Sci-Fi Comic-Kult vertont - Esteban Marotos "Die 5 von Terra" als Action-Hörspiel

    • Sci-Fi Comic-Kult vertont - Esteban Marotos "Die 5 von Terra" als Action-Hörspiel

      Neu

      Sie kämpfen gegen mörderische Robots und skrupellose Allpiraten… Ein klassisches Helden-Gespann der Comic-Welt wird reaktiviert und kriegt erstmals eine Stimme. „Die 5 von Terra“ von Esteban Maroto feiern ihre Premiere - als fulminantes Action-Hörspiel.

      Ein geheimnisvolles Raumschiff auf Kurs zur Erde: fünf Menschen werden an Bord gelockt und tief ins Weltall entführt. Auf seiner Raumstation erwartet sie der mysteriöse Infinito, der Unendliche. Er will die Fünf von Terra zu einer interstellaren Spezialeinheit zusammen schmieden, die dort zur Stelle ist, wo Recht und Ordnung im Universum gefährdet sind. Das ist der Plot und Auftakt der „5 von Terra“.

      Durch insgesamt 20 Comic-Abenteuer hat der Spanier Esteban Maroto (geb. 1942) seine Helden ab 1967 geschickt. „5 por Infinito“ (so der spanische Originaltitel) wurden in Deutschland als „5 von Terra“ bei Moewig gedruckt und bei Rolf Kauka als „Cosmos Crew“ in den 1970er Jahren relauncht. Für den US-Markt taufte man die Serie „Zero Patrol“.Zeichner Esteban Maroto wurde in seiner Heimat durch die Mitarbeit an der Reihe „Dracula” bekannt. Seine internationale Karriere begann in den amerikanischen Comic-Magazinen Errie, Creepy und Vampirella.

      50 Jahre später hat sich das kleine, aber feine Hörspiel-Label „Ohrenkneifer“ (www.ohrenkneifer.info) an den Retro-Sci-Fi Stoff gewagt. Regisseur Dirk Hardegen: „Ich hatte gerade zwei Karl May-Erzählungen verhörspielt und brauchte dringend ´ne akustische Abwechslung von Prärie-Grillenzirpen, Pferde-Gewieher und Colt-Geballer. Da hab ich mich auf andere Helden meiner Jugend besonnen: Helden, die furchtlos fremde Planeten anspringen, um sich mit Robots und Allpiraten zu balgen? Wow, DAS schien mir eine richtig gute Abwechslung zu sein!“

      Hardegen kontaktierte Maroto in Barcelona und überzeugte ihn mit ersten beispielhaften Sounddesigns und Musikkompositionen von der Hörspiel-Version: „Um die visuelle Welt des Comics ins rein akustische Medium zu übersetzen, musste ich natürlich Dialoge und Texte hinzuschreiben. Esteban ermunterte mich auch, die Story mit eigenen Twists und Ideen zu würzen.“

      Für die Rolle des Unendlichen haben die Ohrenkneifer Oliver Stritzel („Das Boot“, Tatort) gewonnen. Ansonsten wirken unter anderem diese Synchron- und Hörspielsprecher mit: Marc Schülert, Katharina von Daake, Katja Pilaski, Detlef Tams, Karen Schulz-Vobach und Dirk Hardegen selbst.

      Die Doppel-CD hat eine Spielzeit von 118 Minuten Hörspiel plus einem 14 minütigen Featurette „Making of“ in dem sogar Lizenzgeber und Schöpfer Esteban Maroto zu Wort kommt. (Shop und Hörprobe: ohrenkneifer.info)
    • Neu

      @Ohrenkneifer
      Werbung ist ja immer so eine Sache. In deinen Fall ja nicht mal plump gemacht und vieleicht nicht mal ganz uninteressant.
      Aber du solltest dich dann wenigstens soweit mit einem Forum befassen das sie dann auch an einer wenigstens halbwegs vertretbaren Stelle landet.
      In diesem Sinne überlasse ich es jemandem anders dich wegen Spam zu melden, bzw gebe dir die Möglichkeit die Nummer vieleicht noch zu retten.
    • Neu

      Admins reagieren hier in der Regel nur auf Anforderung, sprich Meldung.
      Das hier nich böswillig irgendein blödsinniger Spam verbreitet werden soll habe ich auch so gesehen, darum habe ich das auch nicht als solches gemeldet.
      Ich würde dir für das nächste Mal den allgemeinen Bereich vorschlagen, ganz oben, und nicht den Veranstaltungsbereich.
      Ich dachte erst es handeltsich hierbei um eine Lesung.
      In dem Thread hier kannst du jetzt eh nicht mehr viel retten, am besten du läßt ihn ruhen.