Batman 26 Variants

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      80 Variants!
      In einer undurchsichtigen Tüte verpackt!
      Schlecht bis gar nicht durchgemischt!
      Habt ihr den Schuss noch gehört?
      Panini ist in den vergangenen Jahren schon heftig in die Kritik geraten. Jede Menge eingestellter Serien (East of West, Deadly Class, Über, Morning Glories und und und), riesige Superheldenschwemme, Varianten noch und nöcher, diese nicht mal streng limitiert. Da ist ja ganz offensichtlich, wohin der Weg führt. Reine Geldmacherei. Ich konnte dem Verlag bisher keinen Vorwurf machen, denn Panini hat nie ein Hehl daraus gemacht, was sie wollen. Unser Geld und nur unser Geld. Egal, wieviel Kritik es hier gehagelt hat, sie haben unbeirrbar ihren Weg fortgeführt. Und die nächste gute Serie eingestellt. Und noch mehr hoch limitierte Varianten. Und noch eine Superheldenserie, die die Welt nicht braucht. Aber Geschmäcker sind unterschiedlich, daher lasse ich das mal so stehen. Nur, was jetzt abgezogen wurde, habe ich so noch nie erlebt. Und ich hoffe, daß Panini damit so dermaßen baden geht, daß so etwas auch nie wieder passieren wird. Als erstes dachte ich "Okay, 80 Varianten sind ja schon echt heftig, aber Sammler, ich zähle mich auch dazu, sind ja nun mal ziemlich Irre und scheuen keine Ausgaben, um ihrer Leidenschaft zu fröhnen." Dann höre ich, daß die Dinger in Tüten verpackt sind und man die zusammen sammeln muß, wie früher unsere allseits beliebten Fußballbildchen. Hallo? Wisst ihr, wie oft ich bei der WM 78 den einen oder anderen Spieler von Peru hatte, bevor mein Album vollständig war? Ungefähr so oft, wie es jetzt Varianten von Batman 26 gibt. Rechnet das mal hoch. Als nächstes lese ich hier, daß die Dinger nicht vernünftig durchgemischt wurden. Jemand bestellt 4 Exemplare und bekommt 4mal das gleiche Variant. Und das bei 80 verschiedenen . So lustig das im ersten Moment au h sein mag, ich finde, Panini darf sich nicht alles erlauben. Das fühlt sich so an, als wenn die denken "Die Leser beschweren sich über zig Serien, die wir eingestellt haben? Jetzt verarschen wir die mal so richtig. Dann merken sie, was sie davon haben."
      Ich sage:
      Sofortige Beendigung dieser Aktion, Öffnung aller Tüten und Entschädigung für die bisherigen Käufer. Oder Boykott des Verlages.
      Es geht wirklich nicht darum, daß ich mich hier einfach nur auskotzen möchte. Dazu hätte ich in der jüngeren Vergangenheit Grund genug gehabt, habe mich aber lieber dazu entschieden, mein Geld anderen Verlagen meines Vertrauens zuzuschustern. Es geht vielmehr darum, daß ich so eine Verarschung noch nie, nicht mal ansatzweise, erlebt habe. Und die bisherigen Käufer versuchen noch Verständnis für den Verlag aufzubringen. Ich sage, es reicht. Wenn man da nicht irgendwann einmal eine Grenze zieht, wo endet das dann? Ist Comics sammeln dann irgendwann wirklich wie Fußballbilder sammeln? Muß ich 350 doppelte Hefte liegen haben, um 80 verschiedene Varianten zu vervollständigen? Oder mehr? So, wie die Aktion bisher losging, wird sich das wohl eher im vierstelligen Bereich bewegen. Na, gute Nacht.
    • Neu

      Meine Fresse.. Ich kann kaum sagen, wo ich anfangen möchte deinen Beitrag zu zerreissen..

      Aber ich versuche es mal gesittet..

      1. NIEMAND ist gezwungen worden, sich Variants zu kaufen. Das Heft gibt es für 4,99€ in der normalen Form und alles andere ist ein Bonus.
      2. Reine Geldmacherei.. ok, das ist mal ein Vorwurf an eine Firma, die Geld verdienen möchte, damit ihre Angestellten sich ein Frühstück leisten können.
      3. Du hoffst, dass Panini baden geht. Das liebe ich ja so an diesem Internet, dass man anderen nichts gönnt, auch wenn man selbst nichts damit anfangen kann. Du sagst ja selbst, dass du lieber andere Verlage unterstützt. Das ist auch in Ordnung. Ich gönne dir ganz viele tolle Comics von tollen Verlagen!
      4. Wo man eine Grenze ziehen muss? Jeder einzelne für sich persönlich, da wo er/sie es für richtig hält. Anderen vorschreiben wo sie eine Grenze ziehen müssen ist intolerant und bäh.
      5. Muss man 350 doppelte Hefte sammeln? Nein.. die Sammlerecke zB. hat das Komplettpaket drin für den Preis von gerade mal 70 doppelten Heften..

      Und sorry, aber dein Beitrag liest sich wirklich nur nach Auskotzen an.

      Klar, die Aktion hätte besser laufen können. Aber Panini hat reagiert und den Kunden, die im Paninishop bestellt haben schon eine Mail geschickt, dass man die Anzahl und Art der doppelten Cover rückmeldet. Da wird wahrscheinlich noch was folgen. Austausch, Entschädigung, etc. Einfach mal abwarten und locker durch die Hose atmen..

      Was gibts denn positives aus meiner Sicht?
      1. Tolle Cover teilweise
      2. Spannung beim Auspacken
      3. Die Möglichkeit, mit anderen Comicfans in Kontakt zu treten und Comics zu tauschen.

      Ich fand die Aktion toll, sehe ein dass sie nicht perfekt lief, bin aber dennoch sehr zufrieden. Und ganz wichtig, ich gönn anderen ihren Spaß mit ihren Sachen, für die sie gerne Geld ausgeben.
    • Neu

      Also ich mag die Aktion auch !

      Klar werde ich nie alle 80 Variants zusammen bekommen, aber das will wohl eh kaum einer denke ich. Ich hab jetzt 5 Variants ( 2 aus Wundertüten) und 3 offen bei ebay für je 5 Euro gekauft und das reicht mir.

      Da sind wirklich schöne Cover dabei und darüber freu ich mich :)

      Was mir in dem Zusammenhang noch einfällt : Kann es sein, dass es gar kein Variantcover von Kelley Jones gibt, oder hab ich das nur übersehen ?


      Freunde des klassischen Swamp Thing, die sooooooooooo gerne schöne Neuausgaben hätten und von einem deutschen Omnibus träumen :D
    • Neu

      Ich finde die Aktion eigentlich auch ganz gelungen.
      Diese Sammelwut alles haben zu wollen, obwohl es ja nur ein anders Cover ist, verstehe ich nicht.
      Aber die Auswahl, sich genau das Cover auszusuchen, das einem am besten gefällt (und das ohne Mehrkosten!) ist doch toll!
      Und der Preis für ein Variant mit nur 200 Ex. Auflage ist doch mehr als fair.
      Allzuoft brauche ich solche Aktionen nicht, aber die Aktion ist doch um Längen besser,
      als die Variants, bei denen der einzige Unterschied der Shop-Name ist!
    • Neu

      Ich fand die Aktion irgendwie spannend ☺️

      Einzig die Verpackung war etwas ärgerlich - irgendwie war die Tüte zu groß und das Heft ist halt nicht Verstärkt. Dadurch hat mein Exemplar schon 2 ärgerliche (kleine) Knicke beim Auspacken gehabt.
      Hätte ich nicht mitgenommen wenn ich das vorher gesehen hätte, bzw hätte ich mir ein anderes ausgesucht...

      Und wen soll ich nun ansprechen? Panini oder meinen Comic-Dealer?