich bleiben die Geschichten innerhalb des Kayfabes - das heißt, die TV-Storys werden fortgesponnen. Bis jetzt machen die Hefte aber echt Spaß und viele der Variantcover sind einfach toll. Bis jetzt sind zwei Paperbacks der regulären Serie draussen. Dazu kommt eines mit den gesammelten Specials, die regelmäßig zu den großen Events (Royal Rumble, Wrestlemania, Summer Slam) erscheinen. Dabei mag ich besonders die Geschichten, die alte Matches und Fehden aufgreifen, wie zum Beispiel zwischen Macho Man Randy Savage und dem Ultimate Warrior.

      Im November erscheint, ebenfalls von BOOM!, eine Graphic Novel über den Undertaker. Wird auch wieder im Kayfabe sein.

      Von Aubrey Sitterson und Chris Moreno wird es im Oktober eine GN über die Geschichte des Wrestlings geben: "The Comic Book Story of Professional Wrestling: A Hardcore, High Flying, No-Holds-Barred History of the One True Sport". Ich bin gespannt, wie man ein so komplexes und vielfältiges Thema auf 184 Seiten unterbringen will. Mal schauen. ^^

      Kurz vor seinem Tod im Jahre 2015 erschien ein auf den ersten (und zweiten) Blick seltsames Comic über Roddy Piper: Rowdy Roddy Piper - Monster Killer. Mit einem geilen Cover von Joe Jusko!

      CM Punk hat inzwischen als Autor bei Marvel etliche Hefte veröffentlicht: Thor Annual #1 (2015), die elfteilige "Drax"-Serie (komplett im Megaband von Panini), Master of Kung Fu #126 und für DC "Strange Sport Stories" #3. Besonders interessant ist das Thor-Heft, weil Punk, obwohl Straight Edge, eine Geschichte über ein Wettsaufen in Asgard erzählt. :D

      Christopher Daniels ist ebenfalls ein großer Comic-Aficionado (man beachte den ausführlichen Leserbrief mit Foto in Amazing Spider-Man #691) und hat ebenfalls ein Heft geschrieben: AW YEAH Comics Team-Up #1. Anscheinend gibt es auch noch ein anderes Heft von ihm (Christopher Daniels & Kazarian wrestle Aw Yeah Comics!), aber das habe ich noch nicht in die Finger bekommen können.

      In "To Be The Man" erzählen Jared Davis und Josh Taylor die fiktive Geschichte der ebenso fiktiven Wrestler "Fabulous" Frank Hazard und Greg "The Gargoyle" Grimes. Hazard basiert dabei optisch ganz eindeutig auf dem "Nature Boy" Ric Flair. Eine chaotisch-absurde Geschichte, in der heftig gesoffen und geprügelt wird. Die Zeichnungen von Taylor sind ziemlich wild - find' ich geil!

      Ab July erscheint bei Scout Comics "Long Live Pro Wrestling". Abo läuft - mal schauen, was das wird.

      Ich werde hier immer wieder mal Ergänzungen vornehmen. Und vielleicht habt ihr noch ein paar Sachen auf Lager, die mir bisher entgangen sind? 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Awesome Andy ()

    • Von WWE-Comics bei Panini hab ich nix gehört, muss aber nichts heißen.

      „Lucha Libre“ gab's bei Image.

      „Hellboy in Mexico“.

      In „Love & Rockets“ von Jaime Hernandez gibt's einige Storys.

      Und in Charles Burns' „Hard-Boiled Defective Stories“ läuft der Held auch in einem Wrestling-Kostüm herum, aber das ist vielleicht weit hergeholt. :)

      "He had this disease, called, um, Wisenheimers, I think. You know, where your brain cells run out into your pee."
    • Neu

      Ja, die Dinger aus den Neunzigern kenne ich von den Covern her auch. Sind die lesbar? Ich habe aus der Zeit bisher nur die Ultimate Warrior-Hefte (inklusive Weihnachtsspecial) und die sind ja die Hölle. :D Die sind nur sammelwürdig für Leute, die auch auf SchleFaz stehen. - Da gibt's ja die wunderbare Geschichte, dass die Dinger 1996 an den Kiosken liegen blieben und der Warrior soll von Vince McMahon verlangt haben, ihm zwei Millionen Stück abzukaufen. Der hatte aber keinen Bock darauf und damit war das '96er Warrior-Comeback beendet. :thumbsup:
    • Neu

      Es gab mal WWF-Comics von Chaos. Die (oder einige davon) haben es auch nach Deutschland geschafft. Außerdem von Image so eine Art SF-Comic mit Kevin Nash in der Hauptrolle.

      Comicfans im Wrestling: Jim Cornette, CM Punk, Raven (hat auch mal was für Marvel geschrieben), Shane Helm und Rob Van Dam. Sicher noch einige mehr, aber bei denen weiß ich es. Jim Cornette arbeitet wohl auch an einer "Graphic Novel". Um was gehen soll, weiß ich aber nicht (mehr). Hat er mal in einem seiner Podcasts erwähnt.

      Die Indy-Liga CHIKARA hat einen ziemlichen Comic-Einschlag. Finde ich persönlich fürchterlich.

      In Mexiko gab es mal eine Liga, die Comics und Cartoons zum Vorbild hatte. Da sind Wrestler als Batman & Robin, Mighty Mouse und weiß der Geier was noch angetreten. Davon dürftest Du aber kaum Bildmaterial finden. Ich habe mal einen Kampf mit gesehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kain ()