Superman Special: Action Comics 1000

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Superman Special: Action Comics 1000

      Original Cover, Variant Cover, Collectors Edition



      Superman Action Comics 1000! 1000 Ausgaben, das ist schon eine große Nummer!

      Dieses Special beinhaltet eine schöne Auswahl an Shortstorys von Superautoren, Superzeichnern und Superartworkteams.

      Mit dabei Stars wie Dan Jurgens, Peter J. Tomasi, Marv Wolfman, Geoff Johns, Richard Donner, Scott Snyder, Tom King, Louise Simonson, Paul Dini, Brad Meltzer, Max Landis und im Bereich Artwork Dan Jurgens, Patrick Gleason, Curt Swan, Olivier Coipel, Rafael Albuquerque, Clay Mann, Jerry Ordway, José Luis Garcia-López, John Cassaday, Francis Manapul .

      Alleine schon diese Besetzunge zu lesen ist ein Hochgenuss!

      Das Cover spricht mich nicht an. Es gibt aber wieder etliche Shopvariants. 9 Stück an der Zahl, sowie das oben abgebildete Fabok Variant.
      Panini veröffentlicht diese besondere 1000 auch in einer Sammleredition mit weiteren 3 exklusiv Variants, Sammlerzertifikat und 10 Prints.

      Los gehts!

      Story 1 von Dan Jurgens und Norm Rapmund:

      Die Welt sagt ihrem stählernen Helden Danke! Die Bewohner Metropolis kommen zusammen und feiern Ihren Superman mit einem riesigen Fest und Widmung einer goldenen Statue. Natürlich erwarten sie sein erscheinen, doch Superman hat einiges zu tun. Während seine Fans sich an seine heldenhaften Taten erinnern versucht Superman sich dem Fest zu entziehen, doch da hat er seine unzähligen Freunde nicht einkalkuliert.


      Sehr schöne Story als Danksagung und Ehrung von Superman. Ich bin kein Fan von Jurgens Artwork aber der Gesamteindruck zählt. Mit der letzten Seite hat er mich gehabt. Dan Jurgens! ich verneige mich vor dir für diese Superman Ära!!


      Story 2 von Peter J. Tomasi und Patrick Gleason

      Vandal Savage setzt die Hypertime als Waffe ein und möchte Superman endgültig vernichten. Er legt einen Schalter um und bombardiert Superman mit chronaltachyonen durch die Zeit. Auf jedem Panel sehen wir Superman einer anderen Gefahr ausgestzt, er wird von einem Ort zum nächsten teleportiert. Savage versucht nichts auszulassen um den Stählernen zu vernichten.


      Genial inszenierte Story durch die Zeit von Superman mit genialem Artwork von Patrik Gleason. Ich habe ihn erst gar nicht erkannt, da er hier sein ganzes Repertoire an verschiedenen Techniken auffährt um jedes Panel unterschiedlich wirken zu lassen.


      Story 3 von Marv Wolfman und Curt Swan

      Geiselnahme in Metropolis. Brainiac hat seine Finger im Spiel und Captain Sawyer versucht die Situation geschickt zu lösen.


      Shortstory zu Ehren von Curt Swan die mir weniger gefiel.


      Story 4 von Chef Geoff Johns u. Richard Donner sowie Coipel

      Kleinganove Butch schrottet sein Auto indem er gegen Superman fährt. Superman repariert daraufhin zwar nicht Butch`s Auto, aber dafür sein Leben.


      Gütiger Superman mit großem Herz! Schönes Artwork, doch die Rote Hose fällt mir hier das erste Mal richtig negativ auf.


      Story 5 von Star Scott Snyder und Rafael Albuquerque


      Superman begibt sich mit Erzfeind Lex Luthor ins Smallville Planetarium. Lex hat Chronos Zeitschere und das Auge von Xotars entdeckt. Ein Rückblick in deren Kindheit folgt wo Lex die fünfte Jahreszeit erforscht. Während sie plötzlich in den genussvollen Anblick der fünften Jahreszeit kommen, gibt Lex zu dass er Superman mit dem Auge und der Schere töten wollte. Doch das scheint Superman nicht zu interessieren. Zum einen hat er es eh gewusst und und zum anderen sind die Beiden so fasziniert vom Anblick der Jahreszeit und plötzlich endet Alles!


      Lex und Kal. Manchmal denkt man die 2 leben wie in einer Ehe. Sie streiten, sie hassen, sie mögen sich und sterben dann friedlich gemeinsam!


      Story 6 von Tom King und Clay Mann


      Die Erde am Abgrund. Seit Millarden jahren gibt es kein Leben mehr. Alles ausgelöscht. Sonnenstürme zihen die Erde in die Sonne.

      Jon und lois scheinen woanders zu leben. Kal steht am Grabe seiner Eltern und lässt einfach los. Er will die Erde nicht mehr retten, dass hat er zu lange getan und lässt die Dinge geschehen.


      Hochemotionale Geschichte. Einfach klasse gemacht und unglaublich gut inszeniert. Wow.... das hat geflasht!


      Story 7 von Simonson und Ordway

      Clark schreibt im Daily Planet die Seite 1. er steht unter enormen Zeitdruck denn die Ausgabe muss in den Druck. Jedoch bekommt er aber Gefahrensignale rein und muss noch nebenher die Welt retten.


      In der Story wird Clarks Alltag geschildert. Die Zwickmühle des Superheldenseins. Auch als Superman hat man es alles andere als einfach und gerät oft unter Druck.


      Story 8 von Dini und lopez


      Willkommen im Actionland!!!

      Eine Unterhaltungsshow für Supermanfans. Mit einer nachgebauten Rettungskapel begeben sich die Besucher auf eine Reise durch Supermans Leben.
      Doch über das Ende ist sich der Schaffer der Show nicht einig und scheint fast zu verzweifeln. Doch seine Liebe weiß was er will und fängt ihn auf. Wer das ist werde ich euch nicht verraten.

      Sehr sehr cool. Das war Spitze. Sowohl von der Idee und Umsetzung als auch der Zeichnungen! Ich habe wirklich gelacht und hatte wahnnsinig viel Spaß an dieser Shortstory.

      Story 9 von Meltzer und Cassadey

      Geiselnahme mit Herzschlagfinale!! Superman ist kurz davor zu versagen, doch ein Fehler des Geiselnehmers gibt noch einmal ein Funken Hoffnung.

      Mensch hab ich geschwitzt. Atemberaubend von Cassadey umgesetzt!! Krasses Finale.

      Story 10 hier kommt Bendis!!

      Fulminanter actionreicher Auftakt mit einem neuen Supergegner der Superman übel einschenkt. Ich habe mich ein bisschen an den Rebirth Auftakt mit Doomsday erinnert gefühlt. Jim Lee hat das gut in Szene gesetzt. Ich freue mich riesig auf den neuen Supermanrun auch wenn Bendis diese schreckliche rote Hose zurückgeholt hat. Diese rote Hose wird in dieser Story auch lustig von 2 Frauen thematisiert.
      Für mich dennoch ein gelungener Auftakt!

      Dazwischen bekommen wir einige Pinups serviert.
      Jorge Jimenez Pinup ist mein Favorit.
      Superman sitzt auf einer Wolke und sieht zufrieden auf seine Erde hinab. Was geht im da wohl alles durch den Kopf?

      Das Special finde ich wirklich hervorragend und gebe natürlich klare 5/5.
      Ich liebe Shortstorys, Minis und Geschichten abseits der Kontinuität. In diesem Special bekommen wir einen gesunden Mix davon, mit Auftakt zum Bendisrun. Was will man mehr?

      Meine Favoriten Story 1,2,6,8,9
      Mighty Mike !verkauft!
      u.a.Lois und Clark 1, Titans Hunt

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mighty Mike ()

    • Die Collectors Edition konnte ich gestern bei meinem Händler abholen, die zusätzlich in einer Pappbox lag was sehr gut war, denn die Mappe an sich ist sehr dünn. Beim Öffnen und aufstellen sollte man aufpassen, dass sie nicht umkippt und evtl einreißt aufgrund des Gewichts der Hefte.
      Ansonsten gefällt sie mir gut. Auch die Auswahl der Variants weiß zu gefallen, vor allem das von Dell'Otto gefällt mir am meisten.
      Auch die Prints finde ich cool, da überlege ich gerade, ob ich sie nicht einrahme und sie an die Wand hänge.
      Das neue Forum ist für dich ein absolutes Neuland?
      Hier geht es zum kleinen 1x1
      Tipps und Tricks im neuen Forum
    • Mighty Mike schrieb:

      Die Collectors Edition ist doch nicht ausverkauft sondern derzeit nicht lieferbar. Da kommt sicher noch Nachschub.

      Ich finde die Mappe ist in jedem Fall 50€ wert.
      Ich habe mich aber nun gegen einen Kauf entschieden. Das Special hat mir Spaß gemacht und da ich Leser statt Sammler bin reicht mir das auch so.

      Leider muss ich Dir da widersprechen.

      Die Collectors Edition ist bei Panini ausverkauft.

      Ich habe eine eMail von Panini erhalten, dass sie meine Bestellung stornieren müssen ( obwohl ich schon eine Bestellbestätigung hatte ; aber der Kaufvertrag kommt ja erst mit dem Versand zustande .... ), da die Nachfrage so groß war und mehr als die 500 Exemplare ja nicht verkauft werden.

      Die Mail war echt der Hammer.

      Naja , EBAY hat es noch ( und Panini nicht ; finde den Fehler ?( ) und wenn man da einkauft, dann ist die Bestellung wenigstens garantiert .

      Ich nenne die Collectors Edition nun auch mein eigen. EBay sei Dank.

      Panini sollte mal sein Warenwirtschaftssystem und die damit zusammenhängenden Bestellbestätigungen überprüfen.


      :extremheul:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CaptainCologne ()

    • Ja.

      Aber ich bin maßlos von Panini enttäuscht.

      So etwas darf nicht passieren.

      Und Panini soll jetzt nicht kommen mit der Aussage „ wir sind überrannt worden mit der Nachfrage .... „


      Wenn man eine Bestellbestätigung erhält, dann muss man sich darauf verlassen können !!!!!!

      Gerade bei Collector Editions und deren Limitierung !


      EBAY gelingt dieses ja auch :ghostr:


      Und nochmal :
      Ein modernes Warenwirtschaftssystem überprüft laufend den Bestand und verschickt dann die Bestellbestätigung.


      Panini hat hier ungeheuren Aufholbedarf, wenn sie weiter Collector Editions verkaufen wollen.


      So etwas darf einfach nicht passieren !!!!!!!

      Das hat auch mit Vertrauen zu tun.


      :extremheul:
    • Mein Comichändler hatte sich auch über die Bestellseite von Panini beschwert. Da werden bspw. Produkte als nicht lieferbar markiert, was nicht stimmt. Ebenso wie die Collectors Edition. Letztendlich konnten doch noch welche bestellt werden und sogar noch mehr, gestern standen drei Boxen zum freien Verkauf an der Kasse.
      Das neue Forum ist für dich ein absolutes Neuland?
      Hier geht es zum kleinen 1x1
      Tipps und Tricks im neuen Forum
    • Zu den Fehlern beim bestellen im Onlineshop (Vermutung einer Möglichen Erklärung auf Grundlage von Aussagen Mitarveiter meines hiesigen Comic-Stores):

      Der Shop in dem du als Kunde kaufst ist ein anderer wie derjenige bei dem Händler bestellen. Beide sind von einander getrennt und das führt teils zu Diskrepanzen.

      So kommt es auch vor, dass im Onlineshop schon Dinge ausverkauft sind und ein Händler es noch ordern kann, deswegen wird ein Händler auch nicht auf die Homepage von Panini schauen um zu prüfen ob etwas noch verfügbar ist sondern auf dem italienischen Bestellserver...

      Klar sollte es nicht zu solchen Fails kommen wie beschrieben aber vielleicht kommt das alles deswegen...
      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. . . die andere summt die Melodie von Tetris.



    • So hab mich nun doch noch für die Deutsche Version entschieden und von der Qualität her ist es besser als das Original und es sind alle Storys plus Pin-Ups abgedruckt worden!

      Insgesamt sind das viele schöne Kurzgeschichten die zeigen was Superman ausmacht und ohne Vorwissen genossen werden können. Nur die Bendis Story mit der Massenschlägerei fällt da aus dem Konzept, das hätte man sich schenken können.

      Die Favoriten sind bei mir die Storys 1, 2, 4, 7, 8, 9 & 11
      Der Spider-Man Komplett Lesemarathon (Leseliste, Teil 1 im Link) Und auf Seite 41, 46 [Post 909] & 78! :twip:
    • DaK1lla schrieb:

      Zu den Fehlern beim bestellen im Onlineshop (Vermutung einer Möglichen Erklärung auf Grundlage von Aussagen Mitarveiter meines hiesigen Comic-Stores):

      Der Shop in dem du als Kunde kaufst ist ein anderer wie derjenige bei dem Händler bestellen. Beide sind von einander getrennt und das führt teils zu Diskrepanzen.

      So kommt es auch vor, dass im Onlineshop schon Dinge ausverkauft sind und ein Händler es noch ordern kann, deswegen wird ein Händler auch nicht auf die Homepage von Panini schauen um zu prüfen ob etwas noch verfügbar ist sondern auf dem italienischen Bestellserver...

      Klar sollte es nicht zu solchen Fails kommen wie beschrieben aber vielleicht kommt das alles deswegen...

      ?(

      Hm ....

      Hast du einen Link zu dem italienischen Bestellserver ?

      ?(
    • Also mein Comichändler hat 6 Stück bekommen/geordert. Er hätte gar nicht mehr bekommen, da das von Panini wohl reglementiert wurde. Allerdings hatte ich auf Ebay mal interessehalber nachgeschaut, da gabss die Box am Freitag zumindest noch von der "Sammlerecke" für 50€. Interessant war, dass die als Artikelbild eine von den Boxen auf einer Pallette mit gut über 100 Stück davon stehen hatten. Wäre mal interessant ob das ein Bild von Panini ausm Lager war, oder ob tatsächlich die Sammlerecke da 100 Stück bekommen hatte. Hmm
    • Uwe D. schrieb:

      DaK1lla schrieb:

      Zu den Fehlern beim bestellen im Onlineshop (Vermutung einer Möglichen Erklärung auf Grundlage von Aussagen Mitarveiter meines hiesigen Comic-Stores):

      Der Shop in dem du als Kunde kaufst ist ein anderer wie derjenige bei dem Händler bestellen. Beide sind von einander getrennt und das führt teils zu Diskrepanzen.

      So kommt es auch vor, dass im Onlineshop schon Dinge ausverkauft sind und ein Händler es noch ordern kann, deswegen wird ein Händler auch nicht auf die Homepage von Panini schauen um zu prüfen ob etwas noch verfügbar ist sondern auf dem italienischen Bestellserver...

      Klar sollte es nicht zu solchen Fails kommen wie beschrieben aber vielleicht kommt das alles deswegen...
      ?(

      Hm ....

      Hast du einen Link zu dem italienischen Bestellserver ?

      ?(
      Ich bezweifel dass man als Privatkäufer drauf kommt, der ist für Händler.
      Das neue Forum ist für dich ein absolutes Neuland?
      Hier geht es zum kleinen 1x1
      Tipps und Tricks im neuen Forum